Immobiliengutachter Suhl

Die Immobiliengutachter in Suhl, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Suhl und im Bundesland Thüringen um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Suhl ansässig.

Suhl
Bundesland: Thüringen
Einwohner: 35.665 (Stand: 2013)

Der Immobilienmarkt in Suhl

Suhl

Yvonne Kellermann / pixelio.de

wird von den Immobiliengutachtern für ein Marktwertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Suhl und in der Region Thüringer Wald werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Immobilienpreise und Lagen in Suhl

Dem aktuellen Mietspiegel der Plattform Wohnungsboerse.net entnehmen die Immobiliengutachter für die Stadt Suhl einen durchschnittlichen Mietpreis von 5,40 Euro pro Quadratmeter. Die Preise in der Stadt unterlagen seit dem Jahr 2011 einigen Schwankungen. Eine Wohnung mit 60 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 beispielsweise durchschnittlich noch 4,37 Euro, im Jahr 2012 stieg der Preis dann auf 4,63 Euro an. Bis zum Jahr 2013 ist der Preis dann noch weiter bis auf 4,89 Euro angestiegen. Das Jahr 2014 brachte einen Preiseinbruch auf 4,59 Euro mit sich, aktuell muss man für eine Wohnung dieser Größe aber durchschnittlich schon wieder 5,14 Euro pro Quadratmeter bezahlen. Eine Wohnung mit 100 Quadratmetern Fläche kostete in der Stadt Suhl im Jahr 2011 noch 6,06 Euro pro Quadratmeter, bis zum Jahr 2012 ist der Preis aber sehr drastisch auf 3,80 Euro eingebrochen. 2014 gab es dann wieder eine beträchtliche Preiserhöhung zu verzeichnen, jetzt musste man für eine Wohnung dieser Größe wieder 6,10 Euro bezahlen. Der aktuelle Wert zeigt einen erneuten Anstieg, der Preis hat sich nun nochmals bis auf durchschnittlich 6,54 Euro pro Quadratmeter erhöht.

Die kreisfreie Stadt Suhl liegt am Südhang des Thüringer Waldes im fränkisch geprägten Teil des Bundeslandes Thüringen.

Das Stadtbild zeigt noch heute die Umbauprozesse der ehemaligen DDR. Nachdem Suhl im Jahre 1952 zur Bezirksstadt erklärt worden war, folgten umfangreiche Baumaßnahmen zur Vergrößerung. Deshalb fiel ein großer Teil der alten Bausubstanz in der Innenstadt der Plattenbau-Architektur zum Opfer. Die Einwohnerzahl von Suhl erreichte im Jahr 1988 mit 56.345 Bürgern ihren Höchststand. Nach der Wende setzte jedoch eine stetig rückläufige Entwicklung ein. Bis 1998 war die Bevölkerung bereits auf 50.182 Menschen geschrumpft. Im Jahr 2008 gab es dann nur noch 40.173 Stadtbewohner. Der letzte Stand von 2013 bestätigt mit der Zahl 35.665 noch einmal den anhaltend rückläufigen Trend. Eine Prognose des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung sagt der Stadt Suhl für das Jahr 2030 nur noch 27.400 Einwohner voraus.

Für die Immobilienbewertung in Suhl

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Kreisstadt Suhl in der Region des Thüringer Waldes zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Bereich des Thüringer Waldes zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Suhl

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Thüringer Waldes und die Stadt Suhl in Thüringen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Kultur und Bildung

Trotz der verbreiteten Plattenbau-Architektur hat die Stadt Suhl ihren Besuchern noch einige interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Die Hauptkirche St. Marien ist die größte erhaltene Rokoko-Kirche in Ostdeutschland. Ursprünglich wurde sie im Jahre 1491 erbaut, jedoch durch die Stadtbrände von 1590 und 1634 erheblich zerstört, so dass sie 1753 neu aufgebaut werden musste. Die Kreuzkirche wurde in den Jahren von 1731 bis 1739 errichtet. Die Ottilienkapelle wurde 1843 an eine Stelle gebaut, wo vorher schon eine Wallfahrtskapelle gestanden hatte. Die gotische Kreuzkapelle stammt von 1555, wurde aber im Jahre 1618 durch einen Chor erweitert. Die Pfarrkirche St. Ulrich wurde bereits im Jahre 1116 zum ersten Mal urkundlich erwähnt und beeindruckt vor allem mit ihrem spätgotischen Sakramentshäuschen. Das Rathaus von Suhl stammte ursprünglich von 1590, wurde aber 1910 im neobarocken Stil umgebaut. Im Stadtteil Heinrichs sieht man um das dortige Rathaus von 1657 herum ein herrliches Fachwerkensemble, das als Prunkstück des Henneberger Fachwerkstils gilt. Auch im Stadtteil Neundorf gibt es noch historische Fachwerkhäuser. An die Industrievergangenheit von Suhl erinnert das erste Fabrikgebäude der Waffenfirma C.G. Haenel aus dem Jahre 1840. Mehr darüber erfährt man im Waffenmuseum, das im historischen Malzhaus von 1663 untergebracht ist. Im Congress Centrum kann man außerdem ein Fahrzeugmuseum und eine Kunstausstellung besichtigen. Für die allgemeine Bildung ihrer Schüler stellt die Stadt Suhl vier Grundschulen, zwei Regelschulen und drei Gymnasien zur Verfügung. Die beiden Förderzentren am Ort runden das allgemeine Bildungsangebot ab.

Wirtschaft

Suhl wird aufgrund seiner Geschichte als Rüstungsstandort auch Waffenstadt genannt. Darüber hinaus hat Suhl eine lange Tradition in der Herstellung von Jagdwaffen. Eines der bekanntesten Unternehmen am Standort war einst der Zweiradhersteller Simson. Mit insgesamt 6 Millionen produzierten Krafträdern war und ist die Firma der Spitzenreiter ihrer Branche in Deutschland. Heute stellt die MZA Meyer-Zweiradtechnik-Ahnatal GmbH in Suhl aber nur noch Ersatzteile her, neue Fahrzeuge werden nicht mehr gebaut. Am Standort sitzen außerdem die Remo Gewehrfabrik Gebrüder Rempt, die C.G. Haenel Waffen- und Fahrradfabrik, eine Dependance des Ulmer Waffenherstellers Heinrich Krieghoff, der Eisenkonstrukteur Walther Steiner, die Metallfabrik Wilhelm Kober, die Messwerkzeugfabrik Friedrich Keilpart & Co und die Waffenfabrik Gebrüder Merkel. Die Arbeitslosenquote von Suhl lag im Jahr 2011 mit 8,0 Prozent im Bereich des Thüringer Durchschnitts.

Verkehrsanbindung

Die Stadt Suhl ist über die Bundesautobahnen A71 und A73 in das deutsche Fernstraßennetz eingebunden. Der Bahnhof liegt an der Schienenstrecke von Erfurt nach Schweinfurt. Es verkehren alle zwei Stunden Züge nach Würzburg und nach Erfurt. Außerdem gibt es Verbindungen nach Meiningen und Wernshausen. Der öffentliche Nahverkehr wird ansonsten mit Bussen bedient. Im Nordosten des Stadtgebietes liegt der Sonderlandeplatz Sportflugplatz Suhl-Goldlauter. Den nächsten Linienflughafen erreicht man in Erfurt.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Am Marktplatz 1 in 98527 Suhl (Telefon: 0 36 81/ 74-0). Unser Immobiliengutachter in der Region Thüringer Wald erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Umfeld von Suhl: Zella-Mehlis, Benshausen, Schmalkalden-Meiningen, Dillstädt, Gehlberg, Schmiedefeld, Rennsteig, Ilm-Kreis, St. Kilian, Schmeheim, Oberstadt, Hildburghausen, Suhl.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertgutachten bzw. benötigen einen Immobilienwertsachverständigen oder Mietwertsachverständigen in Suhl? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch im Freistaat Thüringen annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

5 + 9 =


Comments are closed.