Immobiliengutachter Rietberg

Die Immobiliengutachter in Rietberg, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Rietberg, im Kreis Gütersloh und im Bundesland Nordrhein-Westfalen um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Rietberg ansässig.

Rietberg

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Einwohner: 29.436 (Stand: 2015)

Der Immobilienmarkt Rietberg

Rietberg

Thomas Max Müller / pixelio.de

wird von dem Immobiliengutachter für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes der ostwestfälischen Stadt Rietberg und in der Region des Kreises Gütersloh werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Immobilienpreise und Lagen in Rietberg

Dem aktuellen Mietspiegel der Plattform Wohnungsboerse.net entnehmen die Immobiliengutachter für die Stadt Rietberg einen durchschnittlichen Mietpreis von 5,48 Euro pro Quadratmeter. Die Preise in der Stadt unterlagen seit dem Jahr 2011 einigen Schwankungen. Eine Wohnung mit 60 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 beispielsweise durchschnittlich noch 4,49 Euro. Bis zum Jahr 2013 ist der Preis dann bis auf 5,82 Euro angestiegen. Aktuell muss man für eine Wohnung dieser Größe durchschnittlich sogar schon 5,94 Euro pro Quadratmeter bezahlen.

Der durchschnittliche Kaufpreis für Immobilien in der Stadt Rietberg liegt bei 1.661,30 Euro pro Quadratmeter. Eine Wohnung mit 60 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 durchschnittlich noch 1.821,16 Euro pro Quadratmeter. Bis 2013 stieg der Preis dann bis auf 2.237,96 Euro an. Aktuell muss man für eine Eigentumswohnung dieser Größe durchschnittlich 2.231,29 Euro bezahlen.

Ein Einfamilienhaus mit 100 Quadratmetern Fläche kostete in Rietberg im Jahr 2011 noch durchschnittlich 1.408,71 Euro. Im Jahr 2013 stieg der Preis dann bis auf 1.843,80 Euro an. Der Quadratmeterpreis liegt aktuell bei durchschnittlich 1.760,47 Euro.

Unser Immobiliengutachter in der ostwestfälischen Region erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in Rietberg

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in Rietberg in der Region Ostwestfalen zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart an der oberen Ems zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Rietberg

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region Ostwestfalen-Lippe und die Stadt Rietberg in Nordrhein-Westfalen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Rietberg ist eine Stadt im Kreis Gütersloh des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen und liegt an der oberen Ems.

Geografisch befindet man sich hier in der Emssandebene der Westfälischen Bucht. Die Kreisstadt Gütersloh liegt rund 15 Kilometer im Norden von Rietberg.

Kultur und Bildung

Die Stadt Rietberg hat ihren Besuchern einige interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Die St. Johannes Baptist Kirche ist ein Nachfolgebau der im Jahre 1457 niedergebrannten Vorgängerkirche. Der Grundstein für die Franziskanerkirche St. Katharina wurde im Jahre 1618 gelegt. Die spätbarocke Johannes Nepomuk Kapelle stammt von 1753. Das Geburtshaus des Paderborner Hofbaumeisters Franz Christoph Nagel wurde im Jahre 1626 erbaut. Das Rathaus von Rietberg ist ein Fachwerkbau aus der Zeit um 1800. Das Alte Gericht stammt von 1806. Das Alte Progymnasium wurde im Jahre 1750 erbaut. In der Innenstadt von Rietberg kann man viele historische Fachwerkhäuser entdecken. Dazu gehören beispielsweise das Heimathaus von 1645 und das alte Konvikt von 1651. Auf dem 22.500 Quadratmeter großen Gelände des ehemaligen Klärwerks kann man das Bibeldorf besuchen. Für die allgemeine Bildung ihrer Schüler stellt die Stadt Rietberg sieben Grundschulen, eine Gemeinschaftshauptschule, eine Realschule und zwei Gymnasien zur Verfügung. Die drei Förderschulen am Ort vervollständigen das allgemeine Bildungsangebot.

Wirtschaft

Der Wirtschaftsstandort Rietberg wird vom Mittelstand geprägt. Zu den wichtigsten Arbeitgebern der Stadt gehört die Lüning-Gruppe, ein Groß- und Einzelhändler der Lebensmittelbranche. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Rietberg erwirtschaftete im Jahr 2005 einen Jahresumsatz in Höhe von rund 260 Millionen Euro. Die PHW-Gruppe ist der größte Geflügelzüchter Deutschlands und betreibt am Standort das Unternehmen Wiesenhof Geflügelwurst. Die Firma Flötotto stellt hier Büro- und Schulmöbel her. Das Unternehmen Speith Orgelbau sitzt schon seit 1848 am Standort und produziert in Rietberg auch heute noch Orgeln.

Verkehrsanbindung

Die Stadt Rietberg ist über die rund 10 Kilometer entfernte Anschlussstelle Rheda-Wiedenbrück zur Bundesautobahn A2 in das deutsche Fernstraßennetz eingebunden. Darüber hinaus verläuft die Bundesstraße B64 durch das Stadtgebiet. Eine Schienenanbindung gibt es in Rietberg nicht mehr. Die nächstgelegenen Bahnhöfe sind Gütersloh und Rheda-Wiedenbrück. Der öffentliche Nahverkehr wird mit Bussen bedient. Es bestehen beispielsweise Busverbindungen in die Städte Gütersloh, Rheda-Wiedenbrück, Delbrück und Lippstadt. Der nächstgelegene Flughafen ist der rund 30 Kilometer entfernte Flughafen Paderborn-Lippstadt. Die Flughäfen Dortmund und Münster-Osnabrück liegen jeweils rund 80 Kilometer entfernt.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Rügenstraße 1 in 33397 Rietberg (Telefon: 0 52 44/ 98 60). Umfeld von Rietberg: Lippstadt, Kreis Soest, Langenberg, Rheda-Wiedenbrück, Gütersloh, Verl, Delbrück und den Kreis Paderborn.

Haben Sie Fragen zum Thema Verkehrswertgutachten bzw. benötigen einen Immobilienwertermittlungsgutachter oder Mietwertsachverständigen in Rietberg? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliensachverständigen mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch in Nordrhein-Westfalen weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

5 + 9 =


Comments are closed.