Kirchner & Kollegen Immobiliensachverständige • Verwaltung 09 11/23 79 133 • Montag bis Freitag 8:00 bis 17:00 Uhr

Immobiliengutachter Paderborn

Immobilienbewertung Paderborn

Die Immobiliensachverständigen in Paderborn, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Paderborn und im Bundesland Nordrhein-Westfalen um. Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Paderborn ansässig.

Der Immobilienmarkt in Paderborn

wird von dem Immobiliensachverständigen für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Paderborn und in der Region Lippe werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen. Unser Immobiliengutachter in der Region Ostwestfalen-Lippe erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in Paderborn

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in Paderborn in der Region Ostwestfalen-Lippe zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart in Ostwestfalen-Lippe zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Paderborn

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region Ostwestfalen-Lippe und die Universitätsstadt Paderborn in Nordrhein-Westfalen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Für Immobilieneigentümer oder andere Beteiligte kann es in dem Ort Paderborn einige Anlässe geben, für die unsere Immobiliensachverständigen verfügbar sind. Gründe für eine Gutachtenbeauftragung können bspw. sein:

Die qualifizierten Immobiliensachverständigen von Kirchner & Kollegen setzen mit ihren Immobilienwertgutachten rechtssichere und belastbare Immobilienbewertung in Paderborn um.

Ein Verkehrswertgutachten (Marktwertgutachten) nach § 194 BauGB kann die Steuerlast im Schenkungs- und Erbfall mindern helfen, den richtigen Auszahlungsbetrag für Miterben beziffern, Revisionssicherheit für institutionelle Immobilientransakteure oder Berufsbetreuer erzeugen, vor Fehlentscheidungen schützen und auch das sichere Auftreten gegenüber Immobilienmarktteilnehmern bedeuten. Kunden der Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen erhalten eine umfangreiche Dokumentation über den regionalen und örtlichen Immobilienstandort (Mikrolage, Makrolage) die zu erwartenden Erträge, Bauschäden und Baumängel, den sonstigen Zustand, den Wert nebst wichtigen Anhängen.

„Guten Tag, mein Name ist Matthias Kirchner, ich bin Immobiliensachverständiger und Geschäftsführer des Büros Kirchner & Kollegen. Mit meinen ca. 30 über das Bundesgebiet verteilten Kollegen bieten wir marktgerechte und belastbare Immobilienbewertung auf bestmöglichem Niveau an. Wenn Sie ein rechtssicheres und fundiertes Immobilienwertgutachten in Deutschland benötigen, dann sind wir Ihre Ansprechpartner. Für eine Bewertungsanfrage oder eine unverbindliche Beratung nutzen Sie bitte das unten auf dieser Website eingebundene Kontaktformular oder rufen die weiter oben angegeben Telefonnummer an. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.“

Immobilienpreise in Paderborn

  • Kaufpreise (Neubauhäuser): Durchschnittspreis: 2.570 €/m² Wohnfläche (Spanne: 2.105 bis 3.165 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise (Bestandshäuser): Durchschnittspreis: 2.320 €/m² Wohnfläche (Spanne: 1.390 bis 3.180 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 2.980 €/m² Wohnfläche (Spanne: 2.695 bis 3.370 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 1.960 €/m² Wohnfläche (Spanne: 1.250 bis 2.705 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 9,40 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 8,00 bis 11,50 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 7,45 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 5,75 bis 9,50 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Erstbezug): Durchschnitt 7,35 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 6,40 bis 8,65 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Bestand): Durchschnitt 7,20 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 5,65 bis 8,85 €/m² Wohnfläche)

Kirchner & Kollegen bewertet u.a. nachfolgende Immobilien in Paderborn für Sie?

Wohnimmobilien

Wohnimmobilien
  • Eigentumswohnungen
  • Möblierte Wohnungen
  • Wohn- & Geschäftshäuser
  • Mehrfamilienhäuser
  • Wohnheime
  • Ferienhäuser & Wohnungen
  • Ein- und Zweifamilienhäuser
  • Doppel- & Reihenhäuser

Unbebaute Grundstücke, Rechte und Lasten

  • Grundstück in Sanierungsgebieten und entsprechende Ausgleichsbeträge
  • Land- & Forstwirtschaftliche Flächen
  • Flurstücke im Außenbereich
  • Erbbaurecht
  • Baulasten
  • Leitungs- & Wegerecht
  • Nießbrauch
  • Reallasten
  • Wohnungsrechte
  • sonstige Rechte i.S. von Grunddienstbarkeiten oder beschränkten persönlichen Dienstbarkeiten

Spezial- und Betreiberimmobilien

Spezial- und Betreiber-Immobilien
  • Gastronomieimmobilien
  • Hotelimmobilien
  • Krankenhausimmobilien
  • Seniorenresidenzen und Pflegeheime
  • Hotelimmobilien
  • Shoppingcenterimmobilien
  • Freizeitimmobilien
  • und sonstige Betreiberimmobilien (Flughäfen, Kraftwerke usw.)

Gewerbeimmobilien

Gewerbeimmobilien
  • Landwirtschaftliche Betriebe
  • Produktionsimmobilien
  • Büro- und Geschäftsgebäude
  • Logistikimmobilien
  • Industrieimmobilien
  • Ärztehäuser
  • Handelsimmobilien

Makrolage für den Immobilienstandort Paderborn

Paderborn gehört zum Regierungsbezirk Detmold sowie zur Westfälischen Bucht. Im Stadtgebiet befinden sich viele Seen und der kürzeste Fluss Deutschlands, die Pader, die in Paderborn in die Lippe fließt. Ebenfalls in die Lippe münden auf Paderborner Stadtgebiet die Flüsse Alme, Beke und Thune. Paderborn befindet sich etwa 37,5 Kilometer Luftlinie von Bielefeld entfernt. Bis in die Ruhrgebietsstadt Dortmund sind es etwa 92 Kilometer und bis Hamm (Westfalen) etwa 64,5 Kilometer Luftlinie. Die niedersächsische Hauptstadt Hannover liegt in knapp 100 Kilometer und das hessische Kassel in knapp 68 Kilometer Entfernung. Paderborn besteht aus der Kernstadt und sieben Stadtteilen. Die meisten Bewohner Paderborns leben in der Kernstadt. Der einwohnerstärkste der sieben Bezirke ist der Bezirk „Schloß Neuhaus“.

Kultur und Bildung

Makrolage NRW Kultur und BildungZu den bedeutenden Sehenswürdigkeiten Paderborns gehört der Dom der Stadt mit dem berühmten Drei-Hasen-Fenster, das drei springende Hasen zeigt und im 16. Jahrhundert geschaffen wurde. Ein bedeutendes weltliches Bauwerk ist Schloss Neuhaus im gleichnamigen Stadtbezirk, das laut Internetseite Paderborns zu den bedeutendsten Wasserschlössern Westfalens zählt. Ebenfalls sehenswert sind unter anderem das historische Rathaus von Paderborn (ein Wahrzeichen der Stadt und ein Beispiel des Weserrenaissance-Baustils) sowie das Adam-und-Eva-Haus als eins der ältesten und schönsten Fachwerkhäuser Paderborns. Theater der Stadt und des Kreises ist das „Theater Paderborn – Westfälische Kammerspiele“. Zur Theaterlandschaft Paderborns gehören daneben beispielsweise die Studiobühne an der Universität sowie die Freilichtbühne „Schloß Neuhaus“. Größte Hochschule in der Stadt ist die Universität; weitere Hochschul-Angebote in Paderborn bieten die Abteilung Paderborn der Katholischen Hochschule NRW, die Theologische Fakultät Paderborn und die Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW).

Das vielleicht bedeutendste Museum der Stadt ist nicht der Kunst gewidmet, sondern Computern. Die Rede ist vom Heinz Nixdorf MuseumsForum, das sich auf 6.000 m² Themen wie der Geschichte der Informationstechnik und neuesten Entwicklungen bei Computerspielen und anderer Software widmet. Das Heinz Nixdorf MuseumsForum gilt als größtes Computermuseum der Welt, was laut Paderborn.de vom Guinness-Buch der Rekorde bestätigt worden ist. Weitere Museen in Paderborn sind unter anderem das Museum in der Kaiserpfalz mit Exponaten aus karolingischer und ottonischer Zeit sowie das Erzbischöfliche Diözesanmuseum und die Domschatzkammer mit (überwiegend) sakraler Kunst, das Traktoren- und Modellautomuseum und das Schulmuseum. Ein Ort der Kunst in Paderborn ist etwa die Städtische Galerie in der Reithalle.

Wirtschaft

Makrolage NRW WirtschaftPaderborn bietet nach eigenen Angaben einen breiten Branchenmix und bezeichnet die folgenden Branchen als Kompetenzfelder der Stadt: Informations- und Kommunikationstechnologie, Mechatronik, Ernährungswirtschaft sowie die Bereiche Automotive, Elektronik/Büromaschinen, Maschinen-/Werkzeug- und Formenbau. Die Stadt wirbt für sich um Top-Kräfte aus modernen Branchen mit „ordentlichen Einkommen, geringen Mieten, hoher Kaufkraft und starken Jobperspektiven“. Stadt und Kreis Paderborn gehören in den Bezirk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Ostwestfalen zu Bielefeld. Laut IHK Daten-Sammlung zum Bezirk lag das BIP (Bruttoinlandsprodukt) je erwerbstätiger Person in Deutschland 2010 bei 61.554 Euro und im Kreis Paderborn bei 56.101 Euro. Paderborn hatte im Juli 2013 eine Arbeitslosenquote von 6,3 Prozent. Im selben Monat lag sie in Nordrhein-Westfalen bei 8,3 Prozent und in Deutschland bei 6,8 Prozent.

Verkehrsanbindung

Makrolage NRW VerkehrPaderborn hat Anschlüsse an die Autobahn A33, die die beiden Autobahnen A2 (Oberhausen–Berlin) und A 44 (Dortmund–Kassel) miteinander verbindet. Vom Hauptbahnhof Paderborn aus kommen Passagiere ohne Umsteigen beispielsweise im Fernverkehr nach Dresden und München sowie im Regionalverkehr nach Münster, in die Ruhrgebietsstädte Dortmund und Essen sowie nach Köln und Aachen. Die S-Bahn-Linie 5 führt unter anderem zum Flughafen Hannover-Langenhagen.

Noch näher als der Flughafen „Hannover-Langenhagen“ liegt der Flughafen Paderborn/Lippstadt auf dem Stadtgebiet der Stadt Büren. 2012 gab es hier 40.145 Flugbewegungen und 873.621 Passagiere, die von hier aus abgeflogen oder auf dem Flughafen angekommen sind. Von Paderborn/Lippstadt aus geht es unter anderem zu Ferienzielen wie Antalya, Las Palmas und Fuerteventura, aber auch zu europäischen und anderen Großstädten wie London, Lissabon. Madrid und Singapur. PaderSprinter nennt sich das Paderborner Stadtbussystem, über das größtenteils der Öffentliche Personennahverkehr in Paderborn realisiert wird.

Umfeld von Paderborn: Hövelhof, Bad Lippspringe, Altenbeken, Lichtenau, Borchen, Salzkotten, Delbrück, Bielefeld, Göttingen, Kassel und Hamm.

Jetzt Bewertungsanfrage stellen:

Ort und PLZ

Bewertungsanfrage M. Kirchner

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertermittlung bzw. benötigen einen Immobiliensachverständigen oder Mietwertsachverständigen in Paderborn? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten auch in Nordrhein-Westfalen und Ostwestfalen-Lippe annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Menü schließen