Immobiliengutachter Landkreis Stade

Die Immobiliengutachter im Landkreis Stade, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung im Kreisgebiet von Stade, im Bundesland Niedersachsen um.

Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt im Kreisgebiet Stade ansässig.

Landkreis Stade

Einwohnerzahl: 200.054 EinwohnerInnen (Stand: 31.12.2015)
Fläche: 1.266,02 km²
Bevölkerungsdichte: 158 EinwohnerInnen/km²

Der Immobilienmarkt Landkreis Stade

Landkreis Stade

Ursula Kröll / pixelio.de

wird von dem Immobiliengutachter für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes des Kreises zwischen den Metropolen Bremerhaven und Hamburg werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Immobilienwerte im Landkreis Stade

Laut Deutschlandkarte im Postbank Wohnatlas 2015 kostet ein 130-m² großes Einfamilienhaus für eine Familie mit Kind im Landkreis Stade etwa 201.300€. Das ist deutlich weniger als in der Hansestadt Hamburg und weniger als im niedersächsischen Landkreis Harburg sowie im schleswig-holsteinischen Landkreis Pinneberg. Tendenziell günstiger waren die Häuser dagegen in den Landkreisen Dithmarschen und Steinburg sowie in den niedersächsischen Landkreisen Cuxhaven und Rotenburg (Wümme). Laut Onlinebroschüre „Generationengerechtes Wohnen in Niedersachsen – Perspektive 2035“ zahlte man für baureifes Bauland im Landkreis Stade im gleitenden Drei-Jahres-Durchschnitt der Jahre 2011 bis 2013 eine Summe von 87,65€/m². Das war etwas mehr als im Landkreis Harburg und deutlich mehr als in den Landkreisen Cuxhaven und Rotenburg (Wümme).

Wohnregion Landkreis Stade

Als Immobiliensachverständige für den Landkreis Stade und die Umgebung sehen wir die Nachbarschaft zu Hamburg als einen Vorteil der Wohnregion. Wohnen im Landkreis bietet sich auch für all diejenigen an, die in Hamburg arbeiten oder studieren. Aber die Nähe zu Hamburg ist natürlich nicht das Einzige, was den Landkreis Stade auszeichnet. Der Landkreis selbst verweist auf abwechslungsreiche Landschaften, auf weite Marschen am Elbstrom, Flusstäler, die die Geest durchziehen, und urwüchsige Hochmoore. Touristisch vermarktet sich die Region auf Urlaubsregion-Altesland.de, wo auch die Hansestädte Buxtehude und Stade vorgestellt werden. Darüber hinaus gehört der Landkreis zur Maritimen Landschaft Unterelbe, in der man unter anderem diverse Sandstrände in Meeresnähe findet, beispielsweise den Sandstrand Bassenfleth in der Nähe eines Freizeitbads oder den Sandstrand auf der Alten Elbinsel Krautsand.

Zur Kulturlandschaft des Landkreises gehören zum Beispiel Theateraufführungen auf der Halepaghen-Bühne in Buxtehude und im Stadeum in Stade. Weitere Institutionen des Kulturlebens im Landkreis sind das Kulturforum in Buxtehude, das Museum Schwedenspeicher in Stade als eins „der größten kulturgeschichtlichen Museen in Nordniedersachsen“ sowie das Kunsthaus Stade und das Museum Altes Land in Jork. Ebenso sehenswert sind Schloss Agathenburg in der Samtgemeinde Horneburg und das Natureum Niederelbe als ein überregionales Naturkunde- und Freilichtmuseum.

Buxtehude und Stade sind die Mittelzentren des Landkreises. Ihre Funktion in Bereichen wie dem Einzelhandel geht über die Grundversorgung der Bewohner hinaus. Laut Website des Landkreises (Stand: 7/2017) gibt es im Landkreis Stade neben 41 Grundschulen acht Oberschulen (drei mit gymnasialem Angebot), zwei Grund- und Oberschulen, zwei Real- und zwei Hauptschulen sowie fünf Gymnasien, vier Förderschulen, eine Kooperative und zwei Integrierte Gesamtschulen und zwei Freie Waldorfschulen.

Zusätzlich ist der Landkreis Stade Träger von vier Berufsbildenden Schulen. Hochschulbildung ist auf dem Kreisgebiet ebenfalls möglich: Es gibt beispielsweise die hochschule 21 in Buxtehude und den PFH Hansecampus Stade als Teil der Privaten Hochschule Göttingen.

Wirtschaftsstandort Landkreis Stade

Als Immobiliengutachter für den Landkreis Stade und die Umgebung sehen wir die Lage in der Metropolregion Hamburg als einen Vorteil des Wirtschaftsstandorts. Zusätzlich kooperiert der Landkreis Stade mit der Stadt und dem Landkreis Lüneburg, mit dem Landkreis Harburg und dem Hamburger Stadtbezirk Harburg. Mit diesen Partnern startete der Landkreis Stade 2004 das Projekt „Süderelbe – Zukunft entsteht“.

Bis heute ist die Süderelbe AG aktiv und kümmert sich in den Geschäftsbereichen Immobilien und Clusterentwicklung um Unternehmen in der Region. Branchen, die von der Wirtschaftsförderung des Landkreises Stade prominent präsentiert werden, sind Chemie und Kunststoff, Fahrzeugbau, Ernährungswissenschaft, Gesundheitswirtschaft, Handwerk, Logistik und Maschinenbau.

Die wesentlichen Orte und Verwaltungsgemeinschaften (Samtgemeinden) im Kreisgebiet sind: Buxtehude, Drochtersen, Jork, Stade, Samtgemeinde Apensen, Samtgemeinde Fredenbeck, Samtgemeinde Harsefeld, Samtgemeinde Nordkehdingen, Samtgemeinde Horneburg, Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten und Samtgemeinde Lühe.

Unser Immobiliengutachter in der Metropolregion Hamburg erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung im Landkreis Stade

untersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Metropolregion Hamburg zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart in der Region der Elbe zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für den Landkreis Stade

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für den Norden des Bundeslandes und den Landkreis Stade in Niedersachsen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Der Landkreis Stade besteht aus vier Einheitsgemeinden und sieben Samtgemeinden und befindet sich am Ostrand des Bundeslands Niedersachsen. Er ist unter anderem ein Nachbar Hamburgs und wird durch die Elbe von Schleswig-Holstein abgegrenzt. Die höchste Erhebung im Kreisgebiet ist der 63 Meter hohe Litberg. Der Verwaltungssitz ist die Hansestadt Stade.

Die Einheitsgemeinden im Landkreis sind Buxtehude, Drochtersen, Jork und Stade. Stade ist die einwohnerstärkste Kommune mit etwa 46.400 EinwohnerInnen. Es folgt Buxtehude mit ca. 40.000 EinwohnerInnen. In Jork leben ungefähr 12.000 und in Drochtersen etwa 11.000 Menschen. Die sieben Samtgemeinden im Landkreis Stade heißen Apensen, Fredenbeck, Harsefeld, Horneburg, Lühe, Nordkehdingen und Oldendorf-Himmelpforten. Harsefeld ist mit 21.000 EinwohnerInnen die einwohnerstärkste Samtgemeinde, gefolgt von Oldendorf-Himmelpforten mit knapp 18.000 EinwohnerInnen. In Fredenbeck leben etwa 12.700 und in Horneburg ungefähr 12.400 Personen, während in Apensen, Lühe und Nordkehdingen jeweils weniger als 10.000 Menschen wohnen.

Lage und Verkehr

Innerhalb von Niedersachsen sind die Landkreise Cuxhaven, Harburg und Rotenburg (Wümme) Nachbarn des Landkreises Stade. Ein weiterer Nachbar ist die Hansestadt Hamburg. Die Elbe grenzt den Landkreis zudem von den schleswig-holsteinischen Landkreisen Dithmarschen, Pinneberg und Steinburg ab. Die Kreisstadt Stade ist etwa 34,5 Kilometer von Hamburg und ungefähr 73 Kilometer von Bremen entfernt. Bis nach Bremerhaven sind es 59 Kilometer (alle Angaben: Luftlinie).

Wir als Immobiliensachverständige für den Landkreis Stade und die Umgebung sehen die kurze Autobahn A26 als eine künftige Verkehrsader des Landkreises. Sie ist bisher (Stand: 2017) erst teilweise realisiert, soll aber irgendwann vom bisher (Stand 7/2017) noch nicht gebauten Autobahndreieck Drochtersen (A20 trifft A26) bis zum Autobahndreieck Hamburg-Stilhorn führen, wo die A26 auf die A1 trifft. Die derzeit wichtigsten Autostraßen im Kreis sind die Bundesstraßen B3 (Buxtehude bis Weil am Rhein) und B73 (Cuxhaven bis Hamburg).

Im Schienenverkehr fahren der Regional-Express RE5 und die Regionalbahn RB33 durch das Kreisgebiet. Der RE5 pendelt zwischen Hamburg und Cuxhaven und hält im Kreisgebiet in Buxtehude, Horneburg, Stade, Hammah und Himmelpforten. Die RB33 von Buxtehude nach Cuxhaven hält im Landkreis Stade nicht nur in Buxtehude, sondern auch in Apensen, Ruschwedel, Harsefeld, Bargstedt, Brest-Aspe und Kutenholz.

Der Landkreis ist auch an das Hamburger S-Bahn Netz angebunden. Die von Pinneberg über Hamburg bis Stade fahrende S3 hält im Landkreis nicht nur in Stade, sondern auch in Buxtehude, Neukloster, Horneburg, Dollern und Agathenburg. Im ÖPNV gehört der Landkreis Stade zur Verkehrsgemeinschaft Nordost-Niedersachsen. Für eine Flugreise bietet sich eine Anreise zu einem der Flughäfen Hamburg oder Airport Bremen an.

Der Verwaltungssitz des Landkreises ist: Am Sande 2 in 21682 Stade (Telefon: 0 41 41/ 1 20). Umgebung des Landkreises Stade: Kreis Dithmarschen, Kreis Steinburg, Kreis Pinneberg in Schleswig-Holstein, Stadt Hamburg, Landkreis Harburg, Landkreis Rotenburg (Wümme) und Landkreis Cuxhaven.

Haben Sie Fragen zum Thema Verkehrswertgutachten bzw. benötigen einen Immobilienbewertungsgutachter oder Miet- bzw. Pachtwertsachverständigen im Landkreis Stade? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliensachverständigen mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch in Niedersachsen weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.

Kontaktformular:

Checking…

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message…






Spamblockfrage

4 – 1 =


Comments are closed.