Immobiliengutachter Vorpommern-Greifswald (Landkreis)

Die Immobiliengutachter im Kreis Vorpommern-Greifswald, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung im Kreisgebiet von Vorpommern-Greifswald, im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt im Kreisgebiet Vorpommern-Greifswald ansässig.

Landkreis Vorpommern-Greifswald

Einwohnerzahl: 238.358 EinwohnerInnen (Stand: 31.12.2015)
Fläche: 3.929,73 km²
Bevölkerungsdichte: 61 EinwohnerInnen/km²

Der Immobilienmarkt im Kreis Vorpommern-Greifswald

Landkreis Vorpommern-Greifswald

Birgit / pixelio.de

wird von dem Immobiliengutachter für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes des Kreises in der Region zwischen der Metropolregion Hamburg der Metropolregionen von Berlin werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Immobilienmarkt „Landkreis Vorpommern-Greifswald“

Angaben für Durchschnittsverdiener mit Interesse am Immobilienerwerb bietet eine Deutschlandkarte im Postbank Wohnatlas 2015. Laut Karte lag der Anteil der Finanzierungskosten für Durchschnittsverdiener (Paare mit einem Kind) mit Interesse am Kauf eines 130-m² großen Einfamilienhauses im Kreis Vorpommern-Greifswald bei weniger als 35%.

Der durchschnittliche Kaufpreis für solch eine Immobilie liegt unterhalb dem einer vergleichbaren Immobilie in den Landkreisen Mecklenburgische-Seenplatte und Vorpommern-Rügen. Er übersteigt aber den Kaufpreis einer vergleichbaren Immobilie im brandenburgischen Landkreis Ueckermark.

Laut „Wohnmarktbericht Deutschland 2016“ der NAI apollo group liegen die Wohnbaufertigstellungen sowie die Wohnungsbaugenehmigungen im Landkreis Vorpommern-Greifswald etwas unter dem deutschen Durchschnitt, während die Leerstandsquote auf einen Wert etwas über dem Durchschnitt kommt. Unterstützung bei der Immobiliensuche im Landkreis bieten die Kommunalen Immobilienportale Mecklenburg Vorpommern.

Der Gewerbemietpreisspiegel Mecklenburg-Vorpommern für Gewerbeimmobilien (2016) von der IHK Neubrandenburg präsentiert den Immobiliensachverständigen Orientierungswerte für Gewerbemieten in ausgesuchten Orten Mecklenburg-Vorpommerns. Laut Mietpreisspiegel liegen die durchschnittlichen Ladenmieten in Heringsdorf über dem Niveau in Schwerin und etwa auf dem Niveau von Stralsund.

Wohnregion „Landkreis Vorpommern-Greifswald“

Als Immobiliengutachter für den Landkreis Vorpommern-Greifswald sehen wir die Lage an der Ostsee mit den Küstenlandschaften als attraktivem Erholungsraum als einen Vorteil der Wohnregion. Zum Gebiet Vorpommern-Greifswalds gehören die Ostseeheilbäder Ahlbeck, Bansin, Heringstorf und Zinnowitz sowie die Ostseebäder Karlshagen, Koserow und Loddin.

Eine attraktive Freizeit als Single, Paar oder mit der ganzen Familie lässt sich auf dem Kreisgebiet aber nicht alleine am Meer realisieren, sondern beispielsweise in den Tierparks Greifswald, Wolgast, Ueckermünde und Gristow. Zur Museumslandschaft im Kreis zählen unter anderem das Pommersche Landesmuseum in Greifswald, das Kinder- und Mitmachmuseum Phänomenta Peenemünde, das Rungehaus als Museen für Archäologie & Geschichte in Wolgast sowie das Otto-Lilienthal-Museum in Anklam und die Erlebniswelt „Hangar 10“ auf der Insel Usedom mit Exponaten aus der Luftfahrt.

Theaterfreunde können in Greifswald das Theater Vorpommern besuchen, das ihnen Musiktheater, Schauspiel, Ballett und Konzerte bietet. Zu den Sehenswürdigkeiten im Kreisgebiet gehören unter anderem das Wasserschloss Quilow (Amt Züssow), viele Bauwerke der Weserrenaissance (z.B. in Greifswald) sowie der Museumshafen und das Schloss Ludwigsburg auf Usedom und die St.-Petri-Kirche in Wolgast.

Im Kreisgebiet gibt es 35 Grundschulen, fünf Regionale Schulen mit Grundschulen, 18 Regionale Schulen, zehn Förderschulen, zwei Gesamtschulen, neun Gymnasien, sieben Berufliche Schulen sowie neun Freie Schulen aller Schularten. Hochschulbildung ist an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald möglich.

Wirtschaftsstandort Kreis Vorpommern-Greifswald

Als Immobiliengutachter für den Landkreis Vorpommern-Greifswald sehen wir die Lage des Landkreises in der Nähe zu Polen und zu den skandinavischen Ländern an der Ostsee sowie zu den Metropolregionen Berlin und Hamburg als Vorteil des Wirtschaftsstandorts.

Als Zentren des Wirtschaftslebens bezeichnet die Website des Kreises die Universitäts- und Hansestadt Greifswald, die Hansestadt Anklam, den Standort Lubmin sowie die Herzogstadt Wolgast und die Stadt Pasewalk. Der Landkreis Vorpommern-Greifswald gehört zusammen mit Teilen Polens und Schwedens zur Euroregion Pomerania.

Die wesentlichen Orte und Verwaltungsgemeinschaften (Ämter) im Kreisgebiet sind: Anklam, Greifswald, Heringsdorf, Pasewalk, Strasburg (Uckermark), Ueckermünde, Amt Am Peenestrom, Amt Landhagen, Amt Uecker-Randow-Tal, Amt Am Stettiner Haff, Amt Löcknitz-Penkun, Amt Usedom-Nord, Amt Anklam-Land, Amt Usedom-Süd, Amt Lubmin, Amt Peenetal/Loitz, Amt Züssow, Amt Jarmen-Tutow und Amt Torgelow-Ferdinandshof.

Unser Immobiliengutachter in der Region im Nordosten Mecklenburg-Vorpommerns erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung im Kreis Vorpommern-Greifswald

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt im Kreis Vorpommern-Greifswald im Nordosten Mecklenburg-Vorpommerns zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart zwischen der Ostsee und der Mecklenburgischen Seenplatte zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für den Kreis Vorpommern-Greifswald

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für den Nordosten des Bundeslandes und den Kreis Vorpommern-Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Der Landkreis Vorpommern-Greifswald liegt am Ostrand Mecklenburg-Vorpommerns mit einer Grenze zu Polen. Er liegt zudem an der Ostsee und reicht zugleich weit nach Süden. Insgesamt bilden sechs amtsfreie Gemeinden und 13 Ämter das Kreisgebiet. Unter anderem sind Usedom-Nord und Usedom-Süd zwei Ämter des Landkreises.

Wie die meisten anderen Landkreise Mecklenburg-Vorpommerns entstand auch der Landkreis Vorpommern-Greifswald bei der Kreisgebietsreform Mecklenburg-Vorpommern 2011. Gebildet wurde er aus der zuvor kreisfreien Stadt Greifswald, die heute Verwaltungssitz des Landkreises ist, sowie den Landkreisen Ostvorpommern, Uecker-Randow und aus Teilen des Landkreises Demmin. Die höchste Erhebung im Kreisgebiet ist nur etwa 153 Meter hoch. Zum Landkreis gehören schöne Landschaften wie Teile des Naturparks „Am Stettiner Haff“ und der Naturpark „Insel Usedom“ sowie ein Teil des Niederungsmoors Friedländer Große Wiese.

Die amtsfreien Gemeinden im Landkreis Vorpommern-Greifswald sind die Städte Anklam, Greifswald, Pasewalk, Strasburg (Uckermark) und Ueckermünde sowie die Gemeinde Heringsdorf. Mit Abstand einwohnerstärkster Ort ist die Stadt Greifswald mit etwa 57.000 EinwohnerInnen. In Anklam und Pasewalk leben jeweils etwas über 10.000 Menschen, während die anderen Orte weniger als 10.000 EinwohnerInnen haben.

Die 13 Ämter des Landkreises Vorpommern-Greifswald heißen: Am Peenestrom, Am Stettiner Haff, Anklam-Land, Jarmen-Tutow, Landhagen, Löcknitz-Penkun, Lubmin, Peenetal/Loitz, Torgelow/Ferdinandshof, Uecker-Randow-Tal, Usedom-Nord und Usedom-Süd sowie Züssow. Über 15.000 Menschen leben im Amt Am Peenestrom, jeweils über 10.000 (<15.000) EinwohnerInnen haben die Ämter Am Stettiner Haff, Landhagen, Löcknitz-Penkun, Lubmin, Torgelow/Ferdinandshof, Usedom-Süd und Züssow.

Lage und Verkehr

Im Südosten grenzt der Landkreis Vorpommern-Greifswald an Polen und im Nordosten an die Ostsee. Weitere Nachbarn sind die mecklenburg-vorpommerischen Landkreise Mecklenburgische Seenplatte und Vorpommern-Rügen sowie der brandenburgische Landkreis Ueckermark.

Der Verwaltungssitz Greifswald befindet sich ungefähr 106,5 Kilometer von der polnischen Stadt Stettin entfernt. Bis nach Rostock sind es knapp 82 Kilometer und bis Schwerin ungefähr 139,5 Kilometer. Stralsund ist 31 Kilometer und Lübeck ca. 178 Kilometer weit weg. Bis nach Berlin sind es 175 Kilometer (alle Angaben: Luftlinie).

Die Autobahnen A11 (Nadrensee im Kreisgebiet bis Panketal in Brandenburg) und A20 (Bad Segeberg bis Autobahndreieck Kreuz Uckermark) führen durch das Kreisgebiet. Im Kreis befinden sich diverse Bahnhöfe (unter anderem Greifswald und Greifswald Süd) an den Strecken der Regionalexpress-Züge RE 3 (Stralsund-Berlin-Elsterwerda) und der Usedomer Bäderbahn (UBB), die beispielsweise nach Peenemünde und bis Polen fährt. Am Bahnhof Pasewalk hält auch die RE4, die Lübeck und Szczecin/Ueckermünde miteinander verbindet.

Das Kreisgebiet gehört zum Verbund der Mobilitätszentrale Vorpommern, zu dem sich diverse Verkehrsbetriebe zusammengeschlossen haben. Für den Flugverkehr dient im Kreisgebiet der Flughafen Heringsdorf mit vor allem innerdeutschen Fluglinien. Der nächste größere Flughafen ist Rostock-Laage. Kleine Flugplätze für Sport- und Hobbypiloten befinden sich in Anklam, Pasewalk und Peenemünde.

Als Immobiliengutachter für den Landkreis Vorpommern-Greifswald sehen wir auch die Häfen im Kreisgebiet als einen wichtigen Bestandteil der Verkehrsinfrastruktur. Zu ihnen gehören der Hafen Usedom und der Seehafen Wolgast.

Der Verwaltungssitz des Kreises ist: Feldstraße 85a in 17489 Greifswald (Telefon:0 38 34/ 8 76 00). Umgebung des Kreises Vorpommern-Greifswald: Landkreis Vorpommern-Rügen, Landkreis Mecklenburgische Seenplatte, Polen und Brandenburg.

Haben Sie Fragen zum Thema Verkehrswertgutachten bzw. benötigen einen Immobilienbewertungsgutachter oder Miet- bzw. Pachtwertsachverständigen im Kreis Vorpommern-Greifswald? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliensachverständigen mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch in Mecklenburg-Vorpommern weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

2 + 4 =


Comments are closed.