Immobiliengutachter Velten

Die Immobiliengutachter in Velten, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Velten und im Bundesland Brandenburg um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Velten ansässig.

Der Immobilienmarkt in Velten

Velten

Ingo Arndt / pixelio.de

wird von dem Immobiliengutachter für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Velten und in der Region Oberhavel werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Der Immobiliengutachter eruiert am Immobilienmarkt der Stadt Velten Baulandpreise, die sich unter dem Landesdurchschnitt bewegen.

Höher sind die Baulandpreise unter anderem am Immobilienmarkt der brandenburgischen Orte Hohen Neuendorf, Panketal, Wustermark, Falkensee, Stahnsdorf, Kleinmachnow, Neuenhagen, Schöneiche, Teltow, Ahrensfelde, Mühlenbecker Land und Königs Wusterhausen. Im Allgemeinen sieht der Immobiliengutachter in den Kreisen Barnim, Uckermark, Prignitz, Ostprignitz-Ruppin, Märkisch-Oderland, Oder-Spree und Dahme-Spreewald niedrigere Immobilienwerte als in der 12.000-Einwohnerstadt. Wer Immobilien günstiger erwerben will, der könnte ebenso am Immobilienmarkt der Orte Werneuchen und Mittenwalde Erfolg haben. Interessenten, die in der Ofenstadt eine Wohnung mieten wollen, müssen sich derzeit auf Quadratmeterpreise zwischen 5 Euro und 9 Euro einstellen. Sparpotenzial erkennt der Immobiliengutachter bei Bestandswohnungen in einfachen Wohnlagen. Diese sind bereits ab 5 Euro pro Quadratmeter zu haben. Im Durchschnitt beläuft sich der Mietpreis für solch eine Wohnung auf 6,60 Euro je Quadratmeter. Soll die Wohnung neu sein, so steigt der Quadratmeterpreis auf rund 8,70 Euro. Alternativ bietet der hiesige Immobilienmarkt Häuser zur Miete an. Mit einem durchschnittlichen Mietpreis von 7,60 Euro pro Quadratmeter sind diese Immobilien nicht viel teurer als eine Mietwohnung. Wer den Verkauf einer Immobilie anstrebt, profitiert bei einer neuen Eigentumswohnung momentan von den höchsten Immobilienwerten. Diese können Eigentümer in der Stadt gut zu einem Quadratmeterpreis von etwa 2.500 Euro verkaufen. Blickt der Immobiliensachverständige auf die Kaufpreise von hiesigen Bestandswohnungen, so erkennt er einen Anstieg von etwa 6 Prozent. Kalkulieren müssen Käufer einer bestehenden Eigentumswohnung im Ort derzeit mit einem Kaufpreis von ungefähr 1.300 Euro pro Quadratmeter. Wesentlich höheren Schwankungen unterlagen im Ort Ein- und Zweifamilienhäuser aus dem Bestand. Die Kaufpreise dieser Immobilien sind im Vorjahr um fast 16 Prozent gestiegen. Derzeit kostet ein Objekt aus dem Bestand im Ort durchschnittlich 1.800 Euro pro Quadratmeter. Für ein neues Einfamilienhaus verlangen Verkäufer in der Gegend aktuell nicht ganz so viel. Den Traum von einem neuen Eigenheim können sich Kunden in der Stadt erfüllen, wenn sie bereit sind, für einen Quadratmeter Wohnfläche im Schnitt 1.660 Euro auszugeben.

Für die Immobilienbewertung in Velten

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Velten in der Region der Zehdenick-Spandauer Havelniederung zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart am Oder-Havel-Kanal Havelniederung zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Velten

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Landkreises Oberhavel und die Stadt Velten in Brandenburg. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Velten ist gleichermaßen als Ofenstadt bekannt. Das einstige Angerdorf genoss damals ein hohes Prestige. Grund dafür war ihr erfolgreiches und reges Handeln mit Kacheln, welche die Öfen der Weltstadt Berlin versorgten. Der Begriff „Veltener Kachel“ ist mittlerweile auf der ganzen Welt bekannt. Die Öfen aus diesem Ort erfreuten sich zur damaligen Zeit großer Nachfrage. Im Jahr 1905 erlebte das Dorf den größten wirtschaftlichen Aufschwung. Es war Standort von beinahe 40 Ofenfabriken, die über 2.000 Mitarbeiter beschäftigten. Zu verdanken hat die heutige Stadt diesen Erfolg dem Rohstoff Ton, welcher in einer großen Menge in der Feldmark der Region vorkam. Heute erinnert das hiesige Ofen- und Keramikmuseum an den damaligen Triumph des Ortes. Das Museum ist in einer Ofenfabrik beherbergt, die mittlerweile seit über 140 Jahren Kacheln produziert.

Die Ofenstadt liegt in der südlichen Region des brandenburgischen Landkreises Oberhavel. Rund 12.000 Menschen sind in dem Ort zu Hause, der sich auf über 23 Quadratkilometer ausbreitet.

Zu der ostdeutschen Stadt gehören, neben dem Kernort, zwei Siedlungsplätze. Östlich des Stadtgebiets liegt der Siedlungsplatz Heidekrug. Mitten im Stadtgebiet befindet sich der Siedlungsplatz Hohenschöpping. Die Landschaft wird hier vom Oder-Havel-Kanal bestimmt. Der Ort wurde damals als Schiffsanlegestelle genutzt. Die brandenburgische Stadt ist zwischen dem Ländchen Glien und dem Naturraum Zehdenick-Spandauer Havelniederung gelegen. Sie wird im Norden von der Stadt Oranienburg und der Gemeinde Leegebruch umrahmt. Der östliche Nachbarort der Stadt ist Hohen Neuendorf, bei dem es sich ebenfalls um eine Stadt handelt. Im Süden teilt sich der Ort mit der amtsfreien Stadt Hennigsdorf eine gemeinsame Grenze. Das westliche Stadtareal wird von der amtsfreien Gemeinde Oberkrämer begrenzt. Alle Nachbarorte der Ofenstadt gehören zum Landkreis Oberhavel. Von 1875 bis 1950 erlebte der Ort stetig Einwohnerzuwächse. Zwischen 1950 und 1964 ging die Einwohnerzahl jedoch wieder leicht zurück. Im Jahr 1989 kam es in der Gegend jedoch wieder zu einem deutlichen Bevölkerungszuwachs. Seit 2002 blieb die Einwohnerzahl im Ort weitestgehend konstant.

Das ehemalige Angerdorf präsentiert sich mit ansprechenden Wohngebieten, die ein ruhiges Wohnen ermöglichen. Die tobende Stadt Berlin ist nur einen Katzensprung von hier aus entfernt. Dennoch haben die Menschen im Ort viele Rückzugsmöglichkeiten. Gleichwohl steht ihnen ein breites Angebot an Einkaufsmöglichkeiten und Ärzten gegenüber.

Die kleine Stadt nördlich von Berlin ist heute ein Industriestandort mit viel Potenzial. Für die unterschiedlichsten Unternehmen stehen in der Region drei Gewerbegebiete zur Verfügung. Der wirtschaftliche Schwerpunkt der Stadt ist heute vor allem in den Branchen Logistik, Abfallwirtschaft und Chemieindustrie zu finden.

Velten zieht im Einzelhandel Kaufkraft aus den Umlandgemeinden an. Dies beweist die Einzelhandelszentralität von etwa 110 Prozent. Die einzelhandelsrelevante Kaufkraftkennziffer der Stadt beläuft sich auf ungefähr 95.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Rathausstraße 10 in 16727 Velten (Telefon: 0 33 04/ 37 92 22). Unser Immobiliengutachter in der Region Oberhavel erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Umfeld von Velten: Leegebruch, Oranienburg, Hohen Neuendorf, Hennigsdorf und Oberkrämer.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienbewertung bzw. benötigen einen Immobiliensachverständigen oder Mietwertgutachter in Velten? Das Sachverständigenbüro Kirchner & Kollegen hilft Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

7 – 4 =


Comments are closed.