Kirchner & Kollegen Immobiliensachverständige • Verwaltung 09 11/23 79 133 • Montag bis Freitag 8:00 bis 17:00 Uhr

Immobiliengutachter Bopfingen

Immobilienbewertung Bopfingen

Die Immobiliensachverständigen in Bopfingen, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Bopfingen und im Bundesland Baden-Württemberg um. Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Bopfingen ansässig.

Der Immobilienmarkt Bopfingen

wird von dem Immobiliensachverständigen für ein Immobilienwertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Bopfingen und in der Region der Schwäbischen Alb werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen. Unser Immobiliengutachter in der Region Schwäbische Alb erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte. 

Für die Immobilienbewertung in Bopfingen

MK-Haus-Baden-Württemberguntersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in Bopfingen in der Region der Schwäbischen Alb zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart am Eger zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Bopfingen

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Regierungsbezirks Freiburg und die Stadt Bopfingen im südöstlichen Bundesland Baden-Württemberg. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Für Immobilieneigentümer oder andere Beteiligte kann es in dem Ort Bopfingen einige Anlässe geben, für die unsere Immobiliensachverständigen verfügbar sind. Gründe für eine Gutachtenbeauftragung können bspw. sein:

Die qualifizierten Immobiliensachverständigen von Kirchner & Kollegen setzen mit ihren Immobilienwertgutachten rechtssichere und belastbare Immobilienbewertung in Bopfingen um.

Ein Verkehrswertgutachten (Marktwertgutachten) nach § 194 BauGB kann die Steuerlast im Schenkungs- und Erbfall mindern helfen, den richtigen Auszahlungsbetrag für Miterben beziffern, Revisionssicherheit für institutionelle Immobilientransakteure oder Berufsbetreuer erzeugen, vor Fehlentscheidungen schützen und auch das sichere Auftreten gegenüber Immobilienmarktteilnehmern bedeuten. Kunden der Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen erhalten eine umfangreiche Dokumentation über den regionalen und örtlichen Immobilienstandort (Mikrolage, Makrolage) die zu erwartenden Erträge, Bauschäden und Baumängel, den sonstigen Zustand, den Wert nebst wichtigen Anhängen.

„Guten Tag, mein Name ist Matthias Kirchner, ich bin Immobiliensachverständiger und Geschäftsführer des Büros Kirchner & Kollegen. Mit meinen ca. 30 über das Bundesgebiet verteilten Kollegen bieten wir marktgerechte und belastbare Immobilienbewertung auf bestmöglichem Niveau an. Wenn Sie ein rechtssicheres und fundiertes Immobilienwertgutachten in Deutschland benötigen, dann sind wir Ihre Ansprechpartner. Für eine Bewertungsanfrage oder eine unverbindliche Beratung nutzen Sie bitte das unten auf dieser Website eingebundene Kontaktformular oder rufen die weiter oben angegeben Telefonnummer an. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.“

Immobilienpreise in Bopfingen

  • Kaufpreise (Neubauhäuser): Durchschnittspreis: 1.875 €/m² Wohnfläche (Spanne: 1.135 bis 2.385 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise (Bestandshäuser): Durchschnittspreis: 1.345 €/m² Wohnfläche (Spanne: 805 bis 1.935 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 2.915 €/m² Wohnfläche (Spanne: 2.600 bis 3.215 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 1.410 €/m² Wohnfläche (Spanne: 530 bis 1.775 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 6,80 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 5,60 bis 8,65 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 7,00 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 5,75 bis 8,45 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Erstbezug): Durchschnitt 7,15 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 5,75 bis 9,35 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Bestand): Durchschnitt 6,40 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 5,35 bis 7,40 €/m² Wohnfläche)

Kirchner & Kollegen bewertet u.a. nachfolgende Immobilien in Bopfingen für Sie?

Wohnimmobilien

Wohnimmobilien
  • Eigentumswohnungen
  • Möblierte Wohnungen
  • Wohn- & Geschäftshäuser
  • Mehrfamilienhäuser
  • Wohnheime
  • Ferienhäuser & Wohnungen
  • Ein- und Zweifamilienhäuser
  • Doppel- & Reihenhäuser

Unbebaute Grundstücke, Rechte und Lasten

  • Grundstück in Sanierungsgebieten und entsprechende Ausgleichsbeträge
  • Land- & Forstwirtschaftliche Flächen
  • Flurstücke im Außenbereich
  • Erbbaurecht
  • Baulasten
  • Leitungs- & Wegerecht
  • Nießbrauch
  • Reallasten
  • Wohnungsrechte
  • sonstige Rechte i.S. von Grunddienstbarkeiten oder beschränkten persönlichen Dienstbarkeiten

Spezial- und Betreiberimmobilien

Spezial- und Betreiber-Immobilien
  • Gastronomieimmobilien
  • Hotelimmobilien
  • Krankenhausimmobilien
  • Seniorenresidenzen und Pflegeheime
  • Hotelimmobilien
  • Shoppingcenterimmobilien
  • Freizeitimmobilien
  • und sonstige Betreiberimmobilien (Flughäfen, Kraftwerke usw.)

Gewerbeimmobilien

Gewerbeimmobilien
  • Landwirtschaftliche Betriebe
  • Produktionsimmobilien
  • Büro- und Geschäftsgebäude
  • Logistikimmobilien
  • Industrieimmobilien
  • Ärztehäuser
  • Handelsimmobilien

Makrolage für den Immobilienstandort Bopfingen

Bopfingen liegt im Ostalbkreis, unweit der Grenze zum benachbarten Bundesland Bayern. Die Stadt befindet sich auf dem Gebiet des touristisch interessanten Geoparks Ries. Dieses als nationaler Geopark zertifizierte geologische Naturerbe besteht aus dem Einschlagskrater Nördlinger Ries, dem Riesrand und den bis heute erhaltenen Auswurfmassen. Bopfingen liegt außerdem im Tal des Flusses Eger, im Norden der Stadt erhebt sich der Berg Ipf. Der Ipf stellt mit seinen 668 Metern Höhe den östlichsten Ausläufer der Schwäbischen Alb dar, optisch erinnert der ovale Tafelberg an einen Vulkan. Bopfingen ist also von einer landschaftlich und geologisch attraktiven Umgebung geprägt, die genauso hügel- wie waldreich ist. Die vielen herrlichen Rad- und Wanderwege, die es rund um die Stadt zu entdecken gibt, ziehen jedes Jahr zahlreiche Touristen in diese Region. Zu Bopfinen gehören die eingemeindeten Orte Aufhausen, Baldern, Flochberg, Kerkingen, Oberdorf am Ipf, Schloßberg, Trochtelfingen und Unterrifflingen. Darüber hinaus zählen weitere 32 kleine Dörfer, Weiler und Einzelhöfe zur Kernstadt. Mehr als die Hälfte der Bopfinger wohnt nicht im Stadtkern.

Kultur und Bildung

Kultur-Baden-WürttembergBopfingen war ehemals freie Reichsstadt, neben dem Geopark Ries und dem Ipf hat die Stadt auch einige architektonische Sehenswürdigkeiten zu bieten. Die Blütezeit Bopfingens lag im 16. Jahrhundert, viele Gebäude aus dieser Zeit sind bis heute erhalten geblieben. Die historische Altstadt zu erkunden ist für Touristen also genauso lohnenswert wie ein Besuch der geologisch interessanten Naturumgebung. Aber auch dort gibt es bauliche Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Auf dem Ipf kann man beispielsweise Befestigungsanlagen aus der späten Bronzezeit und der frühen Eisenzeit besichtigen. Der Ipf gehört zu den eindrucksvollsten frühkeltischen Fürstensitzen und reiht sich damit in wichtige Fundstätten wie die Heuneburg oder den Mont Lassois ein. Aber auch das römische Kastell Oberdorf ist sehenswert. In der Stadt Bopfingen selbst kann man sich die Stadtkirche St. Blasius mit ihrem Flügelaltar aus dem Spätmittelalter ansehen. Das historische Rathaus aus dem Jahr 1586 ist ein Fachwerkgebäude mit markantem Pranger, das von Wolfgang Waldberger erbaut wurde. Das Residenzschloss Baldern wurde im Stil des Barock errichtet und bietet seinen Besuchern eine umfangreiche Waffensammlung zur Besichtigung an. In Trochtelfingen kann man das Stolch´sche Schloss besuchen. In Flochberg steht die Wallfahrtskirche Unserer lieben Frau vom Roggenacker, die in den Jahren 1741 bis 1746 ebenfalls im barocken Stil erbaut wurde. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Burg Flochberg, die Burg Schenkenstein, die Wallfahrtskirche St. Ottilia und die Synagoge im Ortsteil Oberdorf, die ein Museum beherbergt. Dort erfährt der Besucher alles über die Geschichte einer einstmals großen jüdischen Gemeinde. Über die Geschichte der Stadt Bopfingen im Allgemeinen kann der Besucher sich im historischen Seelhaus informieren. Ein weiteres interessantes Museum in Bopfingen ist die Heimatstube Trochtelfingen, wo Exponate zur bäuerlichen Technik und Kultur ausgestellt werden. Die Reichstadtapotheke schließlich öffnet ihre historische Kräuterkammer aus dem Jahr 1720 für die Besucher. Für die Bildung der Bopfinger Bürger sorgen drei Grundschulen, eine Werkrealschule, eine Hauptschule, eine Realschule und ein Gymnasium. Eine Schule für Lernbehinderte rundet das Bildungsangebot ab.

Wirtschaft

Wirtschaft-Baden-WürttembergDie Wirtschaft der Stadt Bopfingen ist von der Holzindustrie geprägt. Das zweitgrößte Holzwerk Baden-Württembergs sitzt hier. Außer der Firma Ladenburger GmbH hat die Zentrale des Möbelhandelsunternehmens Mahler ihre Zentrale in Bopfingen untergebracht, von hier aus werden vier deutsche Niederlassungen gesteuert. Darüber hinaus sind die Bereiche Metall und Chemie stark in der Stadt repräsentiert. Aber auch einige Unternehmen der Automobilzuliefererindustrie und verschiedene Handelsunternehmen sind in Bopfingen ansässig. Der Standort ist zentral im Dreieck dreier wichtiger Wirtschaftsräume des südlichen Deutschlands angesiedelt. Mit den Städten Stuttgart, München und Nürnberg ist Bopfingen über eine gute Fernstraßenverbindung vernetzt.

Verkehrsanbindung

Verkehr-Baden-WürttembergDie wichtigste Fernstraßenverbindung nach Bopfingen ist die Bundesautobahn A7, die nur etwa zehn Autominuten entfernt liegt und in Ost-West-Richtung verläuft. Von dieser Autobahn aus hat man weitere Anschlussmöglichkeiten zur nord-südlich verlaufenden Autobahn von Würzburg nach Ulm. Außerdem befindet sich die Stadt Bopfingen unmittelbar an der Bundesstraße B29, die als wichtige Ost-West-Achse die Städte Augsburg und Stuttgart miteinander verbindet. Auch mit dem Zug kann man von hier aus überall hinkommen. Denn ihre Bahnlinie verbindet die Stadt Bopfingen direkt mit der Metropolregion Stuttgart und deren verkehrstechnischen Möglichkeiten. Neben Bahnanschlüssen in alle Richtungen gibt es hier auch einen internationalen Flughafen. Bopfingen selbst ist über den Regionalflughafen Elchingen zu erreichen, der nur wenige Kilometer von der Stadt entfernt liegt. Im Nahverkehr ist Bopfingen durch die Anbindung an das ÖPNV Netz des Ostalbkreises ebenfalls gut aufgestellt.

Der Verwaltungssitz der Gemeinde ist Marktplatz 1 in 73441 Bopfingen (Telefon: 0 73 62/8 01-10).

Umfeld von Bopfingen: Unterschneidheim, Kirchheim am Ries, Riesbürg, Nördlingen, Neresheim, Lauchheim und Aalen.

Jetzt Bewertungsanfrage stellen:

Ort und PLZ

Bewertungsanfrage M. Kirchner
Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertermittlung bzw. benötigen einen Immobiliengutachter oder Mietwertgutachter in Bopfingen? Die Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.
Menü schließen