Immobiliengutachter Hamburg

Die Immobiliengutachter in der Hansestadt Hamburg, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in der Hansestadt Hamburg um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Hamburg ansässig.

Hamburg

Bundesland: Hamburg
Einwohnerzahl: ca. 1,8 Millionen (Stand: Mai 2012)

Hamburg

K. Bangwa / pixelio.de

Hamburg ist Teil der gleichnamigen Metropolregion und zugleich hinter Berlin die Stadt mit der zweitgrößten Einwohnerzahl Deutschlands. Berühmt ist die Hansestadt vor allem aufgrund ihres Hafens, den größten Seehafen des Landes. In Hamburg fließen die Flüsse Alster und Bille in die Elbe, die ihrerseits nach etwa 70 Kilometer Luftlinie in die Nordsee mündet. Hamburg ist unterteilt in sieben Bezirke, von denen Wandsbeck der größte ist, gefolgt von Hamburg-Nord und Hamburg-Mitte. Hamburg ist von Kiel etwa 86 Kilometer Luftlinie, von Lübeck etwa 66 und von Bremen etwa 108 Kilometer entfernt. Der Verwaltungssitz der Stadt ist Rathausmarkt 1 in 20095 Hamburg (Telefon: 040/ 688 757 600).

Der Immobilienmarkt in Hamburg wird von dem Immobiliensachverständigen für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert.

Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Hamburg und in der Region werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen. Unser Immobiliengutachter in der Region Hamburg erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Immobilienpreise und Lagen

Teuerste Lagen in Hamburg sind Wohnungsstandorte an der Alster in den Stadtteilen Harvestehude, Winterhude, Uhlenhorst und Rotherbaum sowie in der HafenCity. Das gilt für die Miete wie für den Kauf von Wohnimmobilien. Laut Immobilien-Kompass des Magazins Kapital kann die Spitzenmiete in der HafenCity bis zu 24€ pro m² betragen. Zu den bedeutenden Einzelhandelslagen in Hamburg gehören unter anderem Spitaler Straße, Mönckebergstraße, Neuer Wall und Gerhofstraße.

Für die Immobilienbewertung in Hamburg

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in Hamburg in der Metropolregion zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart an der Alster und der Elbe zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für die Hansestadt Hamburg

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Stadtstaates zwischen den Flächenländern Schleswig-Holstein und Niedersachsen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Kultur und Bildung

Sehenswürdigkeiten wie der Fischmarkt, die HafenCity und die Speicherstadt sowie Museen wie das Internationale Maritime Museum erinnern in Hamburg an die Nähe zum Meer. Nicht umsonst wird die Stadt auch Deutschlands Tor zur Welt genannt. Von hier aus starteten zahlreiche Auswanderer ihren Weg in Länder wie die USA. Davon zeugt bis heute auch BallinStadt, das Auswanderermuseum Hamburgs. Eins der bedeutendsten Kunstmuseen der Hansestadt ist die Kunsthalle Hamburg mit mehr als 700 ständig ausgestellten Werken.

In der Spielzeit 2009/10 gab es laut Statistikamt Nord in Hamburg elf öffentliche Theater; zusätzlich existieren viele kleinere Bühnen sowie mehrere Musicalstätten, da Hamburg als wichtigster Musicalstandort Deutschlands gilt. Wahrzeichen der Stadt ist der Michel (St. Michaelis), eine der Hauptkirchen Hamburgs. Ein Magnet für Touristen ist daneben die Reeperbahn und eine weitere Attraktion Hamburgs entsteht derzeit mit der Elbphilharmonie in der HafenCity. Die Hansestadt ist Standort von insgesamt 20 staatlichen und staatlich anerkannten Hochschulen. Zusätzlich enthält das Branchenbuch von Hamburg.de 43 Einträge privater Hochschulen.

Wirtschaft

Die Handelskammer Hamburg präsentiert Zahlen zur Wirtschaft der Stadt aus den Jahren 2010/2011. Laut dieser Zahlen hat der Bereich „Finanzierung, Vermietung, Unternehmensdienstleister“ in Hamburg einen deutlich größeren Anteil am gesamten Wirtschaftsleben als in Gesamtdeutschland, während die Anteile des produzierenden und des verarbeitenden Gewerbes im Vergleich geringer sind. Die allgemeine Kaufkraft pro Einwohner lag laut Gesellschaft für Konsumforschung 2011 in Hamburg bei 21.230€ und damit höher als im gesamtdeutschen Durchschnitt (19.684€). Das Bruttoinlandsprodukt pro Kopf erreichte 2010 in Hamburg 77.730€ im Vergleich zu 61.725€ in Deutschland.

Der Initiativkreis Europäische Metropolregionen (IKM) in Deutschland bezeichnet die Metropolregion Hamburg als zentrale Warendrehscheibe zwischen Nordeuropa, Asien, Nord- und Südamerika sowie Afrika, was vor allem dem Hafen zu verdanken sei. Laut IKM ist die Region zudem „bedeutendster Eisenbahnknotenpunkt Nordeuropas“. Wichtige Wirtschaftscluster sind die Schlüsselbranchen Hafen/Logistik, Luftfahrt und Life-Science-Technologien, daneben die maritime Wirtschaft, Chemie, regenerative Energien, Medien- und Informationswirtschaft, Ernährungswirtschaft, Tourismuswirtschaft sowie Fahrzeug- und Maschinenbau.

Verkehrsanbindung

Hamburg ist bekannt für seinen Hafen, in dem 2011 insgesamt 132,2 Millionen Tonnen umgeschlagen wurden (Gesamtumschlag). Das war deutlich mehr als 2010 (121,2 Millionen Tonnen). In Hamburg und der nahen Umgebung ist unter anderem die Auffahrt auf die Autobahnen A1 und A7 möglich. Der Flugverkehr wird über den Flughafen Hamburg abgewickelt, der sich etwa 8,5 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt befindet. 2011 nutzten etwas über 13,5 Millionen Passagiere diesen Flughafen.

Umfeld von Hamburg: Wedel, Appen, Pinneberg, Schenefeld, Halstenbek, Rellingen, Ellerbek, Bönningstedt, Pinnau, Segeberg, Norderstedt, Stormarn, Tangstedt, Jersbek, Bargteheide-Land, Ammersbek, Ahrensburg, Stapelfeld, Siek, Barsbüttel, Oststeinbek, Glinde, Reinbek, Lauenburg, Wentorf, Börnsen, Escheburg, Hohe Elbgeest, Geesthacht, Drage, Elbmarsch, Winsen, Stelle, Seevetal, Rosengarten, Neu Wulmstorf, Stade, Jork, Cuxhaven.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertermittlung bzw. benötigen einen Immobiliensachverständigen oder Mietwertsachverständigen in der Hansestadt Hamburg? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

10 – 9 =


Comments are closed.