Immobiliengutachter Landkreis Garmisch-Partenkirchen

Die Immobiliengutachter im Landkreis Garmisch-Partenkirchen, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung im Landkreis Garmisch-Partenkirchen und im Bundesland Bayern um.

Immobilienstandort Landkreis Garmisch-Partenkirchen

Herzlich willkommen in einer faszinierenden Region, welche an Freizeitattraktionen und atemberaubenden Naturlandschaften kaumzu übertreffen sein dürfte. So begrüßt der Landkreis Garmisch-Partenkirchen Einheimische wie Besucher gleichermaßen!

Landkreis Garmisch-Partenkirchen

Axel Hoffmann / pixelio.de

Der gesamte Landkreis Garmisch-Partenkirchen erfreut sich einer zunehmend großen Beliebtheit als abwechslungsreiche Tourismus- und Freizeitregion, welche Naturliebhabern, Wanderfreunden sowie Wintersportlern eine Vieltahl an Möglichkeiten bietet, hier den kommenden Urlaub verbringen zu wollen. Doch nicht nur Touristen, sondern insbesondere Einheimische dürften sich im Südwesten des bayerischen Regierungsbezirks Oberbayern mit den Felsmassiven des Karwendel- und Wettersteingebirges sichtlich wohl fühlen, was allein durch die Einwohnerzahl von ca. 85.443 Menschen belegt wird. Somit verfügt der Landkreis mit einer Gesamtfläche von knapp 1.012,28 Quadratkilometer über eine Bevölkerungsdichte von rund 84 Einwohner, welche auf einem Quadratkilometer der Region heimisch geworden sind.

Über die höchste Einwohnerzahl verfügt mit rund 26.102 die Stadt Garmisch-Partenkirchen, welche gleichzeitig den Verwaltungssitz des gleichnamigen Landkreises inne hat.

Gefolgt von den Städten Murnau am Staffelsee (ca. 11.652) und Mittenwald (knapp 7.315) Einwohner bringen es diese drei eben erwähnten Städte auf fast die Hälfte aller in der Region sesshaften Einwohner. Eine Vielzahl an Gemeinden darunter Oberammergau (circa 5.114), Farchant (rund 3.655), Grainau (etwa 3.466) sowie Ohlstadt (ca. 3.236) bilden gemeinsam mit der Gemeinde Oberau (knapp 3.066) Einwohner das Mittelfeld des Landkreises. Allerdings schafft es die Gemeinde Schwaigen mit nur ca. 583 Einwohnern auf den letzten Platz der gesamten Region und bildet damit das Schlußlicht des Landkreises.

Immobilienpreise und Immobilien auf dem Immobilienmarkt des Landkreises Garmisch-Partenkirchen

Ein geschulter Blick auf die Webseite des Anbieters Immowelt genügte den Immobiliengutachtern, um letztendlich konkrete Aussagen zur den aktuellen Mietpreisen aber auch Kaufpreisen für vorhandene Immobilienwerte in der Region tätigen zu können. Somit hatten wir Immobiliengutachter unter anderen herausgefunden, dass beim anmieten einer infrage kommenden Wohnung auf dem aktuellen Immobilienmarkt der Region mit einem durchschnittlichen Mietpreis von rund 8,80 Euro je Quadratmeter verfügbare Wohnfläche gerechnet werden muss. Für knapp 1.443,02 Euro hingegen können sich Interessenten gleich ein ganzes Häuschen anmieten. Die Schaffung eigener Immobilienwerte hingegen hält auf dem Immobilienmarkt des Landkreises für Interessenten einige vielversprechende Optionen bereit, denn eine Eigentumswohnung zum Beispiel ist mit einem Kaufpreis pro Quadratmeter verfügbare Wohnfläche mit circa 3.493,43 Euro durchaus interessant. Natürlich dürfen sich Interessenten auf dem Immobilienmarkt der Region auch nach einem soliden Eigenheim umschauen, denn diese Form eigener Immobilien bietet mit durchschnittlichen Kaufpreisen von circa 863.190,44 Euro durchaus lukrative Möglichkeiten. Der Erschaffung eigener Immobilienwerte mittels eines Neubaus von Eigenheimen dürfte mit dem Erwerb eines geeigneten Grundstücks wirklich nichts mehr im Wege stehen und ein solches ist im Landkreis für rund 312,45 Euro für einen Quadratmeter Bauland käuflich zu erwerben.

Der Immobilienmarkt im Landkreis Garmisch-Partenkirchen

wird von dem Immobiliengutachter für ein Marktwertgutachten genau analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes des Landkreis Garmisch-Partenkirchen und im oberbayerischen Bereich werden intensiv und stichtagskonkret recherchiert. Diese Untersuchungen beziehen sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Mietwerte, Liegenschaftszinssätze, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennziffern.

Unser Immobiliengutachter in der oberbayerischen Region erstellt Marktwertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in dem Landkreis Garmisch-Partenkirchen

untersuchen unsere Immobiliengutachter neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. regionalen Immobilienmarktdaten um sowohl ein sicheres Gespür für den Immobilienmarkt im Landkreis Garmisch-Partenkirchen im Großraum der bayerischen Alpen zu bekommen aber auch Kennzahlen in normierte Wertermittlungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Bereich des Regierungsbezirks Oberbayern zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliensachverständige für den Landkreis Garmisch-Partenkirchen

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Besichtigungstermin durch, untersucht und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert die notwenigen Immobilienmarktdaten für die Region Oberbayern und des Landkreis Garmisch-Partenkirchen im Freistaat Bayern. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienwertermittlung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Wohntandort Landkreis Garmisch-Partenkirchen

Die Region Garmisch-Partenkirchen ist weitaus mehr als nur ein attraktiver und abwechslungsreicher Wohnstandort, denn mit immerhin 16 Natursschutzgebieten wie das größte Naturschutzgebiet Karwendel und Karwendelvorgebirge aber auch zahlreichen Sehenswürdigkeiten darunter das Kloster Ettal oder Schloss Linderhof sind bei Einheimischen wie Besuchern gleichermaßen beliebte Ausflugsziele. Ganz gleic ob in den warmen Sommermonaten oder zur winterlichen Jahreszeit, die Region Garmisch-Partenkirchen bietet immer eine Vielzahl an Freizeitattraktionen, welche von ausgedehnten Wanderungen bis hin zu atemberaubenden Skiabfahrten reichen.

Auch ein Blick auf das vorhandene Bildungssystem der Region lässt keinerlei Wünsche offen, denn mindestens fünf Grundschulen, drei Mittelschulen sowie vier Realschulen bieten weitreichende Perspektiven für eine angemessene Schulausbildung im Landkreis. Dazu gesellen sich noch eine Reihe weiterer Bildungseinrichtungen wie vier Gymnasien, zwei Sonderpädagogische Förderzentren sowie eine Vielzahl Berufsschulen darunter die Geigenbauschule in Mittenwald.

Aufgrund aller bereits geschilderten Fakten sowie einer Vielzahl weiterer Argumente wie die zentrale Lage zum Nachbarland Österreich und München bietet der attraktive Wohnstandort zudem eine Reihe weiterer Möglichkeiten auf dem Gebiet der Hochschulbildung aber auch vielversprechende Arbeitsplatzangebote.

Die Region Garmisch-Partenkirchen als Gewerbestandort

Die Region ist geprägt von einer Reihe namhafter mittelständischer Unternehmen, welche gleichzeitig einen wichtigen Beitrag in Punkten Hauptbeschäftigung innerhalb des Landkreises leisten. Auch die Landwirtschaft ist in der Region enorm ausgeprägt und damit wichtiger Arbeitgeber im Landkreis. Aufgrund der zentralen Lage und unmittelbaren Nähe zu Österreich bietet die Region zahlreichen Unternehmen darunter die Demmel & Hilpert GmbH oder Marschall Electronics GmbH & Co. KG weitreichende Perspektiven für eine vielversprechende Zukunft. Auch dem Einzelhandel eröffnet die Region lukrative Perspektiven.

Lagefaktoren für den Einzelhandel in der Region

Unmittelbar nachdem die neuesten Statistiken der GfK GeoMarketing GmbH gemeinsam mit der IHK herausgebracht worden sind, haben wir Immobiliengutachter uns die Lagefaktoren für den Einzelhandel einmal etwas gründlicher angesehen. Somit betrug der Umsatz für den Einzelhandel im Jahre 2014 rund 1,9 Milliarden Euro. Somit durfte jeder Einwohner der Region über ca. 22.747 Euro verfügen. Mit einem Kaufkraft-Index von knapp 104,0 Punkten lag der Landkreis leicht über dem einheitlichen Bundesdurchschnitt, welcher statistisch mit 100 Punkten angegeben wird.

Haben Sie Fragen zum Thema Verkehrswertgutachten bzw. benötigen einen Immobiliengutachter oder Mietwertsachverständigen im Landkreis Garmisch-Partenkirchen ? Die Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobilienwertgutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch in Bayern weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

2 + 7 =


Comments are closed.