Kirchner & Kollegen Immobiliensachverständige • Verwaltung 09 11/23 79 133 • Montag bis Freitag 8:00 bis 17:00 Uhr

Immobilienbewertung im Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm

Immobilienbewertung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm

Die Immobiliensachverständigen im Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm, Kirchner & Kollegen setzen Immobilienbewertung im Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm und im Freistaat Bayern um. Die Kooperation von Sachverständigen für Immobilienbewertung ist mit einem Standort in der Nähe vom oder direkt im Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm ansässig.

Der Immobilienmarkt im Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm

wird von dem Immobiliengutachter für ein Marktwertgutachten genau analysiert. Die benötigten Marktdaten des Immobilienmarktes des Landkreises Pfaffenhofen a.d.Ilm und im oberbayerischen Bereich werden intensiv und stichtagskonkret recherchiert. Diese Untersuchungen beziehen sich üblicherweise auf Bodenrichtwerte mit den entsprechenden Rahmendaten, Mietwerte, Liegenschaftszinssätze, Marktanpassungsfaktoren (Sachwertfaktoren) und die allgemeinen soziodemographischen, konjunkturellen und immobilienkonjunkturellen Kennziffern. Unser Immobiliengutachter in der oberbayerischen Region erstellt Marktwertgutachten im Sinne des § 194 BauGB, Mietwertgutachten im Sinne des § 558 BGB und in Einzelfällen auch Energieausweise, Energiesanierungsgutachten und Beweissicherungsberichte.

Für die Immobilienbewertung in dem Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm

untersuchen unsere Immobiliengutachter neben der Substanz des Bewertungsobjektes die o.g. regionalen Immobilienmarktdaten um sowohl ein sicheres Gespür für den Immobilienmarkt im Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm im Süden Bayerns zu bekommen aber auch Kennzahlen in normierte Wertermittlungsmodelle einfließen zu lassen.

Hierzu kommen unterschiedliche Wertermittlungsverfahren, je nach Immobilienart im Bereich des Regierungsbezirks Oberbayern zum Einsatz. Im Einzelnen sind diese:

Der örtlich zuständige Immobiliensachverständige für den Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm

führt mit dem Auftraggeber oder einem Vertreter gemeinsam einen Besichtigungstermin durch, untersucht und dokumentiert die Immobilie auskömmlich und recherchiert die notwenigen Immobilienmarktdaten für die Region Oberbayern und des Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm im Freistaat Bayern. Für eine fundierte und qualitätsgesicherte Immobilienwertermittlung (Verkehrswertgutachten im Sinne des § 194 BauGB) in der Region und seinen Gemeinden stehen wir zur Verfügung.

Für Immobilieneigentümer oder andere Beteiligte kann es im Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm einige Anlässe geben, für die unsere Immobiliensachverständigen verfügbar sind. Gründe für eine Gutachtenbeauftragung können bspw. sein:

Die qualifizierten Immobiliensachverständigen von Kirchner & Kollegen setzen mit ihren Immobilienwertgutachten rechtssichere und belastbare Immobilienbewertung im Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm um.

Ein Verkehrswertgutachten (Marktwertgutachten) nach § 194 BauGB kann die Steuerlast im Schenkungs- und Erbfall mindern helfen, den richtigen Auszahlungsbetrag für Miterben beziffern, Revisionssicherheit für institutionelle Immobilientransakteure oder Berufsbetreuer erzeugen, vor Fehlentscheidungen schützen und auch das sichere Auftreten gegenüber Immobilienmarktteilnehmern bedeuten. Kunden der Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen erhalten eine umfangreiche Dokumentation über den regionalen und örtlichen Immobilienstandort (Mikrolage, Makrolage) die zu erwartenden Erträge, Bauschäden und Baumängel, den sonstigen Zustand, den Wert nebst wichtigen Anhängen.

„Guten Tag, mein Name ist Matthias Kirchner, ich bin Immobiliensachverständiger und Geschäftsführer des Büros Kirchner & Kollegen. Mit meinen ca. 30 über das Bundesgebiet verteilten Kollegen bieten wir marktgerechte und belastbare Immobilienbewertung auf bestmöglichem Niveau an. Wenn Sie ein rechtssicheres und fundiertes Immobilienwertgutachten in Deutschland benötigen, dann sind wir Ihre Ansprechpartner. Für eine Bewertungsanfrage oder eine unverbindliche Beratung nutzen Sie bitte das unten auf dieser Website eingebundene Kontaktformular oder rufen die weiter oben angegeben Telefonnummer an. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.“

Immobilienpreise im Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm

Welche Informationsquellen erweisen sich letztendlich als äußerst zuverlässig, wenn es darumgeht, konkrete Fakten über vorhandene Immobilienwerte auf dem Immobilienmarkt des Landkreises zu erhalten? Eine Frage, die wir Immobiliengutachter uns immer wieder stellen, wobei uns Immowelt in diesem Punkt schon oftmals hilfreich zur Seite gesstanden hatte, wie auch bei der Frage: Was besagen die Immobilienpreise für Immobilien in der Region Pfaffenhofen a.d.Ilm aus? Nachdem wir Immobiliengutachter uns kundig machen konnten, sind wir zu folgenden Ergebnissen gelangt: Eine angemessene Wohnung wird im Landkreis für einen durchschnittlichen Preis je Quadratmeter von ca. 8,42 Euro zur Miete angeboten, wogegen der Kauf einer Eigentumswohnung mit einem Quadratmeterpreis von rund 2.526,87 Euro zu Buche schlägt.

Eigene Immobilien darunter Eigenheime, Mehrfamilienhäuser oder Villen hingegen schlagen mit durchschnittlichen Kaufpreisen von etwa 423.675,72 Euro zu Buche. Alternativ dazu könnten Sie sich allerdings auch ein Häuschen mieten und hierfür sollten circa 805,87 Euro eingeplant werden, die Sie monatlich als Miete aufbringen müssten. Durch den Kauf eines Grundstückes könnten Sie sich zudem eigene Immobilien erschaffen und hierfür werden auf dem Immobilienmarkt Quadratmeterpreise von knapp 235,19 Euro veranschlagt.

Kirchner & Kollegen bewertet u.a. nachfolgende Immobilien im Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm für Sie?

Wohnimmobilien

Wohnimmobilien
  • Eigentumswohnungen
  • Möblierte Wohnungen
  • Wohn- & Geschäftshäuser
  • Mehrfamilienhäuser
  • Wohnheime
  • Ferienhäuser & Wohnungen
  • Ein- und Zweifamilienhäuser
  • Doppel- & Reihenhäuser

Unbebaute Grundstücke, Rechte und Lasten

  • Grundstück in Sanierungsgebieten und entsprechende Ausgleichsbeträge
  • Land- & Forstwirtschaftliche Flächen
  • Flurstücke im Außenbereich
  • Erbbaurecht
  • Baulasten
  • Leitungs- & Wegerecht
  • Nießbrauch
  • Reallasten
  • Wohnungsrechte
  • sonstige Rechte i.S. von Grunddienstbarkeiten oder beschränkten persönlichen Dienstbarkeiten

Spezial- und Betreiberimmobilien

Spezial- und Betreiber-Immobilien
  • Gastronomieimmobilien
  • Hotelimmobilien
  • Krankenhausimmobilien
  • Seniorenresidenzen und Pflegeheime
  • Hotelimmobilien
  • Shoppingcenterimmobilien
  • Freizeitimmobilien
  • und sonstige Betreiberimmobilien (Flughäfen, Kraftwerke usw.)

Gewerbeimmobilien

Gewerbeimmobilien
  • Landwirtschaftliche Betriebe
  • Produktionsimmobilien
  • Büro- und Geschäftsgebäude
  • Logistikimmobilien
  • Industrieimmobilien
  • Ärztehäuser
  • Handelsimmobilien

Makrolage für den Immobilienstandort Landkreis Pfaffenhofen a. d. Ilm

Herzlich willkommen in der Mitte des Freistaates Bayern, einer Region, welche mit ihren atemberaubenden Naturlandschaften darunter dem Naturschutzgebiet Nöttinger Vieheide und Badertaferl ein Leben im Einklang mit der Natur, Geschichte sowie Tradition verspricht. Auf diese Art und Weise präsentiert sich der Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm von seiner fazinierendsten Seite! Hier in der Region Pfaffenhofen a.d.Ilm liegen Natur, Kultur, Geschichte und Tradition sehr eng beeinander, denn in der Mitte des Freistaates Bayern wird grenzenlose Vielfalt noch ganz besonders groß geschrieben. Auch an Sehenswürdigkeiten hat der Landkreis unter anderen mit der Benediktinerabtei Scheyern (s. Bild) aber auch Bräuchen einiges vorzuweisen, welche oftmals mit dem Hopfenland Hallertau, dem weltweit größten zusammenhängenden Hopfenanbaugebiet verbunden sind. Immerhin sind es heute etwas mehr als 119.980 Menschen, die in der Region Pfaffenhofen a.d.Ilm statistisch erfasst sind. Das entspricht bei einer Fläche von insgesamt 760,36 Quadratkilometer einer Einwohnerzahl pro Quadratmeter von ca. 158.

Erwartungsgemäß wird die Region mit ihren 19 Städten, Märkten und Gemeinden von der Kreisstadt Pfaffenhofen a.d.Ilm mit circa 24.441 Einwohnern statistisch gesehen angeführt, welche mit Abstand über die höchste Einwohnerzahl im gleichnamigen Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm verfügt. Allenfalls die Städte Manching (ca. 11.767), Wolnzach (rund 10.997) sowie Geisenfeld (etwa 10.270) kommen in der Region noch über die magische Grenze von 10.000 Einwohner. Erst danach folgen eine Reihe weiterer Ortschaften wie zum Beispiel Reichertshofen (knapp 7.781), Vohburg a.d.Donau (circa 7.669) oder Baar-Ebenhausen (etwa 5.070) Einwohner, ehe die Gemeinde Ernsgaden mit ihren rund 1.601 Einwohnern das Schlußlicht des Landkreises im bayerischem Regierungsbezirk Oberbayern bildet.

Darf bei der Region des Landkreises Pfaffenhofen a.d.Ilm von einem attraktiven Wohnstandort ausgegangen werden ?

Kultur-BayernDiese Frage können wir Immobiliengutachter ganz bewußt mit einem deutlichen Ja beantworten, denn einmal abgesehen von den bereits erwähnten faszinierenden Naturlandschaften mit dem Naturschutzgebiet Nöttinger Viehweide oder dem Hallertau (weltweit größtes zusammenhängendes Hopfenanbaugebiet), gesellen sich eine Vielzahl attraktiver Rad- und Wanderwege sowie historische Sehenswürdigkeiten darunter das Kelten Römer Museum in Manching sowie das Hopfenmuseum in Wolnzach, um nur einige Beispiele zu nennen.

Auch der Bereich Bildungseinrichtungen genießt im Landkreis einen ungemein hohen Stellenwert, denn immerhin stehen Kindern und Jugendlichen hierfür mindestens 20 Grund- sowie Mittelschulen wie die Grundschule Oberstimm, zwei Realschulen, drei Berufsschulen und zwei Förderzentren für eine solide Schulausbildung zur Verfügung.

Mit den von uns erwähnten Argumenten allein schon darf die Region als lebenswerter Wohnstandort bezeichnet werden. Doch eine Vielzahl weiterer Faktoren wie die günstige Lage zu Freising, Ingolstadt und Dachau, wird der einheimischen Bevölkerung eine Fülle zusätzlicher Optionen darunter Arbeitsplätze oder Bildung geboten.

Handfeste Argumente für den Gewerbestandort

Wirtschaft BayernSelbstverständlich spielt der Tourismus in der Region Pfaffenhofen a.d.Ilm eine zunehmend wichtige Rolle, denn ein gesondertes Augenmerk ist hierbei auf die Bereiche Gastronomie sowie Hotellerie gerichtet. Doch auch mittelständische Unternehmen darunter die Stahl Computertechnik GmbH oder Kluger Elektrotechnik GmbH besitzen in der Region ihre Standorte. Selbst dem Einzelhandel sind die zahlreichen Vorzüge der Region als attraktiver Gewerbestandort nicht verborgen geblieben, denn allein die Bilanz des Vorjahres lässt optimistisch in die Zukunft blicken.

Die Lagefaktoren als gutes Argument für den Einzelhandel

Verkehr BayernMit einer Bilanz von stolzen 2.9 Millionen Euro fiel die Umsatzstatistik für den Einzelhandel aus dem Jahre 2014 überaus positiv aus, was die Zahlen der GfK GeoMarketing eindeutig belegen. Denn immerhin konnte jeder Einwohner der Region im vergangenem Jahr über rund 24.351 Euro verfügen. Doch damit ist es längst nicht abgegolten, denn auch mit einem Kaufkraft-Index von 111.3 Punkten durften die Erwartungen weit übertroffen worden sein.

Jetzt Bewertungsanfrage stellen:

Ort und PLZ

Bewertungsanfrage M. Kirchner
Haben Sie Fragen zum Thema Verkehrswertgutachten bzw. benötigen einen Immobiliengutachter oder Mietwertsachverständigen im Landkreis Pfaffenhofen a. d. Ilm? Die Immobiliensachverständigen Kirchner & Kollegen helfen Ihnen gern weiter. Unsere deutschlandweite Kooperation deckt das Bundesgebiet mit Immobilienwertgutachtern mit umfangreichen Kenntnissen in den regionalen Immobilienmärkten u.a. auch in Bayern weitgehend ab. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Wir rufen Sie gern zurück.
Menü schließen