Immobiliengutachter Landkreis Wolfenbüttel

Die Immobiliengutachter im Landkreis Wolfenbüttel, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung im Kreisgebiet von Wolfenbüttel, im Bundesland Niedersachsen um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt im Kreisgebiet Wolfenbüttel ansässig.

Landkreis Wolfenbüttel

Einwohnerzahl: 120.981 EinwohnerInnen (Stand: 31.12.2015)
Fläche: 722,56 km²
Bevölkerungsdichte: 167 EinwohnerInnen/km²

Der Immobilienmarkt Landkreis Wolfenbüttel

Landkreis Wolfenbüttel

Wolfgang Hoyer / pixelio.de

wird von dem Immobiliengutachter für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes des Kreises südlich der Metropole Braunschweig werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Immobilienwerte im Landkreis Wolfenbüttel

Zahlen zu den Preisen von Wohnimmobilien in Deutschland lieferte den Immobiliensachverständigen die Deutschlandkarte im Postbank Wohnatlas 2015. Laut Karte kostet ein Einfamilienhaus (130m²) für eine Familie mit Kind im Landkreis Wolfenbüttel etwa 186.000€. Teurer sind die Preise in der kreisfreien Stadt Braunschweig. Weniger zahlt man tendenziell in den Landkreisen Goslar, Helmstedt und Hildesheim sowie im Landkreis Harz (Sachsen-Anhalt) und in der kreisfreien Stadt Salzgitter.

Was baureifes Bauland für Wohnbebauung in Niedersachsen kostet, verrät den Immobiliengutachtern die Onlinebroschüre „Generationengerechtes Wohnen in Niedersachsen – Perspektive 2035“. Laut Broschüre zahlte man für baureifes Bauland im Landkreis Wolfenbüttel im gleitenden Drei-Jahres-Durchschnitt der Jahre 2011 bis 2013 eine Summe von 92,29€/m². Das war weniger als in der kreisfreien Stadt Braunschweig und etwas weniger als im Landkreis Hildesheim, aber mehr als in der kreisfreien Stadt Salzgitter und in den Landkreisen Goslar und Helmstedt.

Laut Einzelhandelsmietspiegel 2017 von Brockhoff&Partner kosten 60m² bis 120m² in der Kreisstadt Wolfenbüttel 23 bis 27 Euro/m²/Monat. Für 120m² bis 260m² große Ladenlokale zahlt man dagegen 20 bis 23 Euro/m²/Monat. Tendenziell mehr wird in Goslar, deutlich mehr in Braunschweig und in Hildesheim fällig. In Helmstedt liegt das Preisniveau dagegen nur leicht unter dem von Wolfenbüttel.

Wohnregion Landkreis Wolfenbüttel

Als Immobiliengutachter für den Landkreis Wolfenbüttel und die Umgebung sehen wir die Nachbarschaft zu Braunschweig und Salzgitter als Vorteile der Wohnregion. Der Landkreis eignet sich dadurch auch als Wohnort für Menschen, die in einer der beiden Städte arbeiten oder studieren. Laut Kreisverwaltung ist der Landkreis Wolfenbüttel landwirtschaftlich geprägt. Teile des Kreisgebiets gehören zum landschaftlich reizvollen Naturpark Elm-Lappwald.

Als kulturellen Mittelpunkt und wirtschaftliches Zentrum des Landkreises bezeichnet die Verwaltung die Kreisstadt Wolfenbüttel. Sie ist ein Mittelzentrum des Landkreises. Sehenswert sind beispielsweise die Altstadt der Kreisstadt Wolfenbüttel mit 600 sanierten Fachwerkhäusern und die Altstadt in Hornburg „mit einem geschlossenen Fachwerkensemble“. Ebenfalls zu den Sehenswürdigkeiten gehören das Wolfenbütteler Schloss und die Herzog August Bibliothek in Wolfenbüttel, das Eulenspiegelmuseum in Schöppenstedt und die Königspfalz Werla.

Zur Kulturlandschaft im Landkreis zählen unter anderem das AHA-ERLEBNISmuseum für Kinder und Jugendliche in Wolfenbüttel, das Museum für Urzeit- und Frühgeschichte Wolfenbüttel sowie das ebenfalls in Wolfenbüttel liegende Kuba-Museum mit Tonmöbeln, Musiktruhen und Fernsehern des Unternehmens Kuba Tonmöbel. Theaterfreunde können in Wolfenbüttel das Lessingtheater, Cineasten zum Beispiel das CineStar besuchen. Der Freizeitgestaltung dienen im Landkreis unter anderem der Garten für die Sinne in Hornburg, das Nordharzer Schlangenparadies in Schladen sowie diverse Hallen- und Freibäder und das Naturbad Fümmelsee (Badesee).

Laut Niedersächsischem Bildungsserver NIBIS existieren im Landkreis Wolfenbüttel 25 Grundschulen sowie fünf Hauptschulen, sechs Realschulen, drei Gymnasien, zwei Integrierte Gesamtschulen, drei Förderschulen und zwei Berufsbildende Schulen. In der Stadt Wolfenbüttel ist auch Hochschulbildung möglich. Neben Salzgitter, Wolfsburg und Suderburg ist sie ein Standort der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften. Eine weitere überregional bedeutende Bildungseinrichtung ist die Bundesakademie für kulturelle Bildung in Wolfenbüttel.

Wirtschaftsstandort Landkreis Wolfenbüttel

Als Immobiliensachverständige für den Landkreis Wolfenbüttel und die Umgebung sehen wir die Lage des Landkreises in der Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg sowie die Nachbarschaft zu Salzgitter und Braunschweig als einen Vorteil des Wirtschaftsstandorts. Die Metropolregion bescheinigt sich „wirtschaftliche Stärke, eine exzellente Wissenschaftslandschaft und die Lage an bedeutenden europäischen Verkehrsachsen“.

Eigene Stärken sieht der Landkreis Wolfenbüttel in einer gemischten, ausgewogenen Wirtschaftsstruktur. Als große Wirtschaftszweige im Landkreis nennt er den Maschinenbau sowie die chemische Industrie und das Ernährungsgewerbe. Die Landwirtschaft und die Verarbeitung landwirtschaftlicher Produkte spielen aber ebenfalls eine nicht unerhebliche Rolle. Zwei Weltmarken auf dem Kreisgebiet sind Jägermeister und „MKN-thermische Großküchenanlagen“.

GründerInnen verweist der Landkreis unter anderem auf das Entrepreneurship Center, das Studierende und Mitarbeiter auf dem Weg in die Selbstständigkeit am Standort Wolfenbüttel unterstützt, sowie auf das Technische Innovationszentrum Wolfenbüttel mit Gewerberäumen für Jungunternehmen.

Die wesentlichen Orte und Verwaltungsgemeinschaften (Samtgemeinden) im Kreisgebiet sind: Cremlingen, Schladen-Werla, Wolfenbüttel, Samtgemeinde Baddeckenstedt, Samtgemeinde Oderwald, Samtgemeinde Elm-Asse und Samtgemeinde Sickte.

Unser Immobiliengutachter in der norddeutschen Tiefebene erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung im Landkreis Wolfenbüttel

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der norddeutschen Tiefebene zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart in der Region zwischen Braunschweig und Goslar zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für den Landkreis Wolfenbüttel

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für den Südosten des Bundeslandes und den Landkreis Wolfenbüttel in Niedersachsen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Der Landkreis Wolfenbüttel befindet sich im Südosten des Bundeslands Niedersachsen. Es handelt sich um einen zweigeteilten Landkreis mit einem größeren Teilstück, zu dem auch die Kreisstadt Wolfenbüttel gehört, und einer kleinen westlich liegenden Enklave. Sie ist vom übrigen Kreisgebiet durch die kreisfreie Stadt Salzgitter getrennt. Insgesamt besteht der Landkreis Wolfenbüttel aus drei Einheitsgemeinden und vier Samtgemeinden sowie drei unbewohnten gemeindefreien Gebieten.

Die drei Einheitsgemeinden des Landkreises Wolfenbüttel heißen Cremlingen, Schladen-Werla und Wolfenbüttel. Die mit Abstand einwohnerreichste dieser Gemeinden ist die Stadt Wolfenbüttel mit über 52.000 EinwohnerInnen. In Cremlingen leben ungefähr 13.000 Menschen und in Schladen-Werla weniger als 10.000 Menschen. Die Samtgemeinden sind Baddeckenstedt, Elm-Asse, Oderwald und Sickte. In Elm-Asse leben ca. 18.500 Menschen, Baddeckenstedt und Sickte kommen jeweils auf etwa 10.500 EinwohnerInnen und in Oderwald leben weniger als 10.000 Personen.

Lage und Verkehr

Der größere Teil des Kreisgebiets grenzt an die kreisfreien Städte Braunschweig und Salzgitter sowie an die niedersächsischen Landkreise Goslar und Helmstedt und an den Landkreis Harz aus Sachsen-Anhalt. Die Samtgemeinde Baddeckenstedt ist die Enklave des Landkreises Wittmund. Sie grenzt ebenfalls an die kreisfreie Stadt Salzgitter und an den Landkreis Goslar sowie zusätzlich an den ebenfalls niedersächsischen Landkreis Hildesheim.

Die Kreisstadt Wolfenbüttel ist etwa elf Kilometer von Braunschweig und ungefähr 13,5 Kilometer von Salzgitter entfernt. Bis nach Hildesheim sind es 39,5 Kilometer und bis nach Wolfsburg etwa 33,5 Kilometer. Hannover befindet sich in einer Entfernung von 59 Kilometern, während Magdeburg ca. 75,5 Kilometer weit weg ist (alle Angaben: Luftlinie).

Als Immobiliengutachter für den Landkreis Wolfenbüttel und die Umgebung sehen wir die nur 36 Kilometer lange Autobahn A395 als wichtige Verkehrsader. Sie führt von Braunschweig bis nach Goslar-Vienenburg. Auffahrten auf die A395 sind auf dem Kreisgebiet Wolfenbüttel-Nord, Wolfenbüttel-Nordwest, Wolfenbüttel-West und Wolfenbüttel-Süd sowie Flöthe (Samtgemeinde Oderwald), Schladen-Nord und Schladen-Süd.

Ein Knotenpunkt des Eisenbahnverkehrs im Landkreis ist der Bahnhof Wolfenbüttel. Regionalbahnen binden die Stadt beispielsweise an Braunschweig und Goslar an. Weitere Bahnhöfe bzw. Haltepunkte im Landkreis Wolfenbüttel heißen Börßum (Samtgemeinde Oderwald), Dettum (Samtgemeinde Sickte), Schöppenstedt (Samtgemeinde Elm-Asse), Schladen und Baddeckenstedt. Im ÖPNV gehört der Landkreis Wolfenbüttel zum Verkehrsverbund Region Braunschweig (VRB). Ein Flughafen in gut erreichbarer Nähe ist Hannover-Langenhagen.

Der Verwaltungssitz des Landkreises ist: Bahnhofstraße 11 in 38300 Wolfenbüttel (Telefon: 0 53 31/ 84 0). Umgebung des Landkreises Wolfenbüttel: Landkreis Helmstedt, Landkreis Harz in Sachsen-Anhalt, Landkreis Goslar, Salzgitter und Braunschweig.

Haben Sie Fragen zum Thema Verkehrswertgutachten bzw. benötigen einen Immobilienbewertungsgutachter oder Miet- bzw. Pachtwertsachverständigen im Landkreis Wolfenbüttel? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliensachverständigen mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch in Niedersachsen weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

10 – 2 =


Comments are closed.