Immobiliengutachter Neckar-Odenwald-Kreis

Die Immobiliengutachter im Neckar-Odenwald-Kreis, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung im Neckar-Odenwald-Kreis und im Bundesland Baden-Württemberg um.

Immobilienstandort Neckar-Odenwald-Kreis

Umfangreiches Wissen über den baden-württembergischen Immobilienstandort Neckar-Odenwald-Kreis! Herzlich willkommen im Neckar-Odenwald-Kreis, welcher erst am 1. Januar des Jahres 1973 aus der Taufe gehoben wurde und mit wunderschönen Naturlandschaften wie dem Bundstein-Gebirge sowie historischen Sehenswürdigkeiten darunter Burg Guttenberg die Herzen der Menschen wie im Sturm zu erobern imstande ist.

Neckar-Odenwald-Kreis

Martin Gebhardt / pixelio.de

Der noch relativ junge Neckar-Odenwald-Kreis mit Verwaltungssitz in Mosbach gehört demzufolge der Metropolregion Rhein-Neckar im Bundesland Baden-Württemberg an.

Mit einer Gesamtfläche von rund 1.126 Quadratkilometer bietet die Region sowohl der einheimischen Bevölkerung wie auch ihren zahlreichen Besuchern eine Fülle an Abwechslungen, welche von faszinierenden Landschaften wie dem Naturpark Neckartal-Odeenwald bis hin zu historischen Sehenswürdigkeiten darunter Schloss Neuburg reichen. Eine der Hauptattraktionen innerhalb der Region von überregionaler Bedeutung dürfte das Odenwälder Freilandmuseum in Gottersdorf sein. Heute sind es circa 142.000 Einwohner, welche sich dazu entschlossen hatten in der lebenswerten Region eine Heimat zu sehen, um sich hier dauerhaft niederzulassen. Dies entspricht zugleich einer Bevölkerungsdichte von knapp 126 Einwohner pro Quadratkilometer. Aufgegliedert ist die Region in 27 Städte und Gemeinden darunter Mosbach, Buchen, Walldürn, Osterburken, Adelsheim, Ravenstein, Aglasterhausen, Elztal, Binau, Hardheim, Fahrenbach, Höpfingen, Haßmersheim, Limbach, Hüffenhardt, Neckargerach, Mudau, Neunkirchen, Neckarzimmern, Rosenberg, Obrigheim, Schwarzach, Schefflenz, Waldbrunn, Seckach, Zwingenberg sowie Billigheim. Zu den Nachbarkreisen der Region zählen Odenwaldkreis, Landkreis Miltenberg, Main-Tauber-Kreis, Hohenlohekreis, Rhein-Neckar-Kreis sowie Heillbronn.

Welche Kauf- und Mietpreise für Immobilienwerte sind auf dem Immobilienmarkt des Neckar-Odenwald-Kreises üblich

Innerhalb des Kreises konnten wir Immobiliengutachter unter anderen auf Immowelt einen durchschnittlichen Mietspiegel für Wohnungen ausfindig machen, welcher auf dem heimischen Immobilienmarkt der Region mit rund 6,78 Euro je Quadratmeter Wohnfläche angegeben wird. Die Anmietung von Immobilien darunter Eigenheime würde Sie im Falle ernsthaften Interesses etwa 955,00 Euro im Monat kosten. Beim Kaufpreis für Immobilienwerte konnten wir Immobiliengutachter einen Durchschnittswert von ca. 263.000,00 Euro ausfindig machen. Immobilien wie Eigentumswohnungen werden innerhalb des Kreises zu Quadratmeterpreisen von ungefähr 1.241,00 Euro zum Kauf angeboten. Geeignetes Bauland können Sie sich im Kreisgebiet für einen Quadratmeterpreis von circa 68,00 Euro kaufen.

Der Immobilienmarkt im Neckar-Odenwald-Kreis

wird von dem Immobiliengutachter für ein Marktwertgutachten genau analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes des Neckar-Odenwald-Kreis und im Stuttgarter Bereich werden intensiv und stichtagskonkret recherchiert. Diese Untersuchungen beziehen sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Mietwerte, Liegenschaftszinssätze, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennziffern.

Unser Immobiliengutachter in der Region Stuttgart erstellt Marktwertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in dem Neckar-Odenwald-Kreis

untersuchen unsere Immobiliengutachter neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. regionalen Immobilienmarktdaten um sowohl ein sicheres Gespür für den Immobilienmarkt im Neckar-Odenwald-Kreis im Norden Baden-Württembergs zu bekommen aber auch Kennzahlen in normierte Wertermittlungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Bereich des Regierungsbezirks Stuttgart zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliensachverständige für den Neckar-Odenwald-Kreis

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Besichtigungstermin durch, untersucht und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert die notwenigen Immobilienmarktdaten für die Region Stuttgart und des Neckar-Odenwald-Kreises im Bundesland Baden-Württemberg. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienwertermittlung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Das Kreisgebiet des Neckar-Odenwald-Kreises überzeugt in allen Lebenslagen als attraktiver Wohnstandort

Allein die Fülle wunderschöner Naturlandschaften wie der Naturpark Neckartal-Odenwald oder UNESCO-Geoparks, welcher als Wildpark nahezu ca. 300 exotische und eineimische Tiere auf einer Fläche von knapp fünf Quadratkilometern beherbergt sind ein ausreichendes Argument dafür, dass es sich beim Kreisgebiet um einen attraktiven Wohnstandort handeln muss. Doch das Kreisgebiet hat noch weitaus mehr an Sehenswürdigkeiten, Bildungsangeboten sowie Freizeitattraktionen anzubieten, welche das sind, erfahren Sie im weiterem Verlauf noch etwas ausführlicher.

Freizeitattraktionen, Ausflugsziele sowie historische Bauwerke im Kreisgebiet
Die gesamte Region ist geprägt von faszinierenden Bauwerken darunter die Burg Zwingenberg, Burg Dauchstein, Schloss Hardheim oder der Minneburg. Hinzu gesellen sich rund 40 Museen und Heimatstuben darunter das Odenwälder Freilandmuseum aber auch die KZ-Gedenkstätte Mosbach-Neckarelz bietet Interessenten einen Einblick die Vergangenheit dieser Region. Interessante Ausflugsziele dürften der Skulpturenpark Seckach oder das Römermuseum Osterburken darstellen. Zu den kulturellen Höhepunkten des Kreisgebietes zählen unter anderen die Kulturtage, Verbraucher- und Wirtschaftsmesse „Neckar & Elz live“ sowie das Frühlingsfest in Mosbach.

Das moderne Bildungssystem des Kreisgebietes vorgestellt
Die Zahl der Grund- und Hauptschulen im gesamten Kreisgebiet ist enorm, denn hier finden Sie zum Beispiel die Waldsteige-Grundschule, Lohrtalschule oder Kurfürstin-Amalia-Grundschule um nur einige zu nennen. Hinzu kommen Realschulen wie die Abt-Bessel-Realschule oder Pesstalozzi-Realschule sowie zahlreiche Gymnasien darunter das Auguste-Pattberg- und Nicolaus-Kistner-Gymnasium. Zahlreiche Privatschulen wie die St. Bernhard-Schule, Förderschulen (Johannesberg Schule) sowie Sondrschulen darunter die Alois-Wißmann-Schule für Geistigbehinderte runden das breite Bildungsangebot noch ab.

Ein interessanter Kreis als zukunftsorientierter Wirtschafts- und Gewerbestandort
Eine überaus günstige Verkehrslage mit der Bundesautobahn A 81 von Stuttgart in Richtung Würzburg sowie der Bundesstraße B 27 Heillbronn-Tauberbischofsheim sind neben dem Schienennetz mit den Eisenbahnknotenpunkten Mosbach-Neckarelz oder Osterburken nur einige der Besonderheiten, welche die Region sowohl für den Einzelhandel wie auch mittelständische Unternehmen überaus attraktiv erscheinen lässt. Auch die Nähe zur Metropole Stuttgart mit dem internationalen Flughafen sowie eine Vielzahl interkommunaler Gewerbegebiete wie dem Verbands-Industriepark Walldürn haben eine Reihe namhafter Unternehmen darunter die Erwin Dietz GmbH, AZO GmbH oder Scheuermann & Heilig GmbH dazu veranlasst hier ihre Produktionsstätten zu errichten.

Wie sieht es mit den Lagefaktoren aus der Perspektive des Einzelhandels im Kreisgebiet aus

Wie den Fakten des Anbieters GfK GeoMarketing entnommen werden konnte, verlief das Geschäftsjahr 2014 für den Einzelhandel innerhalb des Kreisgebietes mit einer stolzen Umsatzbilanz von knapp 5,4 Millionen Euro überaus positiv. Selbst aus der Sicht aller hier heimischen Bewohner gestaltete sich dieses vergangene Jahr bei einem pro Kopf verfügbarem Budget von ca. 21.300,00 Euro mehr als erfreulich. Gleichzeitig ließ sich hieraus ein sogenannter Kaufkraftindex von rund 100,3 Punkten ableiten.

Haben Sie Fragen zum Thema Verkehrswertgutachten bzw. benötigen einen Immobiliengutachter oder Mietwertsachverständigen im Neckar-Odenwald-Kreis? Die Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobilienwertgutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch in Baden-Württemberg weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

8 + 10 =


Comments are closed.