Kirchner & Kollegen Immobiliensachverständige • Verwaltung 09 11/23 79 133 • Montag bis Freitag 8:00 bis 17:00 Uhr

Immobiliengutachter Gelsenkirchen

Immobilienbewertung Gelsenkirchen

Die Immobiliensachverständigen in Gelsenkirchen, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Gelsenkirchen und im Bundesland Nordrhein-Westfalen um. Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Gelsenkirchen ansässig.

Der Immobilienmarkt in Gelsenkirchen

wird von dem Immobiliensachverständigen für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Gelsenkirchen und in der Region Ruhrgebiet werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen. Unser Immobiliengutachter in der Region des Ruhrgebietes erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in Gelsenkirchen

Immobilienbewertung Modelluntersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in Gelsenkirchen in der Region des Ruhrgebietes zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen. Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart an der Ruhr zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Gelsenkirchen

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region Ruhrgebiet und die Ruhrgebietsmetropole Gelsenkirchen in Nordrhein-Westfalen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Für Immobilieneigentümer oder andere Beteiligte kann es in dem Ort Gelsenkirchen einige Anlässe geben, für die unsere Immobiliensachverständigen verfügbar sind. Gründe für eine Gutachtenbeauftragung können bspw. sein:

Die qualifizierten Immobiliensachverständigen von Kirchner & Kollegen setzen mit ihren Immobilienwertgutachten rechtssichere und belastbare Immobilienbewertung in Gelsenkirchen um.

Ein Verkehrswertgutachten (Marktwertgutachten) nach § 194 BauGB kann die Steuerlast im Schenkungs- und Erbfall mindern helfen, den richtigen Auszahlungsbetrag für Miterben beziffern, Revisionssicherheit für institutionelle Immobilientransakteure oder Berufsbetreuer erzeugen, vor Fehlentscheidungen schützen und auch das sichere Auftreten gegenüber Immobilienmarktteilnehmern bedeuten. Kunden der Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen erhalten eine umfangreiche Dokumentation über den regionalen und örtlichen Immobilienstandort (Mikrolage, Makrolage) die zu erwartenden Erträge, Bauschäden und Baumängel, den sonstigen Zustand, den Wert nebst wichtigen Anhängen.

„Guten Tag, mein Name ist Matthias Kirchner, ich bin Immobiliensachverständiger und Geschäftsführer des Büros Kirchner & Kollegen. Mit meinen ca. 30 über das Bundesgebiet verteilten Kollegen bieten wir marktgerechte und belastbare Immobilienbewertung auf bestmöglichem Niveau an. Wenn Sie ein rechtssicheres und fundiertes Immobilienwertgutachten in Deutschland benötigen, dann sind wir Ihre Ansprechpartner. Für eine Bewertungsanfrage oder eine unverbindliche Beratung nutzen Sie bitte das unten auf dieser Website eingebundene Kontaktformular oder rufen die weiter oben angegeben Telefonnummer an. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.“

Immobilienpreise in Gelsenkirchen

  • Kaufpreise (Neubauhäuser): Durchschnittspreis: 2.565 €/m² Wohnfläche (Spanne: 2.150 bis 3.150 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise (Bestandshäuser): Durchschnittspreis: 1.780 €/m² Wohnfläche (Spanne: 780 bis 2.620 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 2.640 €/m² Wohnfläche (Spanne: 2.175 bis 3.065 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 960 €/m² Wohnfläche (Spanne: 535 bis 1.320 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 9,00 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 7,30 bis 10,30 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 5,65 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 4,70 bis 6,65 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Erstbezug): Durchschnitt 6,95 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 5,65 bis 8,70 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Bestand): Durchschnitt 6,60 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 4,85 bis 9,10 €/m² Wohnfläche)

Kirchner & Kollegen bewertet u.a. nachfolgende Immobilien in Gelsenkirchen für Sie?

Wohnimmobilien

Wohnimmobilien
  • Eigentumswohnungen
  • Möblierte Wohnungen
  • Wohn- & Geschäftshäuser
  • Mehrfamilienhäuser
  • Wohnheime
  • Ferienhäuser & Wohnungen
  • Ein- und Zweifamilienhäuser
  • Doppel- & Reihenhäuser

Unbebaute Grundstücke, Rechte und Lasten

  • Grundstück in Sanierungsgebieten und entsprechende Ausgleichsbeträge
  • Land- & Forstwirtschaftliche Flächen
  • Flurstücke im Außenbereich
  • Erbbaurecht
  • Baulasten
  • Leitungs- & Wegerecht
  • Nießbrauch
  • Reallasten
  • Wohnungsrechte
  • sonstige Rechte i.S. von Grunddienstbarkeiten oder beschränkten persönlichen Dienstbarkeiten

Spezial- und Betreiberimmobilien

Spezial- und Betreiber-Immobilien
  • Gastronomieimmobilien
  • Hotelimmobilien
  • Krankenhausimmobilien
  • Seniorenresidenzen und Pflegeheime
  • Hotelimmobilien
  • Shoppingcenterimmobilien
  • Freizeitimmobilien
  • und sonstige Betreiberimmobilien (Flughäfen, Kraftwerke usw.)

Gewerbeimmobilien

Gewerbeimmobilien
  • Landwirtschaftliche Betriebe
  • Produktionsimmobilien
  • Büro- und Geschäftsgebäude
  • Logistikimmobilien
  • Industrieimmobilien
  • Ärztehäuser
  • Handelsimmobilien

Makrolage für den Immobilienstandort Gelsenkirchen

Gelsenkirchen ist eine Ruhrgebietstadt im nordrhein-westfälischen Regierungsbezirk „Münster“. Sie gehört zur Metropole Ruhr und damit zur Metropolregion Rhein-Ruhr. Als Ruhrgebietsstadt liegt Gelsenkirchen nur etwa acht Kilometer Luftlinie von Essen, knapp neun Kilometer von Bochum und knapp 26 Kilometer von Dortmund entfernt. Düsseldorf befindet sich in etwa 39 Kilometern Entfernung (Luftlinie), Wuppertal in knapp 29 Kilometern. Gelsenkirchen besteht aus den fünf Stadtbezirken Ost, West, Nord, Süd und Mitte. Der flächengrößte Stadtbezirk ist Gelsenkirchen-Nord, in dem auch der flächengrößte Stadtteil „Buer“ liegt.

Kultur und Bildung

Makrolage NRW Kultur und BildungWie auch andere Ruhrgebietsstädte ist Gelsenkirchen Standort bedeutender Zeugnisse der Industriekultur. Zur sogenannten Route der Industriekultur, die „Zeugen der 150-jährigen industriellen Vergangenheit des Reviers“ zeigt (Quelle: Route-Industriekultur.de), gehören in Gelsenkirchen etwa die Schüngelberg-Siedlung (Wohnsiedlung) und der Nordsternpark an der ehemaligen Zeche Nordstern. Zeugnisse der industriellen Geschichte Gelsenkirchens sind daneben auch der Industriewald Rheinelbe mit ehemaligen Flächen der Zeche Rheinelbe, die von der Natur zurückerobert wurden, das kultur.gebiet.CONSOL, ein Stadtteilpark auf dem Areal der geschlossenen Zeche Consolidation 3/4/9, sowie die Zeche Holland mit ihren erhaltenen Doppeltürmen. Ein weiteres sehenswertes Bauwerk ist das Hans-Sachs-Haus, das 1927 vom Architekten Alfred Fischer aus Essen gebaut wurde. Aber natürlich gibt es auch Zeugnisse älterer Geschichte in Gelsenkirchen, zu denen die Schlösser Berge und Horst sowie die Burg „Haus Lüttinghof“ als eins der ältesten Bauwerke der Stadt gehören. Schloss Horst dient heute auch als Museum und zeigt in einer Dauerausstellung das „Leben und Arbeiten in der Renaissance“.

Kunst präsentiert sich im Kunstmuseum Gelsenkirchen, das unter anderem Exponate aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts sowie aus der kinetischen Kunst zeigt, in der Bewegung eine Rolle im künstlerischen Ausdruck spielt. Großes Theater in Gelsenkirchen ist das Musiktheater im Revier (auch: MiR) mit Programm aus Bereichen wie Ballett, Musical, Oper, Operette und Schauspiel. Das wohl bedeutendste Orchester in der Stadt ist die Neue Philharmonie Westfalen. Open-Air-Konzerte im Bereich Rock/Pop gibt es beispielsweise im Amphitheater Gelsenkirchen, das sich im Nordsternpark befindet. Auch in der Veltins-Arena, dem Heimstadion des FC Schalke 04, finden bisweilen größere Konzerte statt. Gelsenkirchen ist einer der drei Standorte der Westfälischen Hochschule mit über 20 Studiengängen. Daneben ist die Stadt ein Standort der Fachhochschule für Öffentliche Verwaltung.

Wirtschaft

Makrolage NRW Wirtschaft„Den eigenen Wurzeln treu und dennoch offen für die Zukunft.“ So vermarktet Gelsenkirchen sich selbst auf seiner Internetseite als ein ehemals von der Montanindustrie geprägter Standort, der einen Wandel vollzieht, ohne seine Vergangenheit zu leugnen. Gelsenkirchen definiert für sich die Wachstumsfelder Chemie, Gesundheit, innovative Dienstleistungen, Logistik, Metall und Zukunftsenergien. Gelsenkirchen „hat den Turnaround zur international bekannten ‚Solar City’ geschafft“, heißt es dazu auf der Seite der Metropole Ruhr. Ein Zeichen für den Wandel Gelsenkirchens und zugleich eine weitere Sehenswürdigkeit der Stadt ist der Wissenschaftspark Gelsenkirchen, in dem Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus Bereichen wie Energietechnologie sowie Informations- und Kommunikationstechnologie untergebracht sind. An das etwa 300 Meter lange verglaste Gebäude, das 1995 den Deutschen Architekturpreis erhielt, grenzt ein Stadtteilpark mit See als Naherholungsziel.

Beim Städteranking der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft und des Magazins WirtschaftsWoche belegt Gelsenkirchen im Niveauranking (IST-Zustand) Platz 50 von 50, während es im Dynamikranking (Entwicklung der letzten Jahre) immerhin Platz 23 erreicht. Gelsenkirchen hatte im Februar 2013 eine Arbeitslosenquote von 13,9 Prozent. Der nordrhein-westfälische Durchschnitt lag im Februar 2013 bei 8,5 Prozent, der deutsche Durchschnitt bei 7,4 Prozent.

Verkehrsanbindung

Makrolage NRW VerkehrAuf dem Stadtgebiet von Gelsenkirchen gibt es zehn Anschlüsse an die vier Autobahnen 2, 40, 42 und 52. Der neue Hauptbahnhof der Stadt liegt an Strecken wie „Oberhausen – Gelsenkirchen – Herne – Dortmund“ und „Essen – Gelsenkirchen – Recklinghausen – Münster“. Er ist ICE-Haltepunkt sowie IC-Fernbahnhof und hier verkehren pro Tag mehr als 250 Züge. Bedeutender Kanalhafen ist der Hafen Gelsenkirchen. Der nächste große Flughafen ist von Gelsenkirchen aus der Flughafen Düsseldorf.

Umfeld von Gelsenkirchen: Herne, Bochum, Essen, Recklinghausen, Gladbeck, Dorsten, Marl, Herten.

Jetzt Bewertungsanfrage stellen:

Ort und PLZ

Bewertungsanfrage M. Kirchner
Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertermittlung bzw. benötigen einen Immobiliensachverständigen oder Mietwertsachverständigen in Gelsenkirchen? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten auch in Nordrhein-Westfalen und dem Ruhrgebiet annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.
Menü schließen