Kirchner & Kollegen Immobiliensachverständige • Verwaltung 09 11/23 79 133 • Montag bis Freitag 8:00 bis 17:00 Uhr

Immobilienbewertung im Landkreis Wesermarsch

Immobilienbewertung Landkreis Wesermarsch

Die Immobiliensachverständigen im Landkreis Wesermarsch, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung im Landkreis Wesermarsch und im Bundesland Niedersachsen um. Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt im Kreisgebiet Wesermarsch ansässig.

Der Immobilienmarkt Landkreis Wesermarsch

wird von dem Immobiliengutachter für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes des Kreises zwischen den Metropolen Bremerhaven und Oldenburg werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Unser Immobiliengutachter in der norddeutschen Tiefebene erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung im Landkreis Wesermarsch

Immobiliengutachten Hausuntersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der norddeutschen Tiefebene zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart in der Region zwischen Bremerhaven und Bremen zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für den Landkreis Wesermarsch

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für den Nordwesten des Bundeslandes und den Landkreis Wesermarsch in Niedersachsen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Für Immobilieneigentümer oder andere Beteiligte kann es im Landkreis Wesermarsch einige Anlässe geben, für die unsere Immobiliensachverständigen verfügbar sind. Gründe für eine Gutachtenbeauftragung können bspw. sein:

Die qualifizierten Immobiliensachverständigen von Kirchner & Kollegen setzen mit ihren Immobilienwertgutachten rechtssichere und belastbare Immobilienbewertung im Landkreis Wesermarsch um.

Ein Verkehrswertgutachten (Marktwertgutachten) nach § 194 BauGB kann die Steuerlast im Schenkungs- und Erbfall mindern helfen, den richtigen Auszahlungsbetrag für Miterben beziffern, Revisionssicherheit für institutionelle Immobilientransakteure oder Berufsbetreuer erzeugen, vor Fehlentscheidungen schützen und auch das sichere Auftreten gegenüber Immobilienmarktteilnehmern bedeuten. Kunden der Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen erhalten eine umfangreiche Dokumentation über den regionalen und örtlichen Immobilienstandort (Mikrolage, Makrolage) die zu erwartenden Erträge, Bauschäden und Baumängel, den sonstigen Zustand, den Wert nebst wichtigen Anhängen.

„Guten Tag, mein Name ist Matthias Kirchner, ich bin Immobiliensachverständiger und Geschäftsführer des Büros Kirchner & Kollegen. Mit meinen ca. 30 über das Bundesgebiet verteilten Kollegen bieten wir marktgerechte und belastbare Immobilienbewertung auf bestmöglichem Niveau an. Wenn Sie ein rechtssicheres und fundiertes Immobilienwertgutachten in Deutschland benötigen, dann sind wir Ihre Ansprechpartner. Für eine Bewertungsanfrage oder eine unverbindliche Beratung nutzen Sie bitte das unten auf dieser Website eingebundene Kontaktformular oder rufen die weiter oben angegeben Telefonnummer an. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.“

Immobilienpreise im Landkreis Wesermarsch

Ein Einfamilienhaus (130m²) für eine Familie mit Kind kostet im Landkreis Wesermarsch ca. 129.000€. Das zeigt die Deutschlandkarte im Postbank Wohnatlas 2015. Der Preis war deutlich niedriger als in den angrenzenden Landkreisen und kreisfreien Städten.

Was baureifes Bauland in Niedersachsen im gleitenden Drei-Jahres-Durchschnitt der Jahre 2011 bis 2013 gekostet hat, verrät den Immobiliensachverständigen die Onlinebroschüre „Generationengerechtes Wohnen in Niedersachsen – Perspektive 2035“. Demnach zahlte man für baureifes Bauland im genannten Zeitraum im Landkreis Wesermarsch 47,65€/m². Das ist weniger als in den Landkreisen Ammerland, Cuxhaven, Friesland, Oldenburg und Osterholz sowie in den kreisfreien Städten Delmenhorst und Oldenburg.

In der Stadt Nordenham zahlt man für 60m² bis 120m² große Ladenlokale laut Einzelhandelsmietspiegel 2017 von Brockhoff&Partner 15 bis 17 Euro/m²/Monat, während 120m² bis 260m² große Ladenlokale 12 bis 15 Euro/m²/Monat kosten. Das Preisniveau liegt damit unter dem von Cuxhaven und Bremerhaven und entspricht fast genau dem von Diepholz.

Kirchner & Kollegen bewertet u.a. nachfolgende Immobilien im Landkreis Wesermarsch für Sie?

Wohnimmobilien

Wohnimmobilien
  • Eigentumswohnungen
  • Möblierte Wohnungen
  • Wohn- & Geschäftshäuser
  • Mehrfamilienhäuser
  • Wohnheime
  • Ferienhäuser & Wohnungen
  • Ein- und Zweifamilienhäuser
  • Doppel- & Reihenhäuser

Unbebaute Grundstücke, Rechte und Lasten

  • Grundstück in Sanierungsgebieten und entsprechende Ausgleichsbeträge
  • Land- & Forstwirtschaftliche Flächen
  • Flurstücke im Außenbereich
  • Erbbaurecht
  • Baulasten
  • Leitungs- & Wegerecht
  • Nießbrauch
  • Reallasten
  • Wohnungsrechte
  • sonstige Rechte i.S. von Grunddienstbarkeiten oder beschränkten persönlichen Dienstbarkeiten

Spezial- und Betreiberimmobilien

Spezial- und Betreiber-Immobilien
  • Gastronomieimmobilien
  • Hotelimmobilien
  • Krankenhausimmobilien
  • Seniorenresidenzen und Pflegeheime
  • Hotelimmobilien
  • Shoppingcenterimmobilien
  • Freizeitimmobilien
  • und sonstige Betreiberimmobilien (Flughäfen, Kraftwerke usw.)

Gewerbeimmobilien

Gewerbeimmobilien
  • Landwirtschaftliche Betriebe
  • Produktionsimmobilien
  • Büro- und Geschäftsgebäude
  • Logistikimmobilien
  • Industrieimmobilien
  • Ärztehäuser
  • Handelsimmobilien

Makrolage für den Immobilienstandort Landkreis Wesermarsch

Der Landkreis Wesermarsch liegt am Nordrand des Bundeslands Niedersachsen sowie an der Nordsee (Jadebusen und Innenjade), am Wattenmeer und an der Mündung der Weser. Er grenzt darüber hinaus unter anderem an die Städte Bremerhaven und Bremen und besteht aus neun Einheitsgemeinden. Große Teile des Kreisgebiets bestehen aus Marschland. Der Verwaltungssitz des Landkreises befindet sich in der Kreisstadt Brake (Unterweser).

Die einwohnerstärkste der neun Einheitsgemeinden im Landkreis Wesermarsch ist die Stadt Nordenham mit etwa 26.000 EinwohnerInnen, gefolgt von der Kreisstadt Brake (Unterweser), wo ungefähr 15.000 Menschen leben. Die Stadt Elsfleth sowie die Gemeinden Berne, Butjadingen, Jade, Lemwerder, Ovelgönne und Stadland haben jeweils weniger als 10.000 EinwohnerInnen.

Die wesentlichen Orte und Verwaltungsgemeinschaften (Samtgemeinden) im Kreisgebiet sind: Berne, Brake (Unterweser), Butjadingen, Elsfleth, Jade, Lemwerder, Nordenham, Ovelgönne und Stadland.

Wohnregion Landkreis Wesermarsch

Imobilienbewertung HannoverWir als Experten der Immobilienbewertung im Landkreis Wesermarsch und in der Umgebung sehen die Nachbarschaft zu Bremen und Bremerhaven ebenso als Pluspunkt der Wohnregion wie die Lage am Meer. Orte wie das Nordseebad Burhave laden zu Ausflügen ans Wasser sowie zum UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer ein. Ebenfalls für einen Badetag eignet sich die Nordsee-Lagune Butjadingen, ein Salzwasserbadesee in der gleichnamigen Gemeinde. Aber Baden kann man natürlich nicht alleine am Meer. Im Landkreis Wesermarsch stehen dafür auch Bäder wie das Freizeitbad Störtebeker Nordenham sowie das Hallen- und Freibad Brake zur Verfügung.

Die Website des Landkreises beschreibt die Wesermarsch als eins der größten zusammenhängenden Grünlandregionen Europas. Salzwiesen und Hochmoore prägen ebenfalls Teile der Landschaft. Sehenswert sind im Landkreis Wesermarsch für die Region typische Mühlen wie die Holländer-Windmühle Moorseer Mühle in Nordenham, die heute als Museum genutzt wird. Zur Kulturlandschaft des Landkreises gehört daneben zum Beispiel das Schifffahrtsmuseum der oldenburgischen Unterweser in Brake. Einer attraktiven Freizeitgestaltung dient unter anderem der Jaderpark, eine Kombination aus Tierpark, Freizeitpark und Spielscheune, in Jade-Jaderberg.

Brake (Unterweser) und Nordenham sind Mittelzentren des Landkreises. Ihre Funktion für den Landkreis geht also über die Grundversorgung in Bereichen wie dem Einzelhandel hinaus. Laut Angaben im Niedersächsischen Bildungsserver NIBIS gibt es im Landkreis Wesermarsch 26 Grundschulen, neun Hauptschulen, acht Realschulen, fünf Gymnasien, acht Oberschulen, eine Integrierte Gesamtschule und die Berufsbildende Schule für den Landkreis Wesermarsch in Brake sowie drei Förderschulen. Elsfleth ist ein Standort der Jade-Hochschule, die weitere Standorte in Oldenburg und Wilhelmshaven besitzt.

Wirtschaftsstandort Landkreis Wesermarsch

Wirtschaft MakrolageAls Immobiliengutachter für den Landkreis Wesermarsch und die Umgebung sehen wir Nachbarschaft zu Bremerhaven und Bremen sowie die Lage am Meer und an der schiffbaren Weser als einen Vorteil des Wirtschaftsstandorts. Der Landkreis Wesermarsch gehört zur Metropolregion Nordwest. Die Wirtschaftsförderung beschreibt ihn als einen zukunftsorientierten „Investitionsstandort im Umfeld der vier städtischen Zentren Bremen, Bremerhaven, Oldenburg und Wilhelmshaven“ sowie als einen ausgeprägten Industriestandort im ländlichen Raum.

Eine große Bedeutung für den Landkreis haben die maritime Wirtschaft und die Windenergie. Daneben werden als Schwerpunktbranchen der Flugzeugbau, die Elektrotechnik sowie der Maschinen-, Metall- und Anlagenbau genannt. Natürlich hat darüber hinaus auch der Tourismus Bedeutung für den Landkreis.

Lage und Verkehr

Verkehr Makrolage NiedersachsenInnerhalb von Niedersachsen grenzt der Landkreis Wesermarsch an die Landkreise Ammerland, Cuxhaven, Friesland, Oldenburg und Osterholz sowie an die kreisfreien Städte Delmenhorst und Oldenburg. Weitere Nachbarn des Landkreises Wesermarsch sind Bremen und Bremerhaven. Die Kreisstadt Brake (Unterweser) ist knapp 36 Kilometer von Bremen und etwa 24,5 Kilometer von Bremerhaven entfernt. Bis nach Oldenburg sind es ca. 28 Kilometer, bis Hamburg ungefähr 103 und bis nach Hannover ca. 136 Kilometer.

Das Kreisgebiet wird durchzogen von den Bundesstraßen B211 (Brake bis Oldenburg), B212 (Bremerhaven bis zu einer Anschlussstelle an die A28 [Leer bis Stuhr] in Ganderkesee im Landkreis Oldenburg) und B437 (Friedeburg bis Stotel). Autobahnen in gut erreichbarer Nähe sind neben der A28 die A27 (Cuxhaven bis Autobahndreieck Walsrode; möglicher Wechsel zur A7 von Handewitt bis Füssen) und die A29 (Wilhelmshaven bis Emstek).

Wir als Immobiliengutachter für den Landkreis Wesermarsch und die Umgebung sehen die Nachbarschaft zu Bremen als einen wichtigen Faktor für die Schienenanbindung des Landkreises. Angebunden ist er ans Schienennetz der Regio-S-Bahn. Die Linie RS4 fährt von Nordenham im Kreisgebiet bis nach Bremen und hält innerhalb des Landkreises Wesermarsch noch in Stadland-Kleinensiel, Stadtland-Rodenkirchen, Brake, Brake-Kirchhammelwarden, Elsfleth und Berne. Die Stadt Bremen bietet unter anderem Anschluss an den Schienenfernverkehr.

Ein wichtiger Akteur des ÖPNV im Landkreis Wesermarsch ist die Verkehrsbetriebe Wesermarsch GmbH. Der Landkreis gehört zum Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (VBN). Für Flugreisen bietet sich eine Anfahrt zum Bremen Airport oder zum Flughafen Hamburg an. Zudem ist im an der Weser gelegenen Landkreis auch der Schiffsverkehr relevant. Hafenanlagen an der Weser befinden sich in Brake, Elsfleth und Lemwerder sowie in Nordenham und Nordenham-Blexen.

Der Verwaltungssitz des Landkreises ist: Poggenburger Straße 15 in 26919 Brake (Unterweser) (Telefon: 0 44 01/ 92 70). Umgebung des Landkreises Wesermarsch: Bremerhaven, Landkreis Cuxhaven, Landkreis Osterholz, Stadt Bremen im Land Bremen, Stadt Delmenhorst, Landkreis Oldenburg, Stadt Oldenburg, Landkreis Ammerland und Landkreis Friesland.

Jetzt Bewertungsanfrage stellen:

Ort und PLZ

Bewertungsanfrage M. Kirchner
Haben Sie Fragen zum Thema Verkehrswertgutachten bzw. benötigen einen Immobilienbewertungsgutachter oder Miet- bzw. Pachtwertsachverständigen im Landkreis Wesermarsch? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliensachverständigen mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch in Niedersachsen weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.
Menü schließen