Immobiliengutachter Kempten

Die Immobiliengutachter in Kempten: Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Kempten und im Freistaat Bayern um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Kempten ansässig.

Kempten

Bundesland: Bayern
Einwohner: 64.625 (Stand: Ende 2012)

Kempten ist nach Augsburg die zweitgrößte Stadt des Regierungsbezirks Schwaben,

Kempten

Stefan Zerfaß / pixelio.de

der im bayrischen Allgäu liegt. Der Wirtschaftsraum Planungsregion Allgäu hat ein Einzugsgebiet von rund 500.000 Menschen. Die Stadt ist hier sowohl Oberzentrum als auch Schul- und Verwaltungszentrum. Man nennt sie darum manchmal die Hauptstadt des Allgäus. Kempten fand bereits zu römischen Zeiten Erwähnung und gilt deshalb als eine der ältesten Städte von ganz Deutschland. Durch das Nebeneinander von Fürstabtei und Reichsstadt hat Kempten zwei Stadtkerne und ist faktisch eine Doppelstadt. Die gegensätzlichen Grundrisse haben diese Struktur der Stadt in mehreren Jahrhunderten geprägt. Im Süden befindet sich österreichisches Grenzgebiet, die Bundesländer Vorarlberg und Tirol sind nicht weit. Kempten ist Mitglied der Euregio Bodensee und der Euregio via salina. Die Entfernung zur bayrischen Landeshauptstadt München beträgt etwa 110 Kilometer, nach Augsburg sind es ungefähr 90 Kilometer. Die hügelreiche Umgebung von Kempten ist vom Alpennordrand geprägt, die Stadt liegt am Fluss Iller. Die Bevölkerungskurve der Stadt bewegt sich nach oben. Während man in Kempten beim Zensus des Jahres 2011 noch 64.300 Bewohner zählte, lebten im Jahr 2012 schon 64.625 Menschen in der Stadt.

Der Immobilienmarkt Kempten

wird von dem Immobilienwertermittler für ein Marktwertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Kempten und in der Region Allgäu werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Immobilienpreise und Lagen in Kempten

Dem aktuellen Mietspiegel der Plattform Wohnungsboerse.net entnehmen die Immobiliengutachter für die Stadt Kempten einen durchschnittlichen Mietpreis von 6,83 Euro pro Quadratmeter. Die Preise in der Stadt haben seit dem Jahr 2011 Schwankungen nach oben und nach unten gezeigt. Eine Wohnung mit 60 Quadratmetern Fläche kostete im Jahr 2011 beispielsweise durchschnittlich 6,47 Euro, im Jahr 2012 dann aber nur noch 5,62 Euro pro Quadratmeter. Im Jahr 2013 ist der Preis dann wieder auf durchschnittlich 6,40 Euro pro Quadratmeter angestiegen. Danach ist der Durchschnittspreis für diese Wohnungsgröße noch weiter gestiegen und liegt jetzt bei 6,61 Euro pro Quadratmeter. Die günstigsten Wohnungen von Kaufbeuren liegen im Stadtteil Eich. Dort bezahlt man im Durchschnitt nur 5,43 Euro pro Quadratmeter. Die höchsten Mietpreise müssen mit durchschnittlichen 8,00 Euro pro Quadratmeter im Stadtteil St. Mang bezahlt werden.

Für die Immobilienbewertung in Kempten

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in Kempten in der Region Allgäu zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart an der Iller zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Kempten

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region Schwaben und die Stadt Kempten im südwestlichen Freistaat Bayern. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Kultur und Bildung

Architekturinteressierte Besucher bekommen in der Stadt Kempten viel Spannendes zu sehen. Hier sind von der Romanik über die Gotik und die Renaissance bis hin zum Barock alle Baustile nebst ihren Mischformen anzutreffen. Aber auch attraktive moderne Architekturelemente kann man in Kempten entdecken. Dazu gehört beispielsweise das Parkhotel mit seiner dreizehnstöckigen Glasfassade. Zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören die Burghalde, das historische Rathaus und die ehemalige Fürstäbtliche Residenz. Ebenso sehenswert sind die Überreste der römischen Landstadt Cambodunum. Darüber hinaus wird das Stadtbild von Kempten wesentlich durch seine zahlreichen Kirchen geprägt. Die barocke Stadtpfarrkirche St. Lorenz ist eine ehemalige Klosterkirche und erhielt im Jahr 1960 vom damaligen Papst den Ehrentitel Basilica minor verliehen. Weitere historische Kirchenbauten sind die Seelenkapelle aus dem Jahr 1680 und die Klosterkirche St. Anton. Die evangelische St. Mang Kirche stammt aus dem Jahr 1525, die Keckkapelle wurde im 13. Jahrhundert erbaut. Den Reiz der Stadt Kaufbeuren macht auch ihre Teilung in Alt- und Neustadt aus. Während man in der Altstadt durch enge Gassen wandert, kann man in den Häusern der Neustadt den Barock entdecken. Darüber hinaus hat Kempten eine Museumsmeile mit zahlreichen kulturellen Angeboten zu bieten, darunter sind die Alpenländische Galerie, der Archäologische Park Cambodunum und das Beginenhaus. Für die Bildung sorgen hier neun Grundschulen, vier Mittelschulen, vier Realschulen und drei Gymnasien. Darüber hinaus gibt es fünf Förderschulen und drei Fachakademien. Ein Studium ist an der Hochschule Kempten möglich.

Wirtschaft

Kempten bietet dem Handel ein riesiges Einzugsgebiet mit rund 500.000 potentiellen Kunden. Es wurde deshalb auch schon als Wirtschaftslokomotive der Region bezeichnet. Die Kemptener verfügen über eine starke Kaufkraft, die im Jahr 1998 ganze neun Prozent über dem deutschen Durchschnitt lag. In der Stadt gibt es weder Schwerindustrie noch industrielle Großkonzerne. Die Wirtschaft Kemptens ist vorwiegend durch mittelständische, exportorientierte Betriebe geprägt. Die Stadt landete bei einer vom GfK bundesweit durchgeführten Untersuchung im Jahr 2012 als Einzelhandelsstandort auf dem neunten Platz. Mit seinen zahlreichen Kaufhäusern ist Kempten eine Einzelhandelsmetropole des Allgäus. Zu den wichtigen Arbeitgebern der Stadt gehören die Deutsche Post AG, das Logistikunternehmen Dachser, der Molkereiprodukte-Hersteller Edelweiß, die Kemptener Maschinenfabrik KMF und Liebherr Verzahntechnik.

Verkehrsanbindung

Die Stadt Kempten ist mit dem Auto über die Bundesautobahnen A7 und A980 gut zu erreichen. Außerdem verlaufen die Bundesstraßen B12, B19 und B309 durch das Stadtgebiet. Mit dem Zug kann man vom Kemptener Bahnhof aus mit der Allgäubahn nach München oder Lindau fahren. Darüber hinaus gibt es Verbindungen nach Neu-Ulm und Garmisch-Partenkirchen. Im Stadtgebiet erreicht man sein Ziel mit dem Bus. Kempten hat mit 710 Höhenmetern den höchstgelegenen Flugplatz Deutschlands im Ortsteil Durach. Die internationalen Flughäfen München und Stuttgart liegen etwa 180 Kilometer von Kempten entfernt, nach Memmingen sind es 40 und nach Friedrichshafen 80 Kilometer.

Der Verwaltungssitz der Gemeinde ist Rathausplatz 29 in 87435 Kempten (Telefon: 08 31/ 25 25-0). Unser Immobiliengutachter in der Region Allgäu, im Südwesten Bayerns, erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte. Umfeld von Kempten: Augsburg, Kaufbeuren und Memmingen.

Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertermittlung bzw. benötigen einen Immobiliensachverständigen oder Mietwertsachverständigen in Kempten? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

1 + 10 =


Comments are closed.