Kirchner & Kollegen Immobiliensachverständige • Verwaltung 09 11/23 79 133 • Montag bis Freitag 8:00 bis 17:00 Uhr

Immobiliengutachter Seligenstadt

Immobilienbewertung Seligenstadt

Die Immobiliensachverständigen in Seligenstadt, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Seligenstadt und im Bundesland Hessen um. Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Seligenstadt ansässig.

Der Immobilienmarkt in Seligenstadt

wird von dem Immobiliengutachter für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Seligenstadt und in der Region Rhein-Main werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen. Unser Immobiliengutachter in der Region Rhein-Main erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in Seligenstadt

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Seligenstadt in der Region Rhein-Main zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart inmitten des Rhein-Main-Gebietes zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Seligenstadt

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Kreises Offenbach und die Stadt Seligenstadt in Hessen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Für Immobilieneigentümer oder andere Beteiligte kann es in dem Ort Seligenstadt einige Anlässe geben, für die unsere Immobiliensachverständigen verfügbar sind. Gründe für eine Gutachtenbeauftragung können bspw. sein:

Die qualifizierten Immobiliensachverständigen von Kirchner & Kollegen setzen mit ihren Immobilienwertgutachten rechtssichere und belastbare Immobilienbewertung in Seligenstadt um.

Ein Verkehrswertgutachten (Marktwertgutachten) nach § 194 BauGB kann die Steuerlast im Schenkungs- und Erbfall mindern helfen, den richtigen Auszahlungsbetrag für Miterben beziffern, Revisionssicherheit für institutionelle Immobilientransakteure oder Berufsbetreuer erzeugen, vor Fehlentscheidungen schützen und auch das sichere Auftreten gegenüber Immobilienmarktteilnehmern bedeuten. Kunden der Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen erhalten eine umfangreiche Dokumentation über den regionalen und örtlichen Immobilienstandort (Mikrolage, Makrolage) die zu erwartenden Erträge, Bauschäden und Baumängel, den sonstigen Zustand, den Wert nebst wichtigen Anhängen.

„Guten Tag, mein Name ist Matthias Kirchner, ich bin Immobiliensachverständiger und Geschäftsführer des Büros Kirchner & Kollegen. Mit meinen ca. 30 über das Bundesgebiet verteilten Kollegen bieten wir marktgerechte und belastbare Immobilienbewertung auf bestmöglichem Niveau an. Wenn Sie ein rechtssicheres und fundiertes Immobilienwertgutachten in Deutschland benötigen, dann sind wir Ihre Ansprechpartner. Für eine Bewertungsanfrage oder eine unverbindliche Beratung nutzen Sie bitte das unten auf dieser Website eingebundene Kontaktformular oder rufen die weiter oben angegeben Telefonnummer an. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.“

Immobilienpreise in Seligenstadt

  • Kaufpreise (Neubauhäuser): Durchschnittspreis: 3.780 €/m² Wohnfläche (Spanne: 2.980 bis 4.450 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise (Bestandshäuser): Durchschnittspreis: 3.155 €/m² Wohnfläche (Spanne: 2.020 bis 4.540 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 3.445 €/m² Wohnfläche (Spanne: 3.060 bis 3.785 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 2.675 €/m² Wohnfläche (Spanne: 2.060 bis 3.415 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 10,75 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 9,90 bis 12,00 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 8,80 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 7,45 bis 10,40 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Erstbezug): Durchschnitt 8,30 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 6,65 bis 10,25 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Bestand): Durchschnitt 9,20 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 7,05 bis 11,65 €/m² Wohnfläche)

Kirchner & Kollegen bewertet u.a. nachfolgende Immobilien in Seligenstadt für Sie?

Wohnimmobilien

Wohnimmobilien
  • Eigentumswohnungen
  • Möblierte Wohnungen
  • Wohn- & Geschäftshäuser
  • Mehrfamilienhäuser
  • Wohnheime
  • Ferienhäuser & Wohnungen
  • Ein- und Zweifamilienhäuser
  • Doppel- & Reihenhäuser

Unbebaute Grundstücke, Rechte und Lasten

  • Grundstück in Sanierungsgebieten und entsprechende Ausgleichsbeträge
  • Land- & Forstwirtschaftliche Flächen
  • Flurstücke im Außenbereich
  • Erbbaurecht
  • Baulasten
  • Leitungs- & Wegerecht
  • Nießbrauch
  • Reallasten
  • Wohnungsrechte
  • sonstige Rechte i.S. von Grunddienstbarkeiten oder beschränkten persönlichen Dienstbarkeiten

Spezial- und Betreiberimmobilien

Spezial- und Betreiber-Immobilien
  • Gastronomieimmobilien
  • Hotelimmobilien
  • Krankenhausimmobilien
  • Seniorenresidenzen und Pflegeheime
  • Hotelimmobilien
  • Shoppingcenterimmobilien
  • Freizeitimmobilien
  • und sonstige Betreiberimmobilien (Flughäfen, Kraftwerke usw.)

Gewerbeimmobilien

Gewerbeimmobilien
  • Landwirtschaftliche Betriebe
  • Produktionsimmobilien
  • Büro- und Geschäftsgebäude
  • Logistikimmobilien
  • Industrieimmobilien
  • Ärztehäuser
  • Handelsimmobilien

Makrolage für den Immobilienstandort Seligenstadt

Seligenstadt gehört zum Landkreis Offenbach des Bundeslandes Hessen und liegt am Main. Der Fluss bildet die Grenze zum Nachbarbundesland Bayern. Die Stadt Frankfurt am Main liegt etwa 25 Kilometer entfernt in nordwestlicher Richtung. Neben der Kernstadt gehören noch die beiden Bezirke Klein-Welzheim und Froschhausen zu Seligenstadt. Die Kernstadt nimmt mit 2.043 Hektaren etwa zwei Drittel des Stadtgebietes ein. Davon sind wiederum mit 1.026 Hektar fast die Hälfte der Fläche bewaldet. Seligenstadt wurde einst als Benediktinerkloster von Einhard gegründet, dem Biographen von Karl dem Großen. Die erste urkundliche Erwähnung der Stadt geht auf das Jahr 815 zurück.

Kultur und Bildung

Kultur-HessenSeligenstadt hat seinen Besuchern beeindruckende Sehenswürdigkeiten zur Besichtigung anzubieten. Dazu gehört beispielsweise die Einhard-Basilika als bedeutendstes Bauwerk der Stadt. Die Kirche St. Marcellinus und Petrus ist ein Rest des Klosters, auf das die Gründung von Seligenstadt zurückgeht. Einhard hatte es im Jahre 834 gegründet und dann die Basilika gebaut. Heute gilt sie als eine der bedeutendsten mit karolingischer Bausubstanz, die man nördlich der Alpen findet. Das Kloster selbst wurde 1803 aufgehoben, die gesamte großflächige Anlage ist zwischenzeitlich restauriert worden. Von der ehemaligen Pfalz Seligenstadt ist heute nur noch die Mainfront übrig geblieben. Das sogenannte Rote Schloss wurde bereits im Jahre 1416 durch einen Brand zerstört, 1462 wurde dann die Mainfront in die Stadtmauer einbezogen. Erstmals urkundlich erwähnt wurde die Pfalz in der Mitte des 13. Jahrhunderts. Der älteste Profanbau von Seligenstadt ist das Romanische Haus aus dem Jahre 1187. Es soll einst das Amtshaus eines Vogtes von Kaiser Friedrich Barbarossa gewesen sein. Von den ursprünglich zehn Türmen der mittelalterlichen Stadtbefestigung sind heute nur noch das Steinheimer Tor von 1605 und drei Bollwerktürme erhalten. Das historische Rathaus fällt als einziger klassizistischer Bau inmitten von Fachwerkhäusern ins Auge. Es wurde im Jahre 1823 erneuert. Seligenstadt ist wegen seiner zahlreichen historischen Fachwerkbauten aus dem 17. und 18. Jahrhundert Teil der Deutschen Fachwerkstraße. Für die allgemeine Bildung ihrer Schüler stellt die Stadt vier Grundschulen, eine Haupt- und Realschule, ein Gymnasium und eine Freie Schule für die Klassen eins bis zehn zur Verfügung. Die Förderschule am Ort rundet das allgemeine Bildungsangebot ab.

Wirtschaft

Der Standort Seligenstadt profitiert wirtschaftlich vor allem von seiner exponierten Lage im Rhein-Main-Gebiet. Hier sind unter anderem das Metallverarbeitungsunternehmen Baumgartner Stahl- und Metallbau GmbH, das Maschinenbauunternehmen BKD Maschinen und Werkzeugtechnologie GmbH, das Metallbauunternehmen Aventus GmbH, das Maschinenbauunternehmen Bachmann Gießereitechnik GmbH, der Modegroßhändler Fashionland Lederwaren GmbH, das Maschinenbauunternehmen HEMA Maschinen- und Apparateschutz GmbH, die Privatbrauerei Glaab, die Digitaldruckerei JK Werbetechnik GmbH, der Bauträger GEFI – Baugesellschaft für individuelles Bauen mbH, das Medienunternehmen All Star Production GmbH, der Frachtspeditionsdienst PR Logistik Internationale Spedition GmbH, das Logistikunternehmen Reuter Logistik GmbH und das Werkzeugbauunternehmen Keller & Co GmbH ansässig.

Verkehrsanbindung

Seligenstadt ist über eine eigene Anschlussstelle an die Bundesautobahn A3 von Köln über Frankfurt nach Würzburg in das deutsche Fernstraßennetz eingebunden. Das Seligenstädter Dreieck liegt im Osten der Stadt. Der Bahnhof Seligenstadt liegt an der Schienenstrecke von Hanau über Groß-Umstadt und Wiebelsbach nach Erbach. Hier verkehrt die Odenwaldbahn. Der öffentliche Nahverkehr wird ansonsten mit Bussen bedient. Der Flughafen Frankfurt am Main liegt nur rund 20 Kilometer entfernt und ist über die Autobahn A3 direkt zu erreichen.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Marktplatz 1 in 63500 Seligenstadt (Telefon: 0 61 82/ 87-0).

Umfeld von Seligenstadt: Hainburg, Karlstein, Landkreis Aschaffenburg, Mainhausen, Babenhausen, Landkreis Darmstadt-Dieburg, Rodgau.

Jetzt Bewertungsanfrage stellen:

Ort und PLZ

Bewertungsanfrage M. Kirchner
Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertermittlung bzw. benötigen einen Immobiliensachverständigen oder Mietwertsachverständigen in Seligenstadt? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.
Menü schließen