Kirchner & Kollegen Immobiliensachverständige • Verwaltung 09 11/23 79 133 • Montag bis Freitag 8:00 bis 17:00 Uhr

Immobiliengutachter Gotha

Immobilienbewertung Gotha

Die Immobiliensachverständigen in Gotha, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Gotha und im Bundesland Thüringen um. Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Gotha ansässig.

Der Immobilienmarkt in Gotha

wird von den Immobiliengutachtern für ein Marktwertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Gotha und in der Region Thüringer Becken werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen. Unser Immobiliengutachter in der Region am Übergang vom Thüringer Becken zum Thüringer Wald erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in Gotha

Immobiliengutachten Hausuntersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Kreisstadt Gotha in der Region des Thüringer Beckens zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart am Rande des Thüringer Waldes zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Gotha

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Kreises Gotha und die Stadt Gotha in Thüringen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Für Immobilieneigentümer oder andere Beteiligte kann es in der Stadt Gotha einige Anlässe geben, für die unsere Immobiliensachverständigen verfügbar sind . Gründe für eine Gutachtenbeauftragung können bspw. sein:

Die qualifizierten Immobiliensachverständigen von Kirchner & Kollegen setzen mit ihren Immobilienwertgutachten rechtssichere und belastbare Immobilienbewertung in Gotha um.

Ein Verkehrswertgutachten (Marktwertgutachten) nach § 194 BauGB kann die Steuerlast im Schenkungs- und Erbfall mindern helfen, den richtigen Auszahlungsbetrag für Miterben beziffern, Revisionssicherheit für institutionelle Immobilientransakteure oder Berufsbetreuer erzeugen, vor Fehlentscheidungen schützen und auch das sichere Auftreten gegenüber Immobilienmarktteilnehmern bedeuten. Kunden der Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen erhalten eine umfangreiche Dokumentation über den regionalen und örtlichen Immobilienstandort (Mikrolage, Makrolage) die zu erwartenden Erträge, Bauschäden und Baumängel, den sonstigen Zustand, den Wert nebst wichtigen Anhängen.

„Guten Tag, mein Name ist Matthias Kirchner, ich bin Immobiliensachverständiger und Geschäftsführer des Büros Kirchner & Kollegen. Mit meinen ca. 30 über das Bundesgebiet verteilten Kollegen bieten wir marktgerechte und belastbare Immobilienbewertung auf bestmöglichem Niveau an. Wenn Sie ein rechtssicheres und fundiertes Immobilienwertgutachten in Deutschland benötigen, dann sind wir Ihre Ansprechpartner. Für eine Bewertungsanfrage oder eine unverbindliche Beratung nutzen Sie bitte das unten auf dieser Website eingebundene Kontaktformular oder rufen die weiter oben angegeben Telefonnummer an. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.“

Immobilienpreise in Gotha

  • Kaufpreise (Neubauhäuser): Durchschnittspreis: 2.340 €/m² Wohnfläche (Spanne: 2.140 bis 2.530 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise (Bestandshäuser): Durchschnittspreis: 1.305 €/m² Wohnfläche (Spanne: 740 bis 2.090 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 2.585 €/m² Wohnfläche (Spanne: 2.290 bis 3.085 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 1.070 €/m² Wohnfläche (Spanne: 595 bis 1.450 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 8,90 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 7,95 bis 9,50 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 5,85 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 4,95 bis 7,20 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Erstbezug): Durchschnitt 6,00 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 4,55 bis 6,75 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Bestand): Durchschnitt 6,45 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 5,50 bis 7,05 €/m² Wohnfläche)

Kirchner & Kollegen bewertet u.a. nachfolgende Immobilien in Gotha für Sie?

Wohnimmobilien

Wohnimmobilien
  • Eigentumswohnungen
  • Möblierte Wohnungen
  • Wohn- & Geschäftshäuser
  • Mehrfamilienhäuser
  • Wohnheime
  • Ferienhäuser & Wohnungen
  • Ein- und Zweifamilienhäuser
  • Doppel- & Reihenhäuser

Unbebaute Grundstücke, Rechte und Lasten

  • Grundstück in Sanierungsgebieten und entsprechende Ausgleichsbeträge
  • Land- & Forstwirtschaftliche Flächen
  • Flurstücke im Außenbereich
  • Erbbaurecht
  • Baulasten
  • Leitungs- & Wegerecht
  • Nießbrauch
  • Reallasten
  • Wohnungsrechte
  • sonstige Rechte i.S. von Grunddienstbarkeiten oder beschränkten persönlichen Dienstbarkeiten

Spezial- und Betreiberimmobilien

Spezial- und Betreiber-Immobilien
  • Gastronomieimmobilien
  • Hotelimmobilien
  • Krankenhausimmobilien
  • Seniorenresidenzen und Pflegeheime
  • Hotelimmobilien
  • Shoppingcenterimmobilien
  • Freizeitimmobilien
  • und sonstige Betreiberimmobilien (Flughäfen, Kraftwerke usw.)

Gewerbeimmobilien

Gewerbeimmobilien
  • Landwirtschaftliche Betriebe
  • Produktionsimmobilien
  • Büro- und Geschäftsgebäude
  • Logistikimmobilien
  • Industrieimmobilien
  • Ärztehäuser
  • Handelsimmobilien

Makrolage für den Immobilienstandort Gotha

Gotha ist die Kreisstadt im gleichnamigen Landkreis des Bundeslandes Thüringen und liegt am Übergang vom Thüringer Becken zum Thüringer Wald.

Die fünftgrößte Stadt des Freistaates war früher Residenzstadt des Herzogtums Sachsen-Gotha-Altenburg und später Hauptstadt des Herzogtums Sachsen-Coburg und Gotha. Das Stadtbild von Gotha wird noch heute durch die hoch oben über den Dächern auf dem Schlossberg thronende Schlossanlage geprägt. Am Nordhang des Schlossberges erstreckt sich die historische Altstadt von Gotha. Die Bevölkerungszahlen der Stadt entwickeln sich schon seit der Wende nach unten. Im Jahr 1988 hatte Gotha noch 57.365 Einwohner, bis 1990 sank diese Zahl auf 54.525 Bürger. 1998 lebten dann nur noch 49.055 Menschen in der Stadt, bis zum Jahr 2003 war diese Zahl noch weiter bis auf 47.158 zurückgegangen. Der letzte Stand von 2013 bestätigt noch einmal den negativen Trend, damals hatte Gotha nur noch 44.325 Einwohner.

Kultur und Bildung

Makrolage Kultur und BildungDas Wahrzeichen von Gotha ist das Schloss Friedenstein mit seiner ausgedehnten Gartenanlage. Der größte deutsche Schlossbau aus dem 17. Jahrhundert verfügt über den ältesten englischen Garten des europäischen Kontinents. In der historischen Altstadt von Gotha sieht man viele gut erhaltene Kauf- und Patrizierhäuser und das repräsentative Rathaus der Stadt. Das Maria-Magdalena-Hospital wurde im Jahre 1223 gegründet. Die spätgotische Margarethenkirche ist eines der ältesten Gebäude der Stadt. Das Gotteshaus wurde im Jahre 1604 erstmals urkundlich erwähnt. Die gotische Augustinerkirche war einst die Klosterkirche des im Jahre 1216 gegründeten Zisterzienserinnenklosters. Der historische Gasthof Zum Mohren wurde 1553 erstmals urkundlich erwähnt. Zu den interessanten Museen der Stadt Gotha gehören das Museum der deutschen Versicherungswirtschaft, das Museum für Regionalgeschichte und Volkskunde im Schloss Friedenstein, das Museum der Natur und das herzogliche Museum. Das herzogliche Museum residiert in einem historischen Gebäude gegenüber dem Schloss, das im 19. Jahrhundert im Stil der Neorenaissance erbaut wurde. Dort wird eine umfangreiche Kunstsammlung gezeigt. Für die allgemeine Bildung ihrer Schüler stellt die Stadt Gotha sieben Grundschulen, vier Regelschulen, eine kooperative Gesamtschule und drei Gymnasien zur Verfügung. Das regionale Förderzentrum Regenbogenschule und das staatliche Förderzentrum Gotha runden das allgemeine Bildungsangebot ab. Studieren kann man hier an der Thüringer Fachhochschule für öffentliche Verwaltung.

Wirtschaft

Makrolage WirtschaftDer Name Gotha steht wirtschaftlich vor allem für die Begründung des deutschen Versicherungswesens. Hier wurde im Jahre 1820 die Gothaer Versicherung ins Leben gerufen. Von großer Bedeutung für den Wirtschaftsstandort war auch die im Jahr 1898 gegründete Gothaer Waggonfabrik. Heute sitzen noch immer die daraus hervor gegangenen Firmen Schmitz Gothaer Fahrzeugwerke und Gothaer Fahrzeugtechnik in der Stadt. Bei den Schmitz Gothaer Fahrzeugwerken, die jetzt zur Schmitz Cargobull AG gehören, sind am hiesigen Standort derzeit rund 800 Mitarbeiter beschäftigt. Auch die Gothaer Fahrzeugtechnik zählt mit ihren 400 Mitarbeitern zu den größten Arbeitgebern der Stadt. Die Gothaer Brauerei gehört zur Oettinger-Gruppe und ist der größte Bierproduzent im Bundesland. Dort sind über 300 Mitarbeiter beschäftigt. Die ZF Friedrichshafen AG betreibt ein Werk in Gotha, wo beispielsweise der Achsantrieb des Porsche Cayenne produziert wird. Das Unternehmen Avery Dennison produziert am Standort mit rund 160 Mitarbeitern Selbstklebeprodukte. Die Beyeler Maschinenbau GmbH stellt am Standort rund 200 Arbeitsplätze zur Verfügung.

Verkehrsanbindung

Makrolage VerkehrDie Stadt Gotha ist über zwei Anschlussstellen an die Bundesautobahn A4 von Frankfurt am Main nach Dresden in das deutsche Fernstraßennetz eingebunden. Darüber hinaus verlaufen die Bundesstraßen B7 von Erfurt nach Eisenach und B247 von Mühlhausen nach Ohrdruf durch das Stadtgebiet. Am Gothaer Bahnhof halten alle zwei Stunden ICE-Züge, die von Berlin nach Frankfurt am Main verkehren. Außerdem gibt es IC-Verbindungen von Berlin über Halle und Kassel nach Düsseldorf. Darüber hinaus existieren zahlreiche Regionalverbindungen. Der öffentliche Nahverkehr wir ansonsten mit Bussen und der Straßenbahn abgewickelt. In der Stadt gibt es den Sonderlandeplatz Gotha Ost, der nächste Verkehrsflughafen ist der rund 15 Kilometer entfernte Flughafen Erfurt-Weimar.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Hauptmarkt 1 in 99867 Gotha (Telefon: 0 36 21/22 2-2 22). Unser Immobiliengutachter in der Region Thüringer Becken erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Umfeld von Gotha: Bufleben, Goldbach, Remstädt, Friemar, Seebergen, Tüttleben, Emleben, Günthersleben-Wechmar, Leinatal, Trügleben, Aspach und Hörselgau.

Jetzt Bewertungsanfrage stellen:

Ort und PLZ

Bewertungsanfrage M. Kirchner
Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertgutachten bzw. benötigen einen Immobilienwertsachverständigen oder Mietwertsachverständigen in Gotha? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch im Freistaat Thüringen annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.
Menü schließen