Immobiliengutachter Südbrookmerland

Die Immobiliengutachter in Südbrookmerland, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Südbrookmerland und im Bundesland Niedersachsen um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Südbrookmerland ansässig.

Der Immobilienmarkt in Südbrookmerland wird von dem Immobiliensachverständigen

Südbrookmerland

Helmut Brunken / pixelio.de

für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Südbrookmerland und in der Region Ostfriesland werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Hinsichtlich der Immobilienpreise im gesamten Niedersachsen sind die Immobilienwerte am Immobilienmarkt von Südbrookmerland noch recht erschwinglich, so der Immobiliengutachter.

Dieser stellt fest, dass in dem Urlaubsort die Preise für Immobilien niedriger sind als jene der Städte Hannover, Osnabrück, Oldenburg und Wolfsburg. Auch am Immobilienmarkt der Landkreise Stade, Lüneburg, Diepholz, Hannover, Gifhorn und Verden bemerkt der Immobiliengutachter ein höheres Preisniveau. Wem es in der Gemeinde dennoch zu teuer ist, kann in den Regionen Wesermarsch, Cloppenburg, Northeim und Lüchow-Dannenberg von günstigeren Immobilienwerten profitieren. Die Mieten in der Gemeinde bewegen sich derzeit zwischen 4,50 Euro und 7 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche. Eine Wohnung aus dem Bestand kostet hier im Schnitt 5,60 Euro je Quadratmeter. Für den Quadratmeter einer Neubauwohnung zahlt der Interessent im Ort circa 6,10 Euro. Alternativ können Kunden ein Haus mieten. Zu einem Quadratmeterpreis von etwa 5,30 Euro sind diese Immobilien recht erschwinglich. Der Immobiliengutachter verzeichnet in der Gegend einen leichten Anstieg der Mietpreise. Richtet der Immobiliensachverständige seinen Fokus nun auf das Kaufsegment, so stellt er bei neuen Ein- und Zweifamilienhäusern die höchsten Quadratmeterpreise fest. Im Schnitt zahlt der Kunde hier für einen Quadratmeter 1.610 Euro. Das Bestandshaus verlangt dagegen einen Kaufpreis von rund 1.130 Euro pro Quadratmeter. Für eine Eigentumswohnung, die als Bestandsobjekt inseriert ist, zahlen Wohnraumsuchende im Ort gegenwärtig rund 1.180 Euro je Quadratmeter. Sowohl die Kaufpreise für Bestandswohnungen als auch für Bestandshäuser sind im vergangenen Jahr in allen Lagen der Gemeinde moderat gestiegen. Starke Preiserhöhungen eruiert der Immobiliengutachter bei Neubauhäusern, dessen Kaufpreisentwicklung mit einer Veränderungsrate von etwa 12,5 Prozent einherging.

Unser Immobiliengutachter in der Region Ostfriesland erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in Südbrookmerland

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Südbrookmerland in der Region des niedersächsichen Ostfrieslandes zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart in Ostfriesland zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Südbrookmerland

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Kreises Aurich und die Stadt Südbrookmerland in Niedersachsen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Das Kulturleben der idyllischen Gemeinde Südbrookmerland wird stark von zwei Museen beeinflusst. Im „Dörpmuseum Münkeboe“ und im Moormuseum „Moordorf“ können Gäste mehr über die wechselvolle Geschichte des niedersächsischen Ortes erfahren.

Das Museum „Moordorf“ erzählt die Geschichte der landschaftlichen Entwicklung der Region, die sich einst sehr schwierig gestaltete. Umgeben von einer urwüchsigen Moorlandschaft, beherbergt das interessante Freilichtmuseum Hütten aus Lehm und Gras-Torfsoden. Auch das Dörpmuseum Münkeboe ist ein Freilichtmuseum, das seinen Besuchern das frühere Arbeitsleben der Gegend näherbringt. Bei einer Besichtigung von alten Werkstätten und Geräten sowie einer einstigen Dorfschule erleben die Gäste eine aufregende Reise in die Vergangenheit der Gemeinde.

Südbrookmerland liegt im Herzen Ostfrieslands und gehört zum Landkreis Aurich. Die Städte Emden und Aurich umgeben die Gemeinde, welche im Jahre 1972 durch den Zusammenschluss mehrerer Gemeinden entstanden ist.

Diese zehn ehemals selbstständigen Gemeinden stellen heute die Ortschaften dar. Etwa 19.000 Menschen wohnen in dem überschaubaren Ort, welcher zur drittgrößten Kommune im Kreisgebiet Aurich zählt. Das Areal der Gemeinde breitet sich auf ungefähr 97 Quadratkilometern aus. Rund 70 Quadratkilometer davon entfallen auf landwirtschaftlich genutzte Flächen. Gebäude und Freiflächen nehmen circa 12 Quadratkilometer ein. Die Gemeinde befindet sich fast in der exakten Mitte des Landkreises. In der Bundesrepublik Deutschland ist der Ort im Nordwesten zu finden. Ebenso nimmt er den Mittelpunkt des Städtedreiecks Aurich-Emden-Norden ein. Der Binnensee „Große Meer“, welcher in der Region eine hohe touristische Bedeutung hat, befindet sich auf dem Gemeindegebiet. Mit einer Wasserfläche von ungefähr 290 Hektar gilt er in Niedersachsen als viertgrößter See. Im Süden grenzt Emden, welche die größte Stadt in Ostfriesland ist, an die Gemeinde. Die Gemeinden Hinte, Wirdum, Upgant-Schott und Rechtsupweg umgeben den Ort im Westen. Im Norden teilt er sich mit der Gemeinde Großheide eine gemeinsame Grenze. Die Kreisstadt Aurich und die Großgemeinde Ihlow zählen zu den östlichen Nachbarn der niedersächsischen Gemeinde.

Die kleine Gemeinde am Großen Meer punktet unzweifelhaft mit ihrer zentralen Lage. Die Bewohner können vom Ort aus schnell nach Bremen und Oldenburg sowie in die Niederlande gelangen. Erholung und Ruhe werden in der Gemeinde groß geschrieben. Diese Faktoren tragen natürlich auch zum Wohnwert bei. Schöne Baugrundstücke umgeben von intakter Natur warten hier auf ihre neuen Besitzer. Bezahlbare Grundstückspreise und Mieten machen die Gemeinde zu einem begehrten Wohnort. Als Grundzentrum verfügt der Ort zudem über alle zentralen Einrichtungen, die den alltäglichen Grundbedarf decken. In beinahe allen Ortsteilen der Gemeinde befinden sich Grundschulen. Eine Haupt- und Realschule existiert zudem jeweils in den Ortsteilen Moorhusen und Moordorf. Darüber hinaus haben im Ort zwei Förderschulen ihren Sitz.

Zwei der wichtigsten Standbeine der ansässigen Wirtschaft sind der Tourismus und die Landwirtschaft. Vor allem wegen dem großen Binnensee kommen jährlich viele Urlauber in die Gegend. Dennoch verzeichnet die Gemeinde mehr Aus- als Einpendler. Viele Bewohner fahren zum Arbeiten in die umliegenden Städte Emden und Aurich. Zu einem Großteil wird die hiesige Wirtschaft durch kleinere Gewerbebetriebe definiert. Industriebetriebe gibt es hier hingegen kaum.

Die einzelhandelsrelevante Kaufkraft zeigte sich 2015 in Südbrookmerland mit einer Kennziffer von 86,3 je Einwohner. Dieser Wert entspricht 5.575 Euro pro Kopf. Im Landkreis Aurich ist es einer der Orte mit der niedrigsten Kaufkraft.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Westvictorburer Straße 2 in 26624 Südbrookmerland (Telefon: 0 49 42/ 56 66). Umfeld von Südbrookmerland: Hinte, Wirdum, Upgant-Schott, Rechtsupweg, Brookmerland, Großheide, Aurich, Ihlow, Landkreis Aurich, Emden, Ostfriesland .

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertgutachten bzw. benötigen einen Immobiliensachverständigen oder Mietwertgutachter in Südbrookmerland? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten auch in Niedersachsen annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

6 + 9 =


Comments are closed.