Kirchner & Kollegen Immobiliensachverständige • Verwaltung 09 11/23 79 133 • Montag bis Freitag 8:00 bis 17:00 Uhr

Immobiliengutachter Rinteln

Immobilienbewertung Rinteln

Die Immobiliensachverständigen in Rinteln, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Rinteln und im Bundesland Niedersachsen um. Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Rinteln ansässig.

Der Immobilienmarkt in Rinteln wird von dem Immobiliensachverständigen

für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Rinteln und in der Region Weserbergland werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Unser Immobiliengutachter in der Region Weserbergland erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in Rinteln

Immobiliengutachten Hausuntersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Rinteln in der Region des Weserberglandes zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Bereich des Weserberglandes zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Rinteln

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Kreises Schaumburg und die Stadt Rinteln in Niedersachsen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Für Immobilieneigentümer oder andere Beteiligte kann es in dem Ort Rinteln einige Anlässe geben, für die unsere Immobiliensachverständigen verfügbar sind. Gründe für eine Gutachtenbeauftragung können bspw. sein:

Die qualifizierten Immobiliensachverständigen von Kirchner & Kollegen setzen mit ihren Immobilienwertgutachten rechtssichere und belastbare Immobilienbewertung in Rinteln um.

Ein Verkehrswertgutachten (Marktwertgutachten) nach § 194 BauGB kann die Steuerlast im Schenkungs- und Erbfall mindern helfen, den richtigen Auszahlungsbetrag für Miterben beziffern, Revisionssicherheit für institutionelle Immobilientransakteure oder Berufsbetreuer erzeugen, vor Fehlentscheidungen schützen und auch das sichere Auftreten gegenüber Immobilienmarktteilnehmern bedeuten. Kunden der Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen erhalten eine umfangreiche Dokumentation über den regionalen und örtlichen Immobilienstandort (Mikrolage, Makrolage) die zu erwartenden Erträge, Bauschäden und Baumängel, den sonstigen Zustand, den Wert nebst wichtigen Anhängen.

„Guten Tag, mein Name ist Matthias Kirchner, ich bin Immobiliensachverständiger und Geschäftsführer des Büros Kirchner & Kollegen. Mit meinen ca. 30 über das Bundesgebiet verteilten Kollegen bieten wir marktgerechte und belastbare Immobilienbewertung auf bestmöglichem Niveau an. Wenn Sie ein rechtssicheres und fundiertes Immobilienwertgutachten in Deutschland benötigen, dann sind wir Ihre Ansprechpartner. Für eine Bewertungsanfrage oder eine unverbindliche Beratung nutzen Sie bitte das unten auf dieser Website eingebundene Kontaktformular oder rufen die weiter oben angegeben Telefonnummer an. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.“

Immobilienpreise in Rinteln

  • Kaufpreise (Neubauhäuser): Durchschnittspreis: 2.400 €/m² Wohnfläche (Spanne: 2.060 bis 2.850 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise (Bestandshäuser): Durchschnittspreis: 1.020 €/m² Wohnfläche (Spanne: 530 bis 1.570 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 2.410 €/m² Wohnfläche (Spanne: 2.200 bis 2.530 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 955 €/m² Wohnfläche (Spanne: 700 bis 1.220 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 6,75 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 5,40 bis 7,45 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 5,20 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 4,25 bis 6,40 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Erstbezug): Durchschnitt 5,55 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 4,85 bis 6,45 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Bestand): Durchschnitt 4,85 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 4,45 bis 6,10 €/m² Wohnfläche)
Das Preisniveau, welches der Immobiliengutachter am Immobilienmarkt von Rinteln erkennt, bewegt sich im Bundesland Niedersachsen in der unteren Preisklasse. Die Immobilienwerte im Ort sind niedriger als jene in den Kreisen Hannover, Stade, Lüneburg, Diepholz, Gifhorn, Wolfenbüttel und Harburg, um nur einige zu nennen. Ebenfalls sind Immobilien in manchen Wohnlagen der Kreise Vechta, Leer, Celle, Cuxhaven, Rotenburg (Wümme), Osterholz, Göttingen, Helmstedt und Osnabrück teurer als in der ehemaligen Universitätsstadt. Lediglich am Immobilienmarkt der Regionen Cloppenburg, Wesermarsch, Lüchow-Dannenberg, Wittmund und Northeim nimmt der Immobiliengutachter günstigere Preise für Immobilien wahr. Dennoch sind Immobilien in der selbstständigen Gemeinde vergleichsweise bezahlbar.

Kirchner & Kollegen bewertet u.a. nachfolgende Immobilien in Rinteln für Sie?

Wohnimmobilien

Wohnimmobilien
  • Eigentumswohnungen
  • Möblierte Wohnungen
  • Wohn- & Geschäftshäuser
  • Mehrfamilienhäuser
  • Wohnheime
  • Ferienhäuser & Wohnungen
  • Ein- und Zweifamilienhäuser
  • Doppel- & Reihenhäuser

Unbebaute Grundstücke, Rechte und Lasten

  • Grundstück in Sanierungsgebieten und entsprechende Ausgleichsbeträge
  • Land- & Forstwirtschaftliche Flächen
  • Flurstücke im Außenbereich
  • Erbbaurecht
  • Baulasten
  • Leitungs- & Wegerecht
  • Nießbrauch
  • Reallasten
  • Wohnungsrechte
  • sonstige Rechte i.S. von Grunddienstbarkeiten oder beschränkten persönlichen Dienstbarkeiten

Spezial- und Betreiberimmobilien

Spezial- und Betreiber-Immobilien
  • Gastronomieimmobilien
  • Hotelimmobilien
  • Krankenhausimmobilien
  • Seniorenresidenzen und Pflegeheime
  • Hotelimmobilien
  • Shoppingcenterimmobilien
  • Freizeitimmobilien
  • und sonstige Betreiberimmobilien (Flughäfen, Kraftwerke usw.)

Gewerbeimmobilien

Gewerbeimmobilien
  • Landwirtschaftliche Betriebe
  • Produktionsimmobilien
  • Büro- und Geschäftsgebäude
  • Logistikimmobilien
  • Industrieimmobilien
  • Ärztehäuser
  • Handelsimmobilien

Makrolage für den Immobilienstandort Rinteln

In Rinteln ist die traditionelle Blasmusik zu Hause. Das städtische Orchester genießt einen Bekanntheitsgrad, der weit über die Stadtgrenzen hinaus geht. Im Rahmen regelmäßiger Auftritte unterhält das Blasorchester zahlreiche Gäste. Das Orchester gehört der hiesigen Feuerwehr an und gilt im Kreisgebiet Schaumburg als einziges Blasorchester, welches mit der freiwilligen Feuerwehr verbunden ist. Darüber hinaus existiert in der Stadt ein Jugendblasorchester, welches 1986 ins Leben gerufen wurde. Am städtischen Gymnasium sowie der lokalen Hauptschule ist jeweils eine Bläserklasse tätig.

Eingebettet im schönen Weserbergland und direkt an der Weser befindet sich die Stadt Rinteln. Sie gehört zum Landkreis Schaumburg und ist dort im äußersten Süden gelegen.

Imobilienbewertung HannoverDer Stadt ist eine Gesamtfläche von stolzen 110 Quadratkilometer zugehörig. Somit gilt sie als größte Kommune im Landkreis Schaumburg. Derzeit sind im Ort etwa 27.000 Menschen beheimatet, die in einem der 19 Stadtteile leben. Die Stadt, welche ebenfalls als selbstständige Gemeinde tätig ist, schreibt eine aufregende Geschichte. Bis zum Jahr 1977 agierte sie als Kreisstadt des Landkreises. Bis 2010 fungierte sie zudem als staatlich anerkannter Erholungsort. Zwischen Anfang des 17. Jahrhunderts bis zum Anfang des 19. Jahrhunderts trug die Stadt zudem den Status als Universitätsstadt.

Die selbstständige Gemeinde wird von vielen Bergen umrahmt. So umgeben sie im Osten die Fischbecker Berge. Im Süden grenzt das Lippische Bergland an den Ort. Das Wesergebirge umgibt die Stadt im Norden. Ein Bade- und Freizeitsee, der etwa 75 Hektar große Doktorsee, ist circa zwei Kilometer westlich der Altstadt gelegen. Das Bundesland Nordrhein-Westfalen grenzt im Westen und Süden an das Stadtgebiet. Darüber hinaus ist der Ort im Osten vom Landkreis Hameln-Pyrmont umgeben, der ebenfalls zum Bundesland Niedersachsen gehört. Weiterhin zählen die Gemeinden Auetal, Heeßen, Buchholz und Luhden sowie die Bergstadt Obernkirchen zu den nördlichen Nachbarn der einstigen Kreisstadt. Diese Orte liegen ebenfalls im Landkreis Schaumburg. Die Altstadt des Ortes ist von zahlreichen Fachwerkhäusern gezeichnet. Eines der markantesten Bauten dieser Art ist das Alte Museum, welches in Form eines Renaissance-Fachwerkbaus aus dem 17. Jahrhundert erscheint. Auch die Schaumburg gehört zu einer interessanten Sehenswürdigkeit der Stadt.

Es sprechen viele Faktoren für die Stadt als Wohnort. Nicht nur der attraktive Marktplatz ist für die Bewohner der Stadt ansprechend.

Verkehr Makrolage NiedersachsenGleichwohl beeindruckt die ehemalige Festungsstadt durch umfassende Angebote im Bereich Kultur, Bildung, Gesundheit und Freizeit. Die norddeutsche Stadt besitzt eine adäquate Infrastruktur, die ein angenehmes und komfortables Leben gewährleistet. Neben einer guten Verkehrsanbindung beinhaltet diese unter anderem ein umfassendes Facharzt-Angebot.

Im Landkreis Schaumburg gilt die Stadt als die Kommune mit der höchsten wirtschaftlichen Dynamik. Der Ort ist bestens über Autobahn und Bundesstraße erreichbar.

Wirtschaft MakrolageZudem ist die Stadt optimal mit den Zentren Dortmund und Hannover verbunden. Auch die Eurobahn verspricht eine verlässliche Anbindung an die Stadt. Der Flughafen in Hannover ist auf einem Fahrtweg von 30 Minuten erreichbar.

In Rinteln herrscht ein leichter Kaufkraftzufluss. Vielerorts im Landkreis Schaumburg ist die Einzelhandelszentralität jedoch höher als in der Stadt. So binden beispielsweise Bückeburg und Bad Nenndorf mehr Kaufkraft an sich als die ehemalige Universitätsstadt.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Klosterstr. 19 in 31737 Rinteln (Telefon: 0 57 51/ 40 3-0). Umfeld von Rinteln: Auetal, Rehren, Bückeburg, Obernkirchen, Kernstadt, Stadthagen.

Jetzt Bewertungsanfrage stellen:

Ort und PLZ

Bewertungsanfrage M. Kirchner
Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertgutachten bzw. benötigen einen Immobiliensachverständigen oder Mietwertgutachter in Rinteln? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten auch in Niedersachsen annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.
Menü schließen