Immobiliengutachter Lübbecke

Die Immobiliengutachter in Lübbecke, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Lübbecke, im Kreis Minden-Lübbecke und im Bundesland Nordrhein-Westfalen um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Lübbecke ansässig.

Lübbecke

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohner: 25.462 (Stand: 2015)

Der Immobilienmarkt in der Stadt Lübbecke

Lübbecke

Lübbecke

wird von dem Immobiliengutachter für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes des ostwestfälischen Lübbecke und in der Region des Kreises Minden-Lübbecke werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Immobilienpreise und Lagen in Lübbecke

Dem aktuellen Mietspiegel der Plattform Wohnungsboerse.net entnehmen die Immobiliengutachter für die Stadt Lübbecke einen durchschnittlichen Mietpreis von 5,35 Euro pro Quadratmeter. Die Preise in der Stadt entwickeln sich seit dem Jahr 2011 mit einigen Schwankungen. Eine Wohnung mit 60 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 beispielsweise durchschnittlich noch 4,45 Euro. 2012 kostete eine Wohnung dieser Größe dann 4,90 Euro. Im Jahr 2013 lag der Quadratmeterpreis schon bei 4,97 Euro. 2014 gab es dann einen Einbruch auf 4,75 Euro zu verzeichnen. Im Jahr 2015 stieg der Preis auf 5,37 Euro an. Im Jahr 2016 gab es einen weiteren Anstieg auf 5,44 Euro. Aktuell muss man für eine Mietwohnung mit 60 Quadratmetern durchschnittlich nur noch 5,07 Euro pro Quadratmeter bezahlen.

Der durchschnittliche Kaufpreis für Immobilien in der Stadt Lübbecke liegt bei 1.824,98 Euro pro Quadratmeter. Eine Wohnung mit 100 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 durchschnittlich noch 1.891,98 Euro pro Quadratmeter. 2012 stieg der Preis dann bis auf 1.956,90 Euro an. Im Jahr 2013 fiel der Preis dann wieder auf 1.809,49 Euro. 2014 gab es einen noch deutlicheren Einbruch auf 1.182,73 Euro zu verzeichnen. Das Jahr 2015 brachte dann wieder einen Anstieg auf 1.348,36 Euro mit sich. Aktuell muss man für eine Eigentumswohnung dieser Größe durchschnittlich 1.232,80 Euro bezahlen.

Ein Einfamilienhaus mit 100 Quadratmetern Fläche kostete in Lübbecke im Jahr 2011 noch durchschnittlich 1.113,62 Euro. 2012 stieg der Preis dann bis auf 1.367,88 Euro an. Im Jahr 2013 kostete ein Haus dieser Größe durchschnittlich schon 1.415,36 Euro. 2014 gab es einen Einbruch auf 1.389,03 Euro zu verzeichnen. Das Jahr 2015 brachte einen Anstieg auf 1.762,50 Euro mit sich. Im Jahr 2016 lag der Preis dann sogar schon bei 1.925,81 Euro. Der Quadratmeterpreis liegt aktuell bereits bei durchschnittlich 2.010,96 Euro.

Unser Immobiliengutachter in der Region des Mindener Landes erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in Lübbecke

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in Lübbecke in der Region Mindener Land zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Bereich des Wiehengebirges zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für die Stadt Lübbecke

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region Ostwestfalen-Lippe und die Stadt Lübbecke in Nordrhein-Westfalen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Lübbecke ist eine Stadt im ostwestfälischen Kreis Minden-Lübbecke des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen und liegt in der Norddeutschen Tiefebene. Das Stadtgebiet erstreckt sich am Nordhang des Wiehengebirges. Im Norden wird es vom Mittellandkanal begrenzt. Im Nordosten von Lübbecke liegt das größte Moor Westfalens, das Große Torfmoor.

Kultur und Bildung

Die Stadt Lübbecke hat ihren Besuchern zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Die Pfarrkirche St. Andreas wurde im Jahre 1180 ursprünglich im romanischen Stil erbaut, 1350 dann aber in eine gotische Hallenkirche umgestaltet. Das ehemalige Rathaus wurde im Jahre 1460 erstmals erwähnt und 1709 nach einem Stadtbrand wieder aufgebaut. Das einstige Wohnhaus der Fabrikantenfamilie Hecht ist ein klassizistischer Putzbau aus dem Jahre 1832. Über dem Hauptportal des Burgmannshof von der Reck steht das Baudatum 1735, im Kern ist das heutige Heimatmuseum aber wahrscheinlich noch älter. Das Haupthaus der ehemals ausgedehnten Anlage Grapendorfs Hof stammt im Kern aus dem 16. Jahrhundert. Die im Jahr 1842 gegründete Brauerei Barre beeindruckt architektonisch am meisten durch das Sudhaus mit ihrem gotisierenden Turm. Die im Jahre 1221 erstmals urkundlich erwähnte Burg Reineberg auf dem gleichnamigen Hausberg der Stadt ist nur noch als Ruine erhalten. Für die allgemeine Bildung ihrer Schüler stellt die Stadt Lübbecke sechs Grundschulen, eine Hauptschule, eine Realschule, eine Sekundarschule und ein Gymnasium zur Verfügung. Die beiden Förderschulen am Ort vervollständigen das allgemeine Bildungsangebot.

Wirtschaft

Zu den wichtigsten Arbeitgebern am Wirtschaftsstandort Lübbecke gehört beispielsweise die IMA Klessmann GmbH. Der international agierende Hersteller von Maschinen und Fertigungsstraßen beschäftig in Lübbecke 900 Mitarbeiter. Die Atronic Gruppe produziert Casiono-Equipment und hat an ihrem Hauptsitz Lübbecke 422 Beschäftigte. In der Lübbecker Schlachterei der Westfleisch SCE sind 400 Arbeitnehmer tätig. Die Liberty Damenmoden GmbH beschäftigt 340 Mitarbeiter. Genauso vielen Menschen gibt die Dannemann Cigarrenfabrik GmbH einen Arbeitsplatz. Die traditionsreiche Privatbrauerei Ernst Barre hat heute am Standort noch 95 Mitarbeiter. Bei der Unternehmensberatung UFM GmbH sind 120 Angestellte tätig. Die Firma Ecovent GmbH & Co KG stellt in Lübbecke mit 45 Mitarbeitern Abgasabsauganlagen her. Im Maschinenbauunternehmen H. Greve GmbH & Co KG arbeiten 105 Menschen. Darüber hinaus sind am Standort der Glücksspielautomatenhersteller Adp Gauselmann GmbH und der Fußfpflegeproduktehersteller Gehwohl Eduard Gerlach GmbH ansässig.

Verkehrsanbindung

Die Stadt Lübbecke ist über die rund 15 Kilometer entfernte Bundesautobahn A30 und die rund 30 Kilometer entfernte A2 in das deutsche Fernstraßennetz eingebunden. Als Zubringer dienen die durch das Stadtgebiet verlaufenden Bundesstraßen B65 und B239. Der Bahnhof Lübbecke liegt an der Ravensberger Bahn, die im Stundentakt nach Bielefeld, Herford, Bünde und Rahden verkehrt. Der öffentliche Nahverkehr wird ansonsten mit Bussen bedient. Es gibt unter anderem Verbindungen nach Minden, Espelkamp und Preußisch Oldendorf. Der Mittellandkanal verbindet den Hafen Lübbecke mit dem Rhein, der Weser und der Elbe. Der nächstgelegene Flughafen ist Hannover, die Fahrtzeit beträgt rund eine Stunde. Genauso weit entfernt ist der Flughafen Münster-Osnabrück.

Der Verwaltungssitz der Gemeinde ist Kreishausstraße 2–4 in 32312 Lübbecke (Telefon: 0 57 41/ 27 60). Umfeld von Lübbecke: Espelkamp, Hille, Hüllhorst und Preußisch Oldendorf.

Haben Sie Fragen zum Thema Verkehrswertgutachten bzw. benötigen einen Immobilienwertermittlungsgutachter oder Mietwertsachverständigen in Lübbecke? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliensachverständigen mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch in Nordrhein-Westfalen weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

9 – 4 =


Comments are closed.