Kirchner & Kollegen Immobiliensachverständige • Verwaltung 09 11/23 79 133 • Montag bis Freitag 8:00 bis 17:00 Uhr

Immobiliengutachter Sehnde

Immobilienbewertung Sehnde

Die Immobiliensachverständigen in Sehnde, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung in Sehnde und im Bundesland Niedersachsen um. Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe von oder direkt in Sehnde ansässig.

Der Immobilienmarkt in Sehnde wird von dem Immobiliensachverständigen

für ein Verkehrswertgutachten intensiv analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes in Sehnde und in der Region Hannover werden genau und zeitnah recherchiert. Diese Recherche bezieht sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Liegenschaftszinssätze, Mietpreise, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennzahlen.

Unser Immobiliengutachter in der Region Hannover erstellt Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in Sehnde

Immobiliengutachten Hausuntersuchen unsere Immobiliensachverständigen neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. örtlichen Immobilienmarktdaten um sowohl ein Gespür für den Immobilienmarkt in der Stadt Sehnde in der Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg zu bekommen aber auch Daten in konkrete Bewertungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Bereich der Region Hannover zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliengutachter für Sehnde

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Ortstermin durch, besichtigt und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert umfangreiche Immobilienmarktdaten für die Region des Kreises Region Hannover und die Stadt Sehnde in Niedersachsen. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienbewertung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Für Immobilieneigentümer oder andere Beteiligte kann es in dem Ort Sehnde einige Anlässe geben, für die unsere Immobiliensachverständigen verfügbar sind. Gründe für eine Gutachtenbeauftragung können bspw. sein:

Die qualifizierten Immobiliensachverständigen von Kirchner & Kollegen setzen mit ihren Immobilienwertgutachten rechtssichere und belastbare Immobilienbewertung in Sehnde um.

Ein Verkehrswertgutachten (Marktwertgutachten) nach § 194 BauGB kann die Steuerlast im Schenkungs- und Erbfall mindern helfen, den richtigen Auszahlungsbetrag für Miterben beziffern, Revisionssicherheit für institutionelle Immobilientransakteure oder Berufsbetreuer erzeugen, vor Fehlentscheidungen schützen und auch das sichere Auftreten gegenüber Immobilienmarktteilnehmern bedeuten. Kunden der Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen erhalten eine umfangreiche Dokumentation über den regionalen und örtlichen Immobilienstandort (Mikrolage, Makrolage) die zu erwartenden Erträge, Bauschäden und Baumängel, den sonstigen Zustand, den Wert nebst wichtigen Anhängen.

„Guten Tag, mein Name ist Matthias Kirchner, ich bin Immobiliensachverständiger und Geschäftsführer des Büros Kirchner & Kollegen. Mit meinen ca. 30 über das Bundesgebiet verteilten Kollegen bieten wir marktgerechte und belastbare Immobilienbewertung auf bestmöglichem Niveau an. Wenn Sie ein rechtssicheres und fundiertes Immobilienwertgutachten in Deutschland benötigen, dann sind wir Ihre Ansprechpartner. Für eine Bewertungsanfrage oder eine unverbindliche Beratung nutzen Sie bitte das unten auf dieser Website eingebundene Kontaktformular oder rufen die weiter oben angegeben Telefonnummer an. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.“

Immobilienpreise in Sehnde

  • Kaufpreise (Neubauhäuser): Durchschnittspreis: 2.515 €/m² Wohnfläche (Spanne: 2.070 bis 2.915 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise (Bestandshäuser): Durchschnittspreis: 2.030 €/m² Wohnfläche (Spanne: 1.300 bis 2.755 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Erstbezug): 2.255 €/m² Wohnfläche (Spanne: 1.670 bis 2.890 €/m² Wohnfläche)
  • Kaufpreise Eigentumswohnungen (Wiederverkauf): 1.815 €/m² Wohnfläche (Spanne: 1.325 bis 2.285 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Erstbezug): Durchschnitt 8,95 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 8,40 bis 10,00 €/m² Wohnfläche)
  • Wohnungsmiete (Bestand): Durchschnitt 6,55 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 5,20 bis 8,00 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Erstbezug): Durchschnitt 8,75 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 6,45 bis 11,00 €/m² Wohnfläche)
  • Hausmiete (Bestand): Durchschnitt 7,45 €/m² Wohnfläche / Monat netto kalt (Spanne: 5,05 bis 9,35 €/m² Wohnfläche)
Der Immobiliengutachter bemerkt am Immobilienmarkt der Stadt Sehnde sowohl Preisanstiege als auch Preisrückgänge. Rückläufig waren im Vorjahr die Immobilienwerte von Bestands- und Neubauwohnungen. Die Immobilienwerte sind in der Familienstadt noch nicht so hoch wie in der Nachbarstadt Hannover. Auch die Zentren Osnabrück, Oldenburg, Wolfsburg und Braunschweig weisen wesentlich höhere Miet- und Kaufpreise auf. Dennoch bewegen sich die Immobilienpreise in der Gemeinde im oberen Preissegment von Niedersachsen.

Kirchner & Kollegen bewertet u.a. nachfolgende Immobilien in Sehnde für Sie?

Wohnimmobilien

Wohnimmobilien
  • Eigentumswohnungen
  • Möblierte Wohnungen
  • Wohn- & Geschäftshäuser
  • Mehrfamilienhäuser
  • Wohnheime
  • Ferienhäuser & Wohnungen
  • Ein- und Zweifamilienhäuser
  • Doppel- & Reihenhäuser

Unbebaute Grundstücke, Rechte und Lasten

  • Grundstück in Sanierungsgebieten und entsprechende Ausgleichsbeträge
  • Land- & Forstwirtschaftliche Flächen
  • Flurstücke im Außenbereich
  • Erbbaurecht
  • Baulasten
  • Leitungs- & Wegerecht
  • Nießbrauch
  • Reallasten
  • Wohnungsrechte
  • sonstige Rechte i.S. von Grunddienstbarkeiten oder beschränkten persönlichen Dienstbarkeiten

Spezial- und Betreiberimmobilien

Spezial- und Betreiber-Immobilien
  • Gastronomieimmobilien
  • Hotelimmobilien
  • Krankenhausimmobilien
  • Seniorenresidenzen und Pflegeheime
  • Hotelimmobilien
  • Shoppingcenterimmobilien
  • Freizeitimmobilien
  • und sonstige Betreiberimmobilien (Flughäfen, Kraftwerke usw.)

Gewerbeimmobilien

Gewerbeimmobilien
  • Landwirtschaftliche Betriebe
  • Produktionsimmobilien
  • Büro- und Geschäftsgebäude
  • Logistikimmobilien
  • Industrieimmobilien
  • Ärztehäuser
  • Handelsimmobilien

Makrolage für den Immobilienstandort Sehnde

Die Stadt Sehnde ist in Besitz einiger geschichtsträchtiger Häuser. Vor allem in der Kernstadt thronen viele sehenswerte Kirchen. Dazu gehören die im Jahre 1955 erbaute Pfarrkirche St. Maria. Der schlichte Bau zieht jährlich zahlreiche Katholiken an. Darüber hinaus ziert die evangelische Kirche „Zum heiligen Kreuz“ das städtische Bild. Die Kirche ist von verschiedenen Stilepochen geprägt. So ist das Schiff der Kreuzkirche aus der Barockzeit. Der Turm stammt aus der Romanik. Das Erdgeschoss des Kirchturms gilt als ältestes Element der Dorfkirche und geht vermutlich aus dem Jahr 1200 hervor.

Am westlichen Rand der Region Hannover nimmt die selbstständige Gemeinde Sehnde ihren Platz ein. Seit Oktober 1997 agiert der Ort ebenso als Stadt.

Imobilienbewertung HannoverDieser gehört eine stolze Fläche von rund 103 Quadratkilometern an. Gegenwärtig leben etwa 24.000 Menschen in der Stadt, die sich in insgesamt 15 Ortsteile gliedert. Diese waren einst selbstständige Gemeinden, die im Jahre 1974 zu der heutigen Stadt zusammengeführt wurden. Die niedersächsische Stadt und Gemeinde wird im Westen vom Landkreis Peine mit der Gemeinde Hohenhameln umrahmt. Im Süden teilt sie sich mit der Gemeinde Algermissen, welche zum Landkreis Hildesheim zählt, eine gemeinsame Grenze. In der Region Hannover grenzt die Stadt Laatzen an das westliche Stadtgebiet. Ebenso grenzt die Landeshauptstadt Hannover im Westen an die Gemeinde. Die 44.000-Einwohnerstadt Lehrte umgibt den Ort im Norden. In den vergangenen Jahren verzeichnete die lebendige Kommune einen merkliche Einwohnerzuwachs. Seit 1961 wurden im Ort Zuzüge registriert. Zu jener Zeit lebten hier nur etwa 18.000 Menschen. Vor allem junge Leute sind in der Stadt zu Hause, weshalb ihr auch der Name als Familienstadt zuteil wird. Die Stadt, welche erstmals um 1147 in einer Urkunde erwähnt wurde, war bis Ende 2004 noch ein Teil des früheren Regierungsbezirks Hannover, der später aufgelöst wurde.

Die niedersächsische Gemeinde präsentiert sich als sehr familienfreundlicher Ort, der über die besten Anbindungen nach Hannover verfügt.

Verkehr Makrolage NiedersachsenSo laufen zwei bedeutende Bundesstraßen durch die Stadt, welche zu zwei ebenfalls wichtigen Bundesautobahnen führen. Darüber hinaus befindet sich die Stadt unmittelbar an der Bahnstrecke von Lehrte nach Hildesheim. Durch die S-Bahn-Linie S 3 können die hiesigen Bewohner im Stundentakt nach Lehrte, Hildesheim und Hannover gelangen. Zudem ist die Gemeinde durch mehrere Üstra-Buslinien sowie eine Regiobuslinie erschlossen. Derzeit haben in der Gegend 20 Kindertagesstätten ihren Sitz. Diese Einrichtungen bieten gegenwärtig über 670 Kindern Betreuungsplätze an. Hinzu reihen sich etwa 180 Krippenplätze sowie rund 90 Hortplätze.

Die meisten der hiesigen Stadtteile haben einen dörflichen Charakter. Große Industriebetriebe befinden sich in der Stadt kaum noch.

Wirtschaft MakrolageWährend damals im Ort noch der Kalibergbau das wichtigste Standbein der Wirtschaft war, sind es heute hauptsächlich kleine Industriebetriebe, die sich in der Gemeinde verteilen. Außer bei der Zementfabrik in Höver handelt es sich um einen größeren Betrieb..

Sehnde verzeichnete 2015 einen deutlichen Kaufkraftabfluss. Die einzelhandelsrelevante Kaufkraft je Einwohner wies einen Wert von 6.479 Euro auf. Der Einzelhandelsumsatz lag bei nur 3.407 Euro pro Kopf.

Der Verwaltungssitz der Stadt ist Nordstr. 21 in 31319 Sehnde (Telefon: 0 51 38/ 70 70). Umfeld von Sehnde: Laatzen, Hannover, Lehrte, Landkreis Peine, Algermissen, Landkreis Hildesheim.

Jetzt Bewertungsanfrage stellen:

Ort und PLZ

Bewertungsanfrage M. Kirchner
Haben Sie Fragen zum Thema Immobilienwertgutachten bzw. benötigen einen Immobiliensachverständigen oder Mietwertgutachter in Sehnde? Die Immobiliengutachter Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobiliengutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten auch in Niedersachsen annähernd ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.
Menü schließen