Kirchner & Kollegen Immobiliensachverständige • Verwaltung 09 11/23 79 133 • Montag bis Freitag 8:00 bis 17:00 Uhr

Immobiliengutachter Bad Liebenwerda

Immobilienbewertung Bad Liebenwerda

Die Immobiliensachverständigen in Bad Liebenwerda, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Bad Liebenwerda und im Bundesland Brandenburg um.Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Bad Liebenwerda ansässig.

Der Immobilienmarkt in Bad Liebenwerda

wird von dem Immobiliengutachter für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Bad Liebenwerda und in der Region Elbe-Elster werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen. Unser Immobiliengutachter in der Region Elbe-Elster erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in Bad Liebenwerda

Immobiliengutachten Hausuntersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Kurstadt Bad Liebenwerda in der Region der Schwarzen Elster zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart in Bereich der Schwarzen Elster zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Bad Liebenwerda

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Landkreises Elbe-Elster und die Kurstadt Bad Liebenwerda in Brandenburg. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Für Immobilieneigentümer oder andere Beteiligte kann es in der Stadt Bad Liebenwerda einige Anlässe geben, für die unsere Immobiliensachverständigen verfügbar sind . Gründe für eine Gutachtenbeauftragung können bspw. sein:

Die qualifizierten Immobiliensachverständigen von Kirchner & Kollegen setzen mit ihren Immobilienwertgutachten rechtssichere und belastbare Immobilienbewertung in Bad Liebenwerda um.

Ein Verkehrswertgutachten (Marktwertgutachten) nach § 194 BauGB kann die Steuerlast im Schenkungs- und Erbfall mindern helfen, den richtigen Auszahlungsbetrag für Miterben beziffern, Revisionssicherheit für institutionelle Immobilientransakteure oder Berufsbetreuer erzeugen, vor Fehlentscheidungen schützen und auch das sichere Auftreten gegenüber Immobilienmarktteilnehmern bedeuten. Kunden der Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen erhalten eine umfangreiche Dokumentation über den regionalen und örtlichen Immobilienstandort (Mikrolage, Makrolage) die zu erwartenden Erträge, Bauschäden und Baumängel, den sonstigen Zustand, den Wert nebst wichtigen Anhängen.

„Guten Tag, mein Name ist Matthias Kirchner, ich bin Immobiliensachverständiger und Geschäftsführer des Büros Kirchner & Kollegen. Mit meinen ca. 30 über das Bundesgebiet verteilten Kollegen bieten wir marktgerechte und belastbare Immobilienbewertung auf bestmöglichem Niveau an. Wenn Sie ein rechtssicheres und fundiertes Immobilienwertgutachten in Deutschland benötigen, dann sind wir Ihre Ansprechpartner. Für eine Bewertungsanfrage oder eine unverbindliche Beratung nutzen Sie bitte das unten auf dieser Website eingebundene Kontaktformular oder rufen die weiter oben angegeben Telefonnummer an. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.“

Immobilienpreise in Bad Liebenwerda

  • Kaufpreise (Neubauhäuser): Durchschnittspreis: 1.210 €/m² Wohnfläche (Spanne: 920 bis 2.190 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise (Bestandshäuser): Durchschnittspreis: 975 €/m² Wohnfläche (Spanne: 525 bis 1.535 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 1.950 €/m² Wohnfläche (Spanne: 1.410 bis 2.680 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 640 €/m² Wohnfläche (Spanne: 530 bis 825 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 6,90 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 5,80 bis 8,15 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 5,40 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 4,50 bis 7,05 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Erstbezug): Durchschnitt 6,60 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 5,00 bis 7,70 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Bestand): Durchschnitt 4,30 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 4,00 bis 6,00 €/m² Wohnfläche)

Kirchner & Kollegen bewertet u.a. nachfolgende Immobilien in Bad Liebenwerda für Sie?

Wohnimmobilien

Wohnimmobilien
  • Eigentumswohnungen
  • Möblierte Wohnungen
  • Wohn- & Geschäftshäuser
  • Mehrfamilienhäuser
  • Wohnheime
  • Ferienhäuser & Wohnungen
  • Ein- und Zweifamilienhäuser
  • Doppel- & Reihenhäuser

Unbebaute Grundstücke, Rechte und Lasten

  • Grundstück in Sanierungsgebieten und entsprechende Ausgleichsbeträge
  • Land- & Forstwirtschaftliche Flächen
  • Flurstücke im Außenbereich
  • Erbbaurecht
  • Baulasten
  • Leitungs- & Wegerecht
  • Nießbrauch
  • Reallasten
  • Wohnungsrechte
  • sonstige Rechte i.S. von Grunddienstbarkeiten oder beschränkten persönlichen Dienstbarkeiten

Spezial- und Betreiberimmobilien

Spezial- und Betreiber-Immobilien
  • Gastronomieimmobilien
  • Hotelimmobilien
  • Krankenhausimmobilien
  • Seniorenresidenzen und Pflegeheime
  • Hotelimmobilien
  • Shoppingcenterimmobilien
  • Freizeitimmobilien
  • und sonstige Betreiberimmobilien (Flughäfen, Kraftwerke usw.)

Gewerbeimmobilien

Gewerbeimmobilien
  • Landwirtschaftliche Betriebe
  • Produktionsimmobilien
  • Büro- und Geschäftsgebäude
  • Logistikimmobilien
  • Industrieimmobilien
  • Ärztehäuser
  • Handelsimmobilien

Makrolage für den Immobilienstandort Bad Liebenwerda

Bad Liebenwerda hat sich als Kurstadt einen Namen gemacht. Eine große Rolle in diesem Bereich spielen das Kurmittelzentrum „Lausitztherme Wonnemar“, eine psychotherapeutische Klinik sowie die Kurklinik für Orthopädie und Rheumatologie.
Aufgrund ihrer vielen Gesundheitseinrichtungen gilt die Stadt in der Region als Wellness- und Erholungszentrum. Gleichwohl bildet sie den regionalen Mittelpunkt im Bereich Tourismus und Gesundheit. Die Lausitztherme „Wonnemar“ verzeichnet jährlich zahlreiche Besucher. Die noch recht junge Erholungs- und Kureinrichtung besitzt einen überregionalen Bekanntheitsgrad. Mit ihrem riesigen Angebot erfüllt sie die höchsten Anforderungen an eine Kureinrichtung. So beherbergt die Lausitztherme einen großen Fitness- und Gesundheitsclub, eine ausgedehnte Saunalandschaft sowie ein weitläufiges Sport- und Erlebnisbad.

Im Süden des Landkreises Elbe-Elster nimmt die Stadt eine stolze Fläche von rund 139 Quadratkilometern ein.

Immobilienbewertung BleicherodeDerzeit sind circa 9.500 Menschen in dem Kurort zu Hause, welcher eine sehr geringe Bevölkerungsdichte aufweist. Etwa 72 Menschen leben hier auf einem Quadratkilometer. Von der sächsischen Landeshauptstadt Dresden trennen den Ort rund 60 Kilometer. Die brandenburgische Kurstadt wird von der Schwarzen Elster, einem 180 Kilometer langen Nebenfluss der Elbe, durchquert. Im Süden grenzt der Ort an den Freistaat Sachsen und dessen Gemeinde Zeithain sowie der Stadt Gröditz. Im Westen teilt sich der Ort eine gemeinsame Grenze mit den Städten Uebigau-Wahrenbrück und Mühlberg/Elbe. Die Gemeinde Schönborn umrahmt die Kurstadt im Norden. Die östlichen Nachbarn des Ortes sind Gorden-Staupitz, Hohenleipisch, Elsterwerda und Röderland. Die Stadt teilt sich in 15 Ortsteile auf, denen unterschiedliche Postleitzahlen zugeordnet sind. Insgesamt gehören der Stadt drei Postleitzahlen an. Seit einigen Jahren geht die Einwohnerzahl im Ort merklich zurück. Ihren Höchststand erreichte diese im Jahr 1993 mit etwa 11.700 Menschen. Seit diesem Jahr sank die Einwohnerzahl stetig. Die Stadt ist mittlerweile über 700 Jahre alt. Ihr 700-jähriges Jubiläum feierte die Stadt im Jahre 2004. Der Lubwartturm stellt das Wahrzeichen des Erholungsortes dar. Die einstige Wasserburg wurde 2011 komplett saniert. Der denkmalgeschützte Turm gilt im Land Brandenburg als eine der ältesten seinesgleichen. Der Lubwartturm gehörte einst zu dem imposanten Schloss Liebenwerda. Er ist also der zurückgebliebene Rest des Schlosses. Er thront am Rande der Altstadt auf einer Insel.

Bad Liebenwerda zeigt sich mit einer reizvollen Landschaft und einem hohen Erholungswert.

Immobilienbewertung KölledaDas Elbe-Elster-Land hält einmalige Orte bereit, die Entspannung pur bieten. Dichte Wälder ergänzen sich hier mit sanften Hügeln und weitläufigen Heideflächen. Aber die Stadt an der Schwarzen Elster hat nicht nur viel Natur zu bieten. Ebenso schmeichelt sie mit gemütlichen Restaurants und kleinen Cafés. Auch die Einkaufsmöglichkeiten im Ort sind vielfältig. Nicht zuletzt ist es das umfangreiche Gesundheitsangebot, welches die Stadt zu einem attraktiven Ort zum Leben macht. Mehrere Fachärzte und Kliniken stehen in der Gegend für die Bewohner zur Verfügung.

Die brandenburgische Stadt präsentiert sich als Schul- und Wirtschaftsstandort.

Immobilienbewertung RoßlebenDer Ort hat in der Vergangenheit viel Geld investiert, um seine Schullandschaft und die gewerbliche Infrastruktur auszubauen. Mit seinen drei Gewerbearealen, West, Nord und Ost, wartet der Ort mit reichlich Platz für die verschiedensten Unternehmen auf.

Bad Liebenwerda verzeichnet einen leichten Kaufkraftzufluss. Die einzelhandelsrelevante Kaufkraftkennziffer der Stadt ist mit einem Wert von ungefähr 89 erkennbar. Die Zentralität im Bereich des Einzelhandels liegt bei circa 110 Prozent.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Markt 1 in 04924 Bad Liebenwerda (Telefon: 03 53 41/ 15 5-0). Unser Immobiliengutachter in der Region Elbe-Elster erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Umfeld von Bad Liebenwerda: Elsterwerda, Mühlberg, Uebigau-Wahrenbrück, Röderland, Elsterland, Sachsen, Gröditz, Zeithain.

Jetzt Bewertungsanfrage stellen:

Ort und PLZ

Bewertungsanfrage M. Kirchner

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienbewertung bzw. benötigen einen Immobiliensachverständigen oder Mietwertgutachter in Bad Liebenwerda? Das Sachverständigenbüro Kirchner & Kollegen hilft Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Menü schließen