Immobiliengutachter Landkreis Aschaffenburg

Die Immobiliengutachter im Landkreis Aschaffenburg, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung im Landkreis Aschaffenburg und im Bundesland Bayern um.

Immobilienstandort Landkreis Aschaffenburg

Wohnen und Arbeiten inmitten einer vielfältigen Naturlandschaft – so wirbt der Landkreis Aschaffenburg um die Gunst seiner Einwohner und Besucher!

Landkreis Aschaffenburg

Christoph Anzenhofer / pixelio.de

Der Landkreis Aschaffenburg bietet eine Vielzahl atemberaubender Naturlandschaften, welche von idyllischen Ufern üeber fruchtbare Weinhänge bis hin zu unberührten Waldgebieten reichen. Kein Wunder also, dass allein Ende des Jahres 2013 circa 172.800 Menschen auf einer Gesamtfläche von rund 172,791 Quadratkilometern zwischen Kahltal und Hochspessart eine idyllische Heimat gefunden hatten, was einer Bevölkerungsdichte von ca. 247 Einwohner pro Quadratkilometer entsprach.

Der Landkreis Aschaffenburg ist gleichzeitig der bevölkerungsreichste Landkreis in Unterfranken und unmittelbar nach Ansbach der bevölkerungsreichste in Franken.

Die gleichnamige kreisfreie Stadt Aschaffenburg ist zudem mit circa 67.840 Einwohnern die größte im Landkreis gefolgt von Alzenau (etwa 19.062), Großostheim (rund 16.400) und Hösbach (circa 13.050) Einwohner. Mömbris überschreitet mit rund 11.750 Einwohner gerade noch die 10.000er Marke, wogegen Goldbach (ca. 9.810) und Stockstadt a. Main (etwa 7.730) deutlich unter dieser Grenze zurückbleiben. Hinzu kommen eine Vielzahl Gemeinden, welche deutlich unter der 5.000er Marke zu finden sind, wie zum Beispiel Waldaschaff (etwa 4.054), Johannesberg (3.895) oder Sailauf (knapp 3.626) Einwohner. Das Schlußlicht hingegen bildet deutlich abgeschlagen Heinrichsthal mit gerade einmal rund 842 Einwohner.

Immobilienpreise auf dem Immobilienmarkt des Landkreises Aschaffenburg

Wir als Immobiliengutachter haben uns die Situation auf dem Immobilienmarkt des Landkreises Aschaffenburg einmal ganz genau angesehen und hierbei sind uns im Bereich Immobilien aber auch in Punkten Mietpreise dank Immowelt folgende Fakten vermittelt worden. Ein Blick auf den durchschnittlichen Mietpreis im Landkreis, welcher bei Wohnflächen zwischen 40-80 Quadratmeter bei rund 7,57 Euro und bei Wohnflächen zwischen 80-120 Quadratmeter mit 6,55 Euro angegeben wurde. Immobilienwerte in der Form von Eigentumswohnungen ergaben laut Immowelt einen durchschnittlichen Kaufpreis von ca. 1.732,60 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche. Auch der Bereich Immobilien wie Eigentumshäuser oder Mehrfamilienhäuser sind mit rund 312.540 Euro Kaufpreis für uns Immobiliengutachter ein durchaus angemessener Wert. Bei Grundstücken für späetere Immobilienwerte hingegen lagen die durchschnittlichen Quadratmeterpreise bei circa 150,70 Euro.

Der Immobilienmarkt im Landkreis Aschaffenburg

wird von dem Immobiliengutachter für ein Marktwertgutachten genau analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes des Landkreis Aschaffenburg und in Unterfranken werden intensiv und stichtagskonkret recherchiert. Diese Untersuchungen beziehen sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Mietwerte, Liegenschaftszinssätze, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennziffern.

Unser Immobiliengutachter in der unterfränkischen Region erstellt Marktwertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in dem Landkreis Aschaffenburg

untersuchen unsere Immobiliengutachter neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. regionalen Immobilienmarktdaten um sowohl ein sicheres Gespür für den Immobilienmarkt im Landkreis Aschaffenburg in der Region Unterfranken zu bekommen aber auch Kennzahlen in normierte Wertermittlungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Bereich des Mains zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliensachverständige für den Landkreis Aschaffenburg

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Besichtigungstermin durch, untersucht und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert die notwenigen Immobilienmarktdaten für die Region des Großraums Rhein-Main und des Landkreis Aschaffenburg im Freistaat Bayern. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienwertermittlung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Wohnstandort Landkreis Aschaffenburg

Der Landkreis bietet nahezu hervorragende Bedingungen, um sich die Region in und um Aschaffenburg als angemessene Heimat in die engere Wahl einzubinden. Atemberaubende Naturlandschaft, welche von der Maintalebene über das liebliche Kahltal bis hin zu unzähligen Streuobstwiesen reicht bietet sowohl Einheimischen wie auch Besuchern eine einzigartige Vielfalt, um einen gemeinsamen Familienausflug in die Natur genießen zu können. Allein der Spessart, welcher Teil desgrößten zuammenhängenden Mischwaldgebietes innerhalb Deutschlands darstellt, gilt in Insiderkreisen als beliebter Wanderwald. Zahlreiche traditionsreiche Wanderwege darunter der Eselsweg sowie der Fränkische Rotwein Wanderweg aber auch die beiden Spessartwanderwege laden förmlich zum verweilen in der Natur ein. Ein ganz Besonderes Highlight stellt der sogenannte familienfreundliche 5-Sterne-Main-Radweg dar, welcher sowohl von einheimischen wie auch Besuchern immer wieder gern für ausgedehnte Ausflügee mit dem Fahrrad genutzt wird. Abenteurer hingegen dürften sich viel eher anspruchsvollen Gelände des Spessart-Hügels aufgehoben fühlen. Selbst in kultureller Hinsicht braucht sich der Landkreis keineswegs verstecken, denn mit dem Wasserschloss in Mespelbrunn oder der Burg in Alzenau warten beliebte Ausflugsziele auf Einheimische und Besucher.

Im Bereich des Bildungswesens hat der Landkreis einiges vorzuweisen, denn zu den beiden Gymnasien in Hösbach und Alzenau kommen noch zwei Förderschulen. Doch damit ist es im Landkreis bei Weitem nicht getan, denn allein vier Realschulen sowie drei Berufsfachschulen gehören ebenso zum gut ausgebauten Bildungssystem des Landkreises wie einee weitere Berufsschule direkt in Aschaffenburg. Auch fünf Volkshochschulen bieten im Landkreis eine Fülle an Möglichkeiten zur Weiterbildung.

Der Landkreis Aschaffenburg darf als ausgezeichneter Wohnstandort bezeichnet werden, welcher neben zahlreichen Sehenswürdigkeiten, Naturschutzgebieten wie die Spessartwiesen sowie seiner unmittelbaren Nähe zu Darmstadt-Dieburg und Offenbach eine Fülle an Bildungsmöglichkeiten aber auch Arbeitsplätzen.

Gewerbestandort Landkreis Aschaffenburg

Die gesamte Wirtschaftsstruktur des Landkreises ist nicht nur besonders gut ausgeprägt, sondern verfügt zudem über eine enorm hohe Leistungskraft, so beschreibt das Landratsamt die Wirtschaftssituation auf ihrer eigenen Webseite. Eine Vielzahl wichtiger Gewerbeparks aber auch Gewerbe- und Industriegebiete bieten nicht nur größeren, sondern vor allem mittelständischen Unternehmen hervorragende Bedingungen, um im LK Aschaffenburg nach Niederlassungen oder gar einen eigenen Hauptstandort Ausschau zu halten. Aufgrund seiner zentralen Lage sowie den damit verbundenen optimalen Verkehrsanbindungen wie die Autobahn Aschaffenburg – Dortmund aber auch A 3 Frankfurt am Main – Würzburg haben sich nicht nur Logistikunternehmen, sondern insbesondere zahlreiche Auto-Zulieferer, der Maschinenbau und die Chemieindustrie in der Region angesiedelt.

Spezielle Lagefaktoren für den Einzelhandel

Laut einer umfassenden Studie durch die IHK aus dem Jahre 2010, welche gemeinsam mit der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) durchgeführt wurde, konnten wir Immobiliengutachter speziell auf den Einzelhandel der Region bezogen folgende Statistiken in Erfahrung bringen. So verfügte nahezu jeder Einwohner des Landkreises über hochgerechnet ca. 5.400 Euro jährlich. Allein der Einzelhandel imgesamten Landkreis konnte der Einzelhandel im Jahre 2010 rund 570 Millionen Euro Umsatz verbuchen, was gleichzeitig bedeutete, dass nahezu die Hälfte des Gesamtumsatzes aus dem naheliegenden Umland erzielt wurde.

Haben Sie Fragen zum Thema Verkehrswertgutachten bzw. benötigen einen Immobiliengutachter oder Mietwertsachverständigen im Landkreis Aschaffenburg? Die Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobilienwertgutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch in Bayern weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

7 + 7 =


Comments are closed.