Kirchner & Kollegen Immobiliensachverständige • Verwaltung 09 11/23 79 133 • Montag bis Freitag 8:00 bis 17:00 Uhr

Immobiliengutachter Königs Wusterhausen

Immobilienbewertung Königs Wusterhausen

Die Immobiliensachverständigen in Königs Wusterhausen, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Königs Wusterhausen und im Bundesland Brandenburg um. Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Königs Wusterhausen ansässig.

Der Immobilienmarkt in Königs Wusterhausen

wird von dem Immobiliengutachter für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Königs Wusterhausen und in der Region Spreewald werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen. Unser Immobiliengutachter in der Region Spreewald erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in Königs Wusterhausen

Immobiliengutachten Hausuntersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Kleinstadt Königs Wusterhausen in der Region Dahme-Spreewald zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart in der Region Dahme-Spreewald zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Königs Wusterhausen

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Landkreises Dahme-Spreewald und die Stadt Königs Wusterhausen in Brandenburg. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Für Immobilieneigentümer oder andere Beteiligte kann es in der Stadt Königs Wusterhausen einige Anlässe geben, für die unsere Immobiliensachverständigen verfügbar sind . Gründe für eine Gutachtenbeauftragung können bspw. sein:

Die qualifizierten Immobiliensachverständigen von Kirchner & Kollegen setzen mit ihren Immobilienwertgutachten rechtssichere und belastbare Immobilienbewertung in Königs Wusterhausen um.

Ein Verkehrswertgutachten (Marktwertgutachten) nach § 194 BauGB kann die Steuerlast im Schenkungs- und Erbfall mindern helfen, den richtigen Auszahlungsbetrag für Miterben beziffern, Revisionssicherheit für institutionelle Immobilientransakteure oder Berufsbetreuer erzeugen, vor Fehlentscheidungen schützen und auch das sichere Auftreten gegenüber Immobilienmarktteilnehmern bedeuten. Kunden der Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen erhalten eine umfangreiche Dokumentation über den regionalen und örtlichen Immobilienstandort (Mikrolage, Makrolage) die zu erwartenden Erträge, Bauschäden und Baumängel, den sonstigen Zustand, den Wert nebst wichtigen Anhängen.

„Guten Tag, mein Name ist Matthias Kirchner, ich bin Immobiliensachverständiger und Geschäftsführer des Büros Kirchner & Kollegen. Mit meinen ca. 30 über das Bundesgebiet verteilten Kollegen bieten wir marktgerechte und belastbare Immobilienbewertung auf bestmöglichem Niveau an. Wenn Sie ein rechtssicheres und fundiertes Immobilienwertgutachten in Deutschland benötigen, dann sind wir Ihre Ansprechpartner. Für eine Bewertungsanfrage oder eine unverbindliche Beratung nutzen Sie bitte das unten auf dieser Website eingebundene Kontaktformular oder rufen die weiter oben angegeben Telefonnummer an. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.“

Immobilienpreise in Königs Wusterhausen

  • Kaufpreise (Neubauhäuser): Durchschnittspreis: 2.815 €/m² Wohnfläche (Spanne: 2.195 bis 3.420 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise (Bestandshäuser): Durchschnittspreis: 2.700 €/m² Wohnfläche (Spanne: 1.625 bis 5.180 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 3.650 €/m² Wohnfläche (Spanne: 2.400 bis 4.165 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 1.870 €/m² Wohnfläche (Spanne: 1.485 bis 2.205 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 10,40 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 9,50 bis 12,00 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 8,65 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 6,80 bis 10,35 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Erstbezug): Durchschnitt 10,60 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 8,30 bis 13,30 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Bestand): Durchschnitt 9,70 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 7,80 bis 12,45 €/m² Wohnfläche)

Kirchner & Kollegen bewertet u.a. nachfolgende Immobilien in Königs Wusterhausen für Sie?

Wohnimmobilien

Wohnimmobilien
  • Eigentumswohnungen
  • Möblierte Wohnungen
  • Wohn- & Geschäftshäuser
  • Mehrfamilienhäuser
  • Wohnheime
  • Ferienhäuser & Wohnungen
  • Ein- und Zweifamilienhäuser
  • Doppel- & Reihenhäuser

Unbebaute Grundstücke, Rechte und Lasten

  • Grundstück in Sanierungsgebieten und entsprechende Ausgleichsbeträge
  • Land- & Forstwirtschaftliche Flächen
  • Flurstücke im Außenbereich
  • Erbbaurecht
  • Baulasten
  • Leitungs- & Wegerecht
  • Nießbrauch
  • Reallasten
  • Wohnungsrechte
  • sonstige Rechte i.S. von Grunddienstbarkeiten oder beschränkten persönlichen Dienstbarkeiten

Spezial- und Betreiberimmobilien

Spezial- und Betreiber-Immobilien
  • Gastronomieimmobilien
  • Hotelimmobilien
  • Krankenhausimmobilien
  • Seniorenresidenzen und Pflegeheime
  • Hotelimmobilien
  • Shoppingcenterimmobilien
  • Freizeitimmobilien
  • und sonstige Betreiberimmobilien (Flughäfen, Kraftwerke usw.)

Gewerbeimmobilien

Gewerbeimmobilien
  • Landwirtschaftliche Betriebe
  • Produktionsimmobilien
  • Büro- und Geschäftsgebäude
  • Logistikimmobilien
  • Industrieimmobilien
  • Ärztehäuser
  • Handelsimmobilien

Makrolage für den Immobilienstandort Königs Wusterhausen

Das Schloss Königs Wusterhausen, welches in der gleichnamigen Stadt thront, ist weit über die Ortsgrenzen hinaus bekannt. Das ehemalige Tabakkollegium steht heute unter Denkmalschutz. Darüber hinaus beherbergt das ansehnliche Bauwerk ein Museum. Der angrenzende Schlossgarten zeigt sich mit einer barocken Gartenstruktur. Das Schloss verfügt über Satteldächer und Giebelfronten, die charakteristisch für den Renaissance-Stil sind. Nicht nur das äußere Erscheinungsbild des Schlosses begeistert. Auch der Festsaal mit seinen zahlreichen Gemälden aus dem 18. Jahrhundert sorgt für leuchtende Augen unter Kulturfreunden. Das Besondere an den Gemälden ist, dass diese vom König Friedrich Wilhelm I eigenhändig gemalt wurden.

Die brandenburgische Stadt ist im Landkreis Dahme-Spreewald gelegen. Bis 1993 agierte sie noch als Kreisstadt des Landkreises Königs Wusterhausen, welcher zu jener Zeit aufgelöst wurde.

Immobilienbewertung BleicherodeDas ostdeutsche Mittelzentrum ist im Norden des Kreisgebiets zu finden. Die Stadt umfasst insgesamt acht Ortsteile, die sich wiederum in einzelne Siedlungsgebiete aufteilen. Neben dem gleichnamigen Ortsteil sind dies Zernstdorf, Zeesen, Wernstdorf, Diepensee, Senzig, Kablow und Niederlehme. Etwa 50 Prozent der derzeit rund 36.000 Einwohner leben im Hauptort. Seit dem Jahr 2003 kam es im Zuge der Gemeindegebietsreform zu einem starken Einwohnerzuwachs im Ort. Grund dafür war, dass die Stadt erheblich an Fläche zunahm. Die brandenburgische Stadt dehnt sich auf durchschnittlich 96 Quadratkilometer aus. Sie wurde um 1375 erstmals erwähnt und erhielt 1935 ihre Stadtrechte. Das Zentrum der Stadt ist nur rund 35 Kilometer von der Berliner Innenstadt entfernt. Im Kernort treffen die Dahme und der Nottekanal aufeinander. Bei der Dahme handelt es sich um einen circa 95 Kilometer langen Nebenfluss, welcher später in die Spree mündet. Das Mittelzentrum teilt sich im Westen mit der Gemeinde Zeuthen und der Stadt Wildau eine gemeinsame Grenze. Beide Orte liegen ebenfalls im Landkreis Dahme-Spreewald. Die südwestliche Nachbargemeinde der Stadt ist Mittenwalde. Gleichermaßen grenzen im Süden die Gemeinde Bestensee, im Osten die amtsfreie Gemeinde Heidesee sowie im Nordosten die Gemeinde Spreenhagen an die ehemalige Kreisstadt. Spreenhagen zählt zum Landkreis Oder-Spree. Das nördliche Stadtareal grenzt direkt an Treptow-Köpenick, einem Berliner Stadtbezirk.

Ein entscheidender Vorteil der Stadt ist unzweifelhaft die Nähe zur Weltstadt Berlin.

Immobilienbewertung KölledaAber auch die Stadt selbst zeigt sich mit vielerlei Vorzügen, die den Bewohnern ein angenehmes Leben ermöglichen. Insbesondere im Sektor Freizeit ist der Ort gut aufgestellt. Die Stadt verfügt über viele schöne Seen, die zum Boot fahren und Schwimmen einladen. Die einzelnen Ortsteile der Stadt warten mit einigen Grünanlagen auf.

Besondere Kompetenzen weist die Stadt im Bereich der Logistik auf.

Sie ist sowohl über Straße und Schiene als auch über Luft und Wasser bestens erreichbar. Zudem ist sie mit zwei bedeutenden Autobahnen verbunden. Im Ort sind viele mittelständische und kleine Betriebe ansässig.

Immobilienbewertung BlankenhainIn Königs Wusterhausen herrscht ein deutlicher Kaufkraftabfluss. Deutlich wird dieser an einer Kaufkraftkennziffer von etwa 97. Die Einzelhandelszentralität weist hingegen nur circa 68 Prozent auf.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Schloßstraße 3 in 15711 Königs Wusterhausen (Telefon: 0 33 75/27 3-0).

Umfeld von Königs Wusterhausen: Berlin, Gosen-Neu Zittau, Spreenhagen, Heidesee, Bestensee, Mittenwalde, Wildau und Zeuthen.

Jetzt Bewertungsanfrage stellen:

Ort und PLZ

Bewertungsanfrage M. Kirchner

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienbewertung bzw. benötigen einen Immobiliensachverständigen oder Mietwertgutachter in Königs Wusterhausen? Das Sachverständigenbüro Kirchner & Kollegen hilft Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Menü schließen