Immobiliengutachter Dillingen / Saar

Die Immobiliengutachter in Dillingen, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Dillingen / Saar und im Bundesland Saarland um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Dillingen / Saar ansässig.

Dillingen (Saar)

Bundesland: Saarland
Einwohner: 20.040 (Stand: 2014)

Der Immobilienmarkt in Dillingen

Dillingen

Berny / pixelio.de

wird von dem Immobiliengutachter für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Dillingen und in der Region Saar werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Immobilienpreise und Lagen in Dillingen

Dem aktuellen Mietspiegel der Plattform Wohnungsboerse.net entnehmen die Immobiliengutachter für die Stadt Dillingen einen durchschnittlichen Mietpreis von 6,44 Euro pro Quadratmeter. Die Preise in der Stadt unterlagen seit dem Jahr 2011 einigen Schwankungen. Eine Wohnung mit 30 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 beispielsweise durchschnittlich noch 6,00 Euro pro Quadratmeter. Eine Wohnung mit 60 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 durchschnittlich 5,79 Euro pro Quadratmeter. Bis zum Jahr 2013 ist der Durchschnittspreis dann bis auf 5,86 Euro angestiegen. Das Jahr 2015 brachte jedoch einen Einbruch auf durchschnittlich 5,51 Euro pro Quadratmeter mit sich. Aktuell gab es für Wohnungen dieser Größe keine Veränderung mehr, man muss in diesem Bereich durchschnittlich immer noch 5,51 Euro pro Quadratmeter bezahlen. Eine Wohnung mit 100 Quadratmetern Fläche kostete in der Stadt Dillingen im Jahr 2011 durchschnittlich 4,53 Euro pro Quadratmeter. Grundsätzlich liegen die Mietpreise für Wohnungen in der Stadt Dillingen unter den durchschnittlichen Vergleichspreisen für die gesamte Bundesrepublik Deutschland.

Für die Immobilienbewertung in Dillingen

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Dillingen (Saar) in der Region des Saar-Nahe-Berglandes zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart in der Region Saarlouis zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Dillingen (Saar)

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Kreises Saarlouis und die Stadt Dillingen im Saarland. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Die Stadt Dillingen gehört zum Landkreis Saarlouis des Bundeslandes Saarland und liegt im Saar-Nahe-Becken am Rande des Naturparks Saar-Hunsrück.

Neben dem Bezirk Dillingen-Innenstadt gibt es noch zwei weitere Stadtteile, die Pachten und Diefflen heißen. Das Stadtgebiet grenzt unmittelbar an die Kreisstadt Saarlouis. Dillingen geht auf die gallo-römische Siedlung Contiomagus zurück, die im Jahre 276 zerstört und später wieder aufgebaut wurde. Heute befindet sich an dieser Stelle der Stadtteil Pachten.

Kultur und Bildung

Obwohl die Stadt Dillingen im Zweiten Weltkrieg stark zerstört wurde, sind bis heute zahlreiche späthistorische Bauwerke erhalten geblieben. Viele davon weisen Jugendstilelemente auf, manche stehen unter Denkmalschutz. Dazu gehören beispielsweise die historistischen Kirchen St. Johann, St. Josef, St. Maximin und der Saardom. Ein besonders eindrucksvolles Beispiel dieser Architekturepoche ist das Alte Rathaus mit Sandsteinfassade im historisierenden Stil mit Neorenaissance- und Jugendstilelementen. Das Gebäude wurde im Jahre 1908 erbaut. Nachdem die Stadtverwaltung in das Neue Rathaus umgezogen ist, residiert hier die Polizei. Von beeindruckender Architektur ist auch das Jugendstilhaus in der Stummstraße. Hier erkennt man die Hinwendung des Historismus zum Jugendstil besonders gut. Außerhalb der Innenstadt gehört das Jugendstilhaus in der Bismarckstraße zu den sehenswerten Bauten. Seine Architektur lässt Elemente der Renaissance und Neorenaissance erkennen. Die Ursprünge des mittelalterlichen Schlosses Dillingen gehen ins 14. Jahrhundert zurück. Es wurde im Jahre 1357 erstmals erwähnt. In der Zeit um 1600 wurde der Bau zum Renaissanceschloss umgestaltet. Heute dient es kulturellen Zwecken. Für die allgemeine Bildung ihrer Schüler sorgt die Stadt Dillingen mit vier Grundschulen, einer erweiterten Realschule, einer integrierten Gesamtschule und zwei Gymnasien. Die örtliche Schule für geistig Behinderte vervollständigt das allgemeine Bildungsangebot.

Wirtschaft

Der Wirtschaftsstandort Dillingen ist vor allem als traditionelle Industrie- und Gewerbestadt bekannt. Seine Geschichte war von der Stahlindustrie und der Metallverarbeitung geprägt, was auch heute noch sehr deutlich in der wirtschaftlichen Struktur zu spüren ist. Die AG der Dillinger Hüttenwerke hat mit der Dillinger Hütte am Standort eine mehr als 300jährige Geschichte. Die Hütte stellt heute das größte Grobblechwerk von ganz Europa dar. Die Wollschläger Gruppe ist ein Handels-, Technik- und Dienstleistungsunternehmen für die Materialwirtschaft. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Bochum betreibt am Standort Dillingen eine Dependance. Darüber hinaus sind die Firmen Dillinger Fabrik Gelochter Bleche, NEMAK-Alugießerei und Bartz-Werke wichtige Betriebe für die Wirtschaft der Stadt.

Verkehrsanbindung

Die Stadt Dillingen ist über zwei Anschlussstellen zur Bundesautobahn A8 in das deutsche Fernstraßennetz eingebunden. Durch das nahe Autobahndreieck Saarlouis besteht eine weitere Verbindung zur A620. Der Bahnhof Dillingen ist ein wichtiger Schienenknotenpunkt für die Saarstrecke von Saarbrücken über Trier nach Koblenz. Es gibt zudem Abzweige ins französische Thionville und zur Primstalbahn. Der öffentliche Nahverkehr wird ansonsten mit Bussen bedient. Die Flughäfen Saarbrücken, Luxemburg und Hahn liegen alle in einem Umkreis von 100 Kilometern. Der nächstgelegene Flughafen ist der Verkehrslandeplatz Saarlouis-Düren.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Merziger Str. 51 in 66763 Dillingen/Saar (Telefon: 0 68 31/70 90). Unser Immobiliengutachter in dieser Region Saar erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Umfeld von Dillingen / Saar: Lebach, Saarlouis, Bous, Ensdorf, Nalbach, Rehlingen-Siersburg, Saarwellingen, Schmelz, Schwalbach, Überherrn, Wadgassen, Wallerfangen.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienbewertung bzw. benötigen einen Gutachter für Immobilien oder Mietwertsachverständigen in Dillingen? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobilienwertgutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch im Saarland weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

9 + 9 =


Comments are closed.