Immobiliengutachter Marienmünster

Die Immobiliengutachter in Marienmünster, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Marienmünster, im Kreis Höxter und im Bundesland Nordrhein-Westfalen um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Marienmünster ansässig.

Marienmünster

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohner: 5.125 (Stand: 2015)

Der Immobilienmarkt Marienmünster

Marienmünster

Rainer Sturm / pixelio.de

wird von dem Immobiliengutachter für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes des ostwestfälischen Marienmünster und in der Region des Kreises Höxter werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Immobilienpreise und Lagen in Marienmünster

Dem aktuellen Mietspiegel der Plattform Wohnungsboerse.net entnehmen die Immobiliengutachter für die Stadt Marienmünster einen durchschnittlichen Mietpreis von 3,81 Euro pro Quadratmeter.

Der durchschnittliche Kaufpreis für Immobilien in der Stadt Marienmünster liegt bei 1.112,09 Euro pro Quadratmeter. Ein Einfamilienhaus mit 150 Quadratmetern Fläche kostete in Marienmünster im Jahr 2015 noch durchschnittlich 1.138,02 Euro. Der Quadratmeterpreis für ein Haus dieser Größe liegt aktuell immer noch bei durchschnittlich 1.138,02 Euro.

Unser Immobiliengutachter in der ostwestfälischen Region erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in Marienmünster

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in Marienmünster in der Region Ostwestfalen-Lippe zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Bereich des Naturparks Teutoburger Wald – Eggegebirge zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für die Stadt Marienmünster

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region Ostwestfalen-Lippe und die Stadt Marienmünster in Nordrhein-Westfalen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Marienmünster ist eine Stadt im Kreis Höxter des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen und liegt im Weserbergland. Das Stadtgebiet erstreckt sich im Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge. Ihren Namen hat die Stadt vom ehemaligen Benediktinerkloster Marienmünster, das hier im Jahre 1128 gegründet wurde.

Kultur und Bildung

Die Stadt Marienmünster hat ihren Besuchern einige interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Die namensgebende Benediktinerabtei Mareinmünster ist das bekannteste Bauwerk der Stadt. Seine Gründung geht auf das 12. Jahrhundert zurück, aufgehoben wurde das Kloster im Jahre 1803. Die romanischen Klostergebäude von 1150 wurden im 17. Jahrhundert baulich umgestaltet. Die Klosterkirche St. Jakobus der Ältere und Christophorus ist heute die katholische Pfarrkirche von Marienmünster. Sie wurde während des Dreißigjährigen Krieges zerstört und im Jahre 1661 neu aufgebaut. Im Inneren der Kirche kann man eine Orgel von Johann Patroclus Möller besichtigen. Im Westen der Abteikirche liegt eine bekannte Pilgerstätte, die Grotte Mutter der Heiligen Hoffnung. Die Oldenburg wurde in der Zeit um 1100 als Befestigung mit Graben errichtet. Im Zentrum der Anlage steht der mächtige Wohnturm aus dem späten 14. Jahrhundert. Das barocke Schloss Vörden hat einen ausgedehnten Park und die Hungerbergkapelle zu bieten. Für die allgemeine Bildung ihrer Schüler stellt die Stadt Marienmünster eine Grundschule und eine Hauptschule zur Verfügung.

Wirtschaft

Am Standort Marienmünster gibt es keine Großunternehmen, die Wirtschaftsstruktur ist mittelständisch geprägt. Die wirtschaftliche Hauptrolle spielt in der Stadt das verarbeitende Gewerbe. In diesem Sektor sind rund 40 Prozent aller Beschäftigten tätig. Insgesamt stellt Marienmünster knapp 1.000 sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze zur Verfügung. Das Verhältnis der Erwerbstätigen des Standortes zur Einwohnerzahl beträgt nur rund 18 Prozent, weil es in der Stadt sehr viele Auspendler gibt. Ein wichtiger Arbeitgeber des Standortes ist der Spielzeughersteller Lineol, der in Marienmünster Massefiguren fertigt. Weitere ansässige Betriebe sind beispielsweise das Kunststoffverarbeitungsunternehmen Egger Beschichtungswerk Marienmünster GmbH & Co KG, das Sägewerk Holzwerk-Kollerbeck GmbH und das Unternehmen für Automatisierungstechnik HighTech-Center-DAlessandro.

Verkehrsanbindung

Die Stadt Marienmünster hat keine Anschlussstelle zu einer Bundesautobahn. Die Bundesstraße B239 verläuft durch das Stadtgebiet und gewährleistet die Einbindung in den Fernverkehr. Ein Schienenanschluss steht in Marienmünster ebenfalls nicht zur Verfügung. Der nächstgelegene Bahnhof ist im rund 10 Kilometer entfernten Steinheim zu erreichen. Die Bahnhöfe in Brakel und Höxter liegen rund 15 Kilometer entfernt. Im rund 25 Kilometer entfernten Altenbeken befindet sich der nächste Fernbahnhof. Der öffentliche Nahverkehr wird in Marienmünster mit Bussen bedient. Es gibt beispielsweise Verbindungen in die Städte Brakel, Nieheim, Steinheim und Höxter. Der nächstgelegene Flughafen ist Paderborn-Lippstadt in rund 65 Kilometern Entfernung.

Der Verwaltungssitz der Gemeinde ist Schulstraße 1 in 37696 Marienmünster (Telefon: 0 52 76/ 9 89 80). Umfeld von Marienmünster: Schieder-Schwalenberg, Lügde, Kreis Lippe, Höxter, Brakel und Nieheim.

Haben Sie Fragen zum Thema Verkehrswertgutachten bzw. benötigen einen Immobilienwertermittlungsgutachter oder Mietwertsachverständigen in Marienmünster? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliensachverständigen mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch in Nordrhein-Westfalen weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

2 + 9 =


Comments are closed.