Immobiliengutachter Landkreis Rotenburg (Wümme)

Die Immobiliengutachter im Landkreis Rotenburg, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung im Kreisgebiet von Rotenburg (Wümme), im Bundesland Niedersachsen um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt im Kreisgebiet Rotenburg ansässig.

Landkreis Rotenburg (Wümme)
Einwohnerzahl: 163.253 EinwohnerInnen (Stand: Ende 2015)
Fläche: 2.070,45 km²
Bevölkerungsdichte: 79 EinwohnerInnen/km²

Der Immobilienmarkt Landkreis Rotenburg

Landkreis Rotenburg Wümme

Hans Snoek / pixelio.de

wird von dem Immobiliengutachter für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes des Kreises zwischen den Metropolen Hamburg und Bremen werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Immobilienwerte im Landkreis Rotenburg (Wümme)

Laut Deutschlandkarte im Postbank Wohnatlas 2015 kostet ein 130-m² großes Einfamilienhaus für eine Familie mit Kind im Landkreis Rotenburg (Wümme) knapp 149.000€. Dieser Preis liegt niedriger als in den beiden an die Hansestadt Bremen angrenzenden Landkreisen Osterholz und Verden und deutlich niedriger als in den Landkreisen Stade und Harburg, die Hamburg als Nachbarn haben. Das Preisniveau war ähnlich wie im Landkreis Cuxhaven und im Heidekreis.

Baureifes Bauland kostete im Landkreis Rotenburg (Wümme) laut Onlinebroschüre „Generationengerechtes Wohnen in Niedersachsen – Perspektive 2035“ im gleitenden 3-Jahres-Durchschnitt der Jahre 2011 bis 2013 eine Summe von 41,24 Euro/m². Das war weniger als in den Landkreisen Cuxhaven, Harburg, Osterholz, Stade und Verden und lag fast auf einem Niveau mit den Preisen im Heidekreis.

Wohnregion Landkreis Rotenburg (Wümme)

Als Immobiliensachverständige für den Landkreis Rotenburg (Wümme) und die Umgebung sehen wir landschaftliche Reize als einen Vorteil der Region. Der Landkreis beschreibt sich selbst als Landschaft mit einer Vielzahl an Hochmooren und lädt unter anderem zu Radwanderungen und Kanufahrten auf Oste oder Wümme ein. Kulturelle Akzente setzen im Kreisgebiet beispielsweise das Bachmann-Museum in Bremervörde, das Heimatmuseum in Scheeßel, das Museum Kloster Zeven sowie die Wassermühle Bademühlen als eine Sehenswürdigkeit des Landkreises. Ein bedeutendes Event in der Kulturlandschaft ist das Hurricane Festival bei Scheeßel, das zu den größten Musikfestivals Deutschlands gehört. Kinofreunde können beispielsweise das Central-Theater in Zeven besuchen.

Für eine attraktive Freizeitgestaltung bieten sich darüber hinaus Besuche im LandPark Lauenbrück mit seinen über 30 Tierarten sowie im Natur- und Erlebnispark Bremervörde an. Schwimm- und Badefreunde können beispielsweise das Bremervörder Familienbad Delphino, das Aquafit und das Naturbad Zeven sowie das Erlebnisbad Ronolulu in Rotenburg (Wümme) und das Hallenbad Visselhövede ansteuern. Badeseen im Kreis sind zum Beispiel der Große Bullensee und der Weichelsee in oder nahe bei Rotenburg (Wümme) sowie der Heidesee bei Fintel.

Bremervörde, Rotenburg (Wümme) und Zeven sind die Mittelzentren im Kreisgebiet. Ihre Funktion im Landkreis geht also über die Grundversorgung der EinwohnerInnen hinaus. Zahlen zu den Schulen im Kreis liefert der Niedersächsische Bildungsserver NIBIS. Demnach gibt es im Landkreis Rotenburg (Wümme) 36 Grundschulen, zwölf Hauptschulen, 13 Realschulen, sieben Gymnasien, zwei Integrierte und zwei Kooperative Gesamtschulen sowie fünf Förderschulen und sechs Berufsbildende Schulen.

Wirtschaftsstandort Landkreis Rotenburg (Wümme)

Wir als Immobiliensachverständige für den Landkreis Rotenburg (Wümme) sehen die Mitgliedschaft des Landkreises in der Metropolregion Hamburg als einen Vorteil des Wirtschaftsstandorts. Die Region zählt sich zu „den wettbewerbsfähigsten Regionen Deutschlands und Europas“ und verweist auf 5,3 Millionen EinwohnerInnen sowie auf ihre Lage „im Schnittpunkt der wichtigsten europäischen Verkehrsachsen zwischen Skandinavien, West-, Ost- und Südeuropa“.

Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Rotenburg (Wümme) verweist auf eine gute Beschäftigungssituation und eine geringe Krisenanfälligkeit des Landkreises aufgrund eines ausgeprägten Branchenmix kleiner und mittelgroßer Unternehmen. Als Branchen mit besonderer Bedeutung für den Landkreis nennt sie die Nahrungsmittelverarbeitung, die Logistik, den Gesundheitssektor und regenerative Energien.

Die wesentlichen Orte und Verwaltungsgemeinschaften (Samtgemeinden) im Kreisgebiet sind: Bremervörde, Gnarrenburg, Rotenburg (Wümme), Scheeßel, Visselhövede, Samtgemeinde Bothel, Samtgemeinde Fintel, Samtgemeinde Geestequelle, Samtgemeinde Selsingen, Samtgemeinde Sittensen, Samtgemeinde Sottrum, Samtgemeinde Tarmstedt und Samtgemeinde Zeven.

Unser Immobiliengutachter in der Metropolregion Hamburg erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung im Landkreis Rotenburg

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt im Zentrum des Elbe-Weser-Dreiecks zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart in der Region nordöstlich der Stadt Bremen zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für den Landkreis Rotenburg

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für den Norden des Bundeslandes und den Landkreis Rotenburg in Niedersachsen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Der Landkreis Rotenburg (Wümme) liegt im Nordosten von Niedersachsen und besteht aus fünf Einheitsgemeinden und acht Samtgemeinden. Der Verwaltungssitz ist die gleichnamige Stadt Rotenburg (Wümme). Die fünf Einheitsgemeinden des Landkreises Rotenburg (Wümme) heißen Bremervörde, Gnarrenburg, Rotenburg (Wümme), Scheeßel und Visselhövede. Die Kreisstadt ist mit etwa 21.000 EinwohnerInnen die einwohnerstärkste Kommune des Landkreises. Es folgt Bremervörde mit ungefähr 18.500 EinwohnerInnen. In Scheeßel und Visselhövede leben jeweils zwischen 10.000 und 15.000 Menschen und in Gnarrenburg weniger als 10.000 Personen. Die acht Samtgemeinden im Landkreis Rotenburg (Wümme) sind Bothel, Fintel. Geestequelle, Selsingen, Sittensen, Sottrum, Tarmstedt und Zeven. Mit knapp23.000 EinwohnerInnen ist Zeven die einwohnerstärkste Samtgemeinde. Sottrum hat knapp 15.000 EinwohnerInnen, Sittensen und Tarmstedt kommen jeweils auf etwa 11.000 EinwohnerInnen. In allen anderen Samtgemeinden des Landkreises leben jeweils weniger als 10.000 Menschen.

Lage und Verkehr

Der Landkreis Rotenburg (Wümme) grenzt ausschließlich an andere Landkreise Niedersachsens und zwar an den Heidekreis sowie Cuxhaven, Harburg, Osterholz, Stade und Verden. Die Kreisstadt Rotenburg (Wümme) ist etwa 41,5 Kilometer von Bremen und ca. 73,5 Kilometer von Bremerhaven entfernt. Bei beiden Angaben ist die Luftlinie gemeint; die Länge der Route bis Bremerhaven liegt bei etwa 110 Kilometern. Hamburg ist etwa 61 Kilometer Luftlinie (Route: 88 Kilometer) weit weg. Bis nach Hannover sind es 85 bzw. knapp 109 Kilometer.

Als Experten der Immobilienbewertung für den Landkreis Rotenburg (Wümme) und die Region sehen wir die Autobahn A1 (Heiligenhafen bis Saarbrücken) als Hauptverkehrsader des Kreises. Auffahrten auf die A1 sind im Kreisgebiet Sittensen, Elsdorf, Bockel (Ortsteil von Gyhum in der Samtgemeinde Zeven) und Stuckenborstel (Ortsteil von Sottrum in der Samtgemeinde Sottrum). An das Schienennetz ist der Landkreis Rotenburg (Wümme) durch Bahnhöfe bzw. Haltepunkte in Lauenbrück (Samtgemeinde Fintel), Scheeßel, Rotenburg (Wümme) und Sottrum (Samtgemeinde Sottrum) angebunden. Alle vier genannten Orte liegen auf der Strecke des Regionalexpress RE4 und der Regionalbahn RB41, die beide von Hamburg bis Bremen fahren. In Rotenburg Wümme startet zusätzlich die Regionalbahn RB76, die von hier über Verden (Aller) und Nienburg (Weser) bis nach Minden fährt. Im ÖPNV gehört der Landkreis Rotenburg Wümme zur Verkehrsgesellschaft Nord-Ost-Niedersachsen und für eine Flugreise kann man den Flughafen Hamburg oder den Bremen Airport ansteuern.

Der Verwaltungssitz des Landkreises ist: Hopfengarten 2 in 27356 Rotenburg (Wümme) (Telefon: 0 42 61/ 98 30). Umgebung des Landkreises Rotenburg: Landkreis Cuxhaven, Landkreis Stade, Landkreis Harburg, Heidekreis, Landkreis Verden und Landkreis Osterholz.

Haben Sie Fragen zum Thema Verkehrswertgutachten bzw. benötigen einen Immobilienbewertungsgutachter oder Miet- bzw. Pachtwertsachverständigen im Landkreis Rotenburg? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliensachverständigen mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch in Niedersachsen weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

7 – 1 =


Comments are closed.