Kirchner & Kollegen Immobiliensachverständige • Verwaltung 09 11/23 79 133 • Montag bis Freitag 8:00 bis 17:00 Uhr

Immobiliengutachter Radolfzell

Immobilienbewertung Radolfzell

Die Immobiliensachverständigen in Radolfzell, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Radolfzell und im Bundesland Baden-Württemberg um. Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Radolfzell ansässig.

Der Immobilienmarkt in Radolfzell

wird von dem Immobiliensachverständigen für ein Immobilienwertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Radolfzell und in der Region Bodensee werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen. Unser Immobiliengutachter in dieser Region um den Bodensee erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte. 

Für die Immobilienbewertung in Radolfzell

MK-Haus-Baden-Württemberguntersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in Radolfzell in der Region des Bodensees zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart bei der Halbinsel Mettnau zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Radolfzell

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Regierungsbezirks Freiburg und die Stadt Radolfzell im südlichen Bundesland Baden-Württemberg. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Für Immobilieneigentümer oder andere Beteiligte kann es in dem Ort Radolfzell einige Anlässe geben, für die unsere Immobiliensachverständigen verfügbar sind. Gründe für eine Gutachtenbeauftragung können bspw. sein:

Die qualifizierten Immobiliensachverständigen von Kirchner & Kollegen setzen mit ihren Immobilienwertgutachten rechtssichere und belastbare Immobilienbewertung in Radolfzell um.

Ein Verkehrswertgutachten (Marktwertgutachten) nach § 194 BauGB kann die Steuerlast im Schenkungs- und Erbfall mindern helfen, den richtigen Auszahlungsbetrag für Miterben beziffern, Revisionssicherheit für institutionelle Immobilientransakteure oder Berufsbetreuer erzeugen, vor Fehlentscheidungen schützen und auch das sichere Auftreten gegenüber Immobilienmarktteilnehmern bedeuten. Kunden der Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen erhalten eine umfangreiche Dokumentation über den regionalen und örtlichen Immobilienstandort (Mikrolage, Makrolage) die zu erwartenden Erträge, Bauschäden und Baumängel, den sonstigen Zustand, den Wert nebst wichtigen Anhängen.

„Guten Tag, mein Name ist Matthias Kirchner, ich bin Immobiliensachverständiger und Geschäftsführer des Büros Kirchner & Kollegen. Mit meinen ca. 30 über das Bundesgebiet verteilten Kollegen bieten wir marktgerechte und belastbare Immobilienbewertung auf bestmöglichem Niveau an. Wenn Sie ein rechtssicheres und fundiertes Immobilienwertgutachten in Deutschland benötigen, dann sind wir Ihre Ansprechpartner. Für eine Bewertungsanfrage oder eine unverbindliche Beratung nutzen Sie bitte das unten auf dieser Website eingebundene Kontaktformular oder rufen die weiter oben angegeben Telefonnummer an. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.“

Immobilienpreise in Radolfzell

  • Kaufpreise (Neubauhäuser): Durchschnittspreis: 4.980 €/m² Wohnfläche (Spanne: 3.225 bis 7.905 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise (Bestandshäuser): Durchschnittspreis: 3.410 €/m² Wohnfläche (Spanne: 2.350 bis 4.645 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 4.920 €/m² Wohnfläche (Spanne: 3.725 bis 5.800 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 3.000 €/m² Wohnfläche (Spanne: 2.320 bis 3.790 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 11,20 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 9,90 bis 13,65 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 9,60 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 7,75 bis 12,20 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Erstbezug): Durchschnitt 7,30 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 5,10 bis 11,60 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Bestand): Durchschnitt 9,00 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 7,60 bis 11,05 €/m² Wohnfläche)

Kirchner & Kollegen bewertet u.a. nachfolgende Immobilien in Radolfzell für Sie?

Wohnimmobilien

Wohnimmobilien
  • Eigentumswohnungen
  • Möblierte Wohnungen
  • Wohn- & Geschäftshäuser
  • Mehrfamilienhäuser
  • Wohnheime
  • Ferienhäuser & Wohnungen
  • Ein- und Zweifamilienhäuser
  • Doppel- & Reihenhäuser

Unbebaute Grundstücke, Rechte und Lasten

  • Grundstück in Sanierungsgebieten und entsprechende Ausgleichsbeträge
  • Land- & Forstwirtschaftliche Flächen
  • Flurstücke im Außenbereich
  • Erbbaurecht
  • Baulasten
  • Leitungs- & Wegerecht
  • Nießbrauch
  • Reallasten
  • Wohnungsrechte
  • sonstige Rechte i.S. von Grunddienstbarkeiten oder beschränkten persönlichen Dienstbarkeiten

Spezial- und Betreiberimmobilien

Spezial- und Betreiber-Immobilien
  • Gastronomieimmobilien
  • Hotelimmobilien
  • Krankenhausimmobilien
  • Seniorenresidenzen und Pflegeheime
  • Hotelimmobilien
  • Shoppingcenterimmobilien
  • Freizeitimmobilien
  • und sonstige Betreiberimmobilien (Flughäfen, Kraftwerke usw.)

Gewerbeimmobilien

Gewerbeimmobilien
  • Landwirtschaftliche Betriebe
  • Produktionsimmobilien
  • Büro- und Geschäftsgebäude
  • Logistikimmobilien
  • Industrieimmobilien
  • Ärztehäuser
  • Handelsimmobilien

Makrolage für den Immobilienstandort Radolfzell

Die Stadt Radolfzell liegt am nordwestlichen Ufer des Bodensees. Mit der Halbinsel Mettnau ist Radolfzell auch ein Kurort. Die Stadt ist landschaftlich reizvoll eingebettet zwischen der Höri, dem Hegau, dem Bodanrück und dem Bodensee. Neben der Kernstadt zählen auch die umliegenden Gemeinden Böhringen, Liggeringen, Möggingen, Güttingen, Markelfingen und Stahringen als Stadtteile zu Radolfzell. Nachdem die Stadt im Jahr 1970 noch 15.692 Einwohner zählte, vergrößerte sich die Bevölkerung durch die Eingemeindungen in den folgenden Jahren und überschritt bald die Marke von 20.000, was Radolfzell zur großen Kreisstadt machte. Die Stadt wuchs weiter und zählte im Jahr 1980 bereits 23.709 Einwohner. 1990 lebten 26.476 Menschen in Radolfzell und bis zum Jahr 2005 erhöhte sich die Einwohnerzahl nochmals auf 30.252, was dem bisherigen Höchststand entspricht. Danach verringerte sich die Bevölkerung leicht, im Jahr 2012 gab es nur noch 30.109 Radolfzeller.

Kultur und Bildung

Kultur-Baden-WürttembergDas beeindruckendste Bauwerk von Radolfzell ist das Münster Unserer lieben Frau, das mitten in der Stadt am Markplatz zu besichtigen ist. In seinem Inneren können die Besucher interessante Wandmalereien und historische Figuren betrachten. Aber auch in den Stadtteilen kann man sehenswerte sakrale Bauten entdecken. In Güttingen steht die Kirche St. Ulrich, die im Jahr 1795 erbaut wurde. In Markelfingen gibt es die Kirche St. Laurentius aus dem Jahr 1612 zu besichtigen, in Möggingen kann man St. Gallus besuchen, diese Kirche wurde 1749 errichtet. St. Zeno in Stahringen stammt aus dem Jahr 1836, St. Nikolaus steht bereits seit 1728 im Stadtteil Böhringen. Das Kapuzinerkloster wurde in den Jahren 1625 bis 1627 erbaut, im Jahr 1632 aber schon wieder abgerissen und erst 1960 wieder aufgebaut. Ein architektonisch interessanter Profanbau von Radolfzell ist das Österreichische Schlösschen, mit dem Bau wurde bereits im Jahr 1609 begonnen, fertiggestellt wurde das Schlösschen aber erst im 18. Jahrhundert. Heute beherbergt es die Stadtbibliothek. Weitere weltliche Bauten in Radolfzell sind die Alte Dompropstei von 1681 und das Scheffelschlösschen auf der Halbinsel Mettnau. Als Reste der ehemaligen Stadtbefestigung sind der Pulverturm und der Höllturm erhalten geblieben. Die Villa Bosch aus dem Jahr 1865 ist heute Veranstaltungsort für Kleinkunst und Konzerte. Das Stadtmuseum Radolfzell ist in der alten Stadtapotheke untergebracht und zeigt Exponate aus den Anfangstagen der Apothekerkunst. Das ehemalige Apothekengebäude selbst stammt aus dem Jahr 1689. Im Museum ist unter anderem auch eine Sammlung mit Werken des Malers Carl Spitzweg zu sehen, außerdem wird dort die Geschichte der Stadt dokumentiert. Radolfzell ist der Sitz des Max-Planck-Instituts für Ornithologie. Für die Bildung der Bürger stellt die Stadt sechs Grundschulen, eine Montessori-Schule, drei Grund- und Hauptschulen mit Werkrealschule, eine Realschule und ein Gymnasium zur Verfügung. Eine Förderschule ergänzt das Bildungsangebot. Die Mettnau-Schule beherbergt zudem drei berufliche Gymnasien. Darüber hinaus gibt es in Radolfzell ein Carl Duisberg Centrum zur internationalen Aus- und Weiterbildung.

Wirtschaft

Wirtschaft-Baden-WürttembergIm Mittelzentrum Radolfzell sind der Tourismus und der Kurbetrieb auf der Mettnau bedeutende Wirtschaftsfaktoren. Mit dem nahen Schweizer Kanton Schaffhausen gibt es wichtige wirtschaftliche Verflechtungen. Die Gewerbebetriebe der Stadt gehören vor allem den Branchen Maschinenbau, Automobilzulieferung, Textil und Nahrungsmittel an. Zu den wichtigsten Arbeitgebern von Radolfzell gehören die Pumpenfabrik Allweiler GmbH, die Hügli Nahrungsmittel GmbH, die Pematech GmbH aus dem Bereich der Automatisierungstechnik, TRW Automotive und der IT Dienstleister Sybit GmbH. Das bekannteste Unternehmen der Stadt ist die Schiesser AG. Darüber hinaus haben einige Umweltorganisationen ihren Sitz in Radolfzell, darunter die Bodensee-Stiftung, die Deutsche Umwelthilfe und die Stiftung Europäisches Naturerbe. Im Jahr 1990 wurde Radolfzell zur Bundesumwelthauptstadt gekürt.

Verkehrsanbindung

Verkehr-Baden-WürttembergDie Bundesstraßen B33 und B34 verbinden die Stadt Radolfzell mit dem Fernstraßennetz. Die Autobahn A81 verläuft in unmittelbarer Nähe. Der Bahnhof ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt für die gesamte Region, an dem drei Bahnstrecken aufeinander treffen. Die Schwarzwaldbahn verbindet Radolfzell mit den Städten Offenburg und Konstanz. Außerdem stehen InterCity-Verbindungen nach Hamburg und in Richtung Ruhrgebiet zur Verfügung. Die Bodenseegürtelbahn bringt die Reisenden nach Friedrichshafen und Lindau. Und auch der Regionalexpress von Basel nach Ulm macht in Radolfzell Halt. Der Regionalverkehr wird ebenfalls über die Schiene und über ein Busnetz abgewickelt. Vom Hafen der Stadt legen Linienschiffe der Bodensee-Schiffsbetriebe und Touristenschiffe ab.

Der Verwaltungssitz der Gemeinde ist Marktplatz 2 in 78315 Radolfzell am Bodensee (Telefon: 0 77 32/81-0).

Umfeld von Radolfzell: Moos am Bodensee, Singen, Hohentwiel, Steißlingen, Stockach, Bodman-Ludwigshafen, Allensbach und Reichenau, Landkreis Konstanz.

Jetzt Bewertungsanfrage stellen:

Ort und PLZ

Bewertungsanfrage M. Kirchner
Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertermittlung bzw. benötigen einen Immobiliengutachter oder Mietwertgutachter in Radolfzell? Die Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.
Menü schließen