Kirchner & Kollegen Immobiliensachverständige • Verwaltung 09 11/23 79 133 • Montag bis Freitag 8:00 bis 17:00 Uhr

Immobiliengutachter Zerbst

Immobilienbewertung Zerbst

Die Immobiliensachverständigen in Zerbst, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Zerbst und im Bundesland Sachsen-Anhalt um. Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Zerbst ansässig.

Der Immobilienmarkt in Zerbst wird von dem Immobiliensachverständigen

für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Zerbst und in der Region Anhalt-Bitterfeld werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen. Unser Immobiliengutachter in der Region Anhalt-Bitterfeld erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in Zerbst

Immobiliengutachten Hausuntersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Zerbst in der Region zwischen Magdeburg und Wittenberg zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart zwischen Magdeburg und Wittenberg zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Zerbst

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Kreises Anhalt-Bitterfeld und die Stadt Zerbst in Sachsen-Anhalt. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Für Immobilieneigentümer oder andere Beteiligte kann es in dem Ort Zerbst einige Anlässe geben, für die unsere Immobiliensachverständigen verfügbar sind. Gründe für eine Gutachtenbeauftragung können bspw. sein:

Die qualifizierten Immobiliensachverständigen von Kirchner & Kollegen setzen mit ihren Immobilienwertgutachten rechtssichere und belastbare Immobilienbewertung in Zerbst um.

Ein Verkehrswertgutachten (Marktwertgutachten) nach § 194 BauGB kann die Steuerlast im Schenkungs- und Erbfall mindern helfen, den richtigen Auszahlungsbetrag für Miterben beziffern, Revisionssicherheit für institutionelle Immobilientransakteure oder Berufsbetreuer erzeugen, vor Fehlentscheidungen schützen und auch das sichere Auftreten gegenüber Immobilienmarktteilnehmern bedeuten. Kunden der Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen erhalten eine umfangreiche Dokumentation über den regionalen und örtlichen Immobilienstandort (Mikrolage, Makrolage) die zu erwartenden Erträge, Bauschäden und Baumängel, den sonstigen Zustand, den Wert nebst wichtigen Anhängen.

„Guten Tag, mein Name ist Matthias Kirchner, ich bin Immobiliensachverständiger und Geschäftsführer des Büros Kirchner & Kollegen. Mit meinen ca. 30 über das Bundesgebiet verteilten Kollegen bieten wir marktgerechte und belastbare Immobilienbewertung auf bestmöglichem Niveau an. Wenn Sie ein rechtssicheres und fundiertes Immobilienwertgutachten in Deutschland benötigen, dann sind wir Ihre Ansprechpartner. Für eine Bewertungsanfrage oder eine unverbindliche Beratung nutzen Sie bitte das unten auf dieser Website eingebundene Kontaktformular oder rufen die weiter oben angegeben Telefonnummer an. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.“

Immobilienpreise in Zerbst

  • Kaufpreise (Neubauhäuser): Durchschnittspreis: 1.290 €/m² Wohnfläche (Spanne: 905 bis 1.670 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise (Bestandshäuser): Durchschnittspreis: 715 €/m² Wohnfläche (Spanne: 400 bis 1.135 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 1.865 €/m² Wohnfläche (Spanne: 1.320 bis 2.430 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 610 €/m² Wohnfläche (Spanne: 440 bis 885 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 5,70 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 5,10 bis 6,20 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 5,10 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 3,60 bis 5,95 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Erstbezug): Durchschnitt 5,80 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 5,00 bis 6,80 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Bestand): Durchschnitt 6,00 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 3,65 bis 7,75 €/m² Wohnfläche)

Kirchner & Kollegen bewertet u.a. nachfolgende Immobilien in Zerbst für Sie?

Wohnimmobilien

Wohnimmobilien
  • Eigentumswohnungen
  • Möblierte Wohnungen
  • Wohn- & Geschäftshäuser
  • Mehrfamilienhäuser
  • Wohnheime
  • Ferienhäuser & Wohnungen
  • Ein- und Zweifamilienhäuser
  • Doppel- & Reihenhäuser

Unbebaute Grundstücke, Rechte und Lasten

  • Grundstück in Sanierungsgebieten und entsprechende Ausgleichsbeträge
  • Land- & Forstwirtschaftliche Flächen
  • Flurstücke im Außenbereich
  • Erbbaurecht
  • Baulasten
  • Leitungs- & Wegerecht
  • Nießbrauch
  • Reallasten
  • Wohnungsrechte
  • sonstige Rechte i.S. von Grunddienstbarkeiten oder beschränkten persönlichen Dienstbarkeiten

Spezial- und Betreiberimmobilien

Spezial- und Betreiber-Immobilien
  • Gastronomieimmobilien
  • Hotelimmobilien
  • Krankenhausimmobilien
  • Seniorenresidenzen und Pflegeheime
  • Hotelimmobilien
  • Shoppingcenterimmobilien
  • Freizeitimmobilien
  • und sonstige Betreiberimmobilien (Flughäfen, Kraftwerke usw.)

Gewerbeimmobilien

Gewerbeimmobilien
  • Landwirtschaftliche Betriebe
  • Produktionsimmobilien
  • Büro- und Geschäftsgebäude
  • Logistikimmobilien
  • Industrieimmobilien
  • Ärztehäuser
  • Handelsimmobilien

Makrolage für den Immobilienstandort Zerbst

Die Stadt Zerbst gehört zum Landkreis Anhalt-Bitterfeld des Bundeslandes Sachsen-Anhalt und liegt auf halbem Weg zwischen Magdeburg und Wittenberg. Rund zehn Kilometer im Süden der Stadt fließt die mittlere Elbe vorbei. Zerbst setzt sich aus 21 Gemeinden zusammen, die vorher zur Verwaltungsgemeinschaft Elbe-Ehle-Nuthe gehörten.

Kultur und Bildung

KulturDie Heimatstadt Katharina der Großen hat ihren Besuchern zahlreiche architektonisch und historisch interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Das Residenzschloss der Fürsten von Anhalt-Zerbst wurde ab 1681 erbaut, nach Zerstörungen durch den Zweiten Weltkrieg ist davon aber leider nur noch eine Ruine übrig geblieben. Die dazu gehörige ehemalige fürstliche Reitbahn wird heute als Stadthalle genutzt. Die 1945 niedergebrannten Kavaliershäuser des Schlosses wurden bis 1960 wieder aufgebaut. Ebenfalls nach Zerstörungen durch den Krieg wieder aufgebaut wurde die barocke Trinitaskirche aus dem Jahre 1696. Nach 1945 eine Ruine geblieben ist die Nikolaikirche, die ursprünglich im Jahre 1430 gebaut worden war. Nord- und Südturm stehen noch, heute werden dort die historischen Glocken wieder eingebaut. Teilweise wieder aufgebaut wurde auch die St. Bartholomäi Kirche aus dem 15. Jahrhundert, nur das Langhaus ist eine Ruine geblieben. In Teilen erhalten ist die Marienkirche, ein hölzerner Turm aus der Zeit um 1250 dient heute als Glockenturm für den wieder hergerichteten Chor. Gut erhalten ist hingegen das Francisceum, ein im Jahre 1235 gegründetes Franziskanerkloster. Auch Reste der ehemaligen Stadtbefestigung aus dem 15. Jahrhundert sieht man noch, es gibt Tore, Türme und Teile der mittelalterlichen Stadtmauer zu besichtigen. Für die allgemeine Bildung ihrer Schüler sorgt die Stadt Zerbst mit sechs Grundschulen, einer Sekundarschule und einem Gymnasium. Die beiden Förderschulen am Ort vervollständigen das allgemeine Bildungsangebot.

Wirtschaft

Immobilienbewertung Halle (Saale)Der Wirtschaftsstandort Zerbst wird hauptsächlich von mittelständischen Unternehmen geprägt. Die dominierenden Branchen sind Metallbau, Werkzeugmaschinenbau, Glasverarbeitung, Fleischwarenherstellung, Feinkostherstellung und Lagerwirtschaft. Zu den am Standort ansässigen Firmen zählt beispielsweise der Geflügelproduktehersteller Allfein Feinkost GmbH & Co, ein Tochterunternehmen der Wiesenhof Geflügel-Kontor GmbH. Der Automobilzulieferer KmB Technologie GmbH produziert in Zerbst Komponenten für den Maschinenbau und die Fahrzeugindustrie. Die WEMA Werkzeugmaschinenfabrik Zerbst stellt Dreh- und Schleifmaschinen her, ihr Schwesterunternehmen Schwäbische Werkzeugmaschinenfabrik ist ebenfalls auf dem Firmengelände untergebracht. In der Anhalter Fleischwaren GmbH sind rund 300 Mitarbeiter beschäftigt, das Unternehmen gehört zur Böklunder Plumrose GmbH & Co KG.

Verkehrsanbindung

VerkehrDie Stadt Zerbst hat keine eigene Anschlussstelle an eine Bundesautobahn. Die nächstgelegenen Zufahrten sind die 25 Kilometer entfernte Anschlussstelle Dessau-Ost zur A9 und die Auffahrt Burg-Ost zur A2, die 35 Kilometer im Norden liegt. Die Bundesstraßen B184 und B187a verlaufen durch das Stadtgebiet. Zerbst liegt an der Bahnstrecke Biederitz-Trebnitz-Leipzig. Es verkehren Regionalbahnen und Regional-Express-Züge. Ansonsten wird der öffentliche Nahverkehr mit Bussen bedient. Der nächstgelegene Flughafen ist Dessau in rund 25 Kilometern Entfernung, zum Flughafen Leipzig-Halle beträgt die Entfernung rund 85 Kilometer.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Schloßfreiheit 12 in 39261 Zerbst/Anhalt (Telefon: 0 39 23/ 75 4-0).

Umfeld von Zerbst: Aken (Elbe), Bitterfeld-Wolfen, Köthen, Muldestausee, Osternienburger Land, Raguhn-Jeßnitz, Sandersdorf-Brehna, Zörbig.

Jetzt Bewertungsanfrage stellen:

Ort und PLZ

Bewertungsanfrage M. Kirchner
Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertgutachten bzw. benötigen einen Immobilienwertgutachter oder Mietwertsachverständigen in Zerbst? Die Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobilienwertgutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch in Sachsen-Anhalt weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.
Menü schließen