Kirchner & Kollegen Immobiliensachverständige • Verwaltung 09 11/23 79 133 • Montag bis Freitag 8:00 bis 17:00 Uhr

Immobiliengutachter Hilchenbach

Immobilienbewertung Hilchenbach

Die Immobiliensachverständigen in Hilchenbach, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Hilchenbach und im Bundesland Nordrhein-Westfalen um. Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Hilchenbach ansässig.

Der Immobilienmarkt in Hilchenbach

wird von dem Immobiliensachverständigen für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Hilchenbach und in der Region Siegerland werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Unser Immobiliengutachter in der Region Siegerland erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in Hilchenbach

Immobilienbewertung Modelluntersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in Hilchenbach in der Region des Kreises Siegen-Wittgenstein zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart am Südrand NRWs zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Hilchenbach

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region Siegen-Wittgenstein und die Stadt Hilchenbach in Nordrhein-Westfalen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Für Immobilieneigentümer oder andere Beteiligte kann es in dem Ort Hilchenbach einige Anlässe geben, für die unsere Immobiliensachverständigen verfügbar sind. Gründe für eine Gutachtenbeauftragung können bspw. sein:

Die qualifizierten Immobiliensachverständigen von Kirchner & Kollegen setzen mit ihren Immobilienwertgutachten rechtssichere und belastbare Immobilienbewertung in Hilchenbach um.

Ein Verkehrswertgutachten (Marktwertgutachten) nach § 194 BauGB kann die Steuerlast im Schenkungs- und Erbfall mindern helfen, den richtigen Auszahlungsbetrag für Miterben beziffern, Revisionssicherheit für institutionelle Immobilientransakteure oder Berufsbetreuer erzeugen, vor Fehlentscheidungen schützen und auch das sichere Auftreten gegenüber Immobilienmarktteilnehmern bedeuten. Kunden der Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen erhalten eine umfangreiche Dokumentation über den regionalen und örtlichen Immobilienstandort (Mikrolage, Makrolage) die zu erwartenden Erträge, Bauschäden und Baumängel, den sonstigen Zustand, den Wert nebst wichtigen Anhängen.

„Guten Tag, mein Name ist Matthias Kirchner, ich bin Immobiliensachverständiger und Geschäftsführer des Büros Kirchner & Kollegen. Mit meinen ca. 30 über das Bundesgebiet verteilten Kollegen bieten wir marktgerechte und belastbare Immobilienbewertung auf bestmöglichem Niveau an. Wenn Sie ein rechtssicheres und fundiertes Immobilienwertgutachten in Deutschland benötigen, dann sind wir Ihre Ansprechpartner. Für eine Bewertungsanfrage oder eine unverbindliche Beratung nutzen Sie bitte das unten auf dieser Website eingebundene Kontaktformular oder rufen die weiter oben angegeben Telefonnummer an. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.“

Immobilienpreise in Hilchenbach

  • Kaufpreise (Neubauhäuser): Durchschnittspreis: 2.200 €/m² Wohnfläche (Spanne: 2.030 bis 2.560 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise (Bestandshäuser): Durchschnittspreis: 1.330 €/m² Wohnfläche (Spanne: 705 bis 2.190 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 2.190 €/m² Wohnfläche (Spanne: 1.605 bis 2.820 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 1.120 €/m² Wohnfläche (Spanne: 875 bis 1.580 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 6,75 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 5,90 bis 7,55 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 5,75 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 4,90 bis 6,75 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Erstbezug): Durchschnitt 6,30 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 5,45 bis 7,25 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Bestand): Durchschnitt 6,25 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 5,15 bis 7,90 €/m² Wohnfläche)
Der Immobilienmarkt von Hilchenbach zeichnet sich durch ein durchschnittliches Preisniveau aus. Der Immobiliengutachter sieht in der westdeutschen Stadt höhere Immobilienwerte als in den Landkreisen Märkischer Kreis, Hochsauerlandkreis und Soest. Ebenfalls sind die Preise für Immobilien in der Stadt höher als in den kreisfreien Städten Hagen, Herne und Hamm. Ein ähnliches Preisniveau wie die 81 Quadratkilometer große Stadt weist der Immobilienmarkt der Kreise Olpe und Unna auf. Wer sich für Immobilien in den nordwestlich der Stadt gelegenen Regionen interessiert, muss allerdings etwas tiefer in die Tasche greifen. So sieht der Immobiliengutachter in den Großstädten Bochum und Dortmund die höchsten Immobilienwerte im Regierungsbezirk Arnsberg. Auch der Ennepe-Ruhr-Kreis verzeichnet höhere Immobilienwerte als die südlich gelegene Stadt.

Kirchner & Kollegen bewertet u.a. nachfolgende Immobilien in Hilchenbach für Sie?

Wohnimmobilien

Wohnimmobilien
  • Eigentumswohnungen
  • Möblierte Wohnungen
  • Wohn- & Geschäftshäuser
  • Mehrfamilienhäuser
  • Wohnheime
  • Ferienhäuser & Wohnungen
  • Ein- und Zweifamilienhäuser
  • Doppel- & Reihenhäuser

Unbebaute Grundstücke, Rechte und Lasten

  • Grundstück in Sanierungsgebieten und entsprechende Ausgleichsbeträge
  • Land- & Forstwirtschaftliche Flächen
  • Flurstücke im Außenbereich
  • Erbbaurecht
  • Baulasten
  • Leitungs- & Wegerecht
  • Nießbrauch
  • Reallasten
  • Wohnungsrechte
  • sonstige Rechte i.S. von Grunddienstbarkeiten oder beschränkten persönlichen Dienstbarkeiten

Spezial- und Betreiberimmobilien

Spezial- und Betreiber-Immobilien
  • Gastronomieimmobilien
  • Hotelimmobilien
  • Krankenhausimmobilien
  • Seniorenresidenzen und Pflegeheime
  • Hotelimmobilien
  • Shoppingcenterimmobilien
  • Freizeitimmobilien
  • und sonstige Betreiberimmobilien (Flughäfen, Kraftwerke usw.)

Gewerbeimmobilien

Gewerbeimmobilien
  • Landwirtschaftliche Betriebe
  • Produktionsimmobilien
  • Büro- und Geschäftsgebäude
  • Logistikimmobilien
  • Industrieimmobilien
  • Ärztehäuser
  • Handelsimmobilien

Makrolage für den Immobilienstandort Hilchenbach

Makrolage NRW Kultur und BildungWer Hilchenbach besucht, sollte auf jeden Fall die Ginsburg und das Stift Keppel besichtigen. Die Ginsburg aus dem Jahr 1255 hat im Ort eine große geschichtliche Bedeutung. Einst diente sie als Grenzbefestigung und als Aufenthaltsort des berühmten Wilhelm den Ersten. Im Krieg wurde die Burg jedoch fast gänzlich zerstört. Lediglich der Bergfried blieb erhalten. Das wichtigste barocke Kleinod im Siegerland stellt das Stift Keppel dar. Die Anlage verfügt über eine romanisch-gotische Stiftkirche. Weiterhin gehören ein Stiftsmuseum und ein Konventssaal zu der bedeutenden Anlage. Der Ort hält noch einige andere kulturelle Schätze bereit, die durchaus einen Besuch wert sind.

Der Norden des Landkreises Siegen-Wittgenstein wird unter anderem von der Stadt Hilchenbach eingenommen. Die nordrhein-westfälische Stadt dehnt sich hier auf über 81 Quadratkilometer aus.

Makrolage NRW WirtschaftDer historische Ort zählt derzeit durchschnittlich 15.500 Einwohner und Einwohnerinnen. Die zwölf Stadtteile Vormwald, Allenbach, Ruckersfeld, Dahlbruch, Grund, Oechelhausen, Oberndorf, Hadem, Helberhausen, Müsen, Lützel und Alt-Hilchenbach werden dem Ort zugeordnet. Die hiesige Landschaft wird durch ein Teil des Rothaargebirges und des Siegerlandes gekennzeichnet. Bei dem Rothaargebirge handelt es sich um ein nordrhein-westfälisches Mittelgebirge, das Höhen bis zu 843 Metern erreicht. Das Siegerland wird von vielen Wäldern dominiert. Im Norden der historischen Region kommen hingegen mehr Berge vor. Durch das Stadtgebiet fließt der 25 Kilometer lange Ferndorfbach, bei dem es sich um einen Zufluss der Sieg handelt. Große Teile des Stadtareals befinden sich auf einer Höhe von rund 425 Metern. Die höchste Erhebung der Stadt stellt der Berg Riemen dar. Dieser weist eine Höhe von ungefähr 678 Metern auf. Der Ort im Regierungsbezirk Arnsberg wird von mehreren Nachbargemeinden und einem Landkreis umrahmt. So grenzen das Gebiet des Landkreises Olpe und dessen Gemeinde Kirchhundem an den Norden der 15.000-Einwohnerstadt. Darüber hinaus ist die Stadt im Osten von der Gemeinde Erndtebrück, im Süden von der Mittelstadt Netphen sowie im Westen von der Stadt Kreuztal umgeben. Diese Orte liegen alle im Landkreis Siegen-Wittgenstein. In einer Schenkungsurkunde wurde die heutige Stadt bereits im Jahr 1292 erwähnt. In der Mitte des 15. Jahrhunderts waren im Ort nur rund 300 Menschen beheimatet. Im Mai 1824 wurden dem Ort seine Stadtrechte verliehen.

Makrolage NRW VerkehrDen Bewohnern stehen in der nordrhein-westfälischen Stadt zahlreiche Freizeitmöglichkeiten offen. Vor allem Familien mit Kindern kommen hier auf ihre Kosten. So befinden sich im Ort mitunter ein großes Hallenbad mit einem Saunabereich, zwei Freibäder und ein Kegelsportcenter. Hinzu reihen sich einige Sporthallen.

Zu den zwei größten Arbeitgebern der Stadt zählen die SMS Siemag AG, die im Bereich Walzwerk- und Hüttentechnik agiert, sowie eine neurologische Fachklinik, die zahlreiche Fachbereiche abdeckt. Hilchenbach verzeichnet einen starken Kaufkraftabfluss. Die Zentralitätskennziffer liegt in der Stadt nur bei rund 51.

Jetzt Bewertungsanfrage stellen:

Ort und PLZ

Bewertungsanfrage M. Kirchner
Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertermittlung bzw. benötigen einen Immobiliensachverständigen oder Mietwertsachverständigen in Hilchenbach ? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten auch in Nordrhein-Westfalen und dem Siegerland annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.
Menü schließen