Immobiliengutachter Landkreis Nürnberger Land

Die Immobiliengutachter im Landkreis Nürnberger Land, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung im Landkreis Nürnberger Land und im Bundesland Bayern um.

Immobilienstandort Landkreis Nürnberger Land

Herzlich willkommen in der Outdoor- und Genussregion Landkreis Nürnberger Land, welche mit attraktiven sowie vielfältigen Freizeitangeboten inmitten atemberaubender Naturlandschaften Einheimische wie auch Besucher gleichermßen zu begeistern versteht. So lautet eine Werbebotschaft des Landkreises, wobei hiermit sowohl Touristen aber auch die einheimische Bevölkerung angesprochen werden soll!

Landkreis Nürnberger Land

Martin Gebhardt / pixelio.de

Es ist die einzigartige Vielfalt mit welcher sich die Region gegenüber Einheischen wie auch Touristen präsentiert, denn inmitten einer atemberaubenden sowie abwechslungsreichen Naturlandschaft dürften sich insbesondere Wanderfreunde und Naturliebhaber ganz besonders gut aufgehoben fühlen. Insbesondere die märchenhafte Karstlandschaft der nördlichen Frankenalb mit ihren Höhlen und Schluchten aber auch zahlreiche Naturschutzgebiete wie das Rinntal bei Alfeld dürften entschieden dazu beigetragen haben, dass sich heute rund 165.000 Menschen im Landkreis heimisch fühlen. Somit bietet die Region auf einer Fläche von circa 800,09 Quadratkilometer einfach alles, was das Leben im Landkreis lebenswert werden lässt. Statistisch gesehen sind es ca. 206 Einwohner, die sich auf einen Quadratkilometer ein idyllisches zu Hause geshaffen haben.

Die Stadt Lauf a.d.Pegnitz mit rund 25.993 Einwohner ist nicht nur statistisch betrachtet die Stadt mit der höchsten Einwohnerzahl in der Region Nürnberger Land, sondern zugleich Sitz des Verwaltungsrates des Landkreises im bayerischen Regierungsbezirk Mittelfranken.

Gefolgt wird Lauf a.d.Pegnitz unter anderen von Altdorf bei Nürnberg (ca. 15.097), Feucht (etwa 12.737), Hersbruck (rund 12.095), Röthenbach a.d.Pegnitz (circa 11.802) sowie Schwaig bei Nürnberg (knapp 8.463) Einwohner. Eine Reihe weiterer Städte darunter Schwarzenbruck (rund 8.236), Schnaittach (ca. 7.993) sowie Leinburg (etwa 6.456) Einwohner. Das Schlußlicht dieser faszinierenden Region jedoch bildet jedoch die Gemeinde Engelthal mit gerade einmal 1.140 Einwohner.

Immobilienpreise für Immobilienwerte in der Region des Landkreises Nürnberger Land

Wir Immobiliengutachter möchten uns unter anderen bei den Betreibern dess Portals von Immowelt bedanken, welches uns es überhaupt erst ermöglicht hatte, einen Einblick zur aktuellen Stuation auf dem Immobilienmarkt des Landkreises zu erlangen. Hierdurch konnten wir Immobiliengutachter sehr schnell herausfinden, dass auf dem Immobilienmarkt der Region Nürnberger Land mit durchschnittlichen Mietpreisen von ca. 7,35 Euro für einen Quadratmeter Wohnfläche im Bereich Mietwohnungen gerechnet werden muss. Für die Anmietung eines Häuschens in der Region muss von einem durchschnittlichen Mietpreis von rund 1.071,30 Euro im Monat ausgegangen werden. Auch beim Erwerb eigener Immobilien wird Interessenten in der Region einiges geboten, denn für den Kauf einer eigenen Wohnung zum Beispiel, sind im Landkreis durchschnittliche Quadratmeterpreise von circa 2.274,51 Euro angesetzt. Dem Erwerb eigener Immobilienwerte dürfte bei einem durchschnittlichen Kaufpreis für ein Ein- oder Mehrfamilienhaus von etwa 346.120 Euro kaum noch etwas im Wege stehen. Um sich eigene Immobilien mittels eines Neubaus erschaffen zu können, bedarf es in aller Regel ein entsprechendes Grundstück und ein solches bekommen Sie für einen durchschnittlichen Quadratmeterpreis von rund 178,99 Euro zum Kauf angeboten.

Der Immobilienmarkt im Landkreis Nürnberger Land

wird von dem Immobiliengutachter für ein Marktwertgutachten genau analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes des Landkreises Nürnberger Land und im mittelfränkischen Bereich werden intensiv und stichtagskonkret recherchiert. Diese Untersuchungen beziehen sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Mietwerte, Liegenschaftszinssätze, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennziffern.

Unser Immobiliengutachter in der mittelfränkischen Region erstellt Marktwertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in dem Landkreis Nürnberger Land

untersuchen unsere Immobiliengutachter neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. regionalen Immobilienmarktdaten um sowohl ein sicheres Gespür für den Immobilienmarkt im Landkreis Nürnberger Land im Norden Bayerns zu bekommen aber auch Kennzahlen in normierte Wertermittlungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Bereich des Regierungsbezirks Mittelfranken zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliensachverständige für den Landkreis Nürnberger Land

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Besichtigungstermin durch, untersucht und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert die notwenigen Immobilienmarktdaten für die Region Mittelfranken und des Landkreis Nürnberger Land im Freistaat Bayern. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienwertermittlung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Wohnstandort Landkreis Nürnberger Land

Die Region Nürnberger Land besitzt nahezu alle Vorzüge, welche ein attraktiver Wohnstandort heutzutage vorweisen muss, denn insbesondere die atemberaubende Vielfalt der Natur mit ihren zahlreichen Besonderheiten wie zum Beispiel hoch aufragende Felsen oder tiefe Schluchten der märchenhaften Karstlandschaft in der nördlichen Frankenalb zieht Einheimische wie auch Besucher gleichermaßen in ihren Bann. Neben markierten Wanderwegen sowwie zertifizierter Qualitätswanderwege hat die Region zudem eine Fülle an Sehenswürdigkeiten darunter das Industriemuseum Lauf oder die Burg Hartenstein zu bieten, welche immer wieder zu gemeinsamen Familienausflügen einladen.

Selbst im Bereich Bildung hat der Landkreis eine Fülle an Möglichkeiten vorzuweisen, welche es sowohl Kindern, Jugendlichen aber auch Erwachsenen ermöglichen neben einer soliden Schulausbildung zugleich Maßnahmen zur Fort- und Weiteerbildung in Anspruch nehmen zu können. So sind heutzutage mindestens 15 Grundschulen, vier Realschulen sowie drei Gymnasien darunter das Paul-Pfinzing-Gymnasium in Hersbruck in der Region vorzufinden.

Aufgrund der bisher erwähnten sowie einer Vielzahl weiterer Besonderheiten, können wir Immobiliengutachter zweifelsfrei behaupten, dass es ssich bei der Region Nürnberger Land um einen überaus liebens- und lebenswerten Wohnstandort handelt. Selbst die Nähe zu Bayreuth, Forchheim oder Amberg-Sulzbach bringt zudem weitere Möglichkeiten der Hochschulbildung sowie Arbeitsplätze mit sich.

Besonderheiten zum Gewerbestandort Landkreis Nürnberger Land

Durch seine zentrale Lage inmitten der Metropolregion Nürnberg besitzt der Landkreis eine Vielzahl von Vorzügen, wie eine gut ausgeprägte Infrastruktur mit direkter Anbindung an die Bundesautobahnen A 3, A 6, A 9 sowie A 73, welche unter anderen ausschlaggebend dafür gewesen sein dürften, dass heute eine Reihe namhafter Unternehmen ihren Gewerbestandort in der Region besitzen. Dazu gehören zum Beispiel Unternehmen wie die A.D.S. Abdichtungstechnik GmbH oder AAA Real Estate AG, um nur einige zu nennen. Auch dem Einzelhandel gegenüber präsentiert sich der Landkreis als ausgesprochen attraktiver Gewerbestandort.

Lagefaktoren für den Einzelhandel

Aufgrund weitreichender Statistiken, welche uns Immobiliengutachter durch die GfK GeoMarketing GmbH präsentiert wurden, können wir überaus präzise Aussagen zur vorhandenen Kaufkraft in der Region treffen. So konnte der gesamte Einzelhandel zum Beispiel im Jahre 2014 einen Umsatz von circa 4,0 Millionen Euro verbuchen. Das ergab zudem ein pro Einwohner verfügbares Budget von rund 24.408 Euro. Damit brachte es die Region auf einen Kaufkraft-Index von etwa 104,8 Punkte.

Haben Sie Fragen zum Thema Verkehrswertgutachten bzw. benötigen einen Immobiliengutachter oder Mietwertsachverständigen im Landkreis Nürnberger Land? Die Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobilienwertgutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch in Bayern weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

7 + 7 =


Comments are closed.