Immobiliengutachter Kreis Steinburg

Die Immobiliengutachter im Kreis Steinburg, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung im Kreisgebiet von Steinburg, im Bundesland Schleswig-Holstein um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt im Kreisgebiet Steinburg ansässig.

Kreis Steinburg

Einwohnerzahl: 131.457 EinwohnerInnen (Stand: 31.12.2015)
Fläche: 1.056,13 km²
Bevölkerungsdichte: 124 EinwohnerInnen/km²

Der Immobilienmarkt im Kreis Steinburg

Kreis Steinburg

gs-fewo / pixelio.de

wird von dem Immobiliengutachter für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes des Kreises in der Metropolregion Hamburg, im Südwesten Schleswig-Holsteins, an der Elbe werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Immobilienmarkt Kreis Steinburg

Orientierungswerte für Wohnhauspreise liefert die Deutschlandkarte im Postbank Wohnatlas 2015. Demnach liegt der Preis für ein 130-m² großes Einfamilienhaus für eine Familie mit Kind im Kreis Steinburg viel höher als im Kreis Dithmarschen. Der Preis ist jedoch tendenziell niedriger als in den Kreisen Rendsburg-Eckernförde, Segeberg, Pinneberg und Stade (Niedersachsen).

Die Website des Kreises nennt den Immobiliensachverständigen als Orientierungswerte für einen Quadratmeter Wohnungsbauland im Kreisgebiet durchschnittlich 141 Euro und als Durchschnittsmiete 5,97 Euro/m²/Monat. Sie weist zugleich darauf hin, dass diese Orientierungswerte deutlich unter den Vergleichswerten in Hamburg und Pinneberg liegen.

Der LBS Immobilienmarktatlas Schleswig-Holstein 2016 nennt als Orientierungswert für den Kaufpreis von Ein- bis Zweifamilienhäusern in Itzehoe 1.201 Euro/m². In keiner Kommune der Region Süd-West, zu der die LBS neben Itzehoe unter anderem Elmshorn, Pinneberg und Quickborn zählen, lag der Kaufpreis niedriger. Bei den Preisen für Eigentumswohnungen im Bestand gilt Ähnliches. Itzehoe ist mit durchschnittlich 964 Euro/m² das Schlusslicht.

Die Ladenmieten in Itzehoe lagen laut Einzelhandelsmietspiegel des Unternehmens Brockhoff&Partner für 60 m² bis 120m² große Ladenlokale bei 18 bis 23 Euro/m²/Monat und für 120 bis etwa 260m² große Ladenlokale bei 15 bis 18 Euro/m²/Monat. Hier hat Pinneberg in etwa dieselben Werte mit tendenziell etwas höheren Preisen bei größeren Ladenlokalen. Ladenlokale in Elmshorn sind dagegen deutlich teurer.

Wohnregion Kreis Steinburg

Wir als Immobiliensachverständige für den Kreis Steinburg und die Umgebung sehen die Lage des Kreises in der Tourismusregion Holstein mit der schönen Flusslandschaft an der Elbe als vorteilhaft. Marsch- und Auenland sowie urige Wälder prägen die Natur, während sich viele Ortschaften mit Reetdachhäusern, historischen Ortskernen sowie teils mit Häfen und Schopfmühlen präsentieren.

Obwohl der Kreis Steinburg nicht direkt am Meer liegt, wirkt er vielerorts maritim. Nicht weit von seiner Nordgrenze entfernt, fließt der Nord-Ostsee-Kanal in die Elbe und die Elbe mündet in die Nordsee. Wer Theater liebt, besucht im Kreis beispielsweise das theater itzehoe mit Aufführungen aus Schauspiel, Oper, Musical, Tanz und Kleinkunst.

Weltberühmt ist das winzige Dorf Wacken mit nur knapp 2.000 EinwohnerInnen. Jährlich lockt es über 70.000 Metalfans zum größten Metal-Musikfestival in den Norden Deutschlands. Zur Museumslandschaft im Kreis Steinfurt gehören das Kreismuseum Prinzeßhof sowie das unter anderem die Stadtgeschichte zeigende Detlefsen-Museum im Brockdorff-Palais (Glückstadt) und das Palais für aktuelle Kunst Glückstadt. Sehenswert sind zudem Schloss Breitenburg in der gleichnamigen Gemeinde sowie das Wasmer-Palais in Gückstadt und die Rumflether Mühle Aurora in Wilster.

Freibäder befinden sich auf dem Kreisgebiet beispielsweise in Itzehoe (Frei- und Hallenbad), Glückstadt, Brokdorf, Brokstedt, Kellinghusen, Krempe, Lägerdorf und Wacken. Wilster bietet Interessierten ein Hallenbad. Einer attraktiven Freizeitgestaltung mit Kindern dient der Indoor-Spielplatz IZ4Kids Piratenland in Itzehoe, während das Elbe-Ice-Stadion in Brokdorf, der Freizeitbauernhof Ahmling und das CineMotion Kino in Itzehoe auch Erwachsenen ohne Kinder Spaß bringen können.

Itzehoe ist laut Raumordnungsbericht 2014 des Schleswig-Holsteinischen Landtags ein Mittelzentrum, dessen Angebot für die Bewohner und das Umland über die Grundversorgung hinausgeht. Im Kreis Steinburg gibt es laut Kreiswebsite (Stand 2016) 24 Grundschulen, neun Gemeinschaftsschulen (eine mit Grundschulteil), vier Förderzentren und vier Gymnasien, ein regionales Berufsbildungszentrum sowie acht Berufsfachschulen, sechs Berufsschulen, fünf Berufliche Gymnasien, zwei Fachoberschulen, drei Berufsoberschulen und zwei Fachschulen.

Wirtschaftsstandort Kreis Steinburg

Als Immobiliengutachter für den Kreis Steinburg und die Umgebung sehen wir die Lage des Kreises in der Metropolregion Hamburg als einen Vorteil des Wirtschaftsstandorts. Als herausragende Orte des Wirtschaftslebens im Kreis nennt die Kreiswebsite neben der Kreisstadt Itzehoe Glückstadt, Schenefeld, Hohenlockstedt, Kellinghusen und Wilster sowie die Gemeinde Horst, die als „gewerblicher Brückenkopf Richtung Hamburg an der A20“ bezeichnet wird.

Herausragende Institutionen bzw. Gewerbegebiete sind laut Website das Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie ISIT sowie das IZET Innovationszentrum Itzehoe und der kreisübergreifende ChemCoast Park Brunsbüttel. 2016 erreichte der Kreis Steinburg laut Michael Bauer Research einen Kaufkraftindex unter dem Referenzwert 100 (<95; >90).

Die wesentlichen Orte und Verwaltungsgemeinschaften (Ämter) im Kreisgebiet sind: Glückstadt, Itzehoe, Wilster, Amt Breitenburg, Amt Kellinghusen, Amt Schenefeld, Amt Horst-Herzhorn, Amt Krempermarsch, Amt Wilstermarsch und Amt Itzehoe-Land.

Unser Immobiliengutachter in der Region Hamburg erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung im Kreis Steinburg

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt im Kreis Steinburg im Südwesten Schleswig-Holsteins zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart zwischen Elbe und dem Kreis Rendsburg-Eckernförde und zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für den Kreis Steinburg

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region westlich der Großstad Hamburg und den Kreis Steinburg in Schleswig-Holstein. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Der Kreis Steinburg liegt im südlichen Teil Schleswig-Holsteins und dort am Westrand. Itzehoe ist der Verwaltungssitz des Kreises. Im Westen ist der Kreis Steinburg durch die Elbe von Niedersachsen getrennt und zwischen den beiden Kreisen Steinburg und Dithmarschen liegt der Nord-Ostsee-Kanal. Drei amtsfreie Städte und 108 Kommunen in sieben Ämtern bilden das Kreisgebiet. Die 83,4 Meter hohe „Itzespitze“ ist die höchste Erhebung auf dem Kreisgebiet.

Die amtsfreien Städte im Kreis Steinburg heißen Glückstadt, Itzehoe und Wilster. Die einwohnerstärkste dieser Städte ist Itzehoe mit etwa 31.500 EinwohnerInnen.

Glückstadt hat dagegen etwa 11.000 und Wilster nur etwa 4.300 EinwohnerInnen. Die sieben Ämter des Kreises Steinburg sind Breitenburg, Horst-Herzhorn, Itzehoe-Land, Kellinghusen, Krempermarsch, Schenefeld und Wilstermarsch. Die meisten EinwohnerInnen hat das Amt Kellinghusen, in dem knapp 23.000 Einwohnerinnen leben, gefolgt vom Amt Horst-Herzhorn mit etwa 16.000 EinwohnerInnen. In den beiden Ämtern Itzehoe-Land und Schenefeld leben jeweils etwas mehr als 10.000 Menschen, in den übrigen Ämtern jeweils weniger als 10.000 Menschen.

Lage und Verkehr

Innerhalb von Schleswig-Holstein ist der Kreis Steinburg ein Nachbar der Kreise Dithmarschen, Rendsburg-Eckernförde, Segeberg und Pinneberg. Ein weiterer Nachbar ist der niedersächsische Kreis Stade. Itzehoe als Verwaltungssitz des Kreises Steinburg ist knapp 60 Kilometer von Kiel und etwa 77 Kilometer von Lübeck entfernt. Hamburg ist ungefähr 51,5 Kilometer und Schwerin etwa 129 Kilometer weit weg (alle Angaben: Luftlinie).

Anschluss ans deutsche Autobahnnetz bieten die Autobahnen A20 (Bad Segeberg bis zum Autobahndreieck Kreuz Uckermark) und A23 (Norderwöhrden im Kreis Dithmarschen bis Hamburg). Beide Autobahnen treffen am Autobahnkreuz Steinburg aufeinander. Der größte Bahnhof des Kreises ist der Bahnhof Itzehoe. Als Immobiliengutachter für den Kreis Steinburg und die Umgebung sehen wir die Schienenverbindungen von Nord nach Süd im Kreis als einen gut ausgebauten Teil der Verkehrsinfrastruktur.

In Itzehoe halten die Regionalbahnen RB61 (Hamburg bis Itzehoe), RB62 (Heide bis Itzehoe) und RB71 (Hamburg-Altona bis Itzehoe) sowie der Regionalexpress RE6 (Hamburg-Altona bis Westerland). Die Regionalbahnen und der Regionalexpress halten auch in anderen Kommunen des Kreises wie in Kremperheide und Glückstadt. Itzehoe ist zusätzlich ein Halt diverser IC-Züge. Sie binden die Stadt beispielsweise an Berlin, Dresden und Hannover an.

Der mit Bussen durchgeführte ÖPNV im Kreis Steinburg wird durch den Zweckverband ÖPNV Steinburg organisiert. Fahrten mit dem ÖPNV in Schleswig-Holstein lassen sich unter anderem auf der Website NAH.SH planen. Für Flugreisen bietet sich eine Anfahrt zum Flughafen Hamburg an.

Der Verwaltungssitz des Kreises ist: Viktoriastraße 16–18 in 25524 Itzehoe (Telefon 0 48 21/ 69-0). Umgebung des Kreises Steinburg: Kreis Rendsburg-Eckernförde, Kreis Segeberg, Kreis Pinneberg, Niedersachsen, Landkreis Stade und der Kreis Dithmarschen.

Haben Sie Fragen zum Thema Verkehrswertgutachten bzw. benötigen einen Immobilienbewertungsgutachter oder Miet- bzw. Pachtwertsachverständigen im Kreis Steinburg? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliensachverständigen mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch in Schleswig-Holstein weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

9 – 2 =


Comments are closed.