Immobiliengutachter Taucha

Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Taucha und im Freistaat Sachsen um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Taucha ansässig.

Der Immobilienmarkt in Taucha

Taucha

Mariocopa / pixelio.de

wird von den Immobiliengutachtern für ein Marktwertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Taucha und in der Region Nordsachsen werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Wertvolle Fakten zu den Preisen für Immobilienwerte auf dem Immobilienmarkt der sächsischen Kleinstadt Taucha

Nachdem uns Immobiliengutachter durch den Anbieter Immowelt AG weitreichende Fakten zu den Preisen bei Immobilien auf dem Immobilienmarkt der Kleinstadt des Landkreises Nordsachsen präsentiert worden sind, darf zweifelsfrei davon ausgegangen werden, dass im Stadtgebiet ein durchschnittlicher Mietspiegel für Wohnungen von rund 5,72 Euro je Quadratmeter freie Wohnfläche einzukalkulieren ist. Die durchschnittlichen Mietpreise für Immobilienwerte wie einem Einfamilienhaus sind hingegen bei knapp 810,00 Euro im Monat anzutreffen. Immobilien darunter Mehrfamilienäuser oder Eigenheime werden im Stadtgebiet des Landkreises Nordsachsen für ca. 270.454,00 Euro an Kaufinteressenten weitergegeben. Dagegen kostet eine Eigentumswohnung nach Erkenntnissen von uns Immobiliengutachter fast 1.217,00 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche im Falle eines käuflichen erwerbs. Die durchschnittlichen Grundstückskaufpreise liegen im Stadtgebiet bei ungefähr 418,00 Euro je Quadratmeter Grundfläche.

Für die Immobilienbewertung in Taucha

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Kleinstadt Taucha in der Region Nordsachsen zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart in der Region der Parthe zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Taucha

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Kreises Nordsachsen und die Stadt Taucha in Sachsen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Ein interessanter Ausflug durch den Immobilienstandort Taucha! Herzlich willkommen im Nordwesten des Freistaates Sachsen, hier wo die idyllische Kleinstadt Taucha von der Parthe durchflossen wird, dessen Flussaue ein ausgedehntes Landschaftsschutzgebiet rings um das gesamte Stadtgebiet bildet.

Bereits zu Beginn wurde schon einmal kurz erwähnt, dass sich die Kleinstadt im Nordwesten des Freistaates Sachsen befindet, wo die Metropole Leipzig unmittelbar an deren Stadtgebiet grenzt.

Hierbei wird die idyllische Kleinstadt von der Parthe durchflossen, wobei deren Flussaue ein romantisches sowie ausgedehntes Landschaftsschutzgebiet um deren Stadtgrenzen bildet, was insbesondere bei Wanderern, Radlern und Naturliebhabern langersehnte Träume zu neuen Leben erwecken dürfte. Außerhalb der Flussaue wird die gesamte Landschaft von eiszeitlichen Endmoränen aus der Saaleeiszeit geprägt, wobei selbst Reste von Vulkanen keine Seltenheit sind. Allerdings werden diese als sogenannte Steinbrüche genutzt und sind in keinster Weise aktiv. Doch auf rund 33 Quadratkilometern wird den hier lebenden ca. 15.000 Bewohnern aber auch zahlreichen Besuchern noch weitaus mehr geboten, was angefangen von historischen Sehenswürdigkeiten wie dem ehemaligen Rittergutschloss bis hin zum romantischen Lutherweg reichen. Das Stadtgebiet mit einer Bevölkerungsdichte von knapp 448 Einwohner je Quadratkilometer setzt sich sowohl aus der eigentlichen Kernstadt wie auch aus den dazugehörigen Ortsteilen Cradefeld, Graßdorf, Dewitz, Merkwitz, Plösitz, Pönitz, Seegeritz und Sehlis zusammen. Neben der Metropole Leipzig grenzt noch Jesewitz an die romantische Kleinstadt des Landkreises Nordsachsen.

Das idyllische Stadtgebiet von Taucha bei Leipzig punktet auch als liebenswerter Wohnstandort

Faszinierende Landschaften wie die Leipziger Tieflandsbucht oder der Parthe, dessen Flussaue zugleich ein romantisches Landschaftsschutzgebiet ist, sind charakteristische Merkmale dieser Region, welche jährlich tausende von Besuchern ins Stadtgebiet des Landkreises Nordschsens locken. Doch auch an Sehenswürdigkeiten, Ausflugszielen und Freizeitangeboten hat die idyllische Kleinstadt eine erhebliche Menge vorzuweisen.

Beeindruckende Bauwerke, romantische Ausflugsziele und Freizeitattraktionen der Kleinstadt Während eines ausgedehnten Bummels durch das romantische Stadtgebiet werden Sie unter anderen auf beeindruckende Bauwerke wie zum Beispiel dem Rittergutsschloss, die Stadtkirche St. Moritz, den Parthebrunnen, Aussichtsturm oder das Rathaus treffen. Interessante Exponate stellen zudem das Heimatmuseum im ehemaligen Brauhaus sowie Rittergutsmuseum zu Schau, wogegen das Parthebad insbesondere in den warmen Sommermonaten eine willkommene Abkühlung bietet. Erholung und Entspannung bietet Ihnen nicht nur die Leipziger Tieflandsbucht, sondern auch der liebevoll angelegte Stadtpark. Zu den kulturellen Höhepunkten des Stadtgebietes dürfen unter anderen das traditionelle Kartoffelfest oder Ancient Trance Festival bezeichnet werden.

Möglichkeiten zur Bildung innerhalb der sächsischen Kleinstadt bei Leipzig Nicht nur allein den zahlreichen Kindertageseinrichtungen darunter die Kindertagesstätten „Koboldkiste“, „Grashüpfer“ oder „Tausendfüssler“ ist es zu verdanken, dass Kinder im Stadtgebiet eine angemessene Ausbildung genießen können, sondern auch einer Vielzahl moderner Bildungseinrichtungen. Dazu gehören zum Beispiel die zwei Grundschulen „Regenbogenschule“ und „Grundschule Am Park“, eine Oberschule sowie das Geschwister-Scholl-Gymnasium. Möglichkeiten aus den Bereichen Berufsausbildung und Hochschulbildung sind allein durch die unmittelbare Nähe zu Leipzig gegeben.

Mit diesen Fakten können Sie am Wirtschafts- und Gewerbestandort der Kleinstadt rechnen

Allein die Zahl der im Stadtgebiet vorhandenen Gewerbegebiete darunter das Gewerbegebiet „Am Gerichtsweg“, „An der Autobahn“ oder Gewerbepark „Ziegelei“ sind eine wichtige Grundvoraussetzung dafür, weshalb sich neben einer Fülle von Einzelhändlern, Handwerksbetrieben und Dienstleistungsanbietern auch eine Vielzahl namhafter Unternehmen in der Region niedergelassen hatten. Darunter sind Unternehmen wie die Rösl Gerhard GmbH, Biowellfood GmbH, Arachno AG, Novotis Ltd. & Co. KG oder Lorenz Dental Leipzig GmbH & Co. KG im gesamten Stadtgebiet des Landkreises Nordsachsen mit modernen Produktionsstätten vertreten. Entscheidende Auswahlkriterien bei der Standortwahl waren zudem die günstige Verkehrsanbindung an die Bundesautobahn A 14 mit dessen Anschlussstelle Leipzig-Nord sowie die Bundesstraße B 87 Leipzig-Frankfurt/Oder aber auch eine ausgezeichnete Infrastruktur.

Von diesen Lagefaktoren darf der Einzelhandel im Stadtgebiet zweifelsfrei ausgehen

Wie die GfK GeoMarketing GmbH verlauten ließ, konnten sich Einzelhändler innerhalb des Stadtgebietes über ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2014 freuen, welches ihnen immerhin einen Gesamtumsatz von knapp 4,5 Millionen Euro einbrachte. Gleichzeitig hatten auch die Bewohner der idyllischen Kleinstadt des Landkreises Nordsachsen allen Grund zur Freude, denn immerhin durfte jeder von ihnen im Jahre 2014 über rund 19.200,00 Euro frei verfügen. Demzufolge erzielte die Region einen Kaufkraftindex von fast 99,7 Punkten.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Schlossstraße 13 in 04425 Taucha (Telefon: 03 42 98/7 00). Unser Immobiliengutachter in der Region Nordsachsen erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Umfeld von Taucha: Schkeuditz, Bad Düben, Belgern, Dahlen, Delitzsch, Dommitzsch, Eilenburg, Mügeln, Oschatz, Schildau, Torgau, Arzberg, Beilrode, Cavertitz, Doberschütz, Dreiheide, Elsnig, Jesewitz, Krostitz, Laußig, Liebschützberg, Löbnitz, Mockrehna, Naundorf, Neukyhna, Rackwitz, Schönwölkau, Trossin, Wermsdorf, Wiedemar, Zinna, Zschepplin, Zwochau.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobiliengutachten bzw. benötigen einen Immobilien-Sachverständigen oder Mietwertermittler in Taucha? Die Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobilienwertgutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch im Freistaat Sachsen weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

4 + 7 =


Comments are closed.