Kirchner & Kollegen Immobiliensachverständige • Verwaltung 09 11/23 79 133 • Montag bis Freitag 8:00 bis 17:00 Uhr

Immobiliengutachter Forst (Lausitz)

Immobilienbewertung Forst (Lausitz)

Die Immobiliensachverständigen in Forst (Lausitz), Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Forst (Lausitz) und im Bundesland Brandenburg um. Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Forst ansässig.

Der Immobilienmarkt in Forst

wird von dem Immobiliengutachter für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Forst und in der Region Lausitz werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen. Unser Immobiliengutachter in der Region Lausitz erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in Forst

Immobiliengutachten Hausuntersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Forst in der Region der Lausitz zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart an der polnischen Grenze zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Forst

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Kreises Landkreises Spree-Neiße und die Stadt Forst im Bundesland Brandenburg. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Für Immobilieneigentümer oder andere Beteiligte kann es in der Stadt Forst (Lausitz) einige Anlässe geben, für die unsere Immobiliensachverständigen verfügbar sind . Gründe für eine Gutachtenbeauftragung können bspw. sein:

Die qualifizierten Immobiliensachverständigen von Kirchner & Kollegen setzen mit ihren Immobilienwertgutachten rechtssichere und belastbare Immobilienbewertung in Forst (Lausitz) um.

Ein Verkehrswertgutachten (Marktwertgutachten) nach § 194 BauGB kann die Steuerlast im Schenkungs- und Erbfall mindern helfen, den richtigen Auszahlungsbetrag für Miterben beziffern, Revisionssicherheit für institutionelle Immobilientransakteure oder Berufsbetreuer erzeugen, vor Fehlentscheidungen schützen und auch das sichere Auftreten gegenüber Immobilienmarktteilnehmern bedeuten. Kunden der Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen erhalten eine umfangreiche Dokumentation über den regionalen und örtlichen Immobilienstandort (Mikrolage, Makrolage) die zu erwartenden Erträge, Bauschäden und Baumängel, den sonstigen Zustand, den Wert nebst wichtigen Anhängen.

„Guten Tag, mein Name ist Matthias Kirchner, ich bin Immobiliensachverständiger und Geschäftsführer des Büros Kirchner & Kollegen. Mit meinen ca. 30 über das Bundesgebiet verteilten Kollegen bieten wir marktgerechte und belastbare Immobilienbewertung auf bestmöglichem Niveau an. Wenn Sie ein rechtssicheres und fundiertes Immobilienwertgutachten in Deutschland benötigen, dann sind wir Ihre Ansprechpartner. Für eine Bewertungsanfrage oder eine unverbindliche Beratung nutzen Sie bitte das unten auf dieser Website eingebundene Kontaktformular oder rufen die weiter oben angegeben Telefonnummer an. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.“

Immobilienpreise in Forst (Lausitz)

  • Kaufpreise (Neubauhäuser): Durchschnittspreis: 2.690 €/m² Wohnfläche (Spanne: 2.395 bis 3.405 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise (Bestandshäuser): Durchschnittspreis: 785 €/m² Wohnfläche (Spanne: 385 bis 1.410 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 1.500 €/m² Wohnfläche (Spanne: 1.220 bis 2.270 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 595 €/m² Wohnfläche (Spanne: 275 bis 990 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 4,70 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 4,15 bis 5,55 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 4,60 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 4,00 bis 5,20 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Erstbezug): Durchschnitt 6,80 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 5,45 bis 7,25 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Bestand): Durchschnitt 5,25 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 4,50 bis 6,10 €/m² Wohnfläche)

Kirchner & Kollegen bewertet u.a. nachfolgende Immobilien in Forst (Lausitz) für Sie?

Wohnimmobilien

Wohnimmobilien
  • Eigentumswohnungen
  • Möblierte Wohnungen
  • Wohn- & Geschäftshäuser
  • Mehrfamilienhäuser
  • Wohnheime
  • Ferienhäuser & Wohnungen
  • Ein- und Zweifamilienhäuser
  • Doppel- & Reihenhäuser

Unbebaute Grundstücke, Rechte und Lasten

  • Grundstück in Sanierungsgebieten und entsprechende Ausgleichsbeträge
  • Land- & Forstwirtschaftliche Flächen
  • Flurstücke im Außenbereich
  • Erbbaurecht
  • Baulasten
  • Leitungs- & Wegerecht
  • Nießbrauch
  • Reallasten
  • Wohnungsrechte
  • sonstige Rechte i.S. von Grunddienstbarkeiten oder beschränkten persönlichen Dienstbarkeiten

Spezial- und Betreiberimmobilien

Spezial- und Betreiber-Immobilien
  • Gastronomieimmobilien
  • Hotelimmobilien
  • Krankenhausimmobilien
  • Seniorenresidenzen und Pflegeheime
  • Hotelimmobilien
  • Shoppingcenterimmobilien
  • Freizeitimmobilien
  • und sonstige Betreiberimmobilien (Flughäfen, Kraftwerke usw.)

Gewerbeimmobilien

Gewerbeimmobilien
  • Landwirtschaftliche Betriebe
  • Produktionsimmobilien
  • Büro- und Geschäftsgebäude
  • Logistikimmobilien
  • Industrieimmobilien
  • Ärztehäuser
  • Handelsimmobilien

Makrolage für den Immobilienstandort Forst

Forst Lausitz ist die Kreisstadt des Landkreises Spree-Neiße und liegt im Äußersten Osten von Deutschland, direkt an der polnischen Grenze. Neben Neukirch Lausitz ist Forst die einzige Stadt der Region, die den Namenszusatz Lausitz führt. Alle anderen Orte haben explizitere Bezeichnungen in ihrem Namen, wie beispielsweise die Stadt Weißwasser Oberlausitz. Die Stadt Forst Lausitz liegt an der Lausitzer Neiße, an deren gegenüberliegendem Ufer sich die polnische Ortschaft Zasieki befindet. Der Ort hieß früher Berge und war bis zum Jahr 1945 deutsch und ein Teil von Forst Lausitz. Heute gehören noch die Ortsteile Bohrau, Briesnig, Groß Bademeusel, Klein Bademeusel, Groß Jamno, Klein Jamno, Mulknitz, Naundorf, Horno und Sacro zur Stadt. Die Bevölkerungszahlen von Forst Lausitz sind rückläufig. Während die Stadt im Jahr 1990 noch 25.679 Einwohner hatte, war die Zahl im Jahr 2000 bereits auf 24.309 gesunken. Im Jahr 2010 zählte Forst Lausitz noch 20.618 Einwohner, bis zum Jahr 2012 war die Bevölkerung jedoch noch weiter geschrumpft, bis auf den Jahresendstand von 19.312 Einwohnern. Im Osten vom Fluss Neiße und dem Nachbarland Polen begrenzt, liegt die Stadt inmitten des idyllischen Baruther Urstromtales, nahe dem Muskauer Faltenbogen. Die Entfernung nach Dresden beträgt etwa 140 Kilometer, nach Berlin muss man von Forst Lausitz aus ungefähr 130 Kilometer zurücklegen.

Kultur und Bildung

Immobilienbewertung BleicherodeBesuchern und Touristen hat Forst Lausitz vor allem ihre reizvolle Naturumgebung zu bieten, aber auch einige Bauwerke der Stadt können sich sehen lassen. Die Stadtkirche St. Nikolai stammt aus dem 14. Jahrhundert und musste nach diversen Bränden mehrmals wieder hergestellt werden. Von der historischen Forster Stadteisenbahn können heute noch ein Betriebsbahnhof mit Lokschuppen, ein Lagerhaus, ein Pferdestall, ein Heizhaus, ein Verwaltungsgebäude, ein Zoll- und Steueramtsgebäude, ein Kühlhaus, die Verladerampe und Gleisanlagen besichtigt werden. Die einmeterspurige Kleinbahn diente einst industriellen Transportzwecken und war von 1893 bis zum Jahr 1965 in Betrieb. Die katholische Herz Jesu Kirche wurde in den Jahren 1875 und 1876 im neugotischen Stil erbaut. Die Johann Sebastian Bach Kirche ist als Saalbau mit fünfseitigem Ostschluss konzipiert worden und stammt aus dem Jahr 1948. Und auch Kulturinteressierte finden in Forst Lausitz Interessantes vor. Das Brandenburgische Textilmuseum Forst etwa wurde im Jahr 1995 in einer ehemaligen Tuchfabrik eröffnet, einem denkmalgeschützten Gebäude. Entsprechend liegen die Schwerpunkte des Technik- und Heimatmuseums in der Dokumentation des Tuchmacherhandwerks, dessen Geschichte eng mit der Stadt Forst Lausitz verknüpft ist. Für die Bildung der Stadt sorgen mehrere Grundschulen, eine Oberschule und ein Gymnasium. Das Gymnasium in Forst Lausitz trägt den Titel Europaschule, damit sind unter anderem aktive Schüleraustauschprogramme und bilingualer Unterricht verbunden.

Wirtschaft

Immobilienbewertung KölledaDie Stadt Forst Lausitz blickt auf eine lange industrielle Tradition zurück, heute wird ihre Wirtschaft von mittelständischen Unternehmen geprägt. Vor allem die Branchen Metall, Logistik, Baustoffe und Dienstleistung sind in der Stadt vertreten. Die Vorteile, welche Forst Lausitz seinen Gewerbebetrieben zu bieten hat, sind ihre großflächigen Standorte mit 24stündiger Genehmigung und die verkehrsgünstige Lage direkt an der A15. Außerdem ist ein Logistik- und Industriepark mit Gleisanschluss vorhanden. Die grenznahe Lage eröffnet den ansässigen Unternehmen einen unmittelbaren Zugang zu den Wachstumsmärkten des Ostens. Der künftige Berlin Brandenburg Airport verspricht dem Standort eine hervorragende Luftfrachtperspektive.

Verkehrsanbindung

Immobilienbewertung Steinbach-HallenbergDie Stadt Forst Lausitz ist mit dem Auto über die Bundesstraße B112 und die Autobahn A15 gut zu erreichen. Auch der Bahnhof bietet gute Anschlussmöglichkeiten zu nahen und fernen Zielen. Der Flugplatz Cottbus-Drewitz befindet sich in 30 Kilometer Entfernung nördlich von Forst Lausitz. Dort gibt es eine Flugschule mit Charterbetrieb. Nach der erwarteten Fertigstellung des Berlin Brandenburg Airports werden sich die Verkehrsanbindungen der Stadt noch wesentlich verbessern.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Promenade 9 in 03149 Forst (Lausitz) (Telefon: 0 35 62/98 91 02). Umfeld von Forst: Briesen (Brjazyna), Burg (Spreewald) (Bórkowy (Błota)), Dissen-Striesow (Dešno-Strjažow), Döbern, Drachhausen (Hochoza), Drebkau (Drjowk), Drehnow (Drjenow), Felixsee, Groß Schacksdorf-Simmersdorf, Guben, Guhrow (Góry), Heinersbrück (Móst), Hornow-Wadelsdorf (Lěšće-Zakrjejc), Jämlitz-Klein Düben, Jänschwalde (Janšojce), Kolkwitz (Gołkojce), Neiße-Malxetal, Neuhausen/Spree, Peitz (Picnjo), Schenkendöbern, Schmogrow-Fehrow (Smogorjow-Prjawoz), Spremberg (Grodk), Tauer (Turjej), Teichland (Gatojce), Tschernitz, Turnow-Preilack (Turnow-Pśiłuk), Welzow , Werben (Wjerbno), Wiesengrund.

Jetzt Bewertungsanfrage stellen:

Ort und PLZ

Bewertungsanfrage M. Kirchner

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienbewertung in Forst bzw. benötigen einen Immobiliensachverständigen oder Mietwertgutachter in Forst? Das Sachverständigenbüro Kirchner & Kollegen hilft Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Menü schließen