Immobiliengutachter Landkreis Germersheim

Die Immobiliengutachter im Landkreis Germersheim, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung im Kreisgebiet des Landkreises Germersheim, im Bundesland Rheinland-Pfalz um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt im Kreisgebiet Landkreis Germersheim ansässig.

Landkreis Germersheim

Bundesland: Rheinland-Pfalz
Einwohnerzahl: 127.303 (Stand 2015)
Fläche: 463,35 km²
Bevölkerungsdichte: 275 Einwohner/km²

Der Immobilienmarkt Landkreis Germersheim

Landkreis Germersheim

Dieter Schütz / pixelio.de

wird von dem Immobiliengutachter für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes des Kreises zwischen den Metropolen Karlsruhe und Landau, werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Immobilienwerte im Landkreis Germersheim

Die Immobiliengutachter ermitteln auf der Plattform Wohnungsbörse.net durchschnittliche Wohnungsmietpreise in der Stadt Germersheim, die durchweg unter den Durchschnittspreisen von Rheinland-Pfalz liegen. Bei den Mietpreisen für Häuser kehrt sich diese Tendenz um, hier liegen die Durchschnittswerte über den Vergleichswerten für das Bundesland. Der durchschnittliche Mietpreis pro Quadratmeter liegt in Germersheim bei 7,06 Euro. Bei den Kaufpreisen für Wohnungen und Häuser liegen die Durchschnittswerte unter den Preisen von ganz Rheinland-Pfalz. Sowohl die durchschnittlichen Immobilienpreise als auch die Mieten des ganzen Bundeslandes liegen wiederum unter dem gesamtdeutschen Durchschnitt. Der Durchschnittswert für Immobilienkäufe in Germersheim liegt bei 1.830,56 Euro/m². Nähere Informationen zu den Entwicklungen am Immobilienmarkt der Region liefert das kommunale Immobilienportal des Landkreises, das auch einen guten Einblick in den Gewerbeimmobilienmarkt bietet. Eine weitere solide Informationsquelle ist der Grundstücksmarktbericht Landkreis Germersheim. Einen noch umfassenderen Blick auf den gewerblichen Immobilienmarkt bietet die Gewerbemietenübersicht der IHK für die Pfalz. Laut statistischem Landesamt erwirtschaftete der Landkreis Germersheim im Jahr 2014 ein Bruttoinlandsprodukt von rund 4,2 Milliarden Euro. Dieser Wert stellte einen Zuwachs in Höhe von 5,0 Prozent im Vergleich zum Vorjahr dar.

Wohnregion Landkreis Germersheim

Als Immobiliensachverständige für den Landkreis Germersheim und die Umgebung sehen wir die geografische Lage in der Metropolregion Rhein-Neckar als größten Vorteil der Wohnregion. Sehenswert sind im Landkreis unter anderem die Festung Germersheim mit Militärmuseum, das Römerschiff Lusoria Rhenana, das Terra Sigillata-Museum in Rheinzabern, der Westwall, die Queichlinie, das Deutsche Straßenmuseum Germersheim, das Ziegeleimuseum Jockgrim, das Schifffahrtsmusem Neuburg, das historische Sägewerk Mittelmühle in Bellheim, die Oldtimerscheune Ottersheim, der Laurentiushof Büchelberg, das Pfiesterhaus Rohrbach, die Fronte Beckers mit Reduitgebäude und Wehrgraben in Germersheim, die Alte Stiegel Germersheim, das Fortifikationsgebäude in Germersheim, das Ludwigstor Germersheim, das historische Arrestgebäude in Germersheim, die Carnot`sche Mauer in Germersheim und das Octroihäuschen in Germersheim. Im Landkreis Germersheim gibt es 31 Grundschulen, fünf Realschulen plus und vier integrierte Gesamtschulen. Die beiden Gymnasien des Kreises befinden sich in Germersheim und Wörth. Zudem bestehen zwei Förderschulen und eine berufsbildende Schule.

Wirtschaftsstandort Landkreis Germersheim

Wir als Immobiliensachverständige für den Landkreis Germersheim und die Umgebung sehen den Landkreis Germersheim als eher weniger interessante Option für touristische Anbieter. Der Landkreis Germersheim profitiert wirtschaftlich von seiner geografischen Lage in der Metropolregion Rhein-Neckar und der TechnologieRegion Karlsruhe. Auf dem Kreisgebiet sind einige Unternehmen von überregionaler Bedeutung ansässig. Im Mercedes-Benz Werk Wörth betreibt der Autohersteller Daimler das größten Lkw-Montagewerk der Welt. Das Daimler Global Logistics Center in Germersheim ist das weltweit größte Lager für automobile Ersatzteile. Darüber hinaus unterhält der Autohersteller auf dem Kreisgebiet ein Entwicklungs- und Versuchszentrum mit Teststrecke für LKW. Die Papierfabrik Palm in Wörth sticht durch die weltgrößte Papiermaschine für Wellpappenrohpapier hervor. Das Unternehmen Nolte Holzwerkstoffe GmbH & Co KG in Germersheim verfügt über die größte Beschichtungspresse für Spanplatten von ganz Europa. Die Pfälzer Erfrischungsgetränke GmbH in Wörth ist eines der größten Getränke-Abfüllwerke Europas.

Unser Immobiliengutachter in der Region südlich von Mannheim erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung im Landkreis Germersheim

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt im Süden von Rheinland-Pfalz zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart in der Region nördlich von Rastatt zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für den Landkreis Germersheim

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für den Süden des Bundeslandes und den Landkreis Germersheim in Rheinland-Pfalz. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Der Landkreis Germersheim liegt am Rhein. Er besteht aus zwei Städten und sechs Verbandsgemeinden.

Verwaltungssitz ist die Stadt Germersheim.
Die Städte des Landkreises sind Germersheim und Wörth am Rhein. Die einwohnerstärkste Stadt im Landkreis ist Germersheim mit 20.587 Einwohnern.

Lage und Verkehr

Nachbarkreise sind Südliche Weinstraße, der Landkreis Rastatt, der Land- und Stadtkreis Karlsruhe und das französische Arrondissement Wissembourg. Autobahnanschluss bietet im Kreis die Bundesautobahn A65. Weitere Anschlussstellen zu den Autobahnen A5, A8 und A61 liegen vor den Toren des Kreises. Die wichtigste Bundesstraße auf dem Kreisgebiet ist die vierspurig ausgebaute B9. Der Regionalverkehr auf der Schiene ist direkt an die ICE-Bahnhöfe Mannheim und Karlsruhe angebunden. Die beiden Binnenhäfen Wörth und Germersheim sorgen für Anbindung an die Schiffahrt. Die nächstgelegenen Flughäfen sind der Baden-Airpark Karlsruhe-Baden-Baden sowie die internationalen Flughäfen Stuttgart und Frankfurt am Main.

Der Verwaltungssitz des Landkreises ist: Luitpoldplatz 1 in 76726 Germersheim (Telefon: 0 72 74/ 53 0). Umgebung des Landkreises Germersheim: Rhein-Pfalz-Kreis, Landkreis Südliche Weinstraße, Land- und Stadtkreis Karlsruhe, Arrondissement Wissembourg (Frankreich), Landkreis Rastatt und der Landkreis Karlsruhe in Baden-Württemberg.

Haben Sie Fragen zum Thema Verkehrswertgutachten bzw. benötigen einen Immobilienbewertungsgutachter oder Miet- bzw. Pachtwertsachverständigen im Landkreis Germersheim? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliensachverständigen mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch in Rheinland-Pfalz weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

7 – 6 =


Comments are closed.