Immobiliengutachter Syke

Die Immobiliengutachter in Syke, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Syke und im Bundesland Niedersachsen um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Syke ansässig.

Der Immobilienmarkt in Syke wird von dem Immobiliensachverständigen

Syke

moorhenne / pixelio.de

für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Syke und in der Region Diepholz werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Die Preise für Immobilien bewegen sich in Syke, so der Immobiliengutachter, noch in einem bezahlbaren Rahmen. Häuser in der Stadt weisen Immobilienwerte auf, die niedriger sind als jene in den Kreisen Hannover, Gifhorn, Harburg und Lüneburg sowie den Städten Osnabrück, Oldenburg, Hannover und Wolfsburg.

Jedoch sieht der Immobiliengutachter in manchen niedersächsischen Regionen auch Sparpotenzial. So entdeckt er am Immobilienmarkt der Kreise Grafschaft-Bentheim, Emsland, Aurich, Wittmund, Wesermarsch, Cloppenburg, Uelzen, Lüchow-Dannenberg, Goslar und Nienburg/Weser Immobilien zu günstigeren Preisen. Interessenten, die in der Stadt eine Wohnung mieten wollen, zahlen gegenwärtig Mietpreise zwischen 4,70 Euro und 7,60 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche. Für eine Bestandswohnung verlangt der regionale Immobilienmarkt derzeit Quadratmeterpreise von durchschnittlich 6 Euro. Rund 7,50 Euro kostet der Quadratmeter einer neuen Mietwohnung. Bestandsobjekte werden in der Stadt aktuell in einer größeren Anzahl angeboten als neue Immobilien. Hinsichtlich der Preisentwicklungen im Mietsegment beobachtet der Immobiliengutachter bei Neubauwohnungen starke Anstiege. Bei Bestandswohnungen ermittelt er nur einen leichten Anstieg der Immobilienwerte. Zunehmend Kunden interessieren sich für den Erwerb einer Eigentumswohnung. Mit etwa 2.390 Euro ist der Quadratmeter einer Neubauwohnung im Ort relativ teuer. Andere Immobilien, wie etwa Doppel- oder Einfamilienhäuser, kann der Kunde hier zu günstigeren Preisen erwerben. Auch die Bestandswohnung zeigt sich mit einem erschwinglicheren Quadratmeterpreis, der sich derzeit auf etwa 1.460 Euro beläuft. Für das klassische Einfamilienhaus zahlt der Immobilien-Interessent in der Stadt aktuell 1.410 Euro pro Quadratmeter. Ist das Objekt nicht älter als drei Jahre, wird es in der Region zu Kaufpreisen von circa 1.690 Euro pro Quadratmeter angeboten. Die Immobilienwerte von neuen Ein- und Zweifamilienhäusern haben sich im Vorjahr nur leicht erhöht. Die Kaufpreise für Bestandshäuser und für Eigentumswohnungen wurden im Betrachtungszeitraum hingegen deutlich angehoben.

Unser Immobiliengutachter in der Region Diepholz erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in Syke

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Syke in der Region des Bremen/Oldenburg zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Bereich Diepholz zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Syke

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Kreises Diepholz und die Stadt Syke in Niedersachsen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Der Ort Syke ist gezeichnet von einer typischen Geestlandschaft mit vielen Niederungsbereichen sowie Höhen und Tiefen. Die niedersächsische Stadt ist im Naturpark Wildeshauser Geest gelegen, der in Deutschland zu den größten Naturparks zählt.

Wer durch die beschauliche Stadt spaziert, wird während seiner Entdeckungstour immer wieder auf interessante Sehenswürdigkeiten treffen. So stoßen Wanderer in den weitläufigen Waldgebieten des Ortes auf künstlerische Holzobjekte. Aber nicht nur der Wald ist in der Region ein Medium der Kultur. Auch das Stadtgebiet hält einige kulturelle Einrichtungen bereit. Die Ausstellungen in dem um 1937 gegründeten Kreismuseum sollten sich Kulturfreunde auf keinen Fall entgehen lassen.

Im Norden des Landkreises Diepholz ist die Stadt Syke gelegen. Etwa 25.200 Menschen haben es sich in der kleinen Stadt, die sich auf rund 128 Quadratkilometer ausdehnt, gemütlich gemacht. Entstanden ist der Ort im Jahre 1974, als die ältere gleichnamige Stadt mit zwölf Landgemeinden verbunden wurde. Der interessierte Gast trifft im Süden des Stadtgebiets auf die Ortsteile Wachendorf, Steimke, Gödestorf, Schnepke, Heiligenfelde, Jardinghausen und Henstedt sowie im Norden auf die Stadtteile Osterholz, Ristedt, Okel, Barrien und Gessel. Die niedersächsische Stadt ist nicht nur ein Bildungsstandort, sondern gleichermaßen ein begehrtes Naherholungsziel. Das Radweg- und Wandernetz im Ort ist beispielhaft. Zudem bietet dieser eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten. Die Lage im Naturpark Wildeshauser Geest spricht ebenso für den Erholungsort. Im Kreisgebiet Diepholz gilt der Ort als größte Stadt. Der Landkreis Verden umrahmt die Stadt im Osten. Im Süden teilt sie sich mit der Gemeinde Süstedt dieselbe Grenze. Die Stadt Bassum zeigt sich als westlicher Nachbar des Ortes. Im Norden sind es die Gemeinden Stuhr und Weyhe, welche an das Stadtgebiet grenzen.

Die Stadt im Landkreis Diepholz ist ein sehr familienfreundlicher Ort, der für Eltern und Kinder ein großes Angebot bereithält. Das Bildungsspektrum der Stadt beinhaltet jede Schulform. Von drei Grundschulen über eine Berufsbildende Schule bis zum Gymnasium wartet der Ort mit vielfältigen Bildungsmöglichkeiten auf. Hinzu reihen sich zwei Förderschulen und eine Realschule. Die hiesigen Einrichtungen zeichnen sich vor allem durch Flexibilität aus. So betreuen diese im Ort Kinder in jedem Alter. Krippen, Kindergärten, Spielgruppen und Kindertagesstätten sind nur einige der Betreuungsmöglichkeiten, welche die Stadt anbietet. Aber auch Jugendlichen und Senioren steht eine große Auswahl an Perspektiven gegenüber, um ihr Leben in der Stadt wechselvoll zu gestalten.

Als Gewerbestandort verspricht die niedersächsische Stadt eine ausgezeichnete Infrastruktur.

Diese schließt günstige Verkehrsanbindungen sowie ein ausgezeichnetes Bildungs- und Freizeitangebot mit ein. Darüber hinaus ist der Ort Sitz zahlreicher Behörden und Einzelhandelsbetriebe. Das Mittelzentrum versorgt nicht nur seine rund 25.000 Einwohner, sondern gleichwohl etwa 50.000 weitere Bürger aus den Umlandgemeinden. Betriebe aus den Branchen Labortechnik, Maschinenbau, Dienstleistungen und Handel sind im Ort in einer großen Anzahl vertreten. Die Stadt ist Bestandteil der Metropolregion OldenburgBremen.

Syke grenzt unmittelbar an die Gemeinde Weyhe. Diese verzeichnete 2015 eine einzelhandelsrelevante Kaufkraft von 6.893 Euro pro Kopf. Der Kaufkraftindex belief sich auf 106,7. Die Umsatzkennziffer im Bereich des Einzelhandels ist mit einem Wert von 64,8 Prozent erkennbar.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Hinrich-Hanno-Platz 1 in 28857 Syke (Telefon: 0 42 42/ 16 4-0). Umfeld von Syke: Bassum, Diepholz, Stuhr, Sulingen, Twistringen, Wagenfeld, Weyhe .

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertgutachten bzw. benötigen einen Immobiliensachverständigen oder Mietwertgutachter in Syke? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten auch in Niedersachsen annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

4 + 9 =


Comments are closed.