Immobiliengutachter Zschopau

Die Immobiliengutachter in Zschopau, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Zschopau und im Freistaat Sachsen um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Zschopau ansässig.

Immobilienmarkt Zschopau

Der Immobilienmarkt in Zschopau

Zschopau

Harald Taube / pixelio.de

wird von den Immobiliengutachtern für ein Marktwertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Zschopau und in der Region Erzgebirge werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Eine ausführliche Übersicht der Preise für Immobilienwerte vom Immobilienmarkt des Stadtgebietes von Zschopau im Erzgebirgskreis

Dank der ausführlichen Informationen des Anbieters Immowelt AG wurde es uns Immobiliengutachter überhaupt erst ermöglicht, einen ausführlichen Überblick der auf dem Immobilienmarkt des Stadtgebietes im Erzgebirgskreis zur erlangen, welcher uns detailierte Fakten zu den Preisen bei Immobilien lieferte wie zum Beispiel den durchschnittlichen Mietpreis von Wohnungen, welche innerhalb Zschopaus rund 5,03 Euro je Quadratmeter Wohnfläche monatlich kosten. Dagegen bewegen sich die Durchschnittlichen Mietpreise für Immobilienwerte wie einem Mehrfamilienhaus bei knapp 740,00 Euro im Monat. Um sich in absehbarer Zeit als stolzer Eigentümer von Immobilien im Stadtgebiet bezeichnen zu können, sollte ein durchschnittlicher Kaufpreis, welcher etwa 184.425,00 Euro beträgt einkalkuliert werden. Eigentumswohnungen sind dagegen innerhalb der Großen Kreisstadt des Erzgebirgskreises für ungefähr 725,00 Euro je Quadratmeter freie Wohnfläche käuflich zu erwerben. Bei Grundstücken innerhalb des Stadtgebietes werden laut Informationen von uns Immobiliengutachter Kaufpreise von circa 18,50 Euro pro Quadratmeter verlangt.

Für die Immobilienbewertung in Zschopau

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Kleinstadt Zschopau in der Region Erzgebirge zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart in der Erzgebirgsregion zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Zschopau

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Erzgebirgskreises und die Stadt Zschopau in Sachsen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Herzlich willkommen in der Motorradstadt Zschopau, einer Großen Kreisstadt inmitten des Erzgebirgskreises im Süden des Freistaats Sachsen. Hier wo Schloss Wildeck sowie zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten auf ihre Besucher warten, werden Sie während eines Aufenthalts auch einen unvergesslichen Eindruck von der Geschichte des Zweitaktmotorradbaues dieser motorsportbegeisterten Region mit nach Hause nehmen können.

Unmittelbar im Süden des Freistaates Sachsen finden Sie die motorsportbegeisterte Große Kreisstadt, welche gemeinsam mit der Gemeinde Gornau/Erzgeb. eine sogenannte Verwaltungsgemeinschaft Zschopau gegründet hat inmitten des Erzgebirgskreises gegründet hat.

Die circa 23 Quadratkilometer umfassende Große Kreisstadt Sachsens liegt etwas südöstlich der Metropole Chemnitz im Tal des gleichnamigen Flusses unmittelbar am Übergang der unteren Lagen zu den mittleren Lagen des romantischen Erzgebirges. Eine der bis weit über dessen Stadtgrenzen hinaus bekannte Tradition dieser faszinierenden Stadt ist die enge Verbundenheit zum Bau weltberühmter Zweitaktmotorräder der Marke DKW, welche auch im Motorsport große Erfolge vorzuweisen hatte. Eingerahmt von romantischen Wäldern sowie endlos erscheinenden Feldern beheimatet die Große Kreisstadt heute rund 9.600 Einwohner, was einer Bevölkerungsdichte von knapp 420 Bewohner je Quadratkilometer entspricht. Mit ca. 598 Metern ist der Pilzhübel die höchste Erhebung des Stadtgebietes, wogegen sich mit nur 310 Meter über Normalnull am Zschopaufluss unmittelbar zu Grünhainichen der tiefste Punkt befindet. Zum Stadtgebiet gehören neben der eigentlichen Kernstadt zudem die Ortsteile Krumhermersdorf, Ganshäuser, Feldgüter, Bornwaldhäuser sowie Wilischthal. Nachbarortschaften der Motorradstadt sind hingegen Gornau/Erzgeb., Grünhainichen, Börnichen, Großolbersdorf, Drebach und Amtsberg.

Die traditionelle Motorradstadt Zschopau überzeugt auch als lebenswerter Wohnstandort im Erzgebirgskreis

Beeindruckende Landschaften mit dem romantischen Erzgebirge, faszinierende Sehenswürdigkeiten sowie Ausflugsziele tragen ebenso wie zahlreiche kulturelle Veranstaltungen oder abwechslungsreiche Freizeitangebote dazu bei, dass die Region sowohl für Einheimische wie auch Besucher überaus attraktiv erscheint. Was die Große Kreisstadt des Erzgebirgskreises noch anzubieten hat, erfahren Sie in den nun folgenden Abschnitten noch etwas umfangreicher dargestellt.

Historische Sehenswürdigkeiten, attraktive Kultur- und Freizeitangebote in der Region Zu den Hauptattraktionen des Stadtgebietes gehört zweifelsfrei das oberhalb der Furt eines alten grenzüberschreitenden Fernweges mit dem Namen „Alter Böhmischer Steig“ befindliche Schloss Wildeck, einer mittelalterlichen Burganlage, welche es heutzutage heiratswilligen Brautpaaren ermöglicht im kurfürstlichen Ambiente der Blau-Weißen-Stube des Schlosses sich das lang ersehnte „Ja-Wort“ zu geben. Interessante Ausstellungen finden Sie unter anderen im Tonnengewölbe der ehemaligen Schlosszisterne, welche Ihnen aufgrund ihrer schaurigen Atmosphäre garantiert eine Gänsehaut bescheren wird. Auch die Mineralienschau edler Steine im früheren „Regimentskeller“ sollten Sie sich keineswegs entgehen lassen. Weitere interessante Ausstellungen bieten Ihnen das Münzprägemuseum, Museum zur Stadtgeschichte sowie zur Entwicklung des Motorradbaus. Sehenswert ist zudem die Stadtkirche St. Martins sowie die gesamte historische Altstadt. Zu den kulturellen Höhepunkten im Stadtgebiet zählen das Blasmusiktreffen im Schloss, Mittelalterliche Spektakel, Schloss- und Schützenfest sowie der traditionelle Enduro-Lauf.

Welche Schulen finden Sie innerhalb der Großen Kreisstadt des Erzgebirgskreises Gleich zwei Grundschulen darunter die August-Bebel-Grundschule sind ebenso wie zwei Oberschulen ein wichtiger Bestandteil des gut funktionierenden Bildungssystems im Stadtgebiet. Hinzu kommen die Johann-Ehrenfried-Wagner- Förderschule für geistig Behinderte, Johann Heinrich Pestalozzi Schule für Lernförderung, Volkshochschule, drei Musikschulen darunter die Ars Nova Musikschule, ein Berufliches Bildungszentrum sowie das Gymnasium.

Was hat die traditionelle Motorradstadt als Wirtschafts- und Gewerbestandort zu bieten

Schon seit Beginn der Industriealisierung war das gesamte Stadtgebiet ein bedeutender Wirtschafts- und Gewerbestandort, welcher neben Baumwollspinnereien vor allen in Sachen Motorradbau von sich Reden ließ. Doch nicht nur die Herstellung von Motorrädern, sondern auch der Einzelhandel, das Handwerk und Dienstleistungsgewerbe entdeckten die Region als zukunftsorientierten Gewerbestandort für sich. Selbst an namhaften Unternehmen wie der Elektro-Anlagenbau GmbH, Satron Sachsen Steuerungstechnik GmbH oder FrameTec GmbH ging das Stadtgebiet als innovativer Wirtschafts- und Gewerbestandort nicht spurlos vorbei. Eine hervorragende Infrastruktur in Kombination mit einer ausgezeichneten Verkehrsanbindung wie der Bundestraße B 174 in Richtung Chemnitz sowie den Bundesautobahnen A 4 oder A 72 waren ausschlagebend für die Standortauswahl.

Welche Lagefaktoren der Motorradstadt dürften den Einzelhandel ganz besonders interessieren

Wie die GfK GeoMarketing GmbH sehr übersichtlich geschildert hat, konnten Einzelhändler innerhalb des Stadtgebietes für das Geschäftsjahr 2014 eine beeindruckende Umsatzbilanz von fast 4,3 Millionen Euro erzielen. Dank dieses Erfolges durften sich auch die Bewohner des Stadtgebietes über ein entsprechendes pro Kopf zur Verfügung stehendes Budget von knapp 19.700,00 Euro freuen. Dementsprechend positiv fiel auch der sogenannte Kaufkraftindex im Geschäftsjahr 2014 aus, welcher ungefähr 99,9 Punkte erreichen konnte.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Altmarkt 2 in 09405 Zschopau (Telefon: 0 37 25/28 72 87). Unser Immobiliengutachter in der Region Erzgebirge erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Umfeld von Zschopau: Hartmannsdorf, Burgstädt, Taura, Lichtenau, Frankenberg/Sa., Niederwiesa, Flöha, Augustusburg, Gornau/Erzgeb., Amtsberg, Burkhardtsdorf, Neukirchen/Erzgeb., Landkreis Zwickau, Oberlungwitz, Hohenstein-Ernstthal, Callenberg und Limbach-Oberfrohna.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobiliengutachten bzw. benötigen einen Immobilien-Sachverständigen oder Mietwertermittler in Zschopau? Die Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobilienwertgutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch im Freistaat Sachsen weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

4 + 10 =


Comments are closed.