Immobiliengutachter Westerstede

Die Immobiliengutachter in Westerstede, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Westerstede und im Bundesland Niedersachsen um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Westerstede ansässig.

Der Immobilienmarkt in Westerstede wird von dem Immobiliensachverständigen

Westerstede

Hannelore Witt / pixelio.de

für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Westerstede und in der Region Ammerland werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Die Miet- und Hauspreise in Westerstede bewegen sich im mittleren Preisbereich. Zieht der Immobiliengutachter als Vergleich die anderen Regionen des Bundeslandes Niedersachsen heran, so erkennt er in vielen Kreisen deutlich höhere Immobilienwerte.

Ein Beispiel dafür ist der Oldenburger Immobilienmarkt, wo die Immobilienwerte in den letzten Jahren erheblich gestiegen sind. Aber auch am Immobilienmarkt der Städte Wolfsburg, Osnabrück und Hannover beobachtet der Immobiliengutachter starke Anstiege der Immobilienpreise. Auch in den Kreisen Diepholz, Verden, Stade, Lüneburg, Hannover, Gifhorn, Harburg und Wolfenbüttel sind Immobilien teurer als in der Kreisstadt. Günstigere Preise für Immobilien sieht der Immobiliengutachter unter anderem in den Regionen um Emsland, Aurich, Wesemarsch, Friesland, Lüchow-Dannenberg, Northeim, Osterode am Harz sowie Grafschaft Bentheim. Der Mietspiegel in der Kreisstadt umfasst eine Preisspanne von 4,50 Euro und 7 Euro pro Quadratmeter. Wohnraumsuchende, die sich für eine Bestandswohnung interessieren, müssen sich derzeit auf Quadratmeterpreise von rund 5,60 Euro einstellen. Wer in der Stadt eine neue Mietwohnung beziehen will, zahlt aktuell circa 6,60 Euro je Quadratmeter Wohnfläche. In der Rhododendronstadt dominieren einfache und durchschnittliche Wohnlagen. Für ein normal ausgestattetes Einfamilien- oder Doppelhaus zahlen Kunden in der Stadt derzeit circa 1.280 Euro pro Quadratmeter. Der Quadratmeter eines Neubauhauses ist im Schnitt etwa 900 Euro teurer. Die Eigentumswohnung als Bestandsobjekt ist am regionalen Immobilienmarkt derzeit mit einem Kaufpreis von rund 1.200 Euro pro Quadratmeter inseriert. Die Neubauwohnung ist mit einem Kaufpreis von durchschnittlich 2.610 Euro pro Quadratmeter deutlich teurer. Während die Kaufpreise für Bestandshäuser in der Stadt nur leichte Anstiege verzeichnen, sind die Preise für Neubauhäuser im Ort in den letzten zwölf Monaten merklich gestiegen. Auch die Immobilienpreise für Bestandswohnungen verzeichneten im jeweiligen Betrachtungszeitraum in der Gegend einen immensen Anstieg von rund 12 Prozent. Die Kaufpreise für neue Eigentumswohnungen sind hingegen nur moderat gestiegen. Die Mietpreise haben sich in der Stadt in den letzten zwölf Monaten kaum verändert.

Unser Immobiliengutachter in der Region Ammerland erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in Westerstede

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Westerstede in der Region des niedersächsichen Ammerlandes zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart Ammerland-Gebietes zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Westerstede

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Kreises Ammerland und die Stadt Westerstede in Niedersachsen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Der staatlich anerkannte Erholungsort Westerstede hat einen unverwechselbaren Charakter, der sich vor allem durch die reizvolle Lage auszeichnet.

Die blühende Stadt liegt eingebettet in einer außergewöhnlichen Kulturlandschaft. Sie erstreckt sich im schönen Ammerland und ist von zahlreichen Rad- und Wanderwegen geprägt. Vor allem tragen die farbenfrohen Parkanlagen, die ruhige Fußgängerzone und die vielen idyllischen Ortschaften zu dem hohen Erholungswert der Stadt bei. Besonders sehenswert im Ort ist der Rhododendronpark Linswege, welcher im Frühsommer in einer herrlichen Blütenpracht erstrahlt. Aber auch die vielen Wiesen und Baumschulen verleihen dem niedersächsischen Erholungsort einen gewissen Charme, welcher die Stadt so einzigartig macht.

Westerstede ist im Nordwesten von Niedersachsen zu finden. Im Landkreis Ammerland agiert der Ort als Kreisstadt. Er befindet sich im Norden des Kreisgebiets, wo er im Osten von den Gemeinden Wiefelstede und Bad Zwischenahn, im Norden vom Landkreis Friesland, im Süden von der Gemeinde Edewecht und im Westen von der Gemeinde Apen sowie vom Landkreis Leer umgeben ist. Die kreisfreie Stadt Oldenburg ist rund 20 Kilometer vom Ort entfernt. Mittlerweile leben und arbeiten durchschnittlich 22.000 Menschen in der Kreisstadt, die sich auf rund 180 Quadratkilometer ausbreitet. Von den insgesamt 24 Ortsteilen gilt Karlshof als jüngster Stadtteil, welcher direkt am Naturschutzgebiet „Fintlandsmoor“ gelegen ist. Das denkmalgeschützte Moorgut Karlshof hat maßgeblich zu der Entwicklung der Stadt als Erholungsort beigetragen. Durch die hiesige Landschaft zieht sich eine Vielzahl von Weiden, Teichen, Seen und Birken-Moorwäldern. Einige historische Bauwerke sind Bestandteil der städtischen Sehenswürdigkeiten. So befinden sich hier das Schloss Fikensolt und der Mansinger Burgplatz. Der niedersächsische Ort wird ebenso als Rhododendronstadt betitelt. Im Ammerland blühen die meisten Rhododendren der gesamten Bundesrepublik. Auch die zahlreichen Baumschulen, in denen Azaleen und Rhododendren gezüchtet werden, sind ein Wahrzeichen der Stadt.

Die niedersächsische Stadt ist ein attraktiver Wohnort für Jung und Alt. Vor allem spricht der hohe Erholungs- und Freizeitwert für die blühende Stadt. Unendliche Freizeitmöglichkeiten stehen den Bewohnern hier zur Verfügung. Der Ort bietet zahlreiche Wandermöglichkeiten. Aber auch das kulturelle Dasein ist in der Gegend von Lebendigkeit geprägt. Kulturbegeisterte können in der Stadt zwei Theater besuchen, in welchen regelmäßig interessante Aufführungen auf ihre Gäste warten. Die Stadt ist gleichermaßen ein guter Wohnort für Familien. Sie wartet mit einem weiten Bildungsangebot auf, das beinahe alle Schulformen beinhaltet.

Die Kreisstadt hat als Wirtschaftsstandort eine wichtige Funktion. Die zentrale Lage im Dreieck Bremen-Wilhelmshaven-Emden verbunden mit einer hervorragenden Verkehrsinfrastruktur sorgt für eine florierende Wirtschaft in der Gegend. Die wichtigsten Standbeine der städtischen Wirtschaft sind der Tourismus und das Gesundheitswesen. Das ausgezeichnete Arbeitskräftepotenzial untermauert die Dynamik des Wirtschaftsstandortes.

Im Jahr 2015 belief sich die Kaufkraft-Kennziffer je Einwohner in Westerstede auf 97,8. Die einzelhandelsrelevante Kaufkraft pro Kopf betrug im selbigen Jahr 6.318 Euro. In den Orten Wiefelstede, Rastede und Bad Zwischenahn herrscht eine höhere Kaufkraft als in der Kreisstadt.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Am Markt 2 in 26655 Westerstede (Telefon: 0 44 88/ 55-0).Umfeld von Westerstede: Bad Zwischenahn, Edewecht, Rastede, Wiefelstede, Apen .

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertgutachten bzw. benötigen einen Immobiliensachverständigen oder Mietwertgutachter in Westerstede? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten auch in Niedersachsen annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

6 – 5 =


Comments are closed.