Immobiliengutachter Pasewalk

Die Immobiliengutachter in Pasewalk, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Pasewalk und im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Pasewalk ansässig.

Pasewalk

Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Einwohner: 10.535 (Stand: 2015)

Der Immobilienmarkt in Pasewalk wird von dem Immobiliensachverständigen

Pasewalk

Lothar Henke / pixelio.de

für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Pasewalk und in der Region Greifswald werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Immobilienpreise und Lagen in Pasewalk

Dem aktuellen Mietspiegel der Plattform Miet-Check.de entnehmen die Immobiliengutachter für die Stadt Pasewalk einen durchschnittlichen Mietpreis von 5,00 Euro pro Quadratmeter. Die Preise unterlagen seit dem Jahr 2013 einigen Schwankungen. Eine Wohnung mit 30 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2013 beispielsweise noch durchschnittlich 5,98 Euro pro Quadratmeter. 2014 fiel der Preis dann auf 5,30 Euro ab. Im Jahr 2015 fiel der Preis noch weiter bis auf 4,93 Euro. Aktuell gab es in diesem Bereich keine weitere Veränderung mehr, eine Wohnung dieser Größe kostet jetzt immer noch 4,93 Euro pro Quadratmeter. Eine Wohnung mit 60 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2013 durchschnittlich noch 5,10 Euro. 2014 fiel dieser Preis bis auf 4,67 Euro ab. Im Jahr 2015 lag der Quadratmeterpreis dann bei 4,65 Euro. Aktuell muss man für eine Wohnung dieser Größe in Pasewalk durchschnittlich aber schon wieder 4,76 Euro bezahlen. Eine Wohnung mit 100 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2013 durchschnittlich 5,17 Euro pro Quadratmeter. 2014 fiel der Quadratmeterpreis deutlich bis auf durchschnittlich 4,40 Euro ab. Im Jahr 2015 gab es dann wieder eine deutliche Steigerung auf 5,71 Euro. Aktuell gab es in diesem Bereich keine Veränderung zu verzeichnen, eine Wohnung dieser Größe kostet in Pasewalk heute immer noch 5,71 Euro pro Quadratmeter.

Für die Immobilienbewertung in Pasewalk

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Pasewalk in der Region Ueckermünder Heide und Uckermark zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Bereich der Ueckermünder Heide und der Uckermark zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Pasewalk

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Landkreises Vorpommern-Greifswald und die Stadt Pasewalk in Mecklenburg-Vorpommern. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Die Stadt Pasewalk gehört zum Landkreis Vorpommern-Greifswald des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern und liegt an der Uecker. Im Norden des Stadtgebietes erstreckt sich die Ueckermünder Heide, im Süden schließt die Uckermark an.

Die selbst amtsfreie Stadt ist der Verwaltungssitz des Amtes Uecker-Randow-Tal mit insgesamt 15 Gemeinden. Pasewalk liegt rund 20 Kilometer von der polnischen Grenze entfernt und gehört zur Agglomeration Stettin.

Kultur und Bildung

Die Stadt Pasewalk hat ihren Besuchern zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Die gotische St. Nikolai Kirche wurde im Jahre 1176 erstmals erwähnt und ist die älteste Kirche der Stadt. Die St. Marien Kirche stammt aus dem 13. Jahrhundert und soll zu den schönsten Denkmälern des pommerschen Mittelalters zählen. Die neugotische St. Otto Kirche wurde 1885 erbaut. Von der mittelalterlichen Stadtbefestigung sind einige Teilstücke der Stadtmauer, zwei Türme und zwei Mauertore erhalten geblieben. Das Jagdschlösschen wurde im 16. Jahrhundert im Renaissancestil errichtet und diente den Pommerschen Herzögen einst als Jagdhaus. Das Hospital St. Spiritus wurde wahrscheinlich in der Zeit um 1300 gegründet, das heutige Seniorenheim ist eine Rekonstruktion aus dem 16. Jahrhundert. Das romanische Rote Hospital stammt von 1851. Das Elendenhaus entstand in der Zeit um 1350. Im Eisenbahnerlebniszentrum Lokschuppen Pomerania e.V. erfährt der Besucher alles über die Geschichte der Bahnfahrt. Für die allgemeine Bildung ihrer Schüler stellt die Stadt Pasewalk zwei Grundschulen, eine Europaschule und ein Gymnasium zur Verfügung.

Wirtschaft

Die Stadt Pasewalk ist ein vielfältiger Wirtschaftsstandort. Mit dem Callcenter Sykes Enterprises Pasewalk GmbH sitzt hier das größte Dienstleistungsunternehmen der Region. Mit 750 Mitarbeitern ist das Unternehmen auch einer der wichtigsten Arbeitgeber des Standortes. Die Stadt ist aber auch für Technologien im Bereich der Luftfahrt von Bedeutung. Hier hat das Kompetenzzentrum für Flugzeugentwicklung und Flugzeugbau seinen Sitz. Außerdem ist der Flugzeugbauer Remos AG in Pasewalk ansässig. Auch einer der größten Produktionsbetriebe der Region findet man am Standort. Die Neue Pommersche Fleisch- und Wurstwaren GmbH stellt ihre Waren in Pasewalk her.

Verkehrsanbindung

Die Stadt Pasewalk ist über zwei Anschlussstellen zur Bundesautobahn A20 hervorragend in das deutsche Fernstraßennetz eingebunden. Darüber hinaus kreuzen sich die Bundesstraßen B109 und B104 auf dem Stadtgebiet. Der Bahnhof Pasewalk liegt an den Schienenstrecken Stralsund-Berlin und Lübeck-Szczecin. Hier halten neben Regionalzügen auch IC- und ICE-Züge nach Berlin, Leipzig, Prag, München, Köln und Frankfurt am Main. Der öffentliche Nahverkehr wird ansonsten mit Bussen bedient. Darüber hinaus verfügt die Stadt über den einzigen Flugplatz der Uecker-Randow-Region. Die nächstgelegenen größeren Flughäfen sind Heringsdorf, Neubrandenburg-Trollenhagen und Stettin.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Haußmannstraße 85 in 17309 Pasewalk (Telefon: 0 39 73/ 25 1-0). Unser Immobiliengutachter in der Region Greifswald erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Umfeld von Pasewalk: Viereck, Krugsdorf, Zerrenthin, Polzow, Fahrenwalde, Rollwitz, Papendorf, Schönwalde und Jatznick.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertgutachten bzw. benötigen einen Immobiliensachverständigen oder Mietwertgutachter in Pasewalk? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten auch in Mecklenburg-Vorpommern annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

5 + 7 =


Comments are closed.