Kirchner & Kollegen Immobiliensachverständige • Verwaltung 09 11/23 79 133 • Montag bis Freitag 8:00 bis 17:00 Uhr

Immobiliengutachter Potsdam

Immobilienbewertung Potsdam

Die Immobiliensachverständigen in Potsdam, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Potsdam und im Bundesland Brandenburg um. Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Potsdam ansässig.

Der Immobilienmarkt in Potsdam

wird von dem Immobiliengutachter für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Potsdam und in der Region Berlin werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen. Unser Immobiliengutachter in der Region Berlin erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte. 

Für die Immobilienbewertung in Potsdam

Immobiliengutachten Hausuntersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der brandenburgischen Landeshauptstadt Potsdam in der Region der Metropolregion Berlin/Brandenburg zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart an der Havel zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Potsdam

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region der Havel und die Stadt Potsdam im Bundesland Brandenburg. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Für Immobilieneigentümer oder andere Beteiligte kann es in der Stadt Potsdam einige Anlässe geben, für die unsere Immobiliensachverständigen verfügbar sind . Gründe für eine Gutachtenbeauftragung können bspw. sein:

Die qualifizierten Immobiliensachverständigen von Kirchner & Kollegen setzen mit ihren Immobilienwertgutachten rechtssichere und belastbare Immobilienbewertung in Potsdam um.

Ein Verkehrswertgutachten (Marktwertgutachten) nach § 194 BauGB kann die Steuerlast im Schenkungs- und Erbfall mindern helfen, den richtigen Auszahlungsbetrag für Miterben beziffern, Revisionssicherheit für institutionelle Immobilientransakteure oder Berufsbetreuer erzeugen, vor Fehlentscheidungen schützen und auch das sichere Auftreten gegenüber Immobilienmarktteilnehmern bedeuten. Kunden der Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen erhalten eine umfangreiche Dokumentation über den regionalen und örtlichen Immobilienstandort (Mikrolage, Makrolage) die zu erwartenden Erträge, Bauschäden und Baumängel, den sonstigen Zustand, den Wert nebst wichtigen Anhängen.

„Guten Tag, mein Name ist Matthias Kirchner, ich bin Immobiliensachverständiger und Geschäftsführer des Büros Kirchner & Kollegen. Mit meinen ca. 30 über das Bundesgebiet verteilten Kollegen bieten wir marktgerechte und belastbare Immobilienbewertung auf bestmöglichem Niveau an. Wenn Sie ein rechtssicheres und fundiertes Immobilienwertgutachten in Deutschland benötigen, dann sind wir Ihre Ansprechpartner. Für eine Bewertungsanfrage oder eine unverbindliche Beratung nutzen Sie bitte das unten auf dieser Website eingebundene Kontaktformular oder rufen die weiter oben angegeben Telefonnummer an. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.“

Immobilienpreise in Potsdam

  • Kaufpreise (Neubauhäuser): Durchschnittspreis: 3.895 €/m² Wohnfläche (Spanne: 2.340 bis 5.565 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise (Bestandshäuser): Durchschnittspreis: 3.700 €/m² Wohnfläche (Spanne: 2.200 bis 5.350 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 5.420 €/m² Wohnfläche (Spanne: 3.480 bis 8.185 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 3.185 €/m² Wohnfläche (Spanne: 2.165 bis 4.280 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 11,35 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 10,00 bis 12,45 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 9,40 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 6,90 bis 12,10 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Erstbezug): Durchschnitt 11,25 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 9,55 bis 14,45 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Bestand): Durchschnitt 11,60 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 9,00 bis 15,10 €/m² Wohnfläche)

Kirchner & Kollegen bewertet u.a. nachfolgende Immobilien in Potsdam für Sie?

Wohnimmobilien

Wohnimmobilien
  • Eigentumswohnungen
  • Möblierte Wohnungen
  • Wohn- & Geschäftshäuser
  • Mehrfamilienhäuser
  • Wohnheime
  • Ferienhäuser & Wohnungen
  • Ein- und Zweifamilienhäuser
  • Doppel- & Reihenhäuser

Unbebaute Grundstücke, Rechte und Lasten

  • Grundstück in Sanierungsgebieten und entsprechende Ausgleichsbeträge
  • Land- & Forstwirtschaftliche Flächen
  • Flurstücke im Außenbereich
  • Erbbaurecht
  • Baulasten
  • Leitungs- & Wegerecht
  • Nießbrauch
  • Reallasten
  • Wohnungsrechte
  • sonstige Rechte i.S. von Grunddienstbarkeiten oder beschränkten persönlichen Dienstbarkeiten

Spezial- und Betreiberimmobilien

Spezial- und Betreiber-Immobilien
  • Gastronomieimmobilien
  • Hotelimmobilien
  • Krankenhausimmobilien
  • Seniorenresidenzen und Pflegeheime
  • Hotelimmobilien
  • Shoppingcenterimmobilien
  • Freizeitimmobilien
  • und sonstige Betreiberimmobilien (Flughäfen, Kraftwerke usw.)

Gewerbeimmobilien

Gewerbeimmobilien
  • Landwirtschaftliche Betriebe
  • Produktionsimmobilien
  • Büro- und Geschäftsgebäude
  • Logistikimmobilien
  • Industrieimmobilien
  • Ärztehäuser
  • Handelsimmobilien

Makrolage für den Immobilienstandort Potsdam

Potsdam ist die Hauptstadt und zugleich die bevölkerungsreichste Stadt Brandenburgs. Die Stadt ist Teil der Metropolregion Berlin/Brandenburg und liegt unter anderem am Fluss Havel sowie in einer Seenlandschaft mit einer Reihe von Seen, zu denen der Templiner See und der Griebnitzsee gehören. Potsdam ist knapp 28 Kilometer Luftlinie von Berlin entfernt. Magdeburg in Sachsen-Anhalt ist etwas über 100 Kilometer weit weg, Halle (ebenfalls Sachsen-Anhalt) etwa 126,5 Kilometer (alles Luftlinie). Ebenfalls etwas über 100 Kilometer weit entfernt ist Frankfurt an der Oder, das direkt an der polnischen Grenze liegt. Von Potsdam aus sind es ungefähr 150 Kilometer Luftlinie bis in die größere polnische Stadt Stettin.

Kultur und Bildung

Immobilienbewertung BleicherodePotsdam bezeichnet sich selbst als eine der schönsten Städte Deutschlands. Die Zahl der Sehenswürdigkeiten ist riesig. Das wahrscheinlich bekannteste Bauwerk und Wahrzeichen der Stadt ist Schloss Sanssouci. Das Hohenzollernschloss wurde in den Jahren 1745 bis 1747 gebaut und 1841/42 erweitert. Das einzige Schloss in Potsdam, das auch Stadt der Schlösser und Gärten genannt wird, ist Schloss Sanssouci nicht. Daneben gibt es unter anderem Schloss Cecilienhof, das Neue Palais im Westteil des Parks Sanssouci, Schloss Charlottenhof, das Belvedere auf dem Pfingstberg, Schloss Sacrow, das Marmorpalais und das Jagdschloss Stern sowie Schloss Babelsberg. Zu den bekannten Gärten der Stadt gehören unter anderem die Parkanlagen Babelsberg, Sanssouci, Neuer Garten und Glienicke. Teile der Potsdamer Kulturlandschaft gehören seit 1990 zum UNESCO Welterbe. Das als Welterbe geschützte Areal wurde Stück für Stück erweitert. Laut Wikipedia gehören heute rund 500 Hektar „Parkanlagen mit 150 Gebäuden aus der Zeit von 1730 bis 1916“ zum Welterbe.

Potsdam präsentierte sich frühzeitig weltoffen; davon zeugen Sehenswürdigkeiten wie das Holländische Viertel und die Russische Kolonie Alexandrowka. Eindrucksvolle Architektur zeigt sich auch im Weberviertel sowie in der Villenkolonie Neubabelsberg. Und dann gibt es da ja auch noch den Filmpark Babelsberg, der einerseits Touristenattraktion ist, andererseits auch fürs Potsdamer Wirtschaftsleben eine Rolle spielt. Zur Museumslandschaft Potsdams gehören unter anderem das Potsdam Museum (Forum für Kunst und Geschichte), das Naturkundliche und das Filmmuseum Potsdam. Potsdams Stadttheater ist das Hans Otto Theater mit den Spielstätten „Neues Haus am Tiefen See“ sowie Reithalle. Brandenburgs Hauptstadt ist Standort mehrerer Hochschulen. Insgesamt studieren an der Universität Potsdam, der Fachhochschule Potsdam, der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ und der Fachhochschule für Sport und Management knapp 25.000 Studierende, berichtet Potsdam.de.

Wirtschaft

Immobilienbewertung KölledaPotsdam bezeichnet sich selbst als einen exponierten Wirtschaftsstandort mit hoher Dynamik und als regionalen Wachstumskern mit besten Perspektiven. Als für die Stadt wichtige Branchen nennt die Stadt explizit Film und Medien, Software und IT, Geoinformation und Automotive, Life Science und Biotechnologie. Als weitere Säulen der Wirtschaft werden ein breiter Dienstleistungssektor und ein florierender Tourismus bezeichnet. Potsdam setzt laut eigener Angaben „auf den kreativen Mittelstand“ mit mehr als 10.000 Unternehmen. Die Stadt verweist zudem darauf, nach München die Landeshauptstadt mit dem größten Bevölkerungswachstum zu sein. Gemeinsam mit Berlin gehört Potsdam zur Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg, die auf ein Bruttoinlandsprodukt (BIP) von 151 Milliarden Euro im Jahr 2010 und damit auf einen Anstieg gegenüber 2004 um 20 Prozent verweist. Die Arbeitslosenquote lag im Juni 2013 in Potsdam bei 7,1 Prozent, Brandenburg kam im selben Monat auf 9,5, Deutschland auf 6,6 Prozent.

Verkehrsanbindung

Immobilienbewertung Brotterode-TrusetalDie A 10 (rund um Berlin) und die kurze, teils auf Berliner und teils auf Brandenburger Gebiet verlaufende A 115 binden Potsdam an das deutsche Autobahnnetz an. Über die Untere Havel-Wasserstraße ist Potsdam auf der einen Seite mit der Mündung der Spree in die Havel in Berlin und andererseits mit der Elbe verbunden. Bahnen fahren etwa von Potsdam aus nach Berlin, Frankfurt an der Oder und Magdeburg. Für Flugreisende bieten sich natürlich die beiden Berliner Flughäfen Schönefeld und Tegel an. Sie werden irgendwann durch den Flughafen Berlin-Brandenburg ersetzt, der sich wiederum teils auf dem Areal des jetzigen Flughafens Schönefeld befinden wird. Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) Potsdams wird innerstädtisch in erster Linie von der Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH (ViP) organisiert, während die Verbindung Potsdams mit der Region etwa von der Havelbus Verkehrsgesellschaft mbH realisiert wird.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Friedrich-Ebert-Straße 79/81 in 14469 Potsdam (Telefon: 03 31/ 289-0). Umfeld von Potsdam: Berlin, Stahnsdorf, Nuthetal, Michendorf, Schwielowsee, Geltow, Caputh, Ferch, Werder (Havel), Ketzin, Wustermark und Dallgow-Döberitz.

Jetzt Bewertungsanfrage stellen:

Ort und PLZ

Bewertungsanfrage M. Kirchner
Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienbewertung in Potsdam bzw. benötigen einen Immobiliensachverständigen oder Mietwertgutachter in Potsdam? Das Sachverständigenbüro Kirchner & Kollegen hilft Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.
Menü schließen