Kirchner & Kollegen Immobiliensachverständige • Verwaltung 09 11/23 79 133 • Montag bis Freitag 8:00 bis 17:00 Uhr

Immobiliengutachter Cloppenburg

Immobilienbewertung Cloppenburg

Die Immobiliensachverständigen in Cloppenburg, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Cloppenburg und im Bundesland Niedersachsen um. Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Cloppenburg ansässig.

Der Immobilienmarkt in Cloppenburg wird von dem Immobiliensachverständigen

für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Cloppenburg und in der Region Oldenburger Münsterland werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen. Unser Immobiliengutachter in der Region Oldenburger Münsterland erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in Cloppenburg

Immobiliengutachten Hausuntersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Cloppenburg in der Region des Oldenburger Münsterlandes zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Oldenburger Münsterland zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Cloppenburg

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Kreises Cloppenburg und die Stadt Cloppenburg in Niedersachsen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Für Immobilieneigentümer oder andere Beteiligte kann es in dem Ort Cloppenburg einige Anlässe geben, für die unsere Immobiliensachverständigen verfügbar sind. Gründe für eine Gutachtenbeauftragung können bspw. sein:

Die qualifizierten Immobiliensachverständigen von Kirchner & Kollegen setzen mit ihren Immobilienwertgutachten rechtssichere und belastbare Immobilienbewertung in Cloppenburg um.

Ein Verkehrswertgutachten (Marktwertgutachten) nach § 194 BauGB kann die Steuerlast im Schenkungs- und Erbfall mindern helfen, den richtigen Auszahlungsbetrag für Miterben beziffern, Revisionssicherheit für institutionelle Immobilientransakteure oder Berufsbetreuer erzeugen, vor Fehlentscheidungen schützen und auch das sichere Auftreten gegenüber Immobilienmarktteilnehmern bedeuten. Kunden der Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen erhalten eine umfangreiche Dokumentation über den regionalen und örtlichen Immobilienstandort (Mikrolage, Makrolage) die zu erwartenden Erträge, Bauschäden und Baumängel, den sonstigen Zustand, den Wert nebst wichtigen Anhängen.

„Guten Tag, mein Name ist Matthias Kirchner, ich bin Immobiliensachverständiger und Geschäftsführer des Büros Kirchner & Kollegen. Mit meinen ca. 30 über das Bundesgebiet verteilten Kollegen bieten wir marktgerechte und belastbare Immobilienbewertung auf bestmöglichem Niveau an. Wenn Sie ein rechtssicheres und fundiertes Immobilienwertgutachten in Deutschland benötigen, dann sind wir Ihre Ansprechpartner. Für eine Bewertungsanfrage oder eine unverbindliche Beratung nutzen Sie bitte das unten auf dieser Website eingebundene Kontaktformular oder rufen die weiter oben angegeben Telefonnummer an. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.“

Immobilienpreise in Cloppenburg

  • Kaufpreise (Neubauhäuser): Durchschnittspreis: 2.535 €/m² Wohnfläche (Spanne: 2.085 bis 3.350 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise (Bestandshäuser): Durchschnittspreis: 1.695 €/m² Wohnfläche (Spanne: 1.110 bis 2.460 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 2.505 €/m² Wohnfläche (Spanne: 2.300 bis 2.770 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 1.855 €/m² Wohnfläche (Spanne: 1.300 bis 2.655 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 7,80 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 7,05 bis 8,65 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 6,35 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 5,10 bis 7,70 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Erstbezug): Durchschnitt 6,95 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 6,00 bis 8,25 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Bestand): Durchschnitt 5,45 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 4,45 bis 6,35 €/m² Wohnfläche)
Am Cloppenburger Immobilienmarkt sieht der Immobiliengutachter zurzeit Preise, die unter dem Preisniveau vieler anderer niedersächsischen Regionen liegen. So erkennt der Immobiliengutachter unter anderem am Immobilienmarkt der Städte Osnabrück, Oldenburg, Hannover und Wolfsburg die höchsten Immobilienwerte von Niedersachsen. Von solchen hohen Preisen für Immobilien blieb der Immobilienmarkt in der Kreisstadt bisher verschont. Aber auch hier ermittelt der Immobiliensachverständige in manchen Segmenten starke Preisanstiege. Vor allem die Kaufpreise für bestehende Einfamilien- und Doppelhäuser sind im Vorjahr in der Region stark nach oben geklettert. Die Veränderungsrate betrug hier durchschnittlich 11,5 Prozent. Eine noch erheblichere Veränderung verzeichneten im Betrachtungszeitraum die Immobilienwerte von neuen Ein- und Zweifamilienhäusern. Hier beobachtet der Immobiliengutachter einen Anstieg von etwa 35 Prozent. Bei den Kaufpreisen für Wohnungen sieht der Immobiliengutachter hingegen nur einen leichten Anstieg. Die Veränderungsrate wies bei diesen Immobilien im Vorjahr etwa 1 Prozent auf. Die höchsten Kaufpreise verzeichnen in der Stadt derzeit Neubauwohnungen.

Kirchner & Kollegen bewertet u.a. nachfolgende Immobilien in Cloppenburg für Sie?

Wohnimmobilien

Wohnimmobilien
  • Eigentumswohnungen
  • Möblierte Wohnungen
  • Wohn- & Geschäftshäuser
  • Mehrfamilienhäuser
  • Wohnheime
  • Ferienhäuser & Wohnungen
  • Ein- und Zweifamilienhäuser
  • Doppel- & Reihenhäuser

Unbebaute Grundstücke, Rechte und Lasten

  • Grundstück in Sanierungsgebieten und entsprechende Ausgleichsbeträge
  • Land- & Forstwirtschaftliche Flächen
  • Flurstücke im Außenbereich
  • Erbbaurecht
  • Baulasten
  • Leitungs- & Wegerecht
  • Nießbrauch
  • Reallasten
  • Wohnungsrechte
  • sonstige Rechte i.S. von Grunddienstbarkeiten oder beschränkten persönlichen Dienstbarkeiten

Spezial- und Betreiberimmobilien

Spezial- und Betreiber-Immobilien
  • Gastronomieimmobilien
  • Hotelimmobilien
  • Krankenhausimmobilien
  • Seniorenresidenzen und Pflegeheime
  • Hotelimmobilien
  • Shoppingcenterimmobilien
  • Freizeitimmobilien
  • und sonstige Betreiberimmobilien (Flughäfen, Kraftwerke usw.)

Gewerbeimmobilien

Gewerbeimmobilien
  • Landwirtschaftliche Betriebe
  • Produktionsimmobilien
  • Büro- und Geschäftsgebäude
  • Logistikimmobilien
  • Industrieimmobilien
  • Ärztehäuser
  • Handelsimmobilien

Makrolage für den Immobilienstandort Cloppenburg

Cloppenburg stellt das kulturelle Zentrum der Region dar. Die vielfältige Kreisstadt ist im mittleren Westen von Niedersachsen zu finden. Das lebendige Kulturleben der Stadt hält einige Highlights bereit. Zwei der bedeutendsten kulturellen Einrichtungen des Ortes sind die Stadthalle und das Museumsdorf. Im Museumsdorf trifft der Gast auf stattliche Bauernhäuser und prachtvolle Gärten. In vielen Häusern des Freilichtmuseums sind Objekte ausgestellt, die dem Besucher mehr über die Geschichte der Region verraten.

Als größte Stadt sowie Kreisstadt des nach ihr bezeichneten Landkreises stellt sich Cloppenburg vor. Die selbstständige Gemeinde ist heute der Wohnort von rund 32.500 Menschen.

Imobilienbewertung HannoverIm Südosten des Kreisgebiets dehnt sie sich auf etwa 71 Quadratkilometer aus. Insgesamt sind dem Ort acht Stadtteile zugehörig. Zu den jeweiligen Ortschaften gehören Vahren/Stapelfeld, Ambühren/Schmertheim, Sternbusch, Bethen, Galgenmoor, Staatsforsten, Emstekerfeld und Kellerhöhe. Oldenburg und Osnabrück sind nur wenige Kilometer von der Stadt entfernt, welche eingebettet im Oldenburger Münsterland gelegen ist. Zu ihren Nachbarorten zählen im Süden die Einheitsgemeinde Cappeln und die Gemeinde Lastrup, im Westen die Gemeinde Molbergen, im Norden die Gemeinde Garrel sowie im Osten die Gemeinde Emstek. Alle Orte sind ein Teil desselben Landkreises.

Die Kreisstadt ist an die drei Bundesstraßen B 68, B 213 sowie B 72 angeschlossen.

Verkehr Makrolage NiedersachsenEbenso verläuft die Bahnstrecke von Oldenburg nach Osnabrück durch den Ort. Die Anschlussstelle Ahlhorn der BAB 28 ist auf einem Fahrweg von zehn Kilometern erreichbar. In der selbstständigen Gemeinde sind drei katholische Kirchen, drei freikirchliche Gemeinden sowie eine evangelisch-lutherische Kirche ansässig. Als zwei der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt gelten die Bockwindmühle im Museumsdorf und die Fußgängerzone, welche von dem Bildhauer Norbert Marten mit Bronzeskulpturen ausgestattet wurde. Die niedersächsische Kreisstadt ist in Besitz vieler wichtiger Einrichtungen. Sowohl im Sektor Bildung als auch im sozialen Bereich bietet die Stadt ihren Bewohnern ein breites Angebot. So befinden sich im Ort zahlreiche Kindergärten und Kinderkrippen, zwei Reha-Zentren sowie ein Krankenhaus. Zu den schulischen Einrichtungen gehören, neben sieben Grundschulen, zwei Gymnasien, drei Oberschulen und zwei Förderschulen. Darüber hinaus sind in der Gegend mehrere berufsbildende Schulen sowie Erwachsenenbildungseinrichtungen ansässig. Auch an Freizeitangeboten mangelt es in der Kreisstadt nicht. Die Bewohner können hier unter anderem mehrere Fitness-Center, Tanzschulen und Tennishallen besuchen.

Eine gut durchdachte Infrastruktur und günstige Grundstückspreise machen die Stadt als Wirtschaftsstandort aus.

Wirtschaft MakrolageDer Ort ist mit bedeutenden Fernstraßen und Autobahnen verbunden. Darüber hinaus profitieren die hiesigen Unternehmen von niedrigen Steuersätzen, erschwinglichen Versorgungsenergien und ansprechenden Förderprogrammen.

Mit einer Kaufkraft-Kennziffer von 92,1 je Einwohner liegt Cloppenburg unter dem bundesweiten Durchschnitt. 2015 betrug die einzelhandelsrelevante Kaufkraft im Ort 5.947 Euro pro Einwohner. Im Landkreis weist die Kreisstadt, neben Lastrup und Cappeln, allerdings die stärkste Einzelhandelskaufkraft auf.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Sevelter Straße 8 in 49661 Cloppenburg (Telefon: 0 44 71/ 18 5-0). Umfeld von Cloppenburg: Barßel, Bösel, Cappeln, Oldenburg, Emstek, Essen, Friesoythe, Garrel, Lastrup, Lindern, Löningen, Molbergen, Saterland.

Jetzt Bewertungsanfrage stellen:

Ort und PLZ

Bewertungsanfrage M. Kirchner
Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertgutachten bzw. benötigen einen Immobiliensachverständigen oder Mietwertgutachter in Cloppenburg? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten auch in Niedersachsen annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.
Menü schließen