Kirchner & Kollegen Immobiliensachverständige • Verwaltung 09 11/23 79 133 • Montag bis Freitag 8:00 bis 17:00 Uhr

Immobiliengutachter Bismark

Immobilienbewertung Bismark

Die Immobiliensachverständigen in Bismark, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Bismark und im Bundesland Sachsen-Anhalt um. Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Bismark ansässig.

Der Immobilienmarkt in Bismark wird von dem Immobiliensachverständigen

für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Bismark und in der Region Altmark werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen. Unser Immobiliengutachter in der Region Altmark erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in Bismark

Immobiliengutachten Hausuntersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Bismark in der Region der Altmark zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart in der Altmark zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Bismark

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Kreises Stendal und die Stadt Bismark in Sachsen-Anhalt. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Für Immobilieneigentümer oder andere Beteiligte kann es in dem Ort Bismark einige Anlässe geben, für die unsere Immobiliensachverständigen verfügbar sind. Gründe für eine Gutachtenbeauftragung können bspw. sein:

Die qualifizierten Immobiliensachverständigen von Kirchner & Kollegen setzen mit ihren Immobilienwertgutachten rechtssichere und belastbare Immobilienbewertung in Bismark um.

Ein Verkehrswertgutachten (Marktwertgutachten) nach § 194 BauGB kann die Steuerlast im Schenkungs- und Erbfall mindern helfen, den richtigen Auszahlungsbetrag für Miterben beziffern, Revisionssicherheit für institutionelle Immobilientransakteure oder Berufsbetreuer erzeugen, vor Fehlentscheidungen schützen und auch das sichere Auftreten gegenüber Immobilienmarktteilnehmern bedeuten. Kunden der Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen erhalten eine umfangreiche Dokumentation über den regionalen und örtlichen Immobilienstandort (Mikrolage, Makrolage) die zu erwartenden Erträge, Bauschäden und Baumängel, den sonstigen Zustand, den Wert nebst wichtigen Anhängen.

„Guten Tag, mein Name ist Matthias Kirchner, ich bin Immobiliensachverständiger und Geschäftsführer des Büros Kirchner & Kollegen. Mit meinen ca. 30 über das Bundesgebiet verteilten Kollegen bieten wir marktgerechte und belastbare Immobilienbewertung auf bestmöglichem Niveau an. Wenn Sie ein rechtssicheres und fundiertes Immobilienwertgutachten in Deutschland benötigen, dann sind wir Ihre Ansprechpartner. Für eine Bewertungsanfrage oder eine unverbindliche Beratung nutzen Sie bitte das unten auf dieser Website eingebundene Kontaktformular oder rufen die weiter oben angegeben Telefonnummer an. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.“

Immobilienpreise in Bismark

  • Kaufpreise (Neubauhäuser): Durchschnittspreis: 1.150 €/m² Wohnfläche (Spanne: 820 bis 1.670 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise (Bestandshäuser): Durchschnittspreis: 1.005 €/m² Wohnfläche (Spanne: 415 bis 1.840 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 1.615 €/m² Wohnfläche (Spanne: 1.240 bis 2.420 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 475 €/m² Wohnfläche (Spanne: 360 bis 625 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 4,60 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 4,15 bis 5,75 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 4,70 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 4,00 bis 5,20 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Erstbezug): Durchschnitt 4,70 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 4,25 bis 6,35 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Bestand): Durchschnitt 3,95 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 3,75 bis 5,15 €/m² Wohnfläche)

Kirchner & Kollegen bewertet u.a. nachfolgende Immobilien in Bismark für Sie?

Wohnimmobilien

Wohnimmobilien
  • Eigentumswohnungen
  • Möblierte Wohnungen
  • Wohn- & Geschäftshäuser
  • Mehrfamilienhäuser
  • Wohnheime
  • Ferienhäuser & Wohnungen
  • Ein- und Zweifamilienhäuser
  • Doppel- & Reihenhäuser

Unbebaute Grundstücke, Rechte und Lasten

  • Grundstück in Sanierungsgebieten und entsprechende Ausgleichsbeträge
  • Land- & Forstwirtschaftliche Flächen
  • Flurstücke im Außenbereich
  • Erbbaurecht
  • Baulasten
  • Leitungs- & Wegerecht
  • Nießbrauch
  • Reallasten
  • Wohnungsrechte
  • sonstige Rechte i.S. von Grunddienstbarkeiten oder beschränkten persönlichen Dienstbarkeiten

Spezial- und Betreiberimmobilien

Spezial- und Betreiber-Immobilien
  • Gastronomieimmobilien
  • Hotelimmobilien
  • Krankenhausimmobilien
  • Seniorenresidenzen und Pflegeheime
  • Hotelimmobilien
  • Shoppingcenterimmobilien
  • Freizeitimmobilien
  • und sonstige Betreiberimmobilien (Flughäfen, Kraftwerke usw.)

Gewerbeimmobilien

Gewerbeimmobilien
  • Landwirtschaftliche Betriebe
  • Produktionsimmobilien
  • Büro- und Geschäftsgebäude
  • Logistikimmobilien
  • Industrieimmobilien
  • Ärztehäuser
  • Handelsimmobilien

Makrolage für den Immobilienstandort Bismark

Die Stadt Bismark gehört zum Landkreis Stendal des Bundeslandes Sachsen-Anhalt und liegt in der Altmark. Die Einheitsgemeinde ist aus den ehemaligen Mitgliedern der Verwaltungsgemeinschaft Bismark/Kläden hervorgegangen, die sich im Jahr 2010 zusammengeschlossen haben. Die Kreisstadt Stendal befindet sich rund 25 Kilometer im Südosten von Bismark.

Kultur und Bildung

KulturDie Stadt hat ihren Besuchern einige interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Das Wahrzeichen von Bismark ist die sogenannte ‚Goldene Laus‘. Dabei handelt es sich um die Reste einer Wallfahrtskirche aus dem 14. Jahrhundert, der Sage nach ist an der Stelle der romanischen Turmruine einst ein leuchtendes Kreuz vom Himmel gefallen. Der Teufel soll hier als riesige Laus gefangen gehalten worden sein. Tatsächlich stammt der eigenartige Name aber wahrscheinlich von der Inschrift ‚Laus Deo‘, was eigentlich Lob Gottes bedeutet. Der Titel ‚Goldene Laus‘ bezog sich darauf und sollte eine Verspottung der allzu reichen Opfergaben der Wallfahrer darstellen. Das älteste noch erhaltene Gebäude von Bismark ist die evangelische Kirche der Stadt. Auf dem städtischen Friedhof wird der Opfer von Zwangsarbeit zur Zeit des Nationalsozialismus gedacht. Für die allgemeine Bildung ihrer Schüler stellt die Stadt Bismark zwei Grundschulen und eine Sekundarschule zur Verfügung.

Wirtschaft

Immobilienbewertung Halle (Saale)Die Stadt Bismark ist vor allem ein Standort für Handwerk, Landwirtschaft und Industrie. Hier sind mehr als 200 Handwerks- und Gewerbebetriebe ansässig. In früheren Zeiten war der Wirtschaftsstandort Bismark für seine Viehauktionen bekannt. Seit der Gründung das Rinderzuchtverbandes Sachsen-Anhalt nach der Wende lebt diese alte Tradition wieder auf. Heute haben sich diese Veranstaltungen erneut zum wichtigen Wirtschaftsfaktor entwickelt, nicht nur für die Stadt Bismark selbst, sondern auch für die gesamte Region. Die Industrie ist ein zwar noch junger, aber wachsender Wirtschaftszweig am Standort. Hier haben sich Unternehmen wie beispielsweise die Altmark Käserei Uelzena GmbH angesiedelt.

Verkehrsanbindung

VerkehrDie Stadt Bismark hat keine direkte Anschlussmöglichkeit zu einer Bundesautobahn zur Verfügung. Das Gemeindegebiet ist jedoch von einem Ring aus vier Bundesstraßen umgeben. Die B190 verläuft im Norden, im Süden liegt die B188. Im Westen und Osten führen die Bundesstraßen B71 und B189 an Bismark vorbei. Ein Anschluss zum Schienennetz besteht nicht mehr. Der öffentliche Nahverkehr wird daher ausschließlich mit Bussen abgewickelt. Der nächstgelegene Flugplatz ist Stendal-Borstel. Die nächsten erreichbaren Verkehrsflughäfen sind Magdeburg-Cochstedt und Berlin-Schönefeld.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Breite Straße 11 in 39629 Bismark (Telefon: 03 90 89/ 9 76-10).

Umfeld von Bismark: Aland, Altmärkische Höhe, Altmärkische Wische, Arneburg, Eichstedt (Altmark), Goldbeck, Hassel, Havelberg, Hohenberg-Krusemark, Iden, Kamern, Klietz, Osterburg (Altmark), Rochau, Sandau (Elbe), Schollene, Schönhausen (Elbe), Seehausen (Altmark), Stendal, Tangerhütte, Tangermünde, Werben (Elbe), Wust-Fischbeck, Zehrental.

Jetzt Bewertungsanfrage stellen:

Ort und PLZ

Bewertungsanfrage M. Kirchner
Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertgutachten bzw. benötigen einen Immobilienwertgutachter oder Mietwertsachverständigen in Bismark? Die Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobilienwertgutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch in Sachsen-Anhalt weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.
Menü schließen