Immobiliengutachter Lauf an der Pegnitz

Die Immobiliengutachter in Lauf an der Pegnitz, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Lauf und im Freistaat Bayern um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Lauf an der Pegnitz ansässig. Lauf an der Pegnitz ist eine Stadt im Kreis Nürnberger Land des Bundeslandes Bayern und liegt in Mittelfranken. Die Stadt besteht aus 29 zum Teil sehr ländlich geprägten Ortsteilen. Lauf an der Pegnitz liegt rund 17 Kilometer im Osten von Nürnberg.

Lauf an der Pegnitz

Bundesland: Bayern
Einwohner: 26.344 (Stand 2015)

Der Immobilienmarkt Lauf an der Pegnitz

Lauf Pegnitz

Erich Werner / pixelio.de

wird von dem Immobiliengutachter für ein Marktwertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Lauf und in der Region Mittelfranken werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Immobilienpreise und Lagen in Lauf

Dem aktuellen Mietspiegel der Plattform Wohnungsboerse.net entnehmen die Immobiliengutachter für die Stadt Lauf an der Pegnitz einen durchschnittlichen Mietpreis von 8,36 Euro pro Quadratmeter. Die Preise in der Stadt entwickeln sich seit dem Jahr 2011 mit einigen Schwankungen. Eine Wohnung mit 60 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 beispielsweise durchschnittlich noch 5,55 Euro. 2013 lag der Quadratmeterpreis dann sogar schon bei 7,33 Euro. 2014 gab es einen weiteren leichten Anstieg auf 7,37 Euro zu verzeichnen. Im Jahr 2015 stieg der Preis noch deutlicher bis auf 8,61 Euro an. Im Jahr 2016 gab es einen weiteren Anstieg auf 9,39 Euro. Aktuell muss man für eine Mietwohnung mit 60 Quadratmetern durchschnittlich aber nur noch 8,91 Euro pro Quadratmeter bezahlen.

Der durchschnittliche Kaufpreis für Immobilien in der Stadt Lauf an der Pegnitz liegt bei 2.958,81 Euro pro Quadratmeter. Eine Wohnung mit 60 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 durchschnittlich noch 1.024,30 Euro pro Quadratmeter. Das Jahr 2013 brachte einen deutlichen Anstieg auf 2.409,13 Euro mit sich. 2014 fiel der Preis dann wieder bis auf 2.239,45 Euro ab. 2015 brachte einen weiteren Anstieg auf 2.906,43 Euro mit sich. Im Jahr 2016 lag der Preis dann aber nur noch bei 2.425,18 Euro pro Quadratmeter. Aktuell muss man für eine Eigentumswohnung dieser Größe durchschnittlich 2.441,73 Euro bezahlen.

Ein Einfamilienhaus mit 100 Quadratmetern Fläche kostete in Lauf an der Pegnitz im Jahr 2011 noch durchschnittlich 2.136,41 Euro. 2013 kostete ein Haus dieser Größe durchschnittlich bereits 2.709,20 Euro. 2014 gab es einen Einbruch auf 2.006,97 Euro zu verzeichnen. Das Jahr 2015 brachte dann wieder einen Anstieg auf 2.745,39 Euro mit sich. Im Jahr 2016 lag der Preis dann nur noch bei 2.661,81 Euro. Der Quadratmeterpreis liegt aktuell aber schon wieder bei durchschnittlich 2.772,68 Euro.

Unser Immobiliengutachter in der Region Mittelfranken erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in Lauf

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Lauf, in der Region des Landkreises Nürnberger Land, zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Bereich der Pegnitz zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Lauf an der Pegnitz

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Landkreises Nürnberger Land und der Stadt Lauf an der Pegnitz in Bayern. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Kultur und Bildung

Lauf an der Pegnitz hat seinen Besuchern einige interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Bei einem Bummel durch den Stadtkern mit seinem historischen Marktplatz kann man zahlreiche sehenswerte Fachwerkhäuser entdecken, die liebevoll restauriert wurden. Außerdem sieht man dort zwei gut erhaltene Stadttore und das historische Rathaus. Die Johanniskirche überragt die gesamte Altstadt und ist weithin sichtbar. Sie steht am Standort einer früheren Kapelle aus dem Jahre 1275. Die heutige Kirche entstand im Jahre 1350. Ihr Turm beherbergt eine zweigeschossige Wohnung, wo noch bis 1931 der Stadttürmer residierte. Sehenswert sind in der Altstadt außerdem die historischen Mühlen, der Judenturm, einige Reste der ehemaligen Stadtmauer und die erhaltenen Teile des ehemaligen Spitals mit einer Kirchenruine aus dem 14. Jahrhundert. Darüber hinaus werden Führungen durch die historischen Felsenkeller rund um den Marktplatz angeboten, die bis ins 15. Jahrhundert zurückdatiert werden. Auf einer Insel der Pegnitz liegt das Wenzelschloss aus dem Jahre 1360. Für die allgemeine Bildung ihrer Schüler stellt die Stadt Lauf an der Pegnitz fünf Grundschulen, zwei Mittelschulen, eine Realschule und ein Gymnasium zur Verfügung. Eine Montessori-Schule und die beiden Förderschulen am Ort vervollständigen das allgemeine Bildungsangebot.

Wirtschaft

Einer der wichtigsten Wirtschaftszweige am Standort Lauf an der Pegnitz ist die Herstellung von technischer Keramik. Die ansässigen Unternehmen dieser Branche haben zum Teil überregionale Bedeutung. Dazu gehört beispielsweise die CeramTec GmbH, ein Entwickler und Hersteller von Komponenten aus technischer Keramik. Auch die hier ansässige Firma Sembach ist in diesem Bereich tätig. Zu den wichtigen Arbeitgebern des Standortes zählt außerdem die Firma Emuge, ein führender Hersteller von Gewindebohrern und Fräswerkzeugen. Das Unternehmen EuWe Eugen Wexler ist ein Hersteller von High-Tech Spritzgusss-Bauteilen im Automotivebereich. Das Maschinenbauunternehmen Tadano Faun GmbH hat seinen Sitz in Lauf an der Pegnitz und stellt dort Mobilkrane her. Auch das Schmuckunternehmen Thomas Sabo GmbH & Co KG hat seinen Sitz am Standort und gehört zu den weltweit führenden Schmuckmarken.

Verkehrsanbindung

Die Stadt Lauf an der Pegnitz ist über zwei Anschlussstellen zur Bundesautobahn A9 in das deutsche Fernstraßennetz eingebunden, die durch das Stadtgebiet verläuft. Darüber hinaus verläuft die Bundesstraße B14 durch die Stadt. Der Bahnhof Lauf an der Pegnitz bietet neben Regionalverbindungen auch Anschluss zum S-Bahn-Netz der Stadt Nürnberg. Der öffentliche Nahverkehr wird ansonsten mit Bussen bedient. Der nächstgelegene Flughafen ist Nürnberg.

Der Verwaltungssitz der Gemeinde ist Urlasstraße 22 in 91207 Lauf a.d.Pegnitz (Telefon: 0 91 23/ 18 40). Unser Immobiliengutachter in der Region Mittelfranken und an der Pegnitz erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte. Umfeld von Lauf an der Pegnitz: Eckental, Schnaittach, Neunkirchen am Sand, Ottensoos, Leinburg, Röthenbach an der Pegnitz, Rückersdorf, Geschaidt und Heroldsberg.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienbewertung in Lauf an der Pegnitz bzw. benötigen einen Immobiliengutachter oder Mietwertermittler in Lauf an der Pegnitz? Die Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet, Mittelfranken und die Region Nordbayern mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

1 + 7 =


Comments are closed.