Immobiliengutachter Wittenberge

Die Immobiliengutachter in Wittenberge, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Wittenberge und im Bundesland Brandenburg um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Wittenberge ansässig.

Der Immobilienmarkt in Wittenberge

Wittenberge

Günter Hommes / pixelio.de

wird von dem Immobiliengutachter für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Wittenberge und in der Region Prignitz werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Der Immobiliengutachter sieht am Immobilienmarkt von Wittenberge vor allem junge Familien, die sich für Immobilien interessieren. Grund dafür sind die sehr niedrigen Immobilienwerte und Mieten, die seit geraumer Zeit den hiesigen Immobilienmarkt bestimmen.

Eine Bestandswohnung zeigt sich in der Stadt derzeit mit Quadratmeterpreisen zwischen 4,20 Euro und 5,20 Euro. Aber auch eine Mietwohnung als Neubauobjekt weist im Ort einen erschwinglichen Mietpreis auf. Der Immobiliengutachter eruiert hier einen Quadratmeterpreis von rund 5,10 Euro. Gleichwohl erweisen sich hiesige Miethäuser als erschwingliche Immobilien. Ein Doppel- oder Einfamilienhaus aus dem Bestand ist in der Gegend nicht teurer als 5,80 Euro pro Quadratmeter. Sogar etwas günstiger sind Neubauhäuser im Ort. Der regionale Immobilienmarkt offeriert diese Immobilien augenblicklich ab circa 5,50 Euro pro Quadratmeter. Die Mietpreise für örtliche Wohnungen und Häuser haben sich in den vergangenen Monaten kaum verändert. Deutlich höhere Immobilienwerte stellt der Immobiliensachverständige in den brandenburgischen Regionen Potsdam-Mittelmark, Havelland, Oberhavel, Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald fest. Ähnlich hohe Preise für Immobilien sind am Immobilienmarkt der Kreise Uckermark und Ostprignitz-Ruppin sichtbar. Dennoch kam es auch in der Prignitzstadt zu merklichen Preisanstiegen. Diese beziehen sich vor allem auf die Kaufpreise hiesiger Ein- und Zweifamilienhäuser. Objekte aus dem Bestand waren im Vorjahr noch etwa 20 Prozent günstiger. Derzeit zahlen Kunden für einen Quadratmeter eines Bestandshauses im Schnitt 850 Euro. Somit sind diese Häuser dennoch vergleichsweise bezahlbar. Wer ein neues Haus im Ort besitzen will, muss sich aktuell mit einem Kaufpreis von ungefähr 1.220 Euro pro Quadratmeter anfreunden. Als echtes Schnäppchen erweisen sich städtische Eigentumswohnungen, die als Bestandsimmobilie angezeigt sind. Hier können Kaufinteressenten einen Quadratmeter bereits ab 680 Euro erwerben. Deutlich tiefer müssen Kunden für eine neue Eigentumswohnung in die Tasche greifen. Der Kaufpreis dieser Objekte liegt derzeit bei etwa 1.910 Euro pro Quadratmeter.

Für die Immobilienbewertung in Wittenberge

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Wittenberge in der Region Prignitz zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart in der Region der Prignitz und der Elbe zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Wittenberge

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Landkreises Prignitz und die Stadt Wittenberge in Brandenburg. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Das Stadtgebiet von Wittenberge ist reich an geschichtsträchtigen Bauwerken und grünen Parkanlagen. Zum Verweilen laden mitunter der Stadtpark und der Clara-Zetkin-Park ein.

Der hiesige Schützenplatz ist zudem Ausübungsort von Schützenfesten und Zirkus-Veranstaltungen. Als ältestes Gebäude der Stadt zeigt sich der sogenannte Steintorturm, der gleichzeitig das Wahrzeichen der Stadt ist. Das Steintor ist bereits über 700 Jahre alt. Nicht minder interessant ist der Uhrenturm Nähmaschinenwerk. Mit ihm ist die Stadt in Besitz einer der größten Turmuhren Europas. Bei einem Spaziergang durch den Ort stößt der Besucher auf viele weitere eindrucksvolle Bauten, die aus den verschiedensten Stilepochen stammen. Das städtische Rathaus präsentiert sich als ein neubarockes Bauwerk, welches Anfang des 20. Jahrhunderts erbaut wurde. Unter Denkmalschutz steht das örtliche Jugendstilhaus, das als „Haus der vier Jahreszeiten“ bekannt ist.

Bei Wittenberge handelt es sich um eine amtsfreie Stadt, die im brandenburgischen Landkreis Prignitz gelegen ist. In der Region Prignitz ist sie mit ihren etwa 18.000 Einwohnern der einwohnerreichste Ort.

Sie befindet sich am Ufer der Elbe. Ebenso führen die Flüsse Stepenitz und Karthane am Stadtareal entlang. Im Land Brandenburg ziert sie die nordwestliche Region. Die nächst gelegene Großstadt ist die Kreisstadt Perleberg, die sich rund 10 Kilometer nordöstlich der Stadt befindet. Zu den Ortsteilen der Prignitzstadt gehören Zwischendeich, Bentwisch, Schadebeuster, Hinzdorf, Lütjenheide und Lindenberg. Das circa 51 Quadratkilometer große Stadtgebiet liegt auf halbem Wege zwischen Hamburg und Berlin. Die Hansestadt Hamburg ist von hier aus auf einem Fahrtweg von etwa 160 Kilometer zu erreichen. Nicht viel weiter haben es Reisende bis zur Weltstadt Berlin. Bis nach Schwerin sind es vom Ort aus etwa 90 Kilometer. Die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover ist etwa 180 Kilometer von der Stadt entfernt. Die Elblandfestspiele haben die Stadt überregional bekannt gemacht. Die beliebten Freilicht-Festspiele zeigen sich mit den unterschiedlichsten musikalischen Genres. Musicals und Operetten schmeicheln hier den Ohren der Gäste. Die brandenburgische Festspielstadt grenzt im Süden an das Bundesland Sachsen-Anhalt mit den Gemeinden Aland (Altmark) und Seehausen (Altmark). Weiterhin wird das Stadtgebiet im Westen von der Gemeinde Cumlosen begrenzt. Im Nordwesten wird die Stadt von der Gemeinde Lanz umsäumt. Der nördliche Nachbar des Ortes ist die Kreisstadt Perleberg. Schließlich schmiegen sich im Osten die Gemeinden Weisen und Breese sowie die Kurstadt Bad Wilsnack an den Ort.

Die Stadt an der Elbe bietet alles, was das Herz begehrt. Ob Kino, Schwimmbad oder Museum – die Freizeitmöglichkeiten im Ort sind nahezu unendlich. Die schöne Innenstadt mit ihren zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, die umgebende Landschaft und die zentrale Lage sind drei weitere Vorzüge der 18.000-Einwohnerstadt.

Aufgrund der günstigen Lage zwischen bedeutenden Ballungsräumen ist die Stadt auch als Gewerbestandort interessant. Zusätzlich wird die hiesige Wirtschaft durch attraktive Förderkonditionen und eine ambitionierte Kommunalverwaltung angefeuert. Den Unternehmen stehen hier ein Gewerbepark, ein Gewerbeareal sowie ein Industriegebiet zur Verfügung.

In Wittenberge wurde eine unterdurchschnittliche Kaufkraft im Einzelhandel nachgewiesen. Die Kaufkraftkennziffer liegt in der Stadt zwischen 85 und 90.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist August-Bebel-Straße 10 in 19322 Wittenberge (Telefon: 0 38 77/ 95 1-0). Unser Immobiliengutachter in der Region Prignitz erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Umfeld von Wittenberge: Lanz, Perleberg, Weisen, Breese, Bad Wilsnack, Rühstädt, Seehausen, Altmark, Aland, Cumlosen.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienbewertung bzw. benötigen einen Immobiliensachverständigen oder Mietwertgutachter in Wittenberge? Das Sachverständigenbüro Kirchner & Kollegen hilft Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

9 + 9 =


Comments are closed.