Immobiliengutachter Zweibrücken

Die Immobiliengutachter in Zweibrücken, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Zweibrücken und im Bundesland Rheinland-Pfalz um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Zweibrücken ansässig.

Zweibrücken

Bundesland: Rheinland-Pfalz
Einwohner: 34.011 (Stand: 2014)

Der Immobilienmarkt in Zweibrücken

Zweibrücken

rainerdorf / pixelio.de

wird von dem Immobiliengutachter für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Zweibrücken und in der Region Westpfalz werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Immobilienpreise und Lagen in Zweibrücken

Dem aktuellen Mietspiegel der Plattform Wohnungsboerse.net entnehmen die Immobiliengutachter für die Stadt Zweibrücken einen durchschnittlichen Mietpreis von 5,70 Euro pro Quadratmeter. Die Preise unterlagen seit dem Jahr 2011 einigen Schwankungen. Eine Wohnung mit 60 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 beispielsweise durchschnittlich noch 5,23 Euro. Bis zum Jahr 2012 ist der Preis dann auf 4,80 Euro gefallen. Im Jahr 2013 ist der Preis dann jedoch wieder bis auf 5,06 Euro angestiegen. Das Jahr 2014 brachte einen erneuten Anstieg auf 5,50 Euro mit sich. 2015 fiel der Preis aber wieder bis auf 4,82 Euro ab. Aktuell muss man für eine Wohnung dieser Größe durchschnittlich 5,51 Euro pro Quadratmeter bezahlen.

Der durchschnittliche Kaufpreis für Immobilien in der Stadt Zweibrücken liegt bei 1.289,78 Euro pro Quadratmeter. Auch in diesem Bereich gab es im gleichen Zeitraum Schwankungen. Für eine Wohnung mit 60 Quadratmetern musste man im Jahr 2011 beispielsweise noch 647,26 Euro bezahlen. Bis 2012 stieg der durchschnittliche Kaufpreis dann auf 759,50 Euro. Das Jahr 2013 brachte einen Einbruch auf 707,58 Euro pro Quadratmeter mit sich. 2014 sank der Quadratmeterpreis dann noch weiter bis auf 609,51 Euro ab. Im Jahr 2015 gab es einen Anstieg auf 900,23 Euro zu verzeichnen, aktuell stieg der durchschnittliche Preis nochmals auf 1.016,19 Euro pro Quadratmeter.

Ein Einfamilienhaus mit 100 Quadratmetern Fläche kostete in Zweibrücken 2011 noch durchschnittlich 1.638,32 Euro. Im Jahr 2012 stieg der durchschnittliche Preis dann bis auf 1.730,00 Euro pro Quadratmeter an. 2013 gab es eine weitere Steigerung auf 1.871,58 Euro zu verzeichnen, im Jahr 2014 lag der Preis dann sogar schon bei 1.932,69 Euro. Das Jahr 2015 brachte einen Einbruch auf 1.860,22 Euro, aktuell gab es in diesem Bereich noch einen weiteren Rückgang auf 1.367,73 Euro pro Quadratmeter.

Für die Immobilienbewertung in Zweibrücken

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Zweibrücken in der Region Westliche Pfalz zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart am Rande des Rhein-Main-Gebietes zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Zweibrücken

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region Westliche Pfalz und die Stadt Zweibrücken in Rheinland-Pfalz. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Zweibrücken ist die kleinste kreisfreie Stadt Deutschlands und gehört zum Bundesland Rheinland-Pfalz. Die Stadt liegt in der westlichen Pfalz direkt an der Grenze zum benachbarten Saarland.

Um Zweibrücken herum erstrecken sich ausgedehnte Waldflächen mit teilweise seltenen Baumarten. Die Stadt Kaiserslautern liegt rund 55 Kilometer entfernt, nach Saarbrücken sind es von hier aus rund 40 Kilometer Wegstrecke.

Kultur und Bildung

Die Stadt Zweibrücken hat ihren Besuchern zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Das Herzogschloss stammt ursprünglich aus dem 12. Jahrhundert, seine heutige Bauform erhielt es aber erst im Jahre 1725. Nach Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg wurde es 1965 wieder aufgebaut und beherbergt heute das Pfälzische Oberlandesgericht. In der Herzogvorstadt kann man mehrere barocke Gebäude aus der Zeit zwischen 1762 und 1772 besichtigen. Hier sitzen die Stadtverwaltung, das Amts- und Landgericht, das Stadtarchiv und das Stadtmuseum. Die spätgotische Alexanderskirche ist das älteste Gotteshaus von Zweibrücken. Mit ihrem Bau wurde 1493 begonnen. Die Karlskirche wurde im Jahre 1711 errichtet, im Zweiten Weltkrieg zerstört, und 1970 wieder aufgebaut. Die Heilig-Kreuz-Kirche stammt von 1879. Das Gasthaus Zum Hirsch aus dem 16. Jahrhundert ist das älteste profane Gebäude der Innenstadt. Darüber hinaus gibt es hier viele historische Stollen und Felsenkeller zu sehen, darunter beispielsweise den Himmelsbergstollen aus dem 16. Jahrhundert. Für die allgemeine Bildung ihrer Schüler stellt die Stadt Zweibrücken acht Grundschulen, zwei Realschulen plus und zwei Gymnasien zur Verfügung. Studieren kann man hier an einer Außenstelle der Hochschule Kaiserslautern.

Wirtschaft

Am Wirtschaftsstandort Zweibrücken sind zahlreiche auch überregional bekannte Unternehmen ansässig. Zu den wichtigsten Arbeitgebern der Stadt gehört beispielsweise das Metallbauunternehmen Terex Cranes Germany. Auch der amerikanische Landmaschinenhersteller John Deere betreibt am Standort eine Produktionsstätte. In Zweibrücken spielt aber auch der Handel wirtschaftlich eine kardinale Rolle. Hier wurde im Jahr 2001 auf dem ehemaligen Gelände eines US-Militärflugplatzes eines der größten Factory-Outlet-Center von ganz Deutschland geschaffen. Auf einer Verkaufsfläche von insgesamt 21.000 Quadratmetern wurden 2011 rund 3,3 Millionen Besucher gezählt. Die Infrastruktur des abgezogenen US-Militärs wurde in Zweibrücken effektiv für die regionale Wirtschaft genutzt. Neben einem Zivilflughafen entstand auf dem Gelände auch ein Technologiepark. Dieser wurde vom Land in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen United Internet ins Leben gerufen. Darüber hinaus sind am Standort eine Reihe von Firmen ansässig, die in verschiedenen Bereichen der zivilen Luftfahrt tätig sind.

Verkehrsanbindung

Die Stadt Zweibrücken ist über die Bundesautobahn A8 in das deutsche Fernstraßennetz eingebunden. Diese Trasse schafft weitere Autobahnverbindungen an die A6 und die A62. Darüber hinaus verläuft die Bundesstraße B10 durch das Stadtgebiet. Der Bahnhof Zweibrücken liegt an der Schienenstrecke von Landau nach Rohrbach. Es gibt stündliche Verbindungen unter anderem in die Städte Saarbrücken und Pirmasens mit Anschlussmöglichkeiten nach Landau und Kaiserslautern. Der öffentliche Nahverkehr wird ansonsten mit Bussen bedient. In Zweibrücken gibt es einen Landeplatz, die nächstgelegenen Verkehrsflughäfen sind Saarbrücken in rund 25 Kilometern und Frankfurt in rund 100 Kilometern Entfernung.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Herzogstraße 1 in 66482 Zweibrücken (Telefon: 0 63 32/87 1-0). Unser Immobiliengutachter in der Region Westpfalz erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Umfeld von Zweibrücken: Saarland, Pirmasens, Pfälzerwald, Saarbrücken, Kaiserslautern.

Haben Sie Fragen zum Thema Erstellung von Immobiliengutachten bzw. benötigen einen Immobilienbewerter oder Mietwertsachverständigen in Zweibrücken? Die Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten auch in Rheinland-Pfalz und dem Rhein-Main-Gebiet annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

8 – 5 =


Comments are closed.