Kirchner & Kollegen Immobiliensachverständige • Verwaltung 09 11/23 79 133 • Montag bis Freitag 8:00 bis 17:00 Uhr

Immobiliengutachter Pößneck

Immobilienbewertung Pößneck

Die Immobiliensachverständigen in Pößneck, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Pößneck und im Bundesland Thüringen um. Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Pößneck ansässig.

Der Immobilienmarkt in Pößneck

wird von den Immobiliengutachtern für ein Marktwertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Pößneck und in der Region Orlasenke werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen. Unser Immobiliengutachter in der Region zwischen dem Thüringer Holzland und den Saalestauseen erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in Pößneck

Immobiliengutachten Hausuntersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Pößneck in der Region zwischen dem Thüringer Holzland und den Saalestauseen zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart in der Orlasenke zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Pößneck

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Saale-Orla-Kreises und die Stadt Pößneck in Thüringen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Für Immobilieneigentümer oder andere Beteiligte kann es in der Stadt Pößneck einige Anlässe geben, für die unsere Immobiliensachverständigen verfügbar sind . Gründe für eine Gutachtenbeauftragung können bspw. sein:

Die qualifizierten Immobiliensachverständigen von Kirchner & Kollegen setzen mit ihren Immobilienwertgutachten rechtssichere und belastbare Immobilienbewertung in Pößneck um.

Ein Verkehrswertgutachten (Marktwertgutachten) nach § 194 BauGB kann die Steuerlast im Schenkungs- und Erbfall mindern helfen, den richtigen Auszahlungsbetrag für Miterben beziffern, Revisionssicherheit für institutionelle Immobilientransakteure oder Berufsbetreuer erzeugen, vor Fehlentscheidungen schützen und auch das sichere Auftreten gegenüber Immobilienmarktteilnehmern bedeuten. Kunden der Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen erhalten eine umfangreiche Dokumentation über den regionalen und örtlichen Immobilienstandort (Mikrolage, Makrolage) die zu erwartenden Erträge, Bauschäden und Baumängel, den sonstigen Zustand, den Wert nebst wichtigen Anhängen.

„Guten Tag, mein Name ist Matthias Kirchner, ich bin Immobiliensachverständiger und Geschäftsführer des Büros Kirchner & Kollegen. Mit meinen ca. 30 über das Bundesgebiet verteilten Kollegen bieten wir marktgerechte und belastbare Immobilienbewertung auf bestmöglichem Niveau an. Wenn Sie ein rechtssicheres und fundiertes Immobilienwertgutachten in Deutschland benötigen, dann sind wir Ihre Ansprechpartner. Für eine Bewertungsanfrage oder eine unverbindliche Beratung nutzen Sie bitte das unten auf dieser Website eingebundene Kontaktformular oder rufen die weiter oben angegeben Telefonnummer an. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.“

Immobilienpreise in Pößneck

  • Kaufpreise (Neubauhäuser): Durchschnittspreis: 2.370 €/m² Wohnfläche (Spanne: 2.180 bis 2.460 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise (Bestandshäuser): Durchschnittspreis: 1.100 €/m² Wohnfläche (Spanne: 470 bis 1.575 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 1.715 €/m² Wohnfläche (Spanne: 1.300 bis 2.400 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 665 €/m² Wohnfläche (Spanne: 665 bis 780 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 5,20 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 5,00 bis 6,25 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 5,60 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 4,80 bis 6,40 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Erstbezug): Durchschnitt 6,15 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 4,90 bis 6,70 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Bestand): Durchschnitt 4,05 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 3,85 bis 6,35 €/m² Wohnfläche)

Kirchner & Kollegen bewertet u.a. nachfolgende Immobilien in Pößneck für Sie?

Wohnimmobilien

Wohnimmobilien
  • Eigentumswohnungen
  • Möblierte Wohnungen
  • Wohn- & Geschäftshäuser
  • Mehrfamilienhäuser
  • Wohnheime
  • Ferienhäuser & Wohnungen
  • Ein- und Zweifamilienhäuser
  • Doppel- & Reihenhäuser

Unbebaute Grundstücke, Rechte und Lasten

  • Grundstück in Sanierungsgebieten und entsprechende Ausgleichsbeträge
  • Land- & Forstwirtschaftliche Flächen
  • Flurstücke im Außenbereich
  • Erbbaurecht
  • Baulasten
  • Leitungs- & Wegerecht
  • Nießbrauch
  • Reallasten
  • Wohnungsrechte
  • sonstige Rechte i.S. von Grunddienstbarkeiten oder beschränkten persönlichen Dienstbarkeiten

Spezial- und Betreiberimmobilien

Spezial- und Betreiber-Immobilien
  • Gastronomieimmobilien
  • Hotelimmobilien
  • Krankenhausimmobilien
  • Seniorenresidenzen und Pflegeheime
  • Hotelimmobilien
  • Shoppingcenterimmobilien
  • Freizeitimmobilien
  • und sonstige Betreiberimmobilien (Flughäfen, Kraftwerke usw.)

Gewerbeimmobilien

Gewerbeimmobilien
  • Landwirtschaftliche Betriebe
  • Produktionsimmobilien
  • Büro- und Geschäftsgebäude
  • Logistikimmobilien
  • Industrieimmobilien
  • Ärztehäuser
  • Handelsimmobilien

Makrolage für den Immobilienstandort Pößneck

Herzlich willkommen in der größten Stadt des Saale-Orla-Kreises und befindet sich unmittelbar in der Orlasenke zwischen dem Thüringer Holzland sowie den Saalestauseen. Eine ausgezeichnete Wirtschaftsstruktur, faszinierende Landschaften sowie das älteste Hallenbad des Landes sind nur einige Besonderheiten, welche im thüringischen Stadtgebiet auf Sie warten.

Anfänglich kurz angesprochen ist Pößneck die größte Stadt des Saale-Orla-Kreises, welche nicht allein durch historische Sehenswürdigkeiten wie der Gottesackerkirche oder dem Gänsediebbrunnen, sondern auch dank langjähriger Traditionen bis weit über die Stadtgrenzen hinaus einen hohen Bekanntheitsgrad genießt. Denn nicht umsonst befindet sich hier das wohl älteste Hallenbad des Landes überhaupt und auch Europas bedeutendster Fachzeitschriftenverlag ist im Stadtgebiet seit 1900 heimisch geworden. Circa 24 Quadratkilometer umfasst das thüringische Stadtgebiet im Saale-Orla-Kreis, was den hier lebenden rund 12.100 Menschen eine Fülle an Entfaltungsmöglichkeiten eröffnet. Dieses bedeutet aber auch, dass es heutzutage knapp 494 Einwohner sind, welche auf einen einzigen Quadratkilometer Stadtgebiet seßhaft geworden sind. Die thüringische Stadt zwischen dem Thüringer Holzland sowie den Saalestauseen wird durch das eigentliche Stadtzentrum sowie den dazugehörigen Ortsteilen Jüdewein, Köstitz, Schlettwein, Öpitz und Schweinitz gebildet.

Was dürfen Sie von der thüringischen Stadt Pößneck als lebenswerten Wohnstandort erwarten

Makrolage Kultur und BildungFaszinierende Landschaften wie das Thüringer Holzland oder die Saalestauseen gehören ebenso zur Region im Saale-Orla-Kreis, wie historische Bauwerke oder attraktive Freizeitangebote, welchen Ihnen den Aufenthalt im Stadtgebiet abwechslungsreich gestalten lassen. So finden Sie hier unter anderen das älteste Hallenbad des Landes aber auch die gotische Stadtkirche St. Bartholomäus.

Historische Bauwerke, romantische Ausflugsziele und ein breites Kulturangebot der thüringischen Stadt Was allein an historischen Sehenswürdigkeiten wie der gotischen Stadtkirche St. Bartholomäus, Gottesackerkirche, ehemaligen Stadtbefestigung einschließlich des Weißen Turmes oder dem Gänsediebbrunnen im Stadtgebiet auf Sie wartet, sollte allemals eine Reise in den Saale-Orla-Kreis wert sein. Hinzu kommen interessante Ausstellungen im Museum642, ein breitgefächertes sportliches Angebot unter anderen mit dem heimischen Fußballverein sowie dem Tauchclub. Weiterhin hat die größte Stadt im Saale-Orla-Kreis auch kulturell mit den Thüringentagen oder der Mitteldeutschen Buchmesse einiges vorzuweisen.

Kindergärten und Schulen der größten Stadt im Saale-Orla-Kreis Immerhin zwei Grundschulen darunter die Grundschule „Am Rosenhügel“ kann die Stadt im Saale-Orla-Kreis Schulpflichtigen neben weiteren Bildungseinrichtungen wie der staatlichen Prof.-Franz-Huth-Regelschule, Euro-Schule, Volkshochschule, Musikschule Fischer oder dem Gymnaasium „Am Weßen Turm“ anzubieten. Auch an Kindertageseinrichtungen und Jugeendeinrichtungen wiee dem Mehrgenerationenhaus-Freizeitzentrum mangelt es im Stadtgebiet keineswegs.

Hohe Erwartungen in das Stadtgebiet des Saale-Orla-Kreises als vielversprechender Wirtschafts- und Gewerbestandort

Makrolage WirtschaftSowohl mit der Bahn als auch mit dem Auto ist die thüringische Stadt des Saale-Orla-Kreises sehr gut zu erreichen, denn dank ihrer Nähe zu den Bundesautobahnen A 9 und A 4 sowie Bundesstraße B 281 gelangen Sie bequem in alle wichtigen Regionen wie zum Beispiel nach Jena. Hinzu kommt eine hervorragende Infrastruktur mit zahlreichen Einkaufs- und Bildungsmöglichkeiten sowie ein flächendeckendes öffentliches Verkehrsnetz mit den Buslinien 944, 968 oder 972, um nur einige zu nennen. Hinreichende Argumente, welche sich nicht nur Einzelhändler oder Dienstleistungsanbieter zunutze gemacht hatten, sondern auch eine Reihe namhafter Unternehmen wie die Medlysis GmbH, Cleanox GmbH & Co. KG, Pharmachem GmbH & Co. KG sowie KTM GmbH mit ihren modernen Produktionsstätten im Stadtgebiet.

Von diesen speziellen Lagefaktoren dürfen Einzelhändler im thüringischen Stadtgebiet ausgehen

Makrolage VerkehrNachdem wir Immobiliengutachter uns auf der Seite des Anbieters GfK GeoMarketing etwas intensiver umgeschaut hatten, darf die Behauptung aufgestellt werden, dass für das Geschäftsjahr 2014 durch den Einzelhandel innerhalb des Stadtgebietes eine Umsatzbilanz von circa 5,4 Millionen Euro erwirtschaftet werden konnte. Dementsprechend vielversprechend fiel auch der Kaufkraftindex mit knapp 100,2 Punkten aus, wodurch sich ein pro Bewohner verfügbares Budget von immerhin fast 20.300,00 Euro ableiten ließ.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Neustädter Straße 1 in 07381 Pößneck (Telefon: 0 36 47/50 0 0). Unser Immobiliengutachter in der Region Orlasenke erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Umfeld von Pößneck: Bodelwitz, Döbritz, Krölpa, Langenorla, Oppurg, Ranis und Wernburg.

Jetzt Bewertungsanfrage stellen:

Ort und PLZ

Bewertungsanfrage M. Kirchner

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertgutachten bzw. benötigen einen Immobilienwertsachverständigen oder Mietwertsachverständigen in Pößneck? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch im Freistaat Thüringen annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Immobiliengutachter Pößneck
5 (100%) 3 votes

Menü schließen