Kirchner & Kollegen Immobiliensachverständige • kostenfrei anrufen: 0 800 / 723 69 39 • Montag bis Freitag 8:00 bis 18:00 Uhr

Immobiliengutachter Schramberg

Immobilienbewertung Schramberg

Die Immobiliensachverständigen in Schramberg, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Schramberg und im Bundesland Baden-Württemberg um. Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Schramberg ansässig.

Der Immobilienmarkt Schramberg

wird von dem Immobiliensachverständigen für ein Immobiliengutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Schramberg und in der Region des mittleren Schwarzwaldes werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen. Unser Immobiliengutachter in der Region des Schwarzwaldes erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte. 

Für die Immobilienbewertung in Schramberg

MK-Haus-Baden-Württemberguntersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in Schramberg in der Region der Deutschen Uhrenstraße zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart in der Fünftälerstadt zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Schramberg

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Regierungsbezirks Freiburg und die Stadt Schramberg im südwestlichen Bundesland Baden-Württemberg. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Für Immobilieneigentümer oder andere Beteiligte kann es in dem Ort Schramberg einige Anlässe geben, für die unsere Immobiliensachverständigen verfügbar sind. Gründe für eine Gutachtenbeauftragung können bspw. sein:

Die qualifizierten Immobiliensachverständigen von Kirchner & Kollegen setzen mit ihren Immobilienwertgutachten rechtssichere und belastbare Immobilienbewertung in Schramberg um.

Ein Verkehrswertgutachten (Marktwertgutachten) nach § 194 BauGB kann die Steuerlast im Schenkungs- und Erbfall mindern helfen, den richtigen Auszahlungsbetrag für Miterben beziffern, Revisionssicherheit für institutionelle Immobilientransakteure oder Berufsbetreuer erzeugen, vor Fehlentscheidungen schützen und auch das sichere Auftreten gegenüber Immobilienmarktteilnehmern bedeuten. Kunden der Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen erhalten eine umfangreiche Dokumentation über den regionalen und örtlichen Immobilienstandort (Mikrolage, Makrolage) die zu erwartenden Erträge, Bauschäden und Baumängel, den sonstigen Zustand, den Wert nebst wichtigen Anhängen.

„Guten Tag, mein Name ist Matthias Kirchner, ich bin Immobiliensachverständiger und Geschäftsführer des Büros Kirchner & Kollegen. Mit meinen ca. 30 über das Bundesgebiet verteilten Kollegen bieten wir marktgerechte und belastbare Immobilienbewertung auf bestmöglichem Niveau an. Wenn Sie ein rechtssicheres und fundiertes Immobilienwertgutachten in Deutschland benötigen, dann sind wir Ihre Ansprechpartner. Für eine Bewertungsanfrage oder eine unverbindliche Beratung nutzen Sie bitte das unten auf dieser Website eingebundene Kontaktformular oder rufen die weiter oben angegeben Telefonnummer an. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.“

Immobilienpreise in Schramberg

  • Kaufpreise (Neubauhäuser): Durchschnittspreis: 1.695 €/m² Wohnfläche (Spanne: 1.015 bis 2.485 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise (Bestandshäuser): Durchschnittspreis: 1.355 €/m² Wohnfläche (Spanne: 815 bis 2.030 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 2.540 €/m² Wohnfläche (Spanne: 2.400 bis 2.700 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 1.415 €/m² Wohnfläche (Spanne: 970 bis 2.080 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 8,60 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 8,05 bis 9,10 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 6,90 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 5,50 bis 8,80 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Erstbezug): Durchschnitt 5,90 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 4,60 bis 6,80 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Bestand): Durchschnitt 6,60 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 5,25 bis 7,90 €/m² Wohnfläche)

Kirchner & Kollegen bewertet u.a. nachfolgende Immobilien in Schramberg für Sie?

Wohnimmobilien

Wohnimmobilien
  • Eigentumswohnungen
  • Möblierte Wohnungen
  • Wohn- & Geschäftshäuser
  • Mehrfamilienhäuser
  • Wohnheime
  • Ferienhäuser & Wohnungen
  • Ein- und Zweifamilienhäuser
  • Doppel- & Reihenhäuser

Unbebaute Grundstücke, Rechte und Lasten

  • Grundstück in Sanierungsgebieten und entsprechende Ausgleichsbeträge
  • Land- & Forstwirtschaftliche Flächen
  • Flurstücke im Außenbereich
  • Erbbaurecht
  • Baulasten
  • Leitungs- & Wegerecht
  • Nießbrauch
  • Reallasten
  • Wohnungsrechte
  • sonstige Rechte i.S. von Grunddienstbarkeiten oder beschränkten persönlichen Dienstbarkeiten

Spezial- und Betreiberimmobilien

Spezial- und Betreiber-Immobilien
  • Gastronomieimmobilien
  • Hotelimmobilien
  • Krankenhausimmobilien
  • Seniorenresidenzen und Pflegeheime
  • Hotelimmobilien
  • Shoppingcenterimmobilien
  • Freizeitimmobilien
  • und sonstige Betreiberimmobilien (Flughäfen, Kraftwerke usw.)

Gewerbeimmobilien

Gewerbeimmobilien
  • Landwirtschaftliche Betriebe
  • Produktionsimmobilien
  • Büro- und Geschäftsgebäude
  • Logistikimmobilien
  • Industrieimmobilien
  • Ärztehäuser
  • Handelsimmobilien

Makrolage für den Immobilienstandort Schramberg

Schramberg liegt im Landkreis Rottweil im mittleren Schwarzwald. Die Stadt Freiburg im Breisgau ist etwa 50 Kilometer entfernt und liegt im Südwesten. Schramberg wird auch Fünftälerstadt genannt, weil sich hier die Täler der fünf Bäche Schiltach, Göttelbach, Kirnbach, Berneck und Lauterbach treffen. Über diese fünf Täler führen auch Straßen nach Schramberg. Die reizvolle Naturumgebung der Stadt ist von Wasser, Hügeln und Wald geprägt. Schramberg liegt an der Deutschen Uhrenstraße. Neben der Kernstadt gliedert sich Schramberg in die fünf Stadtteile Heiligenbronn, Schönbronn, Sulgen, Tennenbronn und Waldmössingen auf. Die Bevölkerungszahlen waren hier in der Vergangenheit diversen Schwankungen ausgesetzt. Im Jahr 1961 hatte Schramberg 18.114 Einwohner, bis 1971 ist diese Zahl auf 20.147 angewachsen. Bis zum Jahr 1987 waren die Bevölkerungszahlen dann rückläufig, nun wohnten nur noch 18.102 Menschen in Schramberg. Bis 1995 ging es wieder bergauf und man konnte 19.598 Schramberger zählen. Danach gab es einen erneuten Bevölkerungsrückgang zu verzeichnen, im Jahr 2005 hatte die Stadt nur noch 18.391 Einwohner. Ein Jahr später lag die Zahl bei 22.093, dann ging es wieder bergab. Der aktuelle Stand vom Dezember 2012 weist für Schramberg 20.701 Einwohner aus.

Kultur und Bildung

Kultur-Baden-WürttembergDas Stadtbild von Schramberg wird vor allem durch die Burg Hohenschramberg und die Ruinen Schilteck und Falkenstein geprägt. In der Innenstadt gibt es darüber hinaus einige interessante sakrale Bauwerke zu entdecken. Die klassizistische Kirche St. Maria wurde in den Jahren 1838 bis 1842 erbaut, in ihrem Inneren kann der Besucher eine Orgel von Eberhard Friedrich Walcker bewundern. Weitere Sakralbauten der Kernstadt sind die Heilig Geist Kirche des Architekten Joseph Cades und die Falkensteiner Kapelle aus dem 13. Jahrhundert. Weitere architektonisch interessante Kirchen gibt es in den Stadtteilen zu besichtigen. Besonders sehenswert ist das teilrekonstruierte Kastell Waldmössingen im gleichnamigen Ortsteil, welches aus dem 1. Jahrhundert stammt. Im klassizistischen Schloss, das im 19. Jahrhundert erbaut wurde, ist das Stadtmuseum untergebracht. Dort kann man sich über die Geschichte der Stadt Schramberg informieren. Modernere Exponate zeigt das Dieselmuseum im Gewerbepark H.A.U., und in der Autosammlung Steim gibt es attraktive Oldtimer zu sehen. Auf 3000 Quadratmetern werden hier über 100 Exponate ausgestellt, die 100 Jahre Automobilgeschichte dokumentieren. Noch mehr über die Geschichte der Mobilität erfährt man im Auto- und Uhrenmuseum Erfinderzeiten. In den Ausstellungen geht es außerdem um die Geschichte der Schwarzwälder Uhrenfertigung. Im Eisenbahnmuseum Schwarzwald können Modelleisenbahnfreunde eine umfangreiche Sammlung der Spur 2 besichtigen. Für die Bildung der Schramberger Bürger stehen in der Stadt drei Grund- und Hauptschulen, zwei Grundschulen, eine Realschule und ein Gymnasium zur Verfügung. Eine Förderschule und eine Schule für geistig Behinderte runden das Bildungsangebot ab. Darüber hinaus gibt es in Schramberg eine private Schule für Blinde, Sehbehinderte, Gehörlose und Hörgeschädigte mit Kindergarten.

Wirtschaft

Wirtschaft-Baden-WürttembergAm Wirtschaftsstandort Schramberg herrschen Betriebe der Uhrenindustrie und der feinmechanischen Branche vor. Das größte Unternehmen und gleichzeitig auch der größte Arbeitgeber am Platz ist die Hugo Kern und Liebers GmbH & Co KG. Die Firma wurde zunächst als Zulieferer für die Uhrenindustrie gegründet und stellte damals Zugfedern für Uhrwerke her. Heute werden dort Bandfedern und Drahtfedern produziert, außerdem stellt das Werk Stanztechnik und Komponenten für Textilmaschinen her. Das traditionsreichste Unternehmen in Schramberg ist die Uhrenfabrik Junghans GmbH & Co KG, Junghans war einst die größte Uhrenfabrik der ganzen Welt. Ein weiterer wichtiger Arbeitgeber der Stadt ist die Schweizer Electronic AG, ein Autozulieferer, der Leiterplatten herstellt. In dieser Sparte ist das Unternehmen eines der größten in ganz Europa.

Verkehrsanbindung

Verkehr-Baden-WürttembergNach Schramberg führen die beiden Bundesstraßen B462 und B294. Über die B462 hat man von der Stadt aus direkten Anschluss an die nahe Bodenseeautobahn A81, die von Singen nach Stuttgart verläuft. Die B294 führt von Offenburg nach Freudenstadt. Mit der Bahn kann man heutzutage nicht mehr nach Schramberg fahren, denn die Strecke wurde bereits im Jahr 1991 stillgelegt. In der Stadt und der näheren Umgebung kommt man jedoch mit dem Bus überall an sein Ziel. Der nächste größere Bahnhof befindet sich im nahen Rottweil, das ebenfalls mit dem Bus zu erreichen ist. Schramberg verfügt außerdem über einen kleinen Sportflugplatz.

Der Verwaltungssitz der Gemeinde ist Hauptstraße 25 in 78713 Schramberg (Telefon: 0 74 22/29-0).

Umfeld von Schramberg: Lauterbach, Schiltach, Aichhalden, Fluorn-Winzeln, Oberndorf am Neckar, Bösingen, Dunningen, Eschbronn, Hardt, Landkreis Rottweil, Königsfeld im Schwarzwald, St. Georgen im Schwarzwald, Triberg im Schwarzwald, Schwarzwald-Baar-Kreis und Hornberg, Ortenaukreis.

Jetzt Bewertungsanfrage stellen:

Ort und PLZ

Bewertungsanfrage M. Kirchner
Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertermittlung bzw. benötigen einen Immobiliengutachter oder Mietwertgutachter in Schramberg? Die Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.
Menü schließen