Immobiliengutachter Landkreis Ansbach

Die Immobiliengutachter im Landkreis Ansbach, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung im Landkreis Ansbach und im Bundesland Bayern um.

Immobilienstandort Landkreis Ansbach

Mit dem Slogan Bündnis für Familie wirbt der Landkreis Anbach, um Einheimische aber auch Besucher die Region schmackhaft zu machen!

Landkreis Ansbach

zaubervogel / pixelio.de

Hier im Landkreis Ansbach dürfen sich insbesondere Familien mit Kindern ganz besonders wohl fühlen, denn nicht umsonst wird das Bündnis für Familie zwischen romantischer Straße und Burgenstraße bewußt als vielversprechende Investition in die Zukunft gezielt umgesetzt. Kein Wunder, dass es bis Ende des Jahres 2013 circa 178.910 Menschen auf einer Gesamtfläche von rund 1.972 Quadratkilometer in den flächenmäßig größten Landkreis des Freistaates Bayern gezogen hat, um sich hier inmitten einer ländlich geprägten Umgebung eine gesicherte Existenzgrundlage zu erschaffen. Dies entspricht zugleich einer Bevölkerungsdichte von etwa 91 Einwohner pro Quadratkilometer.

Die gleichnamige Stadt Ansbach ist zugleich Verwaltungssitz des Landkreises und verfügt über ca. 39.840 Einwohner.

Mit den beiden größeren Kreisstädten Dinkelsbühl (circa 11.315) sowie Rothenburg ob der Tauber (etwa 10.926) folgen neben Feuchtwangen (rund 12.062) drei weitere Städte mit mehr als 10.000 Einwohner. Zu den Städten und Gemeinden mit knapp unter 10.000 Einwohnern gehören unter anderen Heilsbronn (ca. 9.145), Herrieden (rund 7.636) sowie Windsbach (etwa 6.057). Eine Vielzahl kleinerer Städte und Gemeinden mit Einwohnerzahlen zwischen 5.000 sowie 1.000 darunter Sachsen b. Ansbach (ca. 3.275) oder Schillingfürst (etwa 2.765) folgen, wogegen die Gemeinde Ohrenbach es gerade einmal auf knapp 610 Einwohner bringt.

Immobilienpreise und Immobilienwerte des Landkreises Ansbach

Mit Blick auf den Immobilienmarkt des Landkreises konnten wir Immobiliengutachter durchschnittliche Mietpreise für Wohnungen dank Immowelt von 5,63 Euro pro Quadratmeter herausfinden. Interessenten von Immobilien in der Form einer Eigentumswohnung müssten mit durchschnittlichen Kaufpreisen von ca. 1.926 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche kalkulieren, wogegen Immobilienwerte in der Form eines Eigenheimes oder Mehrfamilienhauses mit einem durchschnittlichen Kaufpreis von rund 282.810 Euro angegeben wurden. Für die Option Anmietung eines Einfamilien- oder Mehrfamilienhauses auf dem Immobilienmarkt des Landkreises müssen Interessenten mit einemdurchschnittlichen Mietpreis von rund 929,60 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche rechnen. Um sich den Traum eigener Immobilien verwirklichen zu können, dürfte nach Einschätzungen der Immobiliengutachter der Erwerb eines hierfür infrage Grundstückes eine wichtige Rolle spielen, wobei hier mit einem durchschnittlichen Quadratmeterpreis von circa 122,30 Euro geplant werden muß.

Der Immobilienmarkt im Landkreis Ansbach

wird von dem Immobiliengutachter für ein Marktwertgutachten genau analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes des Landkreis Ansbach und im Bereich Mittelfranken werden intensiv und stichtagskonkret recherchiert. Diese Untersuchungen beziehen sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Mietwerte, Liegenschaftszinssätze, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennziffern.

Unser Immobiliengutachter in der Region Mittelfranken erstellt Marktwertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in dem Landkreis Ansbach

untersuchen unsere Immobiliengutachter neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. regionalen Immobilienmarktdaten um sowohl ein sicheres Gespür für den Immobilienmarkt im Landkreis Erding in der mittelfränkischen Region zu bekommen aber auch Kennzahlen in normierte Wertermittlungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im mittelfränkischen Bereich zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliensachverständige für den Landkreis Ansbach

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Besichtigungstermin durch, untersucht und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert die notwenigen Immobilienmarktdaten für die Region des Großraums Nürnberg und des Landkreis Ansbach im Freistaat Bayern. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienwertermittlung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Wohnstandort Landkreis Ansbach

Das Wohnen im Landkreis Ansbach gestaltet sich aufgrund seiner familienfreundlichen Politik, welche unter dem Slogan Bündnis für Familie besonders Familien mit Kindern eine weitreichende gesicherte Zukunft verspricht äußerst attraktiv. Hinzu kommen faszinierende Naturlandschaften, welche entlang der romantischen Straße sowie Burgenstraße zudem durch die schönsten Ortschaften des Landkreises führen und somit Naturliebhabern eine willkommene Abwechslung versprechen. Zudem erwarten Einheimische wie auch Besucher eine Vielzahl atemberaubender Rad- und Wanderwege wie zum Beispiel die Radwege Fränkisches Seenland oder Romantisches Franken, welche insbesondere an Wochenenden zum Verweilen in der freien Natur einladen. Ebenso erwarten zahlreiche Seen und Bäder vor allen in den warmen Sommermonaten auf ihre Besucher, wogegen Abenteurer im Kletterwald einen ganz besonderen Nervenkitzel genießen dürften.

Eine familienfreundliche Region wie der Landkreis Ansbach verfügt natürlich auch über ein gut ausgeprägtes Bildungssystem. So kann der Landkreis mit Stolz auf sieben Realschulen, fünf Gymnasien, eine Fachoberschule sowie eine Wirtschaftsschule vorweisen. Hinzu kommen zwei kaufmännische und gewerbliche Berufsschulen, welche zudeem über ein gastrronomisches Fortbildungszentrum der IHK verfügen. Doch damit ist es bei Weitem nicht abgetan, denn gleich zwei Krankenpflegeschulen sowie die Landesfinanzschule Bayern sind weitere Beisspiele eines gut funktioniernden Bildungssystems im Landkreis. Insgesamt verfügt der Landkreis über mindestens 93 Bildungseinrichtungen, welche angefangen von einer Vielzahl an Grundschulen bis hin zur Berufsfachschule für Musik reichen.

Der Landkreis ist ein äußerst attraktiver Wohnstandort im Regierungsbezirk Mittelfranken, welcher aufgrund seiner Nähe zu Fürth, Schwäbisch-Hall und Donau-Ries eine Vielzahl an Möglichkeiten im Bereich Hochschulbildung sowie attraktiver Arbeitsplätze weitreichende Perspektiven eröffnet.

Gewerbestandort Landkreis Ansbach

Insbesondere der Mittelstand aber auch eine Vielzahl kleinere Unternehmen prägen die heutige moderne Wirtschaft des Landkreises. Vor allem die Bereiche kunststoffverarbeitende Industrie sowie Informationstechnik ist in der Region heimisch geworden. Zu den bekanntesten und somit auch Hauptarbeitgebern zählt zweifelsfrei der Playmobil-Hersteller geobra Brandstätter, welcher mit circa 600 Mitarbeitern einen bedeutenden Stellenwert einnimmt. Hinzu kommt die Firma Pan-plast,die Kunststoff-Formteile für wichtige Bereiche der Automobilherstellung und Elektrotechnik fertigt sowie eine Vielzahl mittelständischer Unternehmen aus dem IT-Bereich.

Spezielle Lagefaktoren für den Einzelhandel im Landkreis Ansbach

Aufgrund erwiesener Statistiken der IHK Nürnberg für Mittelfranken konnten wir Immobiliengutachter folgende Lagefaktoren, welche die Kaufkraft im Landkreis veranschaulichen feststellen. So durfte sich der gesamte Einzelhandel im vergangenem Geschäftsjahr 2014 über ein Gesamtumsatzvolumen von immerhin 798,2 Millionen Euro freuen, was einer Kaufkraftkennziffer von ca. 93,6 entsprach. So lag die Umsatzkennziffer je Einwohner des Landkreises Ansbach im vergangenem Geschäftsjahr 2014 bei 88,4, was einer Zentralitätskennziffer von 94,4 entsprach und somit leicht unter dem Bundesdurchsschnitt von 100 Punkten lag.

Haben Sie Fragen zum Thema Verkehrswertgutachten bzw. benötigen einen Immobiliengutachter oder Mietwertsachverständigen im Landkreises Ansbach? Die Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobilienwertgutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch in Bayern weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

9 – 8 =


Comments are closed.