Kirchner & Kollegen Immobiliensachverständige • Verwaltung 09 11/23 79 133 • Montag bis Freitag 8:00 bis 17:00 Uhr

Immobiliengutachter Breisach

Immobilienbewertung Breisach

Die Immobiliensachverständigen in Breisach, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Breisach und im Bundesland Baden-Württemberg um. Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Breisach ansässig.

Der Immobilienmarkt Breisach

wird von dem Immobiliensachverständigen für ein Immobilienwertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Breisach und in der Region Breisgau am Oberrhein werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen. Unser Immobiliengutachter in der Region Breisgau erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte. 

Für die Immobilienbewertung in Breisach

MK-Haus-Baden-Württemberguntersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in Breisach in der Region des Breisgaus zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart an der Grenze zu Frankreich zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Breisach

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Regierungsbezirks Freiburg und die Stadt Breisach im südwestlichen Bundesland Baden-Württemberg. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Für Immobilieneigentümer oder andere Beteiligte kann es in dem Ort Breisach einige Anlässe geben, für die unsere Immobiliensachverständigen verfügbar sind. Gründe für eine Gutachtenbeauftragung können bspw. sein:

Die qualifizierten Immobiliensachverständigen von Kirchner & Kollegen setzen mit ihren Immobilienwertgutachten rechtssichere und belastbare Immobilienbewertung in Breisach um.

Ein Verkehrswertgutachten (Marktwertgutachten) nach § 194 BauGB kann die Steuerlast im Schenkungs- und Erbfall mindern helfen, den richtigen Auszahlungsbetrag für Miterben beziffern, Revisionssicherheit für institutionelle Immobilientransakteure oder Berufsbetreuer erzeugen, vor Fehlentscheidungen schützen und auch das sichere Auftreten gegenüber Immobilienmarktteilnehmern bedeuten. Kunden der Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen erhalten eine umfangreiche Dokumentation über den regionalen und örtlichen Immobilienstandort (Mikrolage, Makrolage) die zu erwartenden Erträge, Bauschäden und Baumängel, den sonstigen Zustand, den Wert nebst wichtigen Anhängen.

„Guten Tag, mein Name ist Matthias Kirchner, ich bin Immobiliensachverständiger und Geschäftsführer des Büros Kirchner & Kollegen. Mit meinen ca. 30 über das Bundesgebiet verteilten Kollegen bieten wir marktgerechte und belastbare Immobilienbewertung auf bestmöglichem Niveau an. Wenn Sie ein rechtssicheres und fundiertes Immobilienwertgutachten in Deutschland benötigen, dann sind wir Ihre Ansprechpartner. Für eine Bewertungsanfrage oder eine unverbindliche Beratung nutzen Sie bitte das unten auf dieser Website eingebundene Kontaktformular oder rufen die weiter oben angegeben Telefonnummer an. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.“

Immobilienpreise in Breisach

  • Kaufpreise (Neubauhäuser): Durchschnittspreis: 3.345 €/m² Wohnfläche (Spanne: 2.755 bis 3.785 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise (Bestandshäuser): Durchschnittspreis: 2.740 €/m² Wohnfläche (Spanne: 2.055 bis 3.290 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 2.405 €/m² Wohnfläche (Spanne: 1.370 bis 2.765 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 2.500 €/m² Wohnfläche (Spanne: 1.985 bis 3.150 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 7,95 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 5,40 bis 9,45 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 8,75 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 7,15 bis 10,65 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Erstbezug): Durchschnitt 10,15 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 7,60 bis 11,05 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Bestand): Durchschnitt 7,35 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 5,70 bis 8,65 €/m² Wohnfläche)

Kirchner & Kollegen bewertet u.a. nachfolgende Immobilien in Breisach für Sie?

Wohnimmobilien

Wohnimmobilien
  • Eigentumswohnungen
  • Möblierte Wohnungen
  • Wohn- & Geschäftshäuser
  • Mehrfamilienhäuser
  • Wohnheime
  • Ferienhäuser & Wohnungen
  • Ein- und Zweifamilienhäuser
  • Doppel- & Reihenhäuser

Unbebaute Grundstücke, Rechte und Lasten

  • Grundstück in Sanierungsgebieten und entsprechende Ausgleichsbeträge
  • Land- & Forstwirtschaftliche Flächen
  • Flurstücke im Außenbereich
  • Erbbaurecht
  • Baulasten
  • Leitungs- & Wegerecht
  • Nießbrauch
  • Reallasten
  • Wohnungsrechte
  • sonstige Rechte i.S. von Grunddienstbarkeiten oder beschränkten persönlichen Dienstbarkeiten

Spezial- und Betreiberimmobilien

Spezial- und Betreiber-Immobilien
  • Gastronomieimmobilien
  • Hotelimmobilien
  • Krankenhausimmobilien
  • Seniorenresidenzen und Pflegeheime
  • Hotelimmobilien
  • Shoppingcenterimmobilien
  • Freizeitimmobilien
  • und sonstige Betreiberimmobilien (Flughäfen, Kraftwerke usw.)

Gewerbeimmobilien

Gewerbeimmobilien
  • Landwirtschaftliche Betriebe
  • Produktionsimmobilien
  • Büro- und Geschäftsgebäude
  • Logistikimmobilien
  • Industrieimmobilien
  • Ärztehäuser
  • Handelsimmobilien

Makrolage für den Immobilienstandort Breisach

Breisach liegt am Oberrhein, nur etwa 20 Kilometer von Freiburg im Breisgau entfernt. Ihre Lage direkt an der Grenze zu Frankreich verleiht der Stadt internationales Flair. Über die Rheinbrücke ist das elsässische Volgelsheim zu erreichen. Auch die französische Stadt Colmar ist nur etwa 20 Kilometer von Breisach entfernt. Ins schweizerische Basel sind es etwa 60 Kilometer. Das Breisacher Münster aus der Zeit um 1200 ist schon von Ferne zu sehen, denn es liegt auf dem Münsterberg, der hoch oben über der Rheinebene einen herrlich weiten Ausblick bietet. Von dort aus kann man bis zum deutschen Schwarzwald und den französischen Vogesen blicken. Wenn das Wetter es gestattet, kann man sogar die Alpen sehen. Und das Wetter meint es gut mit der Region, denn es ist der sonnenreichste Landstrich Deutschlands. So gedeiht auch der Wein am berühmten Kaiserstuhl ganz prächtig, zu dessen Fuß die Stadt Breisach liegt. Die ganze Region wird wesentlich durch den Weinbau geprägt. Die Stadt gliedert sich in die Bezirke Breisach, Gündlingen, Niederrimsingen und Oberrimsingen auf.

Kultur und Bildung

Kultur-Baden-WürttembergDie Stadt Breisach hat ihren Besuchern einige attraktive historische Bauwerke zu bieten. Das St. Stephansmünster wurde am Ende des zwölften Jahrhunderts im romanischen Stil erbaut, man kann dort aber durchaus auch gotische Elemente entdecken. Im Inneren des Münsters kann man viele Stücke aus dem späten Mittelalter und der frühen Neuzeit besichtigen. Monumentale Wandgemälde gehören genauso zum Inventar wie die einzigartigen Schnitzarbeiten am Hauptaltar. Aber auch der Reliquienschrein mit seinen kostbaren Silberarbeiten und die Fenster des Künstlers Valentin Peter Feuerstein sind sehenswert. Die mittelalterlichen Befestigungsanlagen der Stadt Breisach sind in Teilen erhalten geblieben. Der Radbrunnenturm mit seinem mehr als 40 Meter tiefen Schacht, das Gutgesellentor, das Kapftor und der Hagenbachturm gehören zu den Überbleibseln. Von der barocken Festungsanlage sind das Kupfertor und das Rheintor noch heute zu besichtigen, letzteres beherbergt das Museum für Stadtgeschichte. Dort bekommt man Exponate von der Steinzeit bis heute zu sehen. Die Verenenkapelle in Hochstetten fand im Jahr 1139 erstmalige Erwähnung. Im Stadtteil Oberrimsingen kann man das Schloss Rimsingen besichtigen. Das zunächst als Gutshof errichtete Bauwerk wurde in Jahren 1773 bis 1776 zur Schlossanlage umgestaltet. Wer der Stadt Breisach einen Besuch abstattet, wird sich bestimmt auch die Fahrt nach Neuf-Brisach nicht entgehen lassen. In etwa fünf Kilometern Entfernung auf der gegenüberliegenden Rheinseite bietet diese riesige historische Festung einen imposanten Anblick. Die sternförmige Anlage wurde am Übergang vom 17. ins 18. Jahrhundert erbaut und ist fast vollständig erhalten. Für die Bildung in der Stadt Breisach sorgen drei Grundschulen, eine Gewerbeschule mit technischem Gymnasium und eine private Heimsonderschule.

Wirtschaft

Wirtschaft-Baden-WürttembergDie Wirtschaft der Stadt Breisach ist vom Wein geprägt. Der Badische Winzerkeller eG betreibt hier die größte Erzeuger-Weinkellerei von ganz Europa. Außerdem sind die Geldermann Privatsektkellerei und die Gräflich von Kageneck´sche Wein- und Sektkellerei in Breisach ansässig. Darüber hinaus gehören die Tapetenfabrik Erismann & Cie, die CEMAFER Gleisbaumaschinen und –geräte GmbH, die Südglas EG, Birkenmeier Stein + Design und die Kleyling Spedition zu den wichtigsten Arbeitgebern der Stadt. Eine der bedeutendsten Wirtschaftszweige der ganzen Region ist der Tourismus. In allen Bereichen des Tourismus kann die Stadt Breisach stete Zuwächse verzeichnen. Jährlich machen hier rund 650.000 Tagesgäste Station, etwa 60.000 Touristen bleiben auch über Nacht.

Verkehrsanbindung

Verkehr-Baden-WürttembergAn das überregionale Straßennetz ist Breisach in Deutschland und in Richtung Frankreich angeschlossen. Die Bundesstraße B31 führt von Freiburg nach Lindau an den Bodensee und über die D415 erreicht man Colmar auf der französischen Seite. Die Grüne Straße ist eine Ferienstraße, die von den Vogesen bis an den Bodensee verläuft und bei Breisach den Rhein und die Grenze überquert. Mit der Bahn kann man von hier aus ebenfalls nach Freiburg im Breisgau fahren, von wo aus man Verbindungen ins überregionale Schienennetz hat. Das Stadtgebiet und die eingemeindeten Bezirke können bequem mit dem Bus erreicht werden.

Der Verwaltungssitz der Gemeinde ist Münsterplatz 1 in 79206 Breisach am Rhein (Telefon: 0 76 67/8 32-0).

Umfeld von Breisach: Au, Auggen, Bad Krozingen, Badenweiler, Ballrechten-Dottingen, Bötzingen, Bollschweil, Breisach am Rhein, Breitnau, Buchenbach, Buggingen, Ebringen, Ehrenkirchen, Eichstetten am Kaiserstuhl, Eisenbach (Hochschwarzwald), Eschbach, Feldberg (Schwarzwald), Friedenweiler, Glottertal, Gottenheim, Gundelfingen, Hartheim am Rhein, Heitersheim, Heuweiler, Hinterzarten, Horben, Ihringen, Kirchzarten, Lenzkirch, Löffingen, March, Merdingen, Merzhausen, Müllheim, Münstertal/Schwarzwald, Neuenburg am Rhein, Oberried, Pfaffenweiler, Schallstadt, Schluchsee, Sölden, Staufen im Breisgau, Stegen, St. Märgen, St. Peter, Sulzburg, Titisee-Neustadt, Umkirch, Vogtsburg im Kaiserstuhl, Wittnau.

Jetzt Bewertungsanfrage stellen:

Ort und PLZ

Bewertungsanfrage M. Kirchner
Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienbewertung bzw. benötigen einen Immobiliensachverständigen oder Mietwertgutachter in Breisach? Das Sachverständigenbüro Kirchner & Kollegen hilft Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.
Menü schließen