Immobiliengutachter Landkreis Oldenburg (Land)

Die Immobiliengutachter im Landkreis Oldenburg, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung im Kreisgebiet von Oldenburg, im Bundesland Niedersachsen um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt im Kreisgebiet Oldenburg ansässig.

Landkreis Oldenburg

Einwohnerzahl: 128.608 EinwohnerInnen (Stand: 31.12.2015)
Fläche: 1.063,16 km²
Bevölkerungsdichte: 121 EinwohnerInnen/km²

Der Immobilienmarkt Landkreis Oldenburg

Landkreis Oldenburg

Gunnigunde Thasos / pixelio.de

wird von dem Immobiliengutachter für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes des Kreises zwischen den Metropolen Oldenburg und Bremen werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Immobilienwerte im Landkreis Oldenburg

Orientierungswerte für Wohnhauspreise im Landkreis Oldenburg liefert den Immobiliengutachtern beispielsweise die Deutschlandkarte im Postbank Wohnatlas 2015. Ihr zufolge zahlte man im Landkreis Oldenburg für ein 130-m² großes Einfamilienhaus für eine Familie mit Kind mit ca. 179.000€ mehr als in den Landkreisen Cloppenburg, Diepholz, Vechta und Wesermarsch sowie in der kreisfreien Stadt Delmenhorst. Der Preis lag auf demselben Niveau wie im Landkreis Ammerland und war tendenziell günstiger als in der kreisfreien Stadt Oldenburg.

Für baureifes Bauland im Landkreis Oldenburg zahlte man laut Onlinebroschüre „Generationengerechtes Wohnen in Niedersachsen – Perspektive 2035“ im gleitenden Drei-Jahres-Durchschnitt der Jahre 2011 bis 2013 eine Summe von 66.06€/m². Das war mehr als in den Landkreisen Diepholz, Cloppenburg und Wesermarsch, etwas weniger als im Landkreis Vechta und weniger als im Landkreis Ammerland sowie in den kreisfreien Städten Delmenhorst und Oldenburg.

Wohnregion Landkreis Oldenburg

Als Immobiliensachverständige für den Landkreis Oldenburg und die Umgebung sehen wir die Nachbarschaft des Landkreises zu den kreisfreien Städten Oldenburg und Delmenhorst sowie die Nähe zur Großstadt Bremen als einen Vorteil der Wohnregion. Der Landkreis bietet sich unter anderem zum Wohnen für diejenigen an, die in einer der beiden Städte arbeiten oder auch in Oldenburg an Einrichtungen wie der Jade-Hochschule studieren. Landschaftlich reizvoll ist im Landkreis unter anderem der teils auf dem Kreisgebiet liegende Naturpark Wildeshauser Geest, der von Wäldern, Moor und Heide sowie jahrtausendealten Großsteingräbern geprägt ist.

Einer attraktiven Freizeit und Naherholung dienen im Landkreis Oldenburg neben den Naturflächen beispielsweise die Hallenbäder in den Orten Großenkneten und Wardenburg sowie das Freibad in Hude und jeweils ein Frei- und ein Hallenbad in Ganderkesee, Hatten, Wildeshausen sowie in der Samtgemeinde Harpstedt. Badeseen gibt es in Dötlingen, Ganderkesee und Wardenburg, eine Kneippanlage in Wildeshausen und Golfplätze in Hatten-Dingstede, Hude, Tweelbäke und Wildeshausen.

Die Kreisstadt Wildeshausen ist ein Mittelzentrum im Landkreis. Das bedeutet, dass die Funktion dieser Ortschaft in Bereichen wie dem Handel über die der Grundfunktion hinausgeht. Laut der Kreiswebsite gibt es im Landkreis Oldenburg 27 Grundschulen, jeweils eine Haupt- und eine Realschule sowie eine Integrierte Gesamtschule, fünf Gymnasien, sechs Oberschulen, fünf Förderschulen und vier Schulen in freier Trägerschaft.

Wirtschaftsstandort Landkreis Oldenburg

Als Immobiliengutachter für den Landkreis Oldenburg und die Umgebung sehen wir die Nachbarschaft zu Oldenburg und die Nähe zur Hansestadt Bremen auch als einen Vorteil des Wirtschaftsstandorts. Der Landkreis gehört zur Metropolregion Bremen/Oldenburg, der Bremen und Bremerhaven sowie diverse kreisfreie Städte und Landkreise Niedersachsens umfasst. Gemeinsam mit den Landkreisen Cloppenburg, Diepholz, Osnabrück und Vechta sowie der Stadt Osnabrück ist der Landkreis Oldenburg zudem ein Mitglied der Wachstumsregion Hansalinie. Dieser Zusammenschluss möchte „positive Effekte für die Unternehmen in der Region erzielen und so den gemeinsamen Wirtschaftsraum weiter stärken.

Die wesentlichen Orte und Verwaltungsgemeinschaften (Samtgemeinden) im Kreisgebiet sind: Dötlingen, Ganderkesee<, Großenkneten, Hatten, Hude, Wardenburg, Wildeshausen und Samtgemeinde Harpstedt. Unser Immobiliengutachter in der Mitte Niedersachsens, westlich der Metropole Bremen, erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung im Landkreis Oldenburg

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Ems-Hunte-Geest zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart in der Metropolregion Hamburg zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für den Landkreis Oldenburg

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Mitte des Bundeslandes und den Landkreis Oldenburg in Niedersachsen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Der Landkreis Oldenburg befindet sich im Nordteil von Niedersachsen und grenzt unter anderem an die gleichnamige Stadt. Er besteht aus sieben Einheitsgemeinden und einer Samtgemeinde. Einer der durch den Landkreis fließenden Flüsse ist die Hunte, ein Nebenfluss der Weser. Die höchsten Erhebungen des flachen Kreisgebiets sind mit jeweils nur 23 Metern Höhe Gierenberg und Kistenberg. Der Verwaltungssitz ist die Stadt Wildeshausen. Die sieben Einheitsgemeinden des Landkreises Oldenburg heißen Dötlingen, Ganderkesee, Großenkneten, Hatten, Hude, Wardenburg und Wildeshausen. Der mit Abstand einwohnerstärkste Ort ist die selbstständige Gemeinde Ganderkesee mit knapp 31.000 EinwohnerInnen. Jeweils zwischen 15.000 und 20.000 Menschen leben in der Kreisstadt Wildeshausen sowie in Großenkneten, Hude und Wardenburg. Hatten hat knapp 14.000 und Dötlingen weniger als 10.000 EinwohnerInnen. Die Samtgemeinde des Landkreises Oldenburg ist Harpstedt mit knapp 11.000 EinwohnerInnen.

Lage und Verkehr

Umgeben ist der Landkreis Oldenburg ausschließlich von Städten und Landkreisen Niedersachsens. An den Landkreis grenzen die kreisfreien Städte Delmenhorst und Oldenburg sowie die Landkreise Ammerland, Cloppenburg, Diepholz, Vechta und Wesermarsch. Die Kreisstadt Wildeshausen ist etwa 30,5 Kilometer von Oldenburg und 32 Kilometer von Bremen entfernt.

Bis nach Ter Apel in den Niederlanden sind es 92,5 Kilometer und bis Bremerhaven 73 Kilometer. Alle Angaben betreffen die Luftlinie, wobei die Route bis Bremerhaven mit über 100 Kilometern deutlich länger ist. Die Gemeinde Jade am Jadebusen mit einer Möglichkeit zum Baden im Meer befindet sich in 56 Kilometern Luftlinie (Route: ca. 71,5km) Entfernung.

Wir als Immobiliengutachter für den Landkreis Oldenburg und die Umgebung sehen die gute Autobahnanbindung als einen Vorteil des Landkreises. Durch das Kreisgebiet führen die Autobahnen A1 (Heiligenhafen bis Saarbrücken), A28 (Leer bis Stuhr) und A29 (Wilhelmshaven bis Emstek). Alle drei Autobahnen treffen sich in der Nähe des Landkreises, sodass ein einfacher Wechsel von der einen auf die andere möglich ist.

Durch den Regionalexpress RE18 ist der Landkreis Oldenburg ans deutsche Schienennetz angebunden. Der Regionalexpress fährt von Wilhelmshaven über Oldenburg nach Osnabrück und hält im Kreisgebiet in Großenkneten-Ahlhorn, Großenkneten, Großenkneten-Huntlosen und Hatten-Sandkrug. In Oldenburg besteht Anschluss an den Schienenfernverkehr. Im ÖPNV gehört der Landkreis zum Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen und für Flugreisen bietet sich eine Anfahrt zum Bremen Airport an. Schiffsverkehr ist auf dem Küstenkanal und der unteren Hunte für Europaschiffe bis 1.350 t möglich.

Der Verwaltungssitz des Landkreises ist: Delmenhorster Straße 6 in 27793 Wildeshausen (Telefon: 0 44 31 /8 50). Umgebung des Landkreises Oldenburg: Landkreis Ammerland, Stadt Oldenburg, Landkreis Wesermarsch, Stadt Delmenhorst, Landkreis Diepholz, Landkreis Vechta und Landkreis Cloppenburg.

Haben Sie Fragen zum Thema Verkehrswertgutachten bzw. benötigen einen Immobilienbewertungsgutachter oder Miet- bzw. Pachtwertsachverständigen im Landkreis Oldenburg? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliensachverständigen mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch in Niedersachsen weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

10 – 8 =


Comments are closed.